AMU 30/3/09



Nachtrag von gestern. Momentan bin ich recht natürlich und nude unterwegs. Nach bunt steht mir einfach nicht der Sinn, oft ist es auch nicht passend bei Arzt & Co.
Benutzt habe ich
Artdeco Lidschattenbase
Zoeva Nude-Palette

P2 Khol Kajal in Grau
Ellen Betrix Volume Resist Mascara
Rouge: Mix aus Benefit Thrrrob + Essence 50’s Fever 01 Love me tender
Lippen: Catrice Moisture 030 Spicy Coral

Catrice Trend Collection Aurora Limited Edition

Wenn ich schon gestern nicht die neue Essence LE „Nothing but Rebel“ entdeckt habe, die Neue von Catrice konnte ich für euch fotografieren
  • Lidschatten, in 3 wirklich schönen natürlichen Farben, je 1,99€
  • Lipgloss, 3 Farben, alle recht durchsichtig mit Glitzer, je 2,79€ (1 Farbe fehlt auf dem Bild)
  • Blush mit sehr witzigem Farbverlauf, 3,49€
  • Nagellack, 3 Farben, spontan würde ich sagen, sie erinnern an die JellyBaby Essnce Lacke, da recht durchsichtig, je 1,99€
  • Lip Colour Pen, wie ein Filzstift, malt eure Lippen wie mit einem Edding an. Zuerst ganz feucht und dann versinkt diese Wassermalfarbe in eure Lippen und es bleibt nur getönte Haut in einem pink-rot. Ohne Spiegel unmöglich aufzutragen, aber sehr witziges Gefühl auf den Lippen zu Beginn, 2,49€
Bin allerdings gar nicht begeistert von dieser LE. Die Lacke sind zu durchsichtig, genau wie die Glosse. Rouge ist mir zu pinklastig, der Filzlippenstift für den Alltag unbrauchbar.
Einzig die Lidschatten sind, besonders in Kombi, sehr hübsch anzusehen.
Daher durfte auch mit

Catrice Aurora C02 Coral Island, ein Lachs/Korallenton mit dezentem Goldglitzer. Fühlt sich supersamtig auf der Haut an, die Farbabgabe ist absolut ok für 1,99€.

Hi zurück

Ja, ich lebe noch 😉
Zum Glück… Ich hatte eine harte Woche hinter mir. Ich lag auf der Intensivstation, ein paar Tage auf normaler Station. Gerade wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen.
Und für alle furchtbar Neugierigen Menschen 😉 : Nieren und Leber haben sich verabschiedet…

Ich würde ja unglaublich gerne wieder voll mit meinem Blog durchstarten, muß allerdings einige Tage kürzer treten, habe Arzttermine vor mir und muß ein paar Dinge in meinem Leben neu ordnen.
Es geht mir aber soweit wieder ganz gut und der Blog wird auch nach und nach wieder erblühen, vielleicht heute schon mit einem hübschen AMU (sofern ich meine Megaaugenringe überschminken kann ).

Danke an euch die mir die Treue halten, Bussi, Paddy

Mein Abschminkprodukt: Eubos Blau

Und irgendwann am Abend muß auch bei der Paddy der ganze Mist, den sie sich am frühen Morgen ins Gesicht gezaubert hat, auch wieder restlos runter.

Wie mache ich es am liebsten und am schnellsten?
Mit Eubos Flüssig Blau und das seit bald 15Jahren!!!!!!


Medizinische Hautreinigung zur schonenden Ganzkörperpflege. Alkali- und seifenfrei, pH-neutral, reinigt porentief und gründlich. Blau: Unparfümiert.

Ganz einfach: Gesicht mit warmem Wasser gut vorwaschen, das AMU löst sich dadurch schon recht gut und hängt total sexy unter dem Auge 😉
Einen Klecks meines Reinigungsprodukts in die Hand, etwa 5Cent großer Durchmesser, aufschäumen in der Hand und das Gesicht damit einseifen.
Es brennt nicht in den Augen und das komplette Make-up (nicht wasserfest) löst sich super.
Abwaschen und abtrocknen, fertig.
Selbst wenn ich mit einer reinigenden Lotion danach über die Haut gehe, ist das Wattepad weiß. Eubos reinigt also wirklich sehr gründlich
Vorsicht bei viel Lipgloss oder fettigem Lippenstift: da schäumt Eubos nicht auf Anhieb, da mache ich einen 2. Durchgang, soll ja sauber werden.

Kosten: etwa 6€ in der Apotheke. Reicht für etwa 6-9Monate.
Hier die Homepage dazu: Eubos Blau

Inhaltsstoffe
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Disodium Cocoamphodiacetate, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, PEG-3 Distearate, Sodium PCA, Allantoin, Tocopheryl Acetate, Citric Acid, Sodium Chloride, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, C.I. 42051, C.I. 14720.

Paddys Schminkschule Mein Liebling mit 3 Farben



Und hier sind mal beide Augen im Vergleich, wozu hat man 2 Augen?
Genau, um 2 Tutorials parallel zu machen 😉

Das ist meine absolute Lieblingstechnik mit 3 Farbe. Dabei ist das Auge quasi in 3 Bereich geteilt und es wird nur ineinander verblendet. Geht mittlerweile so schnell, dass ich in etwa 8min komplett fertig mit 2 Augen bin.

Wichtig ist, wenn ihr es nachschminkt: In den Innenwinkel kommt immer der hellste Ton.
Auf die Lidfalte der dunkelste Ton, er verleiht den Augen Tiefe.
Der 3. Ton ist immer einer bei mir, der zwar irgendwie zur Farbfamilie passt aber sich abhebt (schlecht wäre ein ähnlicher Ton wie MAC Nylon oder wie Satin Taupe). Solange er warm/ kalt ist wie der Rest, sollte der Ton immer passen.

Benutzt habe ich
1. MAC Nylon, heller Ton
2. MAC Satin Taupe, Braunton
3. MAC Swish, Rosaton

Anleitung
1. Gesicht reinigen, Creme auftragen, mit Lidschattenbase grundieren
2. MAC Nylon im Innenwinkel auftragen
3. MAC Satin Taupe auf oberen Außenwinkel bis leicht hoch in die Lidfalte auftragen
4. MAC Swish in den restlichen freien Bereich am unteren Außenwinkel auftragen
5. Mit dem Finger alle Farben ineinander verblenden, immer nur Nase hin verblenden
6. Kajal auf Ober-, und Unterlid auftragen, verwischen (Pinsel, Kajalschwämmchen, Wattestäbchen)
7. Zwischenergebnis
8. Wimpern tuschen, Augenbrauen betonen und unter die Augenbrauen den Highlighter setzen

Paddys Schminkschule AMU mit 4 bunten Farben




Hier ein Tutorial, wie ihr kräftige knallige Farben harmonisch auftragt. Wieder Schritt für Schritt erklärt. Jede Farbe ist austauschbar, das Prinzip des Auftragens ist dasselbe. Ich habe etwas dicker aufgetragen und es mehr nach außen gezogen als sonst, um die verschiedenen Schritte deutlicher zeigen zu können. Ihr passt es bitte an euer Auge an 😉 Viel Spaß!

1. Gesicht reinigen, Creme auftragen, mit Lidschattenbase grundieren
2. Gelben Lidschatten bis zur Hälfte des Lids auftragen
3. Den lilalen Ton im oberen Außenwinkel/Crease auftragen
4. Den grünen Ton auf den unteren Außenwinkel auftrage
5. Mit dem Finger die Farben ineinander verblenden, immer zur Augenmitte hin verblenden
6. Den lilalen Ton erneut auftragen zur Kräftigung der Farbe, vorsichtig auftupfen
7. Den gelben Ton erneut auftragen zur Kräftigung der Farbe, vorsichtig auftupfen
8. Zwischenergebnis
9. Schwarzen Lidschatten am Außenwinkelrand und hoch in die Lidfalten auftragen, lieber sparsam , dafür öfters wiederholen, so kann man das Schwarz besser dosieren
10. Zwischenergebnis
11. Kajal am Ober-, und Unterlid auftragen
12. Kajal verwischen (Pinsel, Wattestäbchen, Schwammbürstchen von Kajal), Wimpern tuschen, Augenbrauen betonen und unter die Augenbrauen den Highlighter setzen.

Hier noch die Farben, die ich benutzt habe, alle aus der Zoeva 88er Schimmerpalette