Review Essence Nail Polish Remover Ultra


Gekauft bei: Müller bzw. überall dort erhältlich, wo es das größere Sortiment gibt.
Inhalt 150ml für 1,25€

Ich habe den Lackentferner spontan gekauft.
Er verspricht eine leichte Entfernung von intensiven Lacken, soll die Nägel pflegen, gut duftend.

Was soll ich sagen: ich habe meinen alten Entferner von Ebelin (der grüne mit Biotin) sofort entsorgt und will keinen anderen mehr.

Getestet habe ich ihn mit den stabilen Lacken von Catrice, OPI, Glitzerlack von Alessandro.
Mir gefällt sehr gut

  • Preis
  • Acetonfrei
  • Intensiver Lack geht sehr schnell von den Nägeln
  • Kaum Verfärbung der Haut außen rum, weil der Entferner schon davor den Lack entfernt hat. Hatte ich bisher noch nie.
  • Nichts schmiert
  • Die Nägel sehen nicht so ausgetrocknet spröde aus wie bei anderen Entfernern, die ich hatte
  • Dezenter, angenehm frisch/cremiger Duft nach dem Benutzen
  • Ich kann leider nicht beurteilen, wie gut er bei Nageldeko wirkt. Habt ihr Erfahrungen?

Von mir gibt es daher 5 von 5 Schweinchen (bin voll überzeugt von dem Produkt!)

Take a Bow!

Bei Zara entdeckt und nicht daran vorbeigehen gekonnt:

Liebt ihr Schleifen auch so wie ich?

My Love is Honeylove!

Ich wollte ja eigentlich nur mit 2 Kolleginnen zu MAC, um für die beiden etwas zu probieren.
Aber: es gibt einfach zu viel Schönes dort! Und wenn man dann noch einen Gutschein in der Tasche hat, kommt es zu einer unwiderstehlichen Verkettung (un)glücklicher Umstände…..

Lange Rede, gar kein Sinn: Ich habe mir heute einen neuen MAC Lippenstift gekauft.
Sein Name ist so wunderschön, wie er selbst: Honeylove.
Ein nudiges Rosenholzrosabeige, ganz cremig und deckend, wunderschön!
Lt. MAC “Shade description: Light honey-beige toned with rose (Matte)”.

Seht selber

Wers etwas glänzender mag, findet mit dem MAC Plushglass “Big Baby” die perfekte Ergänzung:

Hier Big Baby einzeln und links auf dem Handrücken neben Honeylove:

Update MNY

“Es gibt Neuigkeiten zu Ostern: ab nächster Woche geht die Auslieferung von MNY los. Und ab Ende April/ Anfang Mai sind wir dann im dm und Budnikowski für Euch da! Was sagt ihr dazu?!

Kam direkt von Facebook.

Wegen Österreich: aufgrund dieser Antwort vermute ich momentan: Nein
Auf die Frage bezüglich Tierversuchen : Seid unbesorgt. Seit 1989 testet L´Oréal seine Produkte nicht mehr an Tieren! Wir unterstützen vielmehr uneingeschränkt das Ziel, auf Tierversuche zu verzichten und sind weltweit führend in der Entwicklung von Alternativmethoden.

Als Alternativmethoden bieten sich hier z.B. In-Vitro Methoden an, wie z.B. künstlich im Labor gezüchtete Hautlappen.

Kleine Spielerei am Abend

Ab und zu vor dem Abschminken krame ich in den Weiten meiner Sammlung und pinsel los.
Dieses Mal habe ich zu Eyeliner und rotem Lippenstift gegriffenlos ging es.
Ich mache das relativ häufig vor dem zu Bett gehen, nicht mehr als 5min (denn ich bin ja eigentlich müde) und übe ein wenig mit Farben, Pinseln und Texturen. Es sind teilweise schlimme blaue Veilchen herausgekommen oder eben wie oben ein anständiges Pinselwerk.

Habt ihr auch diese Macke wie ich, einfach 5min zu experimentieren?
Finde es eine schnelle Übung, da ich mich direkt danach abschminke und niemand das Werk sieht.

Dr. Hauschka LE Summer Impressions




Preise

  • Powder Duo 24€
  • BronzingFluid 17€
  • Lidschattenpalette 30€

Diese Preise sind “ohneWorte”. Die LE ist so gar nicht mein Fall, die Puder total dunkel, die Paletten finde ich ungünstig zusammengestellt: der lose Kajal, der Applikator und die Glosse: das schreit nach Sauerei und klebrigen Händen. Mir gefällt die LE überhaupt nicht.
Diesen Aufsteller habe ich bei Alnatura gesehen.