Test Nivea Double Effect Shower & Shave

Nivea Double Effect Shower & Shave 250ml für ~2€

Bei der Einführung der neuen Niveaduschen entdeckt und mitgenommen.
Es verspricht ein schönes Duschgefühl mit Avocadöl; frischer Duft der Passionsblume sorgt für ein sinnliches Duscherlebnis. Nebenbei soll es ein Ersatz für das konventionelle Rasiergel bzw. Rasierschaum darstellen.

Soweit das BlaBla.

Meine Meinung sieht ganz anders aus

  • Reichhaltiger Schaum????? Wo denn bitte? Egal welche Menge ich nehme, oder es mit Wasser aufschäumen will: da schäumt nix. Null. Totaler Reinfall
  • Da es nicht schäumt, bleibt eine Schicht Duschcreme auf der Haut, die nur durch Einsatz von sehr viel Wasser weg zu waschen ist. Wäscht man es nicht richtig ab, bleibt ein klebriger Film zurück. Ich fand es wirklich *Bäääh*
  • Duft: wäre schön. Ich rieche fast gar nichts. Irgendwie cremig. Es roch auch schon beim Schnuppertest im DM fast gar nicht. Dabei mag ich es so gern, wenn die Haut nach einem schönen Duschgel duftet.
  • Rasiertest: die Creme ist so dick, dass mein Rasierer regelrecht verklebt. Und nicht mehr rasieren kann. Sehr sehr nervig und nicht wirklich das, was das Produkt verspricht.

Oder ich bin auch nur zu doof für diese Duschcreme ;-)
Ich kaufe es nicht nach und benutze den Rest mittlerweile als Handwaschseife, weil ich es am Körper einfach nicht mag.

15 Meinungen

  1. Dauphine sagt:

    Ich hatte das Double Effect als Probe und kann dir nur zustimmen,den gewollten Effekt hat es ganz bestimmt nicht.
    Ich bleib lieber beim ganz normalen Duschgel,das schäumt schön und verklebt ganz bestimmt nicht den Rasierer ;)

  2. Anonymous sagt:

    Ich kann das nur bestätigen. Letztes Jahr hat das irgendein Hersteller auf den Markt geworfen, ich weiß aber nicht mehr genau wer genau, kann Dove gewesen sein. Und dann kam Werbung dafür und ich fand das was versprochen wurde (wie du) interessant. Als Aldi das dann nachgemacht hatte letztes Jahr habe ich mir direkt 2 Flaschen besorgt. Einmal benutzt und seitdem steht es hier rum und ich will es wie du nicht wieder benutzen. Zum Rasieren ungeeignet und zum Duschen auch. Vor 4 Wochen ging mein Duschzeug leer und seitdem zwinge ich mich selber dazu das Zeug als Duschzeug zu benutzen damit es leer wird und weg kommt. Ich benutze schon super viel davon damit es endlich bald leer wird aber es geht mir zu langsam. Ich hab sonst immer dieses Milch/Honig von Aldi und das riecht so toll und schäumt so toll und das Zeug macht beides nicht und es macht gar keinen Spaß mit dem Zeug zu duschen :-( Bist also nicht alleine mit deiner Erfahrung ;-) LG *Julia*

  3. Mirjam sagt:

    Aber das ist auch der letzte Unsinn, ein extra Duschgel für die Rasur. Man kann eigentlich JEDES Duschgel zum rasieren verwenden, da braucht man doch nicht extra für werben -.-

  4. likeSamantha sagt:

    hört sich ja garnicht gut an dieses shower & shave, bin auch eher der meinung, dass man nicht unbedingt das duschgel gleichzeitig zum rasieren verwenden können muss :(

    geht wahrscheinlich genauso gut oder besser mit normalem duschgel.

  5. NinA sagt:

    ich empfinde es ganz anders und muss sagen, dass ich von dem duschgel begeistert bin. dass es nicht wirklich schäumt, stimmt.ich finde aber das rasieren funktioniert mit diesem duschgel um einiges besser, als mit herkömmlichen. meine haut “quietscht” mit diesem duschgel nicht so wie bei anderen. auch der dezente duft spricht mich an.

  6. Megie sagt:

    Ich nehm ganz normales Duschgel zum rasieren…

  7. Cora sagt:

    Ich benutze zum Rasieren mit dem Nassrasierer folgendes: Wasser. Und sonst nix. Auch kein normales Duschgel (oder gar ein extra dafür ausgewiesenes). Damit wasche ich mich vorher und spüle es direkt wieder ab, und erst dann rasiere ich. War mir gar nicht bewusst, dass das so außergewöhnlich ist :-D
    Habe in den letzten Jahren öfter mal Rasierschaum gekauft, aber irgendwie komm ich damit net klar. Brauche damit zehnmal so lang und man muss das Wasser in der Zwischenzeit ausmachen, damit es nicht weggespült wird, aber trotzdem muss man immer wieder zwischendrin das Wasser wieder anmachen, um den Rasierer zu reinigen…. uff, nee :-D

    Aber als Duschgelbewerter tauge ich eh nicht, da meine Haut extrem empfindlich/trocken ist (neigt zu Neurodermitis etc). Die ganzen tollen Sachen, die man im Drogeriemarkt so findet und die immer so toll riechen, vertrage ich eh nicht. Nehme seit Jahren OmbiaMed von Aldi, und komme damit prima zurecht. Sämtliche Ausflüge ins Land der duftenden Duschgelvielfalt haben meiner Haut nicht gefallen :(

  8. Johanna sagt:

    Ich kann mich hier nur NinA anschließen. Ich finde es gut und es riecht auch gut!

  9. Joss sagt:

    Mir geht es genauso wie dir. Total klebrig und merkwürdig. Vielleicht haben wir beide etwas falsch gemacht :D

  10. Anonymous sagt:

    ich frag mich ob die firmen ihre produkte überhaupt testen, bevor sie es auf den markt stellen… aber naja tiere können ihrenen ya nicht sagen wenns klebt ^^

  11. Nysa sagt:

    sowas würd ich auch nie kaufen… ne ne… von nivea kommt mir nur die original creme in der blauben dose ins haus.

  12. Anonymous sagt:

    ich muss sagen dass ich das duschgel super finde, man nur einfach die richtige menge duschgel mit der richtigen menge wasser erwischen un dann ein paar mal mit der hand über die haut flutschen, dann schäumt es auch. nicht wie bei einem rasiergel, aber es schäumt. es hinterlässt dann auch keinen schmierigen film mehr udn verklebt auch nicht den rasierer. =) ich liebe es und kauf es auch nach.

  13. Saskia sagt:

    Benutzt ihr das Duschgel mit einem Schwamm?
    Ohne Schwamm finde ich den Schaum auch eher enttäuschend, mit Schwamm aufgeschäumt ist der Schaum recht ordentlich und ich finde, dass es sich damit besser rasieren lässt als mit normalen Duschgel.

  14. Ninette sagt:

    Ich fand den Geruch im Laden wiederlich, weniger nach Duschgel als nach billigem Rasierschaum, deswegen habe ich es stehen lassen. Aber danke für's Bewahren vor einem Fehlkauf (:

  15. Anonymous sagt:

    Ich hatte das Duschgel auch mal, allerdings mehr wegen des Dufts als dafür mich damit zu rasieren. Ich dusche immer mit diesen Duschwuscheln (keine Ahnung, wie wie heißen), die es in verschiedenen Farben für knapp nen Euro gibt. Mit dem Ding braucht man nur wenig Duschgel und es macht einen schönen Schaum, der ziemlich fest (sagt man das so?) ist, sodass man sich damit durchaus rasieren kann. Ich hab die Dinger schon oft verschenkt oder empfohlen und bisher waren meine Mädels alle begeistert, weil es das Duschgel wirklich sehr schön aufschäumt. Probiert's mal aus. :)