Einkauf Kette + Ohrringe + Outfit

Bei meinem DM-Einkauf durfte auch mit

  • Ethnokette 5,95€ von Ebelin
  • Ohrringe 3,95€ von Ebelin
Ich mag den kleinen Elefanten sehr an der Kette. Ich hoffe nur, der recht dünne Ring hält das Gewicht aus.
Die Ohrringe passen gut zu meinen Oberteilen in Türkis/Petrol und zu meiner Augenfarbe.
Mal anderer Schmuck als ständig H&M oder BijouBrigitte.

Und ja ich weiß, meine Uhr passt nicht wirklich zum Outfit, aber die braune Uhr ist stehengeblieben und ohne Uhr gehe ich nicht aus dem Haus. So sah ich gestern aus, es war ja geniales Sommerwetter.

Kleiner Einkauf DM

  • Wattestäbchen
  • Duschcreme, nehme ich gerne im Sommer. Nicht zu frisch, aber nicht zu schwer
  • Alverde Fußbutter, meine Füße müssen schöner werden
  • Alverde Augentrost Augenpflege, nachgekauft da letztes Tübchen aufgebraucht
  • Garnier Flies Maske, wollte ich schon länger probieren. Mal schauen, wie meine Haut darauf reagiert. Normalerweise sehr sehr schlecht

MAC Pigments – how to

Ich bin ein riesiger MAC Pigment Fan und höre immer wieder, dass Freundinnen von mir sich nicht rantrauen, bzw. nicht wissen, wie sie damit richtig umgehen sollen.
Daher habe ich hier mal ein paar kleine Fakten und Tipps festgehalten, denn Pigments sind eine wirklich tolle Sache.

Zunächst einmal generell: Pigments sind universell einsetzbar, man kann sie als Lidschatten benutzen, Highlighter oder mit Nagellack oder Lipgloss vermischen.
Das hier sind meine Full-Size Pigment Jars, ich habe auch noch zig Samples, die ich aber nicht fotografiert habe (falls die Bilder dem ein oder anderen bekannt vorkommen, ich habe einige recycelt :-)).
Die großen Töpfchen sind die alten MAC Pigments, welche ganze 7,5 Gramm Pigmentpulver enthielten. Die Betonung liegt auf enthielten, da die Pigments nun alle in den kleineren Töpfchen zu kaufen sind, welche leider nur noch 4,5 Gramm enthalten.
Kostenpunkt aktuell: 23,00€. Teurer Spaß, aber die Pigments halten ewig. Mein ältestes ist über 5 Jahre alt und man sieht keinen bemerkenswerten Schwund (und ich benutze sie wirklich oft).

v.l.n.r. White, Vanilla, Softwash Grey, Dark Soul

v.l.n.r. Deckchair, Copper Sparkle, Chocolate, Coco

Rich Life

Ein paar Swatches von den oberen 8 Pigments
v.l.n.r. Deckchair, Copper Sparkle, Chocolate, Coco

v.l.n.r. White, Vanilla, Softwash Grey, Dark Soul

Das A und O bei dem Arbeiten mit Pigments ist das richtige Werkzeug. Ich benutze die MAC Pinsel 239 und 221. Der 221 ist leider aus einer LE, sollte der nochmal kommen, werde ich mir ein Back-up holen.
Der 239 eignet sich super für das großflächige Auftragen der Pigments, beispielsweise zur Grundierung des Lids mit einer bestimmten Farbe. Der 221 ist ein wenig schmaler als der 222, den es aktuell im Sortiment gibt.
Die schmale Form ist ideal für die Lidfalte und zum verblenden. Sehr wichtig: Immer eine E/S Base bevor man beginnt, nur so halten die Pigments gut und die Farbe kommt besser zur Geltung.

Diese Pigments hab ich verwendet: Coco, Vanilla, Rich Life

Um mal ein Gefühl für die Menge zu kriegen: Vanilla auf dem 239 reicht für beide Lider komplett aus, damit habe ich erst mal das Lid grundiert.
Etwas schlechter zu erkennen, Rich Life auf dem 221, diese Menge reicht großzügig für die Lidfalte aus.

Pigments lassen sich sehr leicht untereinander verblenden, ein normales AMU kostet euch keine 5 Min, wenn ihr mit 2-3 Pigments arbeitet.
Und so kann das Ergebnis aussehen, ist nichts besonderes (ich weiss, dass meine fotografischen Fähigkeiten nicht der Renner sind, aber ich arbeite stetig daran :-))

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig die Pigments näher bringen, denn sie sind wirklich empfehlenswert.
Wer nicht weiss, ob er damit zurecht kommt, oder wem 23,00€ dafür zu viel sind, es gibt bei ebay.com oder ebay.co.uk sowie in diversen US und UK Onlineshops Samples für kleines Geld.