P2 LE Color Signals

P2 LE Color Signals!
Ab sofort im Handel/DM
Danke an DM für die Vorabmuster

Cream to Powder Bronzer
8g für 3,95€

Leichter Kokosduft (ist Kokos 2010 in?)
Die schöne cremige Konsistenz soll sich nach den Auftrag in ein Puder verwandeln, funktioniert nur halb, die Stelle fühlt sich nach dem Verreiben immer noch fettig an und glänzt zu stark für ein Puder.
Der Effekt ist aber sehr hübsch, ganz leichte Deckkraft, daher wahrscheinlich bei dunkleren Hauttypen nicht sichtbar. Für hellhäutige Frauen ein sehr dezenter goldener Highlighter.
Die Haltbarkeit fand ich ok, mit starken Reiben auf der Haut hat sich wenig verschmieren lassen.

Nagellack
4 Farben, 10ml je 1,65€

Sehr knallig, schimmern wirklich toll!
Ich habe überhaupt keine Probleme beim Auftrag, es wurde nicht streifig.
Mit zwei Schichten deckend, nur die Farbe Gelb braucht drei dickere Schichten.
Wie von P2 gewohnt: die Lacke kann man bedenkenlos kaufen.

Lidschatten
4 Farben je 1,95€
Knallig, knalliger, P2
Sehr farbenfrohe Lidschatten sprangen mich da an.
Die Qualität ist bei solch intensiven Farben aus der Drogerie oft minderwertig. Aber P2 hat das sehr schön hin bekommen. Beim Swatchen ohne Base hat nichts gekrümmelt und die Farben leuchten auch auf der Haut fast so schön wie im Töpfchen.




Kajalstift 1,95€
Mit Spitzer und Schwämmchen zum Verwischen
Ein wunderschönes schimmerndes Blau. Ich war tatsächlich in der Versuchung nach einem Jahrzehnt Blauabstinenz blauen Kajal zu benutzen. Sehr schöne Farbe.

Augenbrauenstift 1,95€
Bürste zum durckämmen der Brauen
Erst die Brauen mit der Bürste in Form bringen, dann mit dem braunen Stift, der farblich eher ins rotbraun geht, die Brauen auffüllen. Anschließend mit dem farblosen, wachsigen Stift die Brauen fixieren



Cooling Eye Pads für etwa 50 Anwendungen je 2,25€
Diese mit Gel gefüllten Plastikbeutelchen kommen zuerst in den Kühlschrank, danach auf die geschwollenen Augen. Die Pads sind groß genug, um die ganze Augenpartie zu bedecken. Nett gemacht.

Nagelschablonen für 1,65€
Kann ich nicht weiter beurteilen, ich trage ausschließlich eine Lackfarbe auf den Nägeln ohne Verzierungen

KAUFWARNUNG

Lasst die Hände von der Mascara aus dieser LE. Nicht nur bei mir, sondern auch bei zahlreichen anderen Bloggern lässt sich die Mascara kaum öffnen und wird beim Versuch sofort kaputt gemacht. Eine absolute Fehlkonstruktion. Aber auch wenn es nicht sofort kaputt geht, ich habe noch nie so eine große, klobige Gummibürste gesehen. Eher was für Elefanten als für Menschen.
Totaler Schrott, sorry P2.


Außerdem auf dem Aufsteller (separat, nicht im Regal) Produkte aus dem Standardsortiment
  • ColorOn Nail Stylist Pen je 2,45€, meine Review hier *Klick*
  • Quick Dry Spray 1,95€, Review von Me hier *Klick*
  • UV-Schutzlack 1,75€

Ein bisschen Farbe

Gestern kam eine liebe Freundin bei mir vorbei und nach den letzten eher langweiligen AMU Tagen hatte ich spontan wieder Lust auf Farbe – nicht zuletzt durch eure Kommentare :-)
Die Farben sind in echt noch ein wenig knalliger, besonders das Blau, aber abends hat es nur noch für Bilder im Kunstlicht gereicht.

Benutzt habe ich:

  • Mit der Artdeco E/S Base das Lid grundieren
  • MAC Pigment Cornflower (mittlerer Blauton, schimmernd) auf das bewegliche Lid auftragen
  • Im Augeninnenwinkel MAC Pigment White (silber-weiss schimmernd) auftragen
  • Die Lidfalte mit MAC E/S Crème de Violet (knalliger Violettton, ins Rose gehend) betonen und nach oben hin wieder mit dem Pigment White ausblenden
  • Am oberen Wimpernkranz mit dem MAC E/S Carbon (matter Schwarzton) eine softe Linie ziehen
  • MAC Powerpoint Engraved (schwarzer, wasserfester Kajal) auf die Wasserlinie
  • Wimpern tuschen

Tausend Dank liebe Tanja!

Gestern bekam ich ein wirklich tolles Paket und habe mich riesig gefreut, da mir auf diesem Weg Gute Besserungs-Wünsche geschickt wurden.
Das ist mir sogar einen Post wert. Was es nicht für liebe Menschen auf dieser Welt gibt, auch wenn man sich nicht persönlich kennt, sondern nur über das Medium Internet.