FOTD vom heißen Dienstag

Wow, war das warm am Dienstag!

Mein MakeUp war dementsprechend recht leicht und frisch von den Farben her:

Verwendete Produkte:

Clinique Moisture Surge Tinted Moisturizer „02“ gemischt mit RBR Highlighterfluid „Nektarmeer“
aufgetragen mit einem Foundationpinsel
Bobbi Brown Creamy Concealer in „Cool Sand“
aufgetragen mit dem MAC Flat Sponge
Shiseido Mattifying pressed Powder
aufgetragen mit dem Avène Couvrance Kabuki

Benefit Creaseless Cream E/Y „Birthday Suit“ & MAC Shroom zum verblenden
aufgetragen mit Fingern & MAC Nr.227
Helena Rubinstein Fatal Blacks Eye Pencil „Black“
Armani Eyes to Kill Mascara
Bobbi Brown Gelliner in „Black Mauve“ (auf dem nächsten Bild)
aufgetragen mit MAC Nr. 266
MAC Wimpernzange

MAC Blush „Melba“
aufgetragen mit MAC Nr. 168
RBR Highlighterfluid „Nektarmeer“ für die Wangenknochen
aufgetupft mit den Fingern
Bobbi Brown Gelliner von oben
Clinique Chubby Stick „Mega Melon“

Sommerzeit – Blasenzeit: Balea Blasenpflaster

Ich hatte mal bei Twitter gefragt, ob nur ich zu blöd bin im Sommer in jedem einzelnem Sommerschuh Blasen zu bekommen.
Nein, bin ich nicht. Ohne Pflaster gehe ich momentan nicht aus dem Haus, verpflastere mich bereits im Vorfeld.
Besonders an der Ferse und am zweiten Zeh von außen, der Rest ist relativ unzickig.

Mein besonderes Lieblingspflaster, dass auch ausgezeichnet bei bestehenden Blasen und zur Druckminderung hilft, kommt von Balea

Balea Blasenpflaster
4 große und 4 kleine Hydrokollid Pflaster für je 3,25€
Deutlich günstiger und mit mehr Inhalt als Compeed, aber genauso gut!

Das Pflaster wirkt angebracht fast unsichtbar und hält bombenfest. Auch Duschen ist kein Problem. Nur am kleinen Zeh kann es durch Reibung verrutschen und abfallen. Aber hält immer noch besser durch als so manch anderes Pflaster.

Es gibt ähnliche Gelpflaster von „Das gesunde Plus“, die aber nicht an dieses Pflaster herankommen: sie lösen sich sehr leicht ab und polstern nicht so gut. Außerdem sind mir die großen Pflaster fast schon zu klein für die Ferse.

Ein ganz toller Tipp, den mir Federpinsel via Twitter gegeben hat:
Wenn ihr eine silikonlastige Gesichtsbase zuhause habt und diese nicht benutzt: einfach auf die zu schützende Stelle geben. Das mildert die Reibung.

Was sind eure Tipps bei geschundenen Sommerfüßen?

LE Duschgel Isana Diamant


Es ist limitiert, enthält Diamantenstaub, glitzert und funkelt (aber nicht mehr nach dem Abduschen), riecht ganz zart und verwöhnend, die Verpackung ist fast rosa und kostet nicht die Welt (300ml 0,89€) = MEINS

Zu finden bei Rossmann. Wer bei dem Wetter da draußen auch gerne den Stress von Tag abwaschen will und seiner Duschgelsucht frönt.

Was ist momentan euer liebstes Duschgel oder Seife?

Gewinner des Rouge Bunny Rouge Gewinnspiels

Wie versprochen habe ich eben noch die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt-
herzlichen Glückwunsch an
:

die Gewinner von Set Nr. 1:Steffi
Charlie

die Gewinner von Set 2:
Britta von mybathroomismycastle
Sandra
/ Sandy


Ich werde Euch gleich anmailen, damit ihr mir Eure Adressen mitteilen könnt.

Vielen Dank für alle Teilnahmen!!

Sushi Zeit

Ich sollte mir ein Beispiel an K. nehmen und lernen Sushi selbst zu machen, soll ja sehr leicht sein. Bis es soweit ist, gibt es eben erst wieder eine Bento Box von Sushi.Wrap aus Stuttgart.
Kostenpunkt für die Box 8,90€

Ich hatte hier schon mal über meinen liebsten Shop fürs Mitnahme Sushi berichtet. Stuttgart ist da ja leider noch Entwicklungsstadt. Ich hole mir gerne mal eine Rolle für Abends mit Mango|Frischkäse|Rucola, die Kombi ist der Wahnsinn. Aber auch die Idee Frischkäse|Lachs schmeckt mir unheimlich gut. In der Bentobox gab es alle Riesenwraps im Kleinformat und andere Formen. Abends dann gemütlich vor dem Fernseher oder mit einer Zeitschrift auf dem Balkon bei dem tollen Wetter, viele Partylichter dazu (1Million Mücken als Gäste), perfekt (bis auf die Mücken).


Nachtisch

Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend, seid brav 😉
Gut’s Nächtle

Maybelline Dream Touch Blush

Seit etwa März 2010 im Handel ist das neuen Dream Touch Blush von Maybelline, welches sich früher Mousse nannte.
Bei DM kostet es stolze 10€, bei Müller ist es oft günstiger für etwa 7€ zu finden. Ich habe meines bei DM gekauft, weil ich für den Sommer endlich mal Cremerouge ausprobieren wollte, mir aber Parfümerieprodukte zu teuer zum Probieren sind und ich erst zu spät entdeckt habe, dass es das Rouge bei Müller günstiger gibt.

Es gibt insgesamt 4 Farben

  • 02 Peach
  • 04 Pink
  • 06 Berry
  • 07 Plum
Wobei ich auf meinem Glastiegel überhaupt keine Farbbezeichnung entdecken kann. Ich vermute, dass ich die Nuance 07 Plum besitze (Rose mit Schimmer). Seltsam gemacht von Maybelline, keine Nummer, kein Name.
Einen Swatch zu 02 Peach und eine Review findet ihr auch bei Clau-Miau oder noch ausführlicher bei DelicateHummingbird.

Verpackung, Duft
Das Rouge befindet sich in einem Glastiegelchen mit farblich passendem Plastikdeckel. Wenn das Rouge voll ist, sehe ich kein Problem bei der Entnahme. Wenn es leerer wird, vermute ich, dass es eine kleine Sauerei wird, da ran zu kommen. Durch den Glastiegel hoffe ich aber, dass sich das Produkt lange hält und nicht austrocknet. Immer gut zudrehen!
Es duftet kaum wahrnehmbar nach Himbeere (??).

Konsistenz
Anders als andere Cremerouges, die ich anhand von Testern probiert habe, hat dieses Touch Blush eine zart schmelzende Konsistenz, die durch Wärme/Kontakt mit dem Pinsel erst gelartig wird. Mousse ist für mich weich und fluffig, wie z.B. bei dem Creme Pot Rouge von Manhattan. Ich finde die Konsistenz von Maybelline angenehmer und besser zu dosieren.

Auftrag, Verblendbarkeit, Haltbarkeit
Ich trage das Rouge mit dem Finger auf. Ich punkte es auf der gewünschten Fläche auf und verblende es dann mit der Haut. Dies gelingt sehr leicht, selbst auf einem abgepuderten Gesicht. Es wird nicht fleckig oder krümelt. Das Rouge ist auch für trockene Haut geeignet durch die gelige Konsistenz. Das Rouge hielt den ganzen Tag, so wie ich es auch von Puderrouge von MAC und Nars kenne.

Fazit
Bis auf die Tatsache, dass ich es ungeschickt finde zum Entnehmen und keine Farbbezeichnung aufgedruckt ist: ein wunderschönes Cremerouge, mit dem ich als Anfänger auf der Stelle klar gekommen bin. Es gibt zwar nur 4 Farbtöne, aber diese sind für verschiedene Typen gut aufgeteilt. Schaut bei Müller nach dem günstigen Preis oder achtet bei Rossmann auf die 25% Rabattwochen für Maybelline.
Hat mich komplett überzeugt und kann es weiterempfehlen.