Stuttgart: Breuninger Beauty Welt

Als Stuttgart Kind möchte ich für alle Leser, die in Reichweite vom Haupthaus Breuninger sind, ein paar aktuelle Infos, was nach der Renovierung Schönes entstanden ist.
Da ich unheimlich gerne dort durch die Parfümerie flaniere, ist es mir ein Posting wert.

Übrigens: Laura Mercier gibt es ab sofort auch bei Breuninger zu kaufen!


Auf über 1.500 m² Fläche präsentiert die Breuninger Beauty Welt Deutschlands größte Chanel- und MAC Cosmetics-Counter sowie ein einzigartiges Personal Shopping Konzept im Parfümerie-Segment. Exklusive Highlights stellen Deutschlands größte Counter der Premium-Marken Chanel und MAC Cosmetics dar.
Bei Chanel wird neben dem kompletten Angebot an Make-up und Pflegeprodukten erstmalig die luxuriöse Duftserie „Les Exclusifs“ in der Breuninger Beauty Welt erhältlich sein, die seither ausschließlich in Chanel-eigenen Boutiquen angeboten wurde. Der Counter von MAC Cosmetics wächst auf mehr als 50 m² Fläche und erstreckt sich fortan über zwei Ebenen. Weitere Beauty-Neuheiten sind die hochwirksame US-Hautpflegelinie Dermalogica und die angesagte amerikanische Make-up Linie Laura Mercier.




Bilder: Breuninger

Laura Mercier: Endlich kann ich mir die Produkte mal in Ruhe ansehen und durchtesten, zumindest erstmal am Counter. Die neue Duftbar von Chanel habe ich schon angesehen und mir gefällt sie sehr gut, da es neben jedem Duft einen Porzellanstab gibt, an dem man den Duft bereits ohne Alkohol in der Endnote riechen kann. Ich bin total begeistert von dem System. Persönlich trage ich ja selbst unglaublich gern den Klassiker No 5 als EdT (nix Oma, der Duft entfaltet sich an mir so schön sanft).

30 Tage Blogserie – Tag 1

1. Wann hast du angefangen, Make up zu tragen

Paddy

Mit 1,5Jahren grüner Wandlack auf den Zehen und mit 5Jahren dann Abdeckstift als Lippenstift. Jaja, so hat es also begonnen.
Richtiges Make up war wohl etwa mit 13Jahren: blaue Mascara von Maybelline, dazu Abdeckstift von Astor. Später kam dann Flüssig Make up von MaxFactor dazu (Soft Resistant). Meine Mutter hat sich schon immer schon geschminkt und ich wollte es ihr immer nachmachen.

Me
Eigentlich hat es bei mir sehr, sehr spät begonnen.
In der Oberstufe irgendwann mit getönter Tagescreme von Nivea und ab & zu Wimperntusche, mehr war es jahrelang nicht.
Irgendwann kamen Cremelidschatten, die ich meiner Ma stibizt habe, helle Beigetöne.
Dann folgte ab und an schwarzer Kajal auf der unteren Wasserlinie, schon zu Unizeiten.
Erst mit etwa 25 Jahren kam ich durch eine Freundin zu Puder & Rouge.
Und dann- kam Paddy in mein Leben. Und Benefit, und MAC- da war ich bereits 27.
Den Rest kennt ihr :)!

Danke an Lu zieht an für die Idee

Bitte habt Nachsicht, wenn wir es nicht jeden Tag schaffen, einen neuen Teil der Serie hochzuladen. Aber wir werden brav alle 30 Fragen beantworten, wenn möglich, auch mit Bildmaterial

Clinique Onlineshop: Goodie- Tipp

Im Onlineshop von Clinique gibt es fast immer nette Aktionen, bei denen man schöne Extras dazu bekommt oder nette Kits zum Probierpreis erstehen kann.
Der Newsletter lohnt sich hier wirklich, obwohl ich eigentlich kein Fan von sowas bin.

Bestellt habe ich:
Das Anti- Blemish Probierset für 9€ (gibt es auch für 8€ nochwas in einigen Müller Filialen) und den Tinted Moisturizer.

Gratis dazu gab es:
Einen Mini Foundationpinsel und den Airbrush Concealer (diese Aktion läuft noch, auch bei Douglas online); eine Probiergröße des großartigen 7 Day Scrubs und der All about Eyes Augenpflege.

Ich liebe das, und freue mich sehr über den Concealer, da ich ihn schon lange mal testen wollte.

Foundationreihe Teil 10 von Me: Clinique Even Better Foundation


So langsam neigt sich mein Teil der Foundationreihe dem Ende zu, es fehlen jetzt nur noch die RBR Foundation, die von Vichy und eine Neue von Helena Rubinstein, die ich die Tage im Briefkasten fand.

Hier nochmal die Übersicht zu Allen vorgestellten:
Bisher wurden folgende Foundations vorgestellt von Me

Tinted Moisturizer von Me

Vorgestellt von Paddy

Heute geht es um die “Even Better” Foundation von Clinique.
Sie kostet 28€ für 30ml, und ist für Hauttyp 2&3 (Trockene bis Mischhaut und ölige Haut) geeignet.
Bei Clinique im Onlineshop gibt es derzeit eine Aktion, bei der ihr beim Kauf eines MakeUps einen Mini Foundationpinsel & einen Airbrush Concealer dazu bekommt.
Meine Farbe ist die 02: Ivory.
Die Foundation ist sehr beliebt und wird auch in der Presse hochgelobt, sie ist Gewinner des Glammy 2010.
Das liegt daran, dass sie mehr können soll, als normale Foundations:
Ein spezielles Makeup für einen ebenmäßigen Teint. Farbunebenheiten, Pigmentflecken und Altersflecken werden sofort abgedeckt und optisch minimiert. Innerhalb von 4 bis 6 Wochen bricht ein natürlicher Hefeextrakt zusammen mit Vitamin E und C diese Flecken auf. Sie werden deutlich heller und verblassen. Neuen Farbunebenheiten wird vorgebeugt. Die Haut wirkt ebenmäßiger, jünger und strahlender.

Jetzt fragen sich einige: Me, warum hast Du sie, Du sagst doch immer, Du magst Deine Sommersprossen?!
Ja, das ist richtig. Allerdings habe ich schon einmal geschrieben, dass sie sich an einigen Stellen “zusammenrotten” und größere Flecken ergeben, die unschön sind und wie Altersflecken aussehen.
Nach Absprache mit unserem Clinique Kontakt hat sie sie mir geschickt.
Langzeiterfahrungen werde ich nachreichen, heute stelle ich sie erstmal vor uns zeige, was sie “optisch” so drauf hat :)!

Mein Gesicht “nackt” (und furchtbar ;)) – mit der Even Better

Der Ton ist derzeit zwar etwas zu dunkel an mir, dennoch sieht man gut, wie sie deckt: mittel. sehr natürlich. Das Finish ist sehr zart und leicht strahlend.
Rötungen werden weggezaubert, größere Pickel und meine Sommersprossen schimmern noch leicht durch.
Die Haut wirkt sehr eben.
Ich trage sie am liebsten mit dem Zoeva Face Artist auf.

Sie ist sehr leicht und verschmilzt schnell mit der Haut.

Gesicht mit Foundation & Concealer & Puder | fertiges MakeUp

Bronzer, Rouge & Highlighter Tutorial Reloaded (von Me)

Da ich mein Tutorial zu dem Thema vom Januar diesen Jahres inzwischen nicht mehr ansehen kann, gibts ein Neues, in der Hoffnung, dass es Euch Freude macht und ein wenig erklärt, welche Techniken ich nutze, um meinem Gesicht Kontur zu geben.
Genau zu diesem Thema kommen oft Fragen von Euch, und ich freue mich, wenn ich da ein bisschen helfen kann.

Ausgangspunkt: ein gereinigtes Gesicht, das bereits Pflege und Foundation, Concealer & Puder abbekommen hat.
Das Gesicht sieht nun ebenmäßig aus, aber auch fad, es fehlt Kontur und Farbe.

Schritt 1: Bronzer auftragen/ Form geben
Welche Art Bronzer ihr nehmt, ist relativ egal- er sollte allerdings matt sein.
Schimmer in Form eines separaten Highlighters füge ich am Ende hinzu.
Ich bevorzuge derzeit den Chanel Soleil de Tan zusammen mit dem 187er Pinsel von MAC (dem “Stinktier”).
Ich streiche kreisend über den Bronzer, mache ein Fischmündchen und streiche dann in einem großen “E” über mein Gesicht, siehe Bilder- in die enstandene Kuhle und zu beiden Seiten darüber hinaus- also unterhalb des Wangenknochens.
So betone ich die Schläfen, die Seiten meiner Stirn, die Wangenknochen.



Der Wangenknochen ist betonter, je nach Gesichtsform müsst ihr das E ein wenig höher, tiefer oder intensiver “nachmalen”.

Schritt 2: Rouge/ Farbe ins Gesicht bringen
Mein wirklich liebster Pinsel für alle Puderrouges ist der 168er von MAC.
Ich werde oft gefragt, welche MAC Pinsel ich zu 100% empfehlen kann: dieser gehört dazu.
Eine Investition, die sich lohnt.
Wenn ihr am Ende noch Highlighter dazu verwenden wollt, würde ich ein Rouge mit wenig oder ganz ohne Schimmeranteil empfehlen.
Ich streiche mit dem 168er sachte über das Rouge und streiche dann vom Apfelbäckchen vorne zur Schäfe über die Wange.
Nehmt lieber weniger Produkt auf den Pinsel auf und geht in mehreren Schritten vor, so vermeidet ihr “overblushen”.
Es hilft für den Anfang, wenn ihr Euch anlacht, richtig anstrahlt, so fndet ihr den Ausgangspunkt einfacher. Lasst die Farbe nach Aussen ein wenig auslaufen.




Zur Kontur ist Farbe und Frische gekommen.

Schritt 3: Highlighter on Top setzen
Bei der Highlighterwahl kann man sich so richtig austoben. Stark schimmernd, sanft schimmernd, grobe Partikel, feine Partikel, pudrig, cremig, flüssig…
Ich liebe die MSFs von MAC, sie geben einen tollen Schimmer und sind unglaublich sparsam in der Anwendung.
Für pudige Highlighter verwende ich am Liebsten den 116er Pinsel von MAC, er isr recht klein & flach, ich kann präzise damit applizieren.
Ich streiche wieder sacht darüber und male ein “C”, beginnend über dem Rouge am Bäckchen vorne und auslaufend unter dem Ende des Brauenbogens.


Fertig. So sieht das Ganze dann von verschiedenen Blickwinkeln aus aus:



Und mit fertigem MakeUp:

Natürlich kann man Bronzer auch noch anders/ an anderen Stellen verwenden- ebenso wie den Highlighter; auch gibt es zig Varianten zum Rouge Auftrag.
So wie beschrieben mache ich es, die Handgriffe sind einfach und sitzen schnell; ich fühle mich so wohl.

Ich hoffe, es hat Einigen von Euch ein bisschen Spaß gemacht :)!

Estee Lauder Pink Ribbon 2011

Gestern erreichte mich ein Umschlag mit folgendem Inhalt:

Das “Pink Ribbon” Schleifchen fürs Handgelenk und eine USB Card mit den Informationen zur Estée Lauder Pink Ribbon Aktion 2011.
Und ich fands wichtig, das zu posten, auch wenn ihr bestimmt schon davon gehört habt.

Brustkrebs ist weltweit die zweithäufigste Krebsart – rund 1,3 Millionen neue Erkrankungen werden laut American Cancer Society jährlich festgestellt.
Das will die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ ändern, die 1992 von Evelyn Lauder, Senior Corporate Vice President Estée Lauder Companies Inc., initiiert wurde.
Sie findet alljährlich im Oktober statt und soll weltweit durch gezielte Aktionen und die symbolische pinkfarbene Schleife für mehr Bewusstsein für die Krankheit und ihre Heilungschancen durch Früherkennung werben.

Am 11. Oktober wird Evelyn H. Lauder das Brandenburger Tor in Berlin pink illuminieren und damit die Kampagne 2011 in Deutschland offiziell starten.
Im Oktober 2011 werden außerdem rund 200 Wahrzeichen weltweit pink illuminiert, um auf die Kampagne aufmerksam zu machen. „Wir wollen mit dieser Aktion Frauen die Wichtigkeit von Früherkennung bei Brustkrebs verdeutlichen“, erklärt Evelyn Lauder. „Seit dem Jahr 2000 haben wir bereits über 600 Gebäude in pinkfarbenes Licht gehüllt und damit sogar einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde bekommen.” In Deutschland werden in diesem Jahr am 11. Oktober das Brandenburger Tor in Berlin und am 19. Oktober einer der schönsten Plätze Deutschlands, das Münchener Platzl, beleuchtet.

Zusätzliche Spenden werden auch durch limitierte Editionen von Produkten der Estée Lauder Companies Marken Aveda, Bobbi Brown, Bumble and Bumble, Clinique, Estée Lauder, Ojon, Origins und Jo Malone erzielt, die im Oktober weltweit Online und an den Countern der Marken verkauft werden.
Durch den Produktverkauf und weitere Aktionen konnten im Oktober 2010 insgesamt mehr als 40.000,- Euro an Spendengeldern generiert werden, die an den gemeinnützigen Verein Brustkrebs Deutschland e.V. sowie die Institution DKMS LIFE weitergegeben wurden. Weitere Informationen unter www.welt-ohne-brustkrebs.de

Folgende Produkte werden erhältlich sein:

AVEDA
BREAST CANCER AWARENESS HAND RELIEF™

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die limitierte Breast Cancer Awareness Hand Relief™ im exklusiven „Bewusstsein für Brustkrebs 2011“-Design. Die reichhaltige Handcreme mit pflanzlichen und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Öl aus dem Samen des Wiesenschaumkrauts, Lakritzextrakt und Glycerin, exfolierender Milchsäure und Antioxidantien pflegt die Hände und macht sie weich und geschmeidig. Zudem werden die Hände vor dem Austrocknen geschützt und die Anzeichen von Hautalterung vermindert. Zusätzlicher Pluspunkt: 2,50 € jeder verkauften Hand Relief™ gehen getreu der Mission von Aveda „Wir sorgen für die Welt, in der wir leben“ an die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs 2011“*.
SONDERGRÖSSE: 150 ml
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 24,00 €
SPENDE: Mit jeder verkauften Hand Relief™ Limited Edition spendet Aveda 2,50 € für die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs 2011“
ERHÄLTLICH: In allen Aveda Salons und Spas.
WEBSITE: www.aveda.de

CLINIQUE
LIP GLOSS SCHLÜSSELANHÄNGER MIT CHARM

Clinique´s Long Last Glosswear SPF 15 ist weltweit ein Bestseller. Mit den drei beliebtesten Pink-Nuancen Air Kiss, Clearly Pink und Cabana Crush an einem praktischen Schlüsselanhänger unterstützt Clinique die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“. Der Herz-Charm trägt auf der einen Seite die Schleife und auf der anderen Seite ist es ein Spiegel. Für das perfekte Touch-up unterwegs.
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 15,00 €
SPENDE: Clinique spendet den Erlös zu 100% für die Kampagne
ERHÄLTLICH: Ab Oktober 2011 auf www.clinique.de erhältlich; sowie im KaDeWe; Berlin, Alsterhaus; Hamburg, Breuninger; Stuttgart und Oberpollinger, München.
WEBSITE: www.clinique.de

ESTÉE LAUDER
EVELYN LAUDER PINK RIBBON COLLECTION

Der Pure Color Lipstick Wildly Pink in softem Pink wurde von Evelyn Lauder als das ultimative Makeup-Utensil für den Herbst 2011 ausgewählt. Durch die innovative True-Vision Technology™ strahlen die Pigmente hier besonders intensiv. Feuchtigkeitsbindende Wirkstoffe wie Shea Butter, Aprikosenkernöl, Vitamin E und C pflegen die Lippen zusätzlich. Der Lipstick mit mittlerer bis starker Deckkraft steckt in einem pinkfarbenen Schminktäschchen in Wildlederoptik, das Platz für alle Beautyhelfer bietet, die man zwischendurch braucht, um das Makeup aufzufrischen.
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 26,00 €
SPENDE: Estée Lauder spendet den Erlös zu 100% für die Kampagne
ERHÄLTLICH: Exklusiv bei allen teilnehmenden Estée Lauder Countern und online auf www.esteelauder.de

ESTÉE LAUDER
ELIZABETH HURLEY LIP COLLECTION SET

Das exklusiv von Elizabeth Hurley zusammen gestellte Set besteht aus einem pinkfarbenen Schminktäschchen in Wildlederoptik und einem leicht deckenden Pure Color Crystal Lipstick in ihrer Lieblingsfarbe Lavish Pink. Auch hier sorgt die innovative True-Vision Technology™ für ein strahlendes Farbergebnis. Pflegestoffe wie Shea Butter, Aprikosenkernöl, Vitamin E und C machen die Lippen zusätzlich zart und geschmeidig.
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 26,00 €
SPENDE:. Estée Lauder spendet den Erlös zu 100% für die Kampagne
ERHÄLTLICH: Exklusiv bei allen teilnehmenden Estée Lauder Countern und online auf www.esteelauder.de

ESTÉE LAUDER
PERFECTIONIST MIT PINK RIBBON CHARM

Das glättende Serum stimuliert mit Hilfe des innovativen Wrinkle Lift Restructuring Peptides™-Komplexes (Falten liftende Peptide) die Kollagen-Produktion schon in zwei Stunden. Die innovative Formel verbindet schnelle Wirkung mit sechs innovativen Technologien und einzigartigen Wirkstoffen wie z. B. Siegesbeckien- und Weihrauch-Extrakten. Linien, Fältchen, Pigment- und Altersflecken werden dadurch sofort und langfristig gemildert. Die Limited Edition verführt zusätzlich durch einen hübschen Schlüsselanhänger mit Pink Ribbon Charm und Estée Lauder-Logo.
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 110,00 €
SPENDE:. Estée Lauder spendet den Erlös zu 100% für die Kampagne
ERHÄLTLICH: Exklusiv bei allen teilnehmenden Estée Lauder Countern und online auf www.esteelauder.de.

JO MALONE
RED ROSES COLOGNE

Bestehend aus sieben verschiedenen Rosensorten, die auf der ganzen Welt gesammelt wurden, überzeugt Red Roses mit einem klaren, sinnlichen und romantischen Duft. Mit einer Herznote aus zerstoßenen Veilchenblättern und einem Hauch Zitrone entfaltet sich das Aroma eines frisch gepflückten Blumenstraußes.
GRÖSSE: 100 ml
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 84,00 €
SPENDE: Mit jedem verkauften Red Roses Cologne 100 ml spendet Jo Malone 2,00 € für die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs 2011“
ERHÄLTLICH: In allen teilnehmenden Kaufhäusern und Parfümerien

LA MER
CRÈME DE LA MER

Zugleich Hautpflegewunder und ultimativer Luxus. Für die legendäre Crème de la Mer wurde eine spezielle pinkfarbene Box kreiert, um auf die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs 2011“aufmerksam zu machen und diese zu unterstützen.
SONDERGRÖSSE: 60 ml
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 229,00 €
SPENDE: La Mer spendet einen Gesamtbetrag von 5000 € aus dem Verkaufserlös für die Kampagne.
ERHÄLTLICH: Bei Ludwig Beck, München; KaDeWe, Berlin; Breuninger Stuttgart und Nürnberg, sowie in weiteren ausgewählten Parfümerien

ORIGINS
MAKE A DIFFERENCE™ SKIN REJUVINATING TREATMENT

Die extra-reichhaltige Tiefenfeuchtigkeitscreme von Origins ist selbst für sehr trockene Haut geeignet. Extrakte der Rose von Jericho und Trehalose verwöhnen mit Feuchtigkeit und Auszüge der Meeresalge (Padina Pavonica) sorgen dafür, dass die Haut die Feuchtigkeit besser speichern kann. Cupuaçu-, Kokum- und Mangokernbutter pflegen zusätzlich und Micrococcus-Lysat, ein Enzymextrakt aus Meerespflanzen, hilft UV- und umweltbedingte Zeichen der Hautalterung auszugleichen und stärkt die hauteigene Schutzbarriere.
GRÖSSE: 30 ml
UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG: 27,50 €
SPENDE: Mit jedem verkauften Make a Difference™ Skin Rejuvenating Treatment spendet Origins 5,00 € für die Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs 2011“
ERHÄLTLICH: In allen teilnehmenden Kaufhäusern und Parfümerien

Werdet ihr etwas davon kaufen?
Ich werde mich auf jeden Fall um den Clinique Schlüsselanhänger bemühen, mir aber auch mal die Lippensets ansehen.