Immer wieder Sonntags- Montags und für die letzten Wochen..


|Gesehen| Real Steel (Hugh Jackman…*seufz*), TBBT
|Gelesen| Mal wieder einen neuen Elizabeth Geroge Roman
|Gehört| die Musicload- Single Charts
|Getan| geshoppt, gebügelt, gekocht, Fahrsicherheitstraining mit meinem Mini gemacht, die DTM am Hockenheimring erlebt, neue Leute kennengelernt, gefeiert, Spaß gehabt
|Gegessen| jede Menge
|Getrunken| Milch. Mein Calciumhaushalt ist laut Doc nicht in Ordnung.
|Gedacht| ich hasse unsere TV- Technik!, schön wars!, leider Geil
|Gefreut| Dass ich Paddy am Mittwoch wieder sehe, über ein Lächeln
|Geärgert| kaputte Pinsel, schlecht sortierte Supermärkte, Stauchaos nach der DTM
|Gewünscht| mehr Sonne!
|Gekauft| Klamotten. Ohne Ende. War mal wieder an der Zeit!
|Geklickt| Facebook.


neue Klamotten

…müssen leider auch gebügelt werden | Outfit

neuer Hut von der Schwiegermama | Schmuckdosen von I am

Staffel 1-4 | Lesestoff

Nürburgring | Hockeenheimring

Frühlingsgrüße | Apfelblüte

gekocht | frisches Pesto in Vorbereitung

schade | Kitsch am Himmel

Immer wieder Sonntags (Paddy)

|Gesehen|Atemlos (naja…) Morgen Abend geht es in The Avengers
|Gelesen| Instyle Beauty, Maxi
|Gehört| Train mit Drive by
|Getan| Nach Bayern gefahren in geheimer Mission (seht ihr dann Ende Juni), Essie Event in Frankfurt, das geniale Wetter in Stuttgart am Samstag genossen
|Gegessen| zu viel. Ohne Ende. U.a. auch ein Picknick am Waldesrand mit geschmierten Brötchen *g*
|Getrunken| Arizona Eistee
|Gedacht| Ihr sitzt also auch nicht vor dem PC wie ich bei dem Wetter oder? So ruhig aktuell
|Gefreut| Dass ich Me am Mittwoch wieder sehe
|Geärgert| dass ich zwei Monate auf Etwas warten muss (mag ich noch nicht verraten)
|Gewünscht| Einmal ausschlafen
|Gekauft| Viel! Bei DM, Rossmann, Primark in Frankfurt
|Geklickt| Kann mich nicht an ein Highlight erinnern, höchstens quer durch Instagram nach Ideen geklickt
IMG_2210 IMG_2212 IMG_2224
Lecker Essen bei Todi’s in Stuttgart: von der Lage her, preislich und Auswahl mein liebstes Restaurant aktuell in Stuttgart, tolles/junges/freundliches Personal
IMG_2214
IMG_2239 IMG_2233 IMG_3379
Red Velvet Cheesecake | Reis mit Hühnchen in Erdnuss&Curry Soße
IMG_3416 IMG_3422
Samstagseinkauf | hmmmmmmmmmmmmm
IMG_3394 IMG_3395 IMG_3376
Aufzugromantik | Spaß mit Jettie und Sina | interessante Hoteldusche
IMG_3387 IMG_3378
Canon Mafia | Yeah Shopping :))
IMG_2248 IMG_2253 
Abendtasche, Kette Primark | bei DM
IMG_2250 IMG_2256
Wieder Primark | Habe so wenig Schminke, daher gerne mehr *hust* eingekauft
IMG_3374
Arbeite an einer Review. Hoffentlich morgen online
Paddy

Tragebilder Catrice Colour Show Gloss 060 Little red dress

IMG_1821 IMG_1824

Catrice Colour Show Gloss
5ml für 3,79€
Insgesamt gibt es 9 Farben der Glosse im Sortiment
Der Schaumapplikator ist im Gegensatz zu den Lip Appeal Glossen relativ klein und wackelt nicht so hin und her.

Allgemein zum Gloss:
Er besitzt eine dickere Konsistenz, klebt dadurch natürlich entsprechend, jedoch völlig im Rahmen. Diese intensive rot/pinke Farbe benötigt für den Auftrag eine ruhigere Hand als beispielweise bei den neutraleren Glossen. Ich würde hier sogar zu einem Lipliner raten in einem neutralen Ton, um die Farbe nicht zu verfälschen.
Die Farbe deckt sehr gut und kräftig.
Der Geschmack lässt sich mit stark fruchtig beschreiben, sehr intensiv. Was die Haltbarkeit angeht: es ist und bleibt ein Gloss, aber mit einer eher besseren Haltbarkeit. Er trägt sich außerdem überraschend gleichmässig gut ab, verläuft ohne Lipliner aber in die feinen Lippenfältchen.
Mit entsprechender Vorbereitung eine sehr knallige Farbe mit bläulichem Unterton, der Pinkanteil ist deutlich zu erkennen, was ich mag.

IMG_1825 IMG_7901

IMG_7981 IMG_7984

IMG_8020

Paddy

Review Alterra Lidschatten Quattro Golden Brown

IMG_0393 IMG_0397

Alterra Lidschatten Quattro in 02 Golden Brown
Preis 4,79€
Inhalt 4,8g mit 4 Farben
Erhältlich bei Rossmann mit einem Alterra Naturkosmetik Regalaufsteller
BDIH Siegel, vegan
Es gibt noch weiteres Quattro in 01 Rock Star
Rossmann Shop

Inhaltsstoffe
Glimmer, Rizinusöl*, Jojobaöl*, Macadamianussöl*, pflanzliches Glycerin, Inca Inchiöl*, Carbonsäureglycerinester, Wasser, Xanthan, Natriumlevulinat, Anissäure, Natriumanisat, Lecithin, Vitamin C- Palmitat

IMG_0403 IMG_0405

Verpackung, Optik, Geruch
Das typische Alterragrün, welches nicht jedersmans Sache ist. Für mich nicht weiter schlimm, ich mag die Farbe persönlich lieber als das grasgrün der Konkurrenz. Der Deckel oben ist gewölbt, also nicht stapelbar.Die Lidschatten selbst sind rund und gewölbt, was bei so ziemlich allen gebackenen Lidschatten der Fall ist. Der Durchmesser eines Pfännchens ist dabei recht klein, gerade mal 2cm, durch die Wölbung verkleinert sich die Fläche dann noch mehr zur Farbaufnahme.
Die Packung ist mit einem Hygienesiegel versehen. Einen Geruch konnte ich nicht feststellen, zumindest kein Wiesen/Heu/NK-Duft.

IMG_0407

Auftrag, Haltbarkeit
Der Swatch zeigt, dass die Farben auch ohne Base sehr gut pigmentiert sind. Die Farben auf der Haut entsprechen soweit denen im Pfännchen: ein heller Champagnerton, ein Goldton mit minimalen Grünstich, Mittelbraun mit Grünstich und intensives Dunkelbraun. Die Aufnahme der Farbe mit dem Pinsel fand ich wegen der Wölbung und wegen der harten Pressung als recht schwer, ich musste fast schon die Farbe herunterkratzen. Dabei krümelte es natürlich recht stark in der Verpackung. Leider dann auch später beim Schminken im Gesicht. Die Farben lassen sich gut auf einer Base verblenden. Jedoch fand ich ich, dass die Farben beim Verblenden etwas zu sehr miteinander vermischen, so dass man die Farbunterschiede nicht mehr richtig erkennen konnte und alles ein Braun/Goldgemisch war. Die Haltbarkeit über den Tag was ausgezeichnet, die Farbkraft ist sehr hoch. Bis auf das Problem der harten Pressung und des Krümelns gab es keine Probleme mit den Lidschatten.

IMG_0478

Fazit
Ein sehr solides Quattro mit guter Deckkraft, krümelt jedoch leicht beim Auftrag. Die Pressung des Lidschattens empfand ich als zu hart, aber es kommt trotzdem mehr als genug Farbe auf das Auge. Die Farben sind eher kühl aufgrund des minimalen Grüneinschlages. Die Farbzusammenstellung ist sehr harmonisch, die Farben schimmern intensiv und halten den ganzen Tag mit einer Base auf der Haut. Ein gutes, solides Produkt, dass man kaufen kann.
Der Preis von 4,79€ ist zwar recht hoch, erklärt sich meiner Meinung nach durch die Herstellungsweise und die NK-Qualität. Ich bereue den Kauf zwar nicht, finde den Grünstich mit leichtem Goldanteil allerdings nicht 100% passend für mich und habe das Quad verschenkt, auch wenn die Qualität völlig in Ordnung ist. Typsache eben

IMG_6407IMG_6425IMG_6416

IMG_6439 IMG_6440

Paddy

Günstiges FOTD mit Essence & Catrice

Da meine Catrice und Essence Sammlung beachtlich ist und ich viel Produkte gerne und häufig verwende, mal wieder ein Marken FOTD von mir.
Es sind ein paar Produkte aus LEs dabei, sonst alles aus dem Standardsortiment, dazu kam ein Lidschattenquattro von Essence, dass ich heute zum ersten Mal getestet habe und es hat mich umgehauen. Wo kommt den bitte auf einmal diese Qualität her?! Ich stelle euch das Quattro dann nochmal separat und mit zusätzlichen Swatches vor mit einem anderen AMU als hier.

IMG_8052 IMG_8053 IMG_8054 IMG_8065IMG_8074 IMG_8075

Benutzte Produkte

IMG_1938

  • Rival de Loop Lidschattenbase (ok, einmal fremd gegangen, aber Cosnova hat einfach keine vernünftige Base im Sortiment, die mich glücklich macht)
  • Essence Quattro Lidschatten in 07 Over the Taupe
  • Catrice Smokey Eyes Pencil in 030 It’s a pleasure, treasure! darüber dann
  • Essence Glam Liner in 03 Stage Diva (man sieht das Funkeln leider nicht so gut)
  • Essence Stay all day Concealer in 20 Soft Beige
  • Catrice Infinite Matt Foundation in 010 Light Beige
  • Catrice Skin Finish Puder in 10 Transparent
  • Rouge: Catrice Revoltaire LE und Essence Marble Mania LE
  • Highlighter Catrice Urban Baroque LE
  • Augenbrauen: Catrice Brauenstift in 020 Date with Ash-ton, Catrice Brauenpuder, Essence Lash&Brow Gel Mascara
  • Mascara: Catrice Lashes to kill + Essence Multi Action
  • Lippen: Essence Lippenstift 53 All about Cupcake + Essence XXXL Nude Gloss in 03 Nude Kiss

IMG_8048 IMG_8046 IMG_8051

Paddy

Einkauf: MAC Naked Lunch

Ich habe eine kleine Schwäche für champagnerfarbene Lidschatten, besonders von MAC.
Ich besitze bereits Shroom, Phloof, Nylon, Ricepaper, Retrospeck und seit kurzem auch Naked Lunch, weil ich von einer lieben Freundin schwer von ihm überzeugt wurde.

IMG_7761 IMG_1651

Ich habe ihn an ihr im Kerzenlicht gesehen und in Laden blind gekauft. Er ist alles andere als champagnerfarben im Pfännchen, sondern eher eine Mischung aus zartem Rosé, Champagner, etwas All That Glitters von MAC. Er schimmert nicht zu extrem, hat jedoch ein frostiges Finish.
Aufgetragen wirkt er nicht zu kühl, aber auch nicht zu warm. Er ist einer der schönsten neutralen Töne von MAC für ein sehr natürliches AMU, welches einen in einem Augenblick frischer wirken lässt, weil er den Blick öffnet.
Ok, genug gesülzt und geschwärmt. Der schönste Kauf für meine MAC Sammlung seit langem.

Naked Lunch, Kostenpunkt als Refill 13,50€
Der Preis rentiert sich bei einen hochwertigen Lidschatten insofern, dass ich hier trotz intensiver Nutzung eine sehr lange Zeit brauche, um zum Boden des Pfännchen zu gelangen, während bei günstigeren Lidschatten das Pfännchen viel schneller zu sehen ist.

IMG_7762 IMG_7765IMG_7766

IMG_7807 IMG_7809

Ich habe nur Naked Lunch und einen Hauch MAC Satin Taupe für das AMU benutzt.
Was ist euer liebster Ton in dieser Kategorie von MAC? Shroom ist auch noch eine meiner liebsten Farben.

Paddy