NOTD mit Loreal Confetti

IMG_4852IMG_4850

Loreal Color Riche
916 Confettis
5ml für 4,95€

Der Lack hat eine klare Base, versetzt mit blauem Schimmer, dazu kommen viele weiße große Riesenpartikel.
Ich habe eine Schicht schwarzen Lack als Base genutzt, danach zwei Schichten Conetti aufgetragen. Zum Schluss, weil man die Partikel sehr stark spürt, unbedingt Klarlack auftragen. Ich bin ganz fasziniert vom Aussehen auf den Nägeln.
Der Lack ist nagelneu in der Theke zu finden und ich musste ihn sofort mitnehmen.

IMG_4886IMG_7899IMG_4884

Paddy

Review Clinique Chubby Sticks Intense

IMG_4733IMG_4735

Clinique Chubby Sticks Intense
8 Farben je 19,90€: Heftiest Hibiscus, Plushest Punch, Mightiest Maraschino,
Curviest Caramel, Chunkiest Chili, Roomiest Rose. Broadest
Berry, Grandest Grape
Ab Februar 2013 im Handel

Ich durfte vorab drei Farben testen und war so angetan, dass ich mir am Tag danach sofort am Flughafen im Duty Free noch Plushest Punch gekauft habe.

IMG_4711IMG_4717

Das sagt Clinique
Ein Mix an speziellen Pigmenten sorgt für die intensiven Farben von unschuldigem
Rosé bis unwiderstehlichem Knallrot. Mit seidigem Finish. Die cremige Textur hält und hält und hält. Luxuriöse Öle, Sheabutter und Mangosamenbutter versorgen die empfindliche,
dünne Lippenhaut mit viel Feuchtigkeit. Halten sie zart, geschmeidig und samtig weich.
Antioxidantien schützen. Die Lippen wirken voller, praller und sinnlicher. Noch nie hatten
es die Lippen so gut. Man sieht es ihnen an.

Design, Duft
Die neuen Chubby Sticks sind die alten Sticks. Das Design ist völlig unverändert. Es hätte mich aber im Nachhinein gefreut, könnte man sie optisch ein wenig unterscheiden, ich verwechsel sie ständig mit meinen Originalen. Insgesamt habe ich 9 Stück, da kommt man schnell durcheinander.
Wie üblich riechen die Sticks nach nichts, sehr angenehm, völlig geschmacksneutral.
Hier kann ich zwischen Original und Intense keinen Unterschied feststellen.

IMG_4721IMG_4723

Auftrag, Deckkraft
Der Auftrag gelingt wie beim Original ganz leicht. Sie gleiten leicht über die Lippen, geben sehr gut Farbe ab. Die Deckkraft ist enorm. Nicht nur, dass sie das Original um Welten schlagen, sie gehören auch mit zu den farbstärksten Lippenstiften in meiner Sammlung. Die eigene Lippenfarbe wird völlig abgedeckt, nichts schimmert mehr durch. Die Sticks glänzen ganz leicht auf den Lippen. Sie sind alle schimmerfrei und wirken sogar fast matt auf den Lippen. Ich würde aufgrund der starken Farben aber unbedingt einen Spiegel zum Auftrag benutzen.
Die Originale werden ganz klar geschlagen: Die Farbintensität ist umwerfend intensiv, 100% deckend.

Haltbarkeit, Pflege
Bei solch einer Farbkraft und leichten Mattheit stimmt auch die Haltbarkeit. Sie überstehen sogar einen Donut ganz ordentlich. Über viele viele Stunden bleibt die Grundfarbe als deutliche Tönung auf den Lippen. Ich musste am Abend die Reste mit einem Makeup Entferner lösen, weil sie so überzeugend waren. Leider läuft die Farbe im Lauf der Zeit in die Lippenränder. Gerade bei den intensiven Farben, also hier bei 3 von 4 hatte ich leider das Problem, ein Lipliner schafft aber schnell Abhilfe.
Auch hier gewinnen die Intense Sticks: gar kein Vergleich zum Original, die nach etwa 30min schon von den Lippen verschwunden sind.
Haltbarkeit, Deckkraft, Farbintensität gehen aber leider sehr zu Lasten der Pflege: ich kann zwar den Stick problemlos den Tag über tragen, aber muss die Lippen danach intensiv pflegen. Sie trocknen meine Lippen leider ein wenig aus.

IMG_4649IMG_4674IMG_4683IMG_4663

IMG_4658IMG_4679IMG_4688IMG_4665

Fazit
Ich finde die Intense Sticks überhaupt nicht mit dem Original vergleichbar. Diese hier halten ewig auf den Lippen und die Deckkraft überzeugt. Ist das Original eher auf Pflege und leichte Tönung ausgelegt, feiern die Intense eine farbenfrohe, knallige Party.
Man muss sich hier einfach entscheiden, was man lieber möchte: eher Pflege dafür wenig Deckkraft, Natürlichkeit und kurze Haltbarkeit oder wie hier Deckkraft, enorme Haltbarkeit aber auch leider trockenere Lippen (aber es war eiskalt draußen, windig. Da machte sich der Stick unheimlich gut während des Tragens, sehr angenehm).

Weitere Berichte
Mightiest Maraschino bei Blush Affair
Plushest Punch
Roomiest Rose
Grandest Grape
Heftiest Hibiscus

Drei der Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Essence Makeup Sponge

IMG_4996IMG_4758IMG_4759

Essence Make-up Sponge
Preis 3,99€
In Pink und Lila
Latexfrei
Ab etwa März 2013 im Handel

IMG_4867

Ich kann das Produkt gar nicht richtig reviewen, weil ich nicht zum Testen gekommen bin. Ich kann also gar nichts dazu sagen, wie sich der Schwamm mit Foundation und Concealer im Gesicht schlägt. Da ich neue Pinsel und Schwämmchen vor dem ersten Benutzen wasche, gab es gleich das Aus für den Kleinen. Ich denke, die Bilder sprechen für sich.
Mein Beautyblender ist heute früh benutzt worden, daher ist er logischerweise für den Trockenvergleich noch dreckig gewesen.

IMG_4855

Größenvergleich in trockenen und nassen Zuständen

IMG_4857IMG_4859IMG_4863

Was nach dem Waschen passiert
Ich habe den Essence Schwamm heute früh auf dem Handrücken probiert und danach ausgewaschen. Ich habe ihn normal behandelt mit einem antibakteriellen Waschgel, genau wie sonst auch meinen Beauty Blender.
Der Schwamm von Essence riss sofort: erst sog er sich voll mit Wasser und schwoll unglaublich an. Dabei wirkte er ein wenig verbeult. Beim vorsichtigem Ausdrücken fand er nicht mehr in seine alte Form zurück. Ich musste ihn wieder nass machen und erneut, noch vorsichtiger ausdrücken.
Dabei riss das Material wirklich tief an mehreren Stellen.
Ich habe wirklich einige Schwämmchen dieser Art probiert und gewaschen (p2, Sephora), aber niemals ist etwas derartiges passiert.
Hinzu kommt: das Waschgel hat den Schwamm nicht sauber bekommen, oder genauer: Das Schwämmchen liebt es zwar sich vollzusaugen, gibt aber nichts mehr her. Schmutzig wie direkt nach der Benutzung.

IMG_4868IMG_4869

Kommt nicht mehr in Form | beide Essence Schwämmchen gerissen

Fazit
Ein wirklich desaströses Ergebnis. Noch schlimmer wird es, weil es mit beiden! Schwämmchen passiert ist, die ich beim Event bekommen habe. Und wer Magi-Mania bei Instagram folgt, wird es bereits gesehen haben: auch ihr Schwämmchen ist beim ersten Waschen gerissen. Schade, ich hatte wirklich große Hoffnungen in das Schwämmchen gesetzt. Es ist also wirklich kein Einzelfall.
Aber keines meiner günstigen Dupes kommt an das Original heran. Es kostet zwar 20€, aber bei guter Pflege hält es sich lang und liefert tolle Ergebnisse.
Ihr könnt ihn online kaufen bei Shades-of-Pink oder auch Point Rouge. Die Varianten von Ebay kenne ich nicht.

Leider keine Kaufempfehlung. Schade, dass es sogar schon vor Verkaufsstart nicht besonders gut für den Kleinen ist und einige Kunden, die keine Blogs lesen.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy