Duftsamstag EdP Thomas Sabo Charm Rose Intense

IMG_1056IMG_1310

Vor kurzem erhielt ich an einem Montag einen wunderschönen Strauß roter Rosen mit einer schönen Karte und Ankündigung, dass mich die nächsten Tage viele kleine Überraschungen erwarten würden. Ihr erinnert euch vielleicht auch an die Mysterie Woche von Christina Aguilera *Klick*? So war es auch hier, nur dass ich den Absender, Thomas Sabo bereits von Beginn an kannte.

Was erwartete mich die nächsten Tage? mehr

Chanel Herbst LE 589 Élixir

IMG_1448IMG_1449

Chanel 589 Élixir
13ml für 24€
Erhältlich in der aktuellen Herbstkollektion 2013

Eigentlich wollte ich mir am Counter im Breuninger noch ein weiteres Cremeblush kaufen. Leider war die einzige Farbe, die in meinem Beuteschema lag recht rötlich, was bei meinem Teint schnell kränklich aussieht. Stattdessen habe ich trotz Abneigung gegen Chanel Lacke aufgrund ihrer, bei mir, schlechten Qualität einen der Herbstlacke gekauft.
Und es ist ein Wunder geschehen: entweder zeigt mein Nagelstärkungsprojekt Wirkung oder die Qualität dieser Farbe ist besser als üblich. Normalweiser splittern Lacke von Chanel nach etwa 4 Stunden bei mir. Élixir habe ich nun seit fast 2 Tagen auf meinen Nägeln, ohne Tipwear oder splitternde Kanten, Unter- und Überlack sind von Sally Hansen.

Élixir ist eine dieser Farben, von denen man denkt, man hat sie schon zigfach in der Sammlung. Ich bin mit dem Fläschchen gestern in die Drogerie gegangen, weil ich dachte: Dupe? Easy! Falsch gedacht. Ich habe im gesamten Angebot keinen Lack entdeckt, der Élixier ähnelt. Die Farbe ist eine tolle Mischung aus Rosenholz, etwas Braunrot. Schimmerfrei, edel, cremig. Auf den Bildern wirkt er recht korallig, das stimmt so nicht. Hier finde ich, sieht man den Ton recht gut.

IMG_1454IMG_1456

Ich bin total zufrieden mit dieser eher gewöhnlichen Farben, mein Beuteschema, absolut

Paddy

FOTD mit Essence Be loud Blush 02 Pink me + Be loud Jumbo Sheer Stick 01 Pink me

IMG_2029IMG_2030IMG_2020

 

Benutzte Produkte

  • Artdeco Lidschattenbase
  • MAC Lidschatten: Nylon Innenwinkel, MAC Cranberry, MAC Fashion Groupie und MAC Contrast
  • Alverde Warm Vanilla unter der Braue
  • Manhattan Eyemazing Liner
  • Max Factor 2000 Calorie Mascara
  • Catrice Augenbrauenstift + Catrice Augenbrauenpuder
  • Teint Givenchy Teint Couture Foundation , Review hier
  • Estee Lauder Double Wear Concealer
  • Artdeco Kompaktpuder
  • Essence Be loud 02 Pink me Blush
  • Essence Be loud 01 Pink me Jumbo Sheer Stick

 

IMG_2016IMG_2004IMG_2034

 

IMG_1443IMG_1445IMG_1999

Kurz ein wenig zum Blush und Jumbo Sheer Stick
Preis Blush 3,25€ für 8,2g
Ein richtig knalliges Pink. Der sanfte Schimmer im Pfännchen ist später auf den Wangen jedoch kaum noch wahrnehmbar
Mal wieder ein typisches LE Blush von Essence: extrem gut pigmentiert, dabei mit hervorragender Pressung. Oder sieht man den Bildern an, dass ich es bereits 3x benutzt habe? Es krümelt überhaupt nicht, lässt sich sehr gut auftragen und verblenden. In allem sehr gelungen und definitiv empfehlenswert.
Jedoch: für Anfänger der Tipp: unbedingt vorher den Pinsel am Handrücken abstreifen, sonst seht ihr aus wie ein Clown. Die Farbe ist so intensiv, dass man ganz leicht viel zu viel Produkt erwischt.

 

IMG_1458IMG_1446IMG_2017

Preis Jumbo Sheer Stick 2,45€
Farblich wie das Blush, sehr pink, aber schimmerfrei. Fruchtiger Duft und Geschmack, typisch Essence eben.
Ein typischer Chubby Stick mit einer leichten-mittleren Deckkraft. Der pinke Farbton kommt trotzdem sehr gut heraus. Starker Glanz, jedoch betont er ein wenig trockene Lippen. Ich fand ihn auch nicht so pflegend wie beispielsweise die Balms von Catrice, Review hier.
Die Haltbarkeit ist wie so oft bei diesem Produkt extrem kurz, nach 30min will ich eigentlich wieder nachschminken.
Ganz nett, aber schon zigfach gesehen und war theoretisch ein überflüssiger Kauf für mich, wollte ihn aber unbedingt probieren.

Paddy

Essence Nail Art Glow in the Night

IMG_0857IMG_0858

Essence Nail Art
Glow in the night Top Coat
18 Fly firefly fly

8ml für 1,79€

IMG_0869

Manchmal macht Schminke Spaß. Essence bringt mit dem neuen Sortiment einen selbstleuchtenden Überlack auf den Markt. Man soll zwei Schichten über dem Farblack auftragen. Ich habe euch den Lack ohne Farblack mal aufgetragen: da erkennt man auch gut, dass die Nägel einen matten Look erhalten, leider auch mit winzig kleinen weißen Pünktchen, was das ganze etwas seltsam, ungepflegt aussehen lässt. Über Farblack aufgetragen, wie hier, wird die Farbe milchig und verändert sich komplett.
Daher mein Tipp: ein dezenter Nudeton als Farblack wird kaum verfärbt und man sieht das milchige Finish nicht so extrem.
Der Lack leuchtet im Dunkeln wie die Zeiger einer Uhr, jedoch auch nur wenige Minuten lang, dies jedoch recht intensiv und auffällig. Dann ist der Spaß auch wieder vorbei, bis der Lack wieder Licht tanken kann.
Das Leuchten konnte ich nur bei der Flasche mit der Kamera einfangen, bei den Nägeln habe ich es leider nicht geschafft.

Wie findet ihr solche Effektlacke?

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Review Essence Eye Sorbet

IMG_0834IMG_0838

Essence Eye Sorbet
6 Farben
3g für je 2,79€

Das sagt Essence
Sorbet für die Augen! Die innovative, langanhaltende, gelartige Mousse-Textur lässt sich besonders leicht mit dem Finger auftragen. Schöne Pastell-Farben in Weiß-Silber, Gelb, Rosa, Lila, Braun und Grün mit leichter Deckkraft und hohem Schimmeranteil bringen die Augen zum Strahlen. Die fluffy eye sorbets mit leicht kühlendem Effekt lassen sich auch wunderbar als Highlighter verwenden. Erhältlich in insgesamt sechs Farben.

IMG_0856IMG_0835

Wie ich sie finde
Ich habe immer mal wieder ähnliche Sorbets von Essence aus den letzten LEs gekauft. Manchmal waren sie ganz in Ordnung, manchmal und dies leider öfters, qualitativ nicht überzeugend.
Die Textur ist wie von Essence beschrieben: gelartig, nass, Moussetextur. Sie fühlen sich sogar etwas kühl an beim Swatchen. Die Farben sind alle sehr pastellig, mit hohem Weißanteil. Essence sagt selbst, dass das Produkt nur eine leichte Deckkraft besitzt, was leider auch stimmt. Nur mit einigen Schichten habe ich das kräftige Swatchergebnis auf dem Handrücken erhalten. Denn eigentlich ist nur ein intensiver Glitzer/Schimmer von Dauer.
Genau dies sieht man dann auch beim Auftrag auf dem Lid: ich habe es sowohl mit einem Kunsthaarpinsel versucht, als auch mit dem Finger. Die Gelmasse verrutscht einfach permanent auf dem Lid, lässt sich überhaupt nicht deckend und vor allem gleichmäßig auftragen. Ich wollte sie als farbige Base unter Lidschatten nutzen, jedoch habe ich entnervt aufgeben. Beim Abschminken wanderte der Glitzer auch noch auf die restliche Gesichtshaut.
Ich kann an diesem Produkt leider nichts finden, was ich als Positives empfinde. Selbst die Empfehlung, sie als Highlighter zu nutzen, finde ich wegen der Textur als nicht empfehlenswert, da der Glitzer viel zu grob ist und nicht an Ort und Stelle bleibt.

IMG_0842

Fazit
Die Farben sind sich zu ähnlich, die Textur hält nicht gut auf der Haut. Der Glitzer ist zu grob. Auch als Highlighter nicht zu empfehlen.

Die Produkten wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy