Artikel in der Kategorie "Alverde":

Alverde Rose Tinted Higlighter Vergleich Benefit High Beam

IMG_7813

 

Alverde Rose Tinted Highlighter
10ml für 2,95
Kleiner Flockapplikator

Benefit High Beam
13ml für 29€
Pinsel für den Auftrag
Kommt in einer Umverpackung

 

Inhaltsstoffe
Benefit (einfach auf das Bild klicken)

IMG_7828IMG_7830

Alverde
Aqua (Water), Alcohol denat.*, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Glycerin, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Mica, Potassium Cetyl Phosphate, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Palmitic Acid, Stearic Acid, Hydrogenated Palm Glycerides, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Isoamyl Laurate, Rubus Idaeus (Raspberry) Seed Oil*, Ananas Sativus (Pineapple) Fruit Extract*, Sodium Lactate, Xanthan Gum, Lactic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Parfum (Essential Oils)**, Limonene**, Linalool**, Coumarin**, Citral**, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 75470 (Carmine), CI 77491 (Iron Oxides)
*ingredients from certified organic agriculture / **from natural essential oils

IMG_7816

Benefit | Alverde

Verpackung, Entnahme, Duft
Beide Produkte haben einen Glasflakon, der Benefit Highlighter kommt noch in einer Umverpackung daher. Während Benefit einen Pinsel für den Auftrag mitbringt, besitzt das Produkt von Alverde einen Flockapplikator. Im Flaschenhals bei Alverde befindet sich ein praktischer Abstreifer, so dass nie zu viel Produkt auf dem Applikator ist. Anders bei Benefit: Hier fehlt der verengte Flaschenhals und man mehr als genug Produkt auf dem Pinsel. Der Duft bei Alverde ist eine Mischung aus Himbeere und Ananas, deren Extrakte auch im Produkt enthalten sind. Man bemerkt diesen Duft aber kaum, auch nicht später im Gesicht. Ein neutraler, kaum wahrnehmbarer Duft

Textur, Auftrag
Der Highlighter von Alverde ist cremig, während Benefit eine leichtere, flüssigere Textur besitzt. Beide lassen sich aber ähnlich gut auftragen, jedoch habe ich bei Alverde den Eindruck, dass es schneller auf der Haut trocknet und man daher auch etwas fixer beim Auftrag sein sollte.
Bei beiden Produkten empfehle ich  nicht, das Produkt direkt mit dem Applikator oder Pinsel aufzutragen. So vermeidet man, dass zu viel Produkt auf den Wangen landet. Lieber ein wenig mit dem Finger aufnehmen und auf den Wangenknochen auftupfen und bei Bedarf mit mehr Highlighter intensivieren. Wichtig ist, gerade wenn das Gesicht abgepudert wurde, das cremige Produkt nicht zu verstreichen, sondern vorsichtig aufzutupfen, damit das Ergebnis nicht fleckig wird.

IMG_7815IMG_7818

Effekt, Haltbarkeit
Beide Produkte lassen sich wie gesagt angenehm leicht auftragen, liefern dabei auch einen ähnlich guten Effekt. Sobald sie sorgsam verblendet wurden, wirkt das Produkt von Alverde aber doch gleichmäßiger aber auch intensiver auf den Wangen. Im direkten Vergleich wird High Beam fast schon glitzrig und schlechter pigmentiert, liefert aber ebenfalls einen strahlenden Highlightereffekt. Die Produkte ähneln sich bei ihrer Haltbarkeit: Im Lauf des Tages schwächt sich der Effekt ab und gegen Abend ist der Ton kaum noch wahrnehmbar. Bei beiden Produkten wandert aber kein fieser Glitzer auf die restliche Gesichtshaut.

Vergleichsswatches
Das Produkt von Benefit ist rosaner, Alverde besitzt einen hellen rosanen Pastellton, der silbern schimmert.

IMG_7821IMG_7825

Fazit
Günstiger und der Applikator mit Abstreifer im Flaschenhals gefällt mir bei Alverde besser. Das Ergebnis ist kompakter und großflächig, die Haltbarkeit ist wie bei Benefit in Ordnung, auch wenn beide nicht den ganzen Tag bis spät Abends verbleiben. Bei dem kleinen Preis und gutem Ergebnis ist der neue Highlighter eine klare Kaufempfehlung, falls man einen kühlen Schimmerton für die Wangen sucht. Ein sehr gelungenes Dupe von Alverde.
Tragebilder von Alverde reiche ich euch bei einem FOTD noch nach.

Welcher Highlighter gefällt euch besser?

Paddy

Alverde Sun Kissed Highlighter + 2in1 Lippenbalsam Pretty in Pink

IMG_7518

Schon länger habe ich die diese zwei Produkte zuhause, nachdem ich sie mir gleich nach der Sortimentsumstellung gekauft habe. Ich wollte erst ein paar Reviews zu den Teintprodukten abwarten, die ich dann letztendlich lieber nicht gekauft habe.

IMG_8544IMG_8545

Sun Kissed Highlighter
10ml für 2,95€

IMG_7520IMG_8546

Ein kleines Glasfläschchen, bei dem bei allen im Laden befindlichen Produkten der Deckel nicht korrekt und gerade saß, obwohl alle Gläschen vom DM-Markt verklebt waren (somit sehr wahrscheinlich nicht von der Kundschaft falsch verschlossen).
Aufgetragen wird das Produkt mit einem Schwammapplikator bzw. damit aus dem Glas entnommen. Es gibt einen engen Abstreifer im Flaschenhals, so dass man nie zu viel Produkt erwischt. Sehr schön gemacht, nichts tropft oder verschmiert bei der Entnahme.

Es handelt sich hier um ein recht orangestichiges Produkt, versetzt mit sehr feinem Schimmer. Zum Glück sind keinerlei grobe Partikel enthalten. Denn Duft kann ich nur schwer beschreiben, typisch Alverde eben, jedoch nicht nach Gras/Kräutern wie so oft, sondern sanfter. Ich mag ihn, leicht ölig.
Der Auftrag geht am besten mit dem Applikator: ein paar Tupfer auf die zu betonenden Stellen im Gesicht und sanft mit dem Finger einklopfen.
Und dann? Dann sehe ich nicht viel: gut verblendet sieht man höchstens eine Art Glow, mit Makroblick. Hier hatte ich mir doch ein besseres, sichtbareres Ergebnis gewünscht. Was ich leider bei meiner Haut nachteilig bemerkt habe: die gelige, leicht ölige Konsistenz verträgt sich so gar nicht mit meiner Haut. Sie liegt auf ihr, das Produkt trocknet nicht richtig und verschmiert, verläuft im Gesicht. Ich habe es zweimal versucht zu benutzen, das Ergebnis hat mich leider nie zufrieden gestellt, so dass es hier herumliegt. Ich finde es selbst zum Verschenken nicht gut genug.
Bei einer Blitzumfrage auf Twitter gab es hingegen einige positive Stimmen. Da ich die Produkte von Benefit kenne, die hier sehr wahrscheinlich als Inspiration dienten, enttäuscht mich die Qualität für einen Flüssighighlighter jedoch.

Was könnt ihr über ihn berichten?
Eine weitere Review hier

IMG_8479IMG_8478

Nahaufnahme mit Highlighter | Gesamtbild

IMG_8550IMG_8549

2 in 1
Lippenbalsam & Rouge
20 Pretty Pink
7g für 3,25€
Nicht vegan
Insgesamt in 3 Farben erhältlich

IMG_8551IMG_8552

Ein kleines, handliches Döschen, perfekt als Lippenbalsam unterwegs. Ich hatte im Vorfeld schon Bedenken

  • wenn es sehr pflegend ist auf den Lippen – wie wird es sich als Rouge machen?
  • Wenn es gut haltend als Rouge ist – wie pflegend ist es dann auf den Lippen?

Meine Bedenken wurden bestätigt.
Es handelt sich um ein recht festes Produkt, welches halbwegs mit den Fingern erwärmbar ist. So lässt es sich dann gut auf den Lippen verteilen. Die Farbe wirkt auf ihnen etwas milchiger, weniger das strahlende Pink, dass ich mir erhofft hatte. Es ist recht deckend, aber betont leider meine trockenen, spröden Lippen, die ich nach einem Swatchmarathon hatte. Nach etwa 5min wurde das Ergebnis dann sogar recht fleckig.
Leider ist der Balm auch nicht pflegend, ich würde ihn daher nicht zur Regeneration empfehlen. Ein Geruch ist übrigens nicht feststellbar, da es parfümfrei ist.

IMG_8493IMG_8476

Aber es gibt ja noch die Hoffnung, dass er Cremerouge verwendbar ist. Hier gefällt mir das Produkt ganz gut. Das Pink ist wirklich sehr kräftig auf den Wangen. Es lässt sich gut verteilen, trocknet auch recht schnell auf der Haut und bleibt anschließend an Ort und Stelle. Die Farbe lässt sich durch schichten übrigens gut verstärken.
Die Haltbarkeit ist jedoch mittelmäßig. Gegen Abend ist die Farbe doch recht verblasst.
Die Größe als Lippenbalsam ist noch ganz in Ordnung, möchte man aber mit einem Pinsel das Produkt als Rouge nutzen, ist der Durchmesser meiner Meinung nach zu klein, unpraktisch.

Weitere Review hier oder hier

Fazit
Der Highlighter ist bei mir durchgefallen, da er sich nicht mit meiner Haut verbindet. Das 2in1 Produkt ist leider nichts für meine trockenen Lippen und pflegt mir nicht stark genug. Als Cremerouge finde ich den Ton schön intensiv, gut verteilbar und recht überzeugend.
Insgesamt fallen aber 2 von 3 Anwendungen weg bei 2 Produkten.

Ein großes Naturkosmetik-Special gibt es aktuell auf myself.de

Paddy

Vorschau Alverde Feenzauber

Unbenannt

Tauche ein in die Welt der Feen, Elfen und Naturgeister und lasse dich von sanften Farben und pflegenden Rezepturen begeistern. Die neue „Feenzauber“-LE von alverde Naturkosmetik hüllt dich in romantische Pastelltöne und zarte Naturfarben. Für Märchenträume die wahr werden. Die LE-Produkte sind zwischen dem 04. April und 01. Mai 2013 in ausgewählten dm-Märkten erhältlich.

 

Gebackene lidschattenLiquid_Eyeliner

Der Mono Eyeshadow ist erhältlich in den Farben:

  • no.10 Wiesentau (vegan)
  • no.20 Tulpenpracht (vegan)
  • no.30 Lichterkleid (vegan)
  • no.40 Blütenmeer (nicht vegan)

Pro Stück: 3,45 €

Liquid Eyeliner
Die märchenhaften Farben des flüssigen Eyeliners lassen sich mit dem feinen Applikator optimal auftragen und sorgen für ein besonders effektvolles Augen Make-up – wie im Märchen!
Trage den Liquid Eyeliner pur oder über dem Lidschatten von außen nach innen entlang des oberen Wimpernkranzes auf. Den Applikator vor dem Auftragen leicht am Flaschenhals abstreifen. Für einen natürlichen Lidstrich solltest du die Linie am Wimpernkranz dünn auftragen und für einen dramatischen Augenaufschlag etwas kräftiger zeichnen.
Erhältlich ist der alverde Liquid Eyeliner in den Farben (alle vegan):

  • no.10 Lichterwind
  • no.20 Blütenpracht

Pro Stück: 2,95 €

Alverde-Lipgloss_10Lippenstifte

Lipgloss
Die zarten Lipglosse lassen die Lippen in einem fantastischen Glanz erstrahlen und setzen in den feenhaften Farben wunderschöne Akzente. Neben der sanften Farbabgabe verwöhnen die Lipglosse die Lippen mit feuchtigkeitsspendender Aloe Vera.
Führe den Lipgloss vom Lippeninneren zum Lippenäußeren. Für einen intensiveren Effekt kann dieser Vorgang nach belieben wiederholt werden.
Der alverde Lipgloss ist erhältlich in den Farben:

  • no.10 Sternenkuss (vegan)
  • no.20 Traumklang (nicht vegan)
  • no.30 Traumwolke (nicht vegan)

Pro Stück: 2,75 €

Lippenstift
Die geschmeidig zarte Lippenstifttextur pflegt die Lippen intensiv. Die magischen Farben verwandeln Ihre Lippen in einen wahren Blickfang.
Trage den Lippenstift von der Lippenmitte nach außen hin auf. Für eine höhere Farbintensität kannst du diesen Vorgang nach belieben wiederholen.
Der Lippenstift ist erhältlich in den Farben (alle farben nicht vegan):

  • no.10 Rosengedicht
  • no.20 Holundermeer
  • no.30 Maronenklang
  • no.40 Federblüte

Pro Stück: 2,95 €

BluetenstaubBody_Face_Powder_Sternenflug

Body & Face Powder
Für ein zauberhaftes Finish sorgt das Body & Face Powder. Das marmorierte Kompaktpuder mit zarten Schimmereffekten sorgt für strahlende Akzente und ein frisches, ebenmäßiges Erscheinungsbild der Haut.
Nimm mit einem großen Puderpinsel eine kleine Menge vom Body & Face Powder auf und klopfe den Pinsel bei Bedarf leicht über den Handrücken ab. Trage das Puder gleichmäßig auf die gewünschten Körperbereiche auf.
Es gibt den Body & Face Powder in der folgenden Farbe (vegan):

  • Nr. 10 Supernova Big Bang

Pro Stück: 3,95 €

Highlighter Stick
Mit dem seidig-weichen Highlighter Stick setzt du schimmernde Akzente auf der Haut und lässt die Augen wieder strahlend frisch aussehen. Die zarte Formel enthält pflegendes Jojobaöl.
Setze zart schimmernde Akzente rund um die Augen und blende den aufgetragenen Highlighter mit den Fingern sanft aus.
Die Highlighter Stick ist in folgender Farbe erhältlich (nicht vegan):

  • no.10 Blütenstaub

Pro Stück: 3,75 €

EDT_sweet_harmony

Eau de Toilette Sweet Harmony
Das alverde Eau de Toilette Sweet Harmony verbindet feminine Verführungskraft mit einer fruchtigen Verspieltheit – eine fantasievolle Duftkomposition voller Geheimnisse.
Die fruchtig-sinnliche Komposition aus reifen Pfirsichen vereint mit den feinen Essenzen von Kardamon verleihen diesem warmen Duft eine einzigartig sinnliche Süße, gebettet auf einem Blütenbouquet aus Rosen, Jasmin und Iris. Die Duftimpression aus Vanille verleiht dem Fond eine zauberhafte Wärme, abgerundet mit der unverwechselbar würzigen Note von Sandelholz – einfach feenhaft! Blumig leicht! (vegan)
50 ml: 5,95 €

Wie ich die LE finde
Die LE heißt Feenzauber, das Model ist in Rosatönen gehalten, wie das ganze Logo dafür. Alles was man sieht, ist braun. Für mich passen Name und die Produkte überhaupt nicht zusammen, es ist eher eine Sommerkollektion mit Highlighter, Schimmerpuder etc.
Und wie immer, genau wie bei mindestens der drei letzten Kollektionen von Alverde werde ich sie an mir vorübergehen lassen. Ich kann mich sogar nicht an die Namen der letzten LEs erinnern. Bilde ich es mir nur ein, oder ist es sehr still um die Marke geworden? Auch die Aufsteller sind auch nach Wochen noch immer recht voll.
Wie geht es euch?

Paddy