Artikel in der Kategorie "Clarins":

Tragebilder Clarins Rouge Eclat 17 Pink Magnolia

2

Neue Rouge Eclat Farben im Standardsortiment von Clarins
Preis 24€

Ich habe mir die Nuance 17 Pink Magnolia gekauft.
Es gibt sie u.a. auch bei Douglas online oder clarins.de

1

Ich habe euch die Rouge Prodige Reihe von Clarins schon mehrfach auf dem Blog ans Herz gelegt. Zum einem überzeugt die riesige Farbauswahl mit vielen verschiedenen Farben, die dabei auch extrem alltagstauglich sind und immer natürlich wirken. Keine andere Marke hat die Alltagstauglichkeit so gut übersetzt in eine Lippenstiftreihe wie Clarins, wenn ich einmal Bobbi Brown ausklammere (viele Produktreihen mit weniger Farben als bei Clarins). Der Duft ist angenehm (Himbeere), die Lippen sind immer gepflegt auch nach vielen Tagen Anwendung. Alle Farben bisher, ich besitze schon 6 Stück und habe auch nachgekauft, sind gut pigmentiert und decken ohne Probleme. Die Haltbarkeit liegt bei etwas bei mehr als 3Stunden, danach oder dem Essen lege ich eine Schicht nach.

Ähnlich verhält sich auch die neue Farbe in meiner Sammlung, 17 Pink Magnolia aus der Rouge Eclat Reihe mit Anti-Aging Wirkung, die in allen oben genannten Punkten ebenfalls überzeugt. Der Farbton lässt sich als frisches Rosa mit Koralle bezeichnen, unterstützt von feinstem Goldschimmer, der aber nicht spürbar und kaum sichtbar ist. Die Farbe ist weniger pinkstichig als mein Liebling von Clarins, die Nr.107 Tea Rose *Klick*. Im Gegensatz zur Rouge Prodige Serie hat dieser Lippenstift eine durchsichtige Hülse, so dass man die Farbe sofort erkennt.

55

Falls ihr auf der Suche nach einer immer einsetzbaren Farbe ohne zu starken Pinkstich seid, aber der Ton auch nicht zu Orange sein soll: Pink Magnolia könnte euer neuer liebster Alltagslippenstift werden, der eure Lippen auch gut pflegt.

Paddy

Clarins Summer of Brazil LE 2014 Crayon Baume Levres

 

Bildschirmfoto 2014-05-29 um 18.00.59Bildschirmfoto 2014-05-29 um 18.00.45

Bildquelle Clarins PR

Clarins1

Clarins
Crayons Baume Levres
Lip Balm, limitiert
6 Farben, je 19,50€
Nuance 01 My Pink passt sich dem ph-Wert der Haut an und tönt die Lippen individuell
Ab Mai 2014 im Handel

Das sagt Clarins
Hinter seinem köstlichen Duft verbirgt sich eine cremige Textur, die über die Lippen gleitet und ihnen einen natürlichen Glanz verleiht. Seine einzigartige Formel auf der Basis von Mango-, Aprikosen- und Sheabutter hydratisiert und schützt die Lippen und macht sie sofort glatt und geschmeidig.

Clarins5

Wie ich sie finde
Ich finde das Design wirklich hübsch und und passend zur Marke. Die Stifte sind herausdrehbar, man muss sie nicht anspitzen. Auffällig ist der unübliche Duft für Clarins: Duftet Glosse und Lippenstifte nach Himbeere, schmecken die Lip Balm Stifte intensiv nach Zuckerwatte, zumindest muss ich sofort daran denke, wie ich sie auftrage. Die Mine der Balms ist angenehm weich, die Farbe gleitet ganz leicht über die Lippen. Die Deckkraft schätze ich als leicht-mittel ein, je nach Farbe ist die Pigmentierung stärker. Wie bei anderen Balm Sticks auch glänzen die Farben sehr schön, die Farben wirken sehr natürlich. Ich habe über den Tag kein Austrocknen der Lippen festgestellt und musste nicht zusätzlich pflegen. Leider ist die Haltbarkeit nicht sehr gut, aber das ist bei dieser Art von Produkt auch nicht das wovon ich ausgehe. Die Lip Balms sind vielmehr eine schön getönte Pflege, die zu einem schön natürlichen Look passen.

Die Nuancen

  • 01 My Pink: Die Nuance reagiert mit dem ph-Wert der Haut und tönt die Lippen ganz individuell. Die Farbe der Lippen wird schön ausgeglichen und gleichmäßig getönt bzw. glänzt gepflegt. Bei mir hat man leider nur einen leichten Glanz gesehen und kaum Farbe
  • 02 Creamy Pink: Meine absolute Lieblingsfarbe, die ich momentan ständig mit mir rumschleppe. Ein ganz sanftes Pink mit leichtem Koralleinschlag. Ein wunderscöner Pfirsichton, überraschend deckend. Passt toll zu Bronzern jetzt im Sommer
  • 04 Sweet Cherry: Wer es gerne intensiver mag, bekommt mit Sweet Cherry einen schönen frischen Kirschton. Wenn der Look sonst sehr dezent ist, nur mit getuschten Wimpern und etwas Rouge, passt diese Farbe richtig gut.

Und für euch wie immer Lippen – und Tragebilder

Clarins3Clarins4

Fazit
Genauso toll wie die Originale von Clinique: Leichter Glanz, gepflegte Lippen aber auch eine kurze Haltbarkeit auf den Lippen. Dazu kommt der intensive Zuckerwattenduft, den man mögen muss. Allein die Nuance 01 My Pink ist zu hell um sie guten Gewissens empfehlen zu können, man sieht leider nur einen leichten Glanz wie bei einem normalen Lippenpflegestift. Wer Lust auf neue Farben hat und die Clinique Chubby Sticks sehr mag, findet bei Clarins 6 schöne neue Farben.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy