Artikel in der Kategorie "Clinique":

FOTD & Review Clinique Long Last Soft Matte Lipstick 50 Matte Beauty

IMG_7934IMG_7937

Clinique Long Last Soft Matte Lipstick
Preis 22€
Im Onlineshop sind aktuell 6 Farben zu finden
Vorgestellte Farbe 5 Matte Beauty

Das sagt Clinique
Der Long Last Lipstick jetzt auch in matt. Denn matt ist modern. Eine spezielle Technologie fixiert die Farbpigmente. Die Lippen werden gleichzeitig geschützt und gepflegt. Sie fühlen sich cremig weich und geschmeidig an. Auch der neue, matte Lippenstift verfügt über eine intensive Deckkraft und langanhaltende Farbe. Das matte Finish sieht besonders elegant und verfüherisch aus. Allergiegetestet. 100 % Parfumfrei.

 1IMG_7976

Wie ich ihn finde
Die Long Last Lipsticks von Clinique besitze ich selbst und kann sie auf jeden Fall empfehlen aufgrund der natürlich wirkenden Farbauswahl sowie der guten Haltbarkeit. Nun gibt es diesen Lippenstift in einer matten Version.
Matt bedeutet bei Lippenstiften fast immer ein sehr trockenes, rauhes Lippengefühl. Die Textur trocknet oftmals auch die Lippen sehr schnell aus. Aber: Die Farben hält meist über viele Stunden lang trotz Essen und Trinken.

Toll finde ich bei den normalen Lippenstiften von Clinique: Alle sind ohne Duft und gut verträglich!

Clinique hat einen matten Lippenstift entwickelt, der wirklich schön matt ist und zugleich überraschend cremig pflegt. Ich trage ihn seit gestern durchgehend und meine Lippen fühlen sich nicht trocken an oder spannen. Der Lippenstift besitzt eine sehr cremige Textur, überhaupt nicht fest. Die Farbe gleitet ganz leicht über die Lippen und deckt dabei bereits mit nur einer Schicht auch bei meinem hellen Ton perfekt ab. Ich muss aber auch dazu sagen, dass diese cremige Textur nicht perfekt gepeelte Lippen in der Makroaufnahme unschön aussehen lässt und ein wenig fleckig wirkt. Auch habe ich festgestellt, dass die Farbe an den Rändern ausläuft. Trägt man die Farbe im Lauf des Tages erneut auf, wird die Farbe ebenfalls fleckig.
Die cremige, nicht trockene Formulierung geht leider auch auf Kosten der Haltbarkeit. Zwar hält die Farbe bzw. ein leichter Stain auf den Lippen mindestens 3-4 Stunden problemlos auf den Lippen, aber diesen wirken einfach nicht gleichmäßig.

Fazit
Zwar stimmt für mich das Tragegefühl und die Pflege, aber das ungleichmäßige Ergebnis auf den Lippen stört mich auf Bildern und im Spiegel. Ich nehme eine angenehme Textur gerne in Kauf, auch wenn die Haltbarkeit ein wenig darunter leidet. So schön ich die Farbe auch finde und das Tragegefühl, diese Neuheit kann mich nicht 100% überzeugen. MAC oder auch Bobbi Brown fühlen sich zwar deutlich trockener an, aber das restliche Ergebnis überzeugt mich hingegen mehr.

Bei matten Lippenstiften gibt es meiner Meinung nach nur Kompromissprodukte: Entweder perfekte Optik plus Haltbarkeit oder Pflege und verminderte Tragedauer.

IMG_79732

Alle benutzten Produkte

  • Urban Decay Primer Potion Eden
  • MAC Paint Point Painterly
  • MAC Lidschatten Shroom, Satin Taupe und Smut
  • Manhattan Eyemazing Eyeliner
  • Catrice Brauenstift 020 Date With Ash-ton und Brauengel
  • Catrice Lashes to kill Mascara
  • Dior Diorskin Star 001 Concealer
  • Catrice Velvet Finish Foundation 010
  • Chanel Vitalumiere Loose Powder
  • MAC Rouge Blushbaby
  • Lippen Clinique 50 Matte Beauty

Und das AMU des Looks

IMG_7984

IMG_7985IMG_7986

Was habt ihr für Empfehlung für matte Lippenstifte?

Paddy

AMU mit Produkten von Clinique

IMG_8572IMG_8576

Vielleicht habt ihr es bereits auf Instagram gesehen, dass Clinique an einige Blogger ein Set mit Produkten für die Augen versendet hat. Man konnte wählen zwischen Pink, Grün und Blau. Ich habe mich für Pink entschieden und damit das gesamte AMU geschminkt.

Die Produkte, die ich benutzt habe

  • Clinique All about shadow duo in 15 Uptown Downtown
  • Clinique Quickliner for eyes intense in 05 Intense Charcoal
  • High Impact Curling Mascara in 01 Black
  • Clinique Superfine liner for brows in 02 Soft Brown
  • Auf den Lippen trage ich Estee Lauder Pure Color Envy in Intense Nude

IMG_8581

Liner for Brows | Quickliner | Lidschattenduo

Wie ich die Produkte finde (Kurzeindruck)
Der Lidschatten ist das schwächste Produkt. Zwar habe ich eine Base benutzt, aber die Farben können mich aufgetragen leider nicht richtig überzeugen. Es ist zwar insgesamt ein schönes Ergebnis, dies aber auch nur mit viel Pinseleinsatz und Verblenden. Der rosane Lidschatten verliert sich leider in einem weißlichem Schimmer, das zarte Lila wirkt gräulich und geradezu langweilig.
Der Quickliner bzw. diese Produktreihe von Clinique ist generell sehr empfehlenswert. Der Liner hat eine fast gelartige Mine, ist extrem soft und cremig im Auftrag ohne schmierig zu sein. Die Linie wird scharf und deutlich, lässt sich aber mit dem Gummiapplikator am anderen Ende des Stiftes perfekt ausblenden, was ich hier auch getan habe. Man sollte jedoch zügig arbeiten, da der Liner schnell antrocknet ud extrem wischfest wird! So einen Wandel bei einem Kajalstift von cremig zu wischfest kenne ich wirklich nur von den Quicklinern!
Der Superfine Liner für die Brauen in 02 Soft Brown befindet sich sowieso schon in meinem Besitz und wird auch regelmäßig im Wechsel mit Catrice (wenn ich zu Faul zum Anspitzen bin) benutzt. Es wird damit ein sehr natürliches Ergebnis erreicht und man kann mit der dünnen Spitze auch sehr exakte Konturen zaubern.
Abgerundet habe ich das AMU mit der High Impact Curling Mascara, die wunderschöne, federzarte und perfekt definitierte Wimpern geliefert hat. Die Verlängerung stimmt genau ebenso wie der schöne Schwung. Die Mascara durfte gleich in meiner Badezimmerschublade bleiben (alles, was dauerhaft in mein Badezimmer wandert, konnte mich 100% überzeugen).

IMG_8446IMG_8451IMG_8450IMG_8453

IMG_8462IMG_8463

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Tragebilder Clinique Cheek Pop Rouge Berry Pop und Ginger Pop

IMG_7695

IMG_7160

Clinique Cheek Pop Rouge
Limited Edition
4 Farben je 29,50€
Erhältlich zum Teil noch im Clinique Onlineshop, Breuninger Online und natürlich an den großen Clinique Countern direkt

Foto 1

IMG_7146IMG_7696IMG_7698

Gekauft habe ich mir zwei von vier Farben

  • 01 Ginger Pop: Schwierig zu beschreiben, da der Ton viele Töne toll vereint wie Koralle, Peach, etwas Orange. Sehr frisch und lebendig. Versetzt mit einem extrem feinem Schimmer, der wie ein all-over Glow wirkt
  • 03 Berry Pop: Kräftiger heller Himbeerton. Derselbe tolle Schimmer wie bei Ginger Pop. Ein sehr auffälliger Ton

IMG_7147IMG_7149

Wie ich sie finde
Ich bin sehr begeistert von diesem rundum gelungen Produkt. Einerseits besticht es durch die wunderschöne Blütenprägung. Das Rouge ist außerdem sehr kompakt, schmal und auch in der dunklen Schminktasche schnell zu finden. Die vier angebotenen Farben sind ausgewogen, 2 rosane und zwei korallfarbene Töne.

Die Qualität ist sehr überzeugend. Die Töne sind recht hart gepresst könnte man meinen, da sie überhaupt gar nicht stauben oder krümeln. Oder erkennt ihr auf den Bildern, dass ich beide Farben bereits 2x kräftig benutzt habe? Das Produkt gibt genau die richtige Menge Farbe ab: Die Wangen sind betont, aber doch nicht überschminkt, die Farbkraft lässt sich auch leicht intensivieren. Verblenden war ebenfalls gar kein Problem. Hinzu kommt, dass der sehr feine Schimmer die betonte Hautpartie strahlen, leuchten lässt und den Highlighter ersetzt. Es ist mit die beste Rougequalität, die ich in meiner Sammlung habe, noch vor MAC.

IMG_7154IMG_7151

IMG_7299

Berry Pop | Ginger Pop

Und natürlich auch Tragebilder

IMG_7189IMG_7193

Ginger Pop

IMG_7334IMG_7326

Berry Pop

Hattet ihr Glück und konntet eine der Farben ergattern?

Weitere Review hier

Paddy