Artikel in der Kategorie "Guerlain":

Guerlain Herbst Voilette de Madame Collection 2013

IMG_9475

Ab Anfang August 2013 im Handel
Herbstkollektion von Guerlain Violette de Madame
Eine Zusammenfassung mit Farben und Preisen aller Produkte findet ihr hier

Ich kann euch heute drei der Produkte zeigen

Guerlain
Maxi Shine
Gloss d’Enfer – ca. 29,00 €
Insgesamt 3 Farben in der Kollektion
Meine Farbe: 861 Madame Flirte
Frisches, klares Rot mit Goldglitzerpigmenten

IMG_9521IMG_9497IMG_9493

Verpackung, Duft
Schickes, nicht zu wuchtiges Design. Es ist zwar eine Plastikverpackung, aber trotzdem wirkt es nicht wuchtig oder billig. Der Gloss hat den typischen Flockapplikator.
Der Duft ist doch sehr markant: pudrig, cremig mit einem leicht süßlichen Akkord. Muss man mögen.

Textur, Deckkraft, Haltbarkeit
Die Textur ist relativ dick, aber geschmeidig und verteilt sich schön gleichmäßig auf den Lippen. Die feinen Schimmerpartikel sind fast nicht sichtbar, man spürt sie auch nicht auf den Lippen. Die Deckkraft ist für die kräftige Tönung doch sehr zart, die Lippen sind nur leicht getönt, glänzen glossig nass.
Aufgrund der leichten Textur und dezenten Pigmentierung ist die Haltbarkeit leider aber nur sehr gering, nach 30min hatte ich das Bedürfnis wieder Farbe nachzulegen. Die Pflegewirkung ist aber top: egal wie lang ich den Gloss tagsüber trage, auch am nächsten Tag sind die Lippen nicht trocken.

IMG_0823IMG_0826

IMG_0829

Guerlain
Rouge G de Guerlain – ca. 42,00 €
Insgesamt 3 Farben in der Kollektion
Meine Farbe: 860 Madame Batifole
Kräftiges, dunkles Fuchsia mit minimalem Lilastich

IMG_9523IMG_9479IMG_9478

Verpackung, Duft
Das Design der Guerlain Rouge G Lippenstifte ist sicherlich Geschmackssache: das Design ist sehr wuchtig, aber auch extrem hochwertig und edel. Zieht man den Lippenstift aus der Hülse, öffnet sich der Spiegel unter dem gravierten Deckel. Die Hülse ziert ein schönes Schleier/Tüllmuster, der Namenszug ist eingraviert. Ich habe Guerlain Rouge G Lippenstifte bereits einige Male verschenkt, weil sie einfach ein ganz wundervoller Blickfang sind.
Der Duft ist cremig, pudrig parfümiert und hält sich auch eine zeitlang auf den Lippen.

IMG_9486IMG_9487

Textur, Deckkraft, Haltbarkeit
Die Textur ist ein Traum: mit einem Zug perfekte Deckkraft. Ein seidig leichtes Gefühl auf den Lippen. Eine perfekte Textur, die die Lippen glättet, trockene Stellen verdeckt und nicht in Lippenfältchen kriecht. Absolut perfekt, eine traumhafte Textur. Die Deckkraft ist wie gesagt tadellos, genau wie die Haltbarkeit. Die Farbe hält sich extrem gut auf den Lippen und verschwindet recht gleichmäßig. Reden und Trinken übersteht er, nach etwa 3Stunden musste ich erst auffrischen. Wundervolles, hochwertiges Produkt. Die Farbe ist ein schönes, knalliges Fuchsia. Zwar auffällig, aber doch harmonisch, wenn die Farbe schön kombiniert wird. Wirklich einen Blick wert.

IMG_0823IMG_0863

IMG_9491IMG_0867

Guerlain
Blush 4 Coleurs – ca. 56,00 €
Madame Rougit
4 Farben im Rouge

IMG_9517IMG_9516

Verpackung, Optik, Duft
Hochwertig, edel. Ein Samtsäckchen schützt die lackglänzende Verpackung, die magnetisch sicher schließt. Ein wenig stört mich die Höhe der Verpackung, was das Rouge wuchtig wirken lässt. Jedoch hat dies auch einen Grund: der im unteren Fach versteckte kleine Pinsel, der eine ganz ordentliche Qualität aufweist.

IMG_0343IMG_0348

Die Optik ist ein Augenschmeichler: vier Farben durchziehen längs das Rouge. Den größten Anteil besitzt die Farbe Koralle, danach folgen ein dunkles Pink, ein zartes Rosa und neutrales Beige-Rosa. Aufgesetzt sind schimmernde weiße Highlighterpunkte. Leider handelt es sich aber um ein Overspray, welches nach der ersten Nutzung fast vollständig verschwunden ist.
Die Rougefarben lassen sich nicht einzeln auftragen, ergeben vermischt einen zarten frischen Korall-Rosaton. Die Farbe ist sehr gelungen, weder zu pink noch zu orange, tragbar designt für verschiedenste Typen. Das Rouge ist fast matt, jedoch nur fast. Ein hauchzarter Schimmer lässt die Farbe frisch und lebendig wirken.
Der Duft ist typisch Guerlain: derselbe wie man ihn auch von den berühmten Puderperlen her kennt.

Deckkraft, Haltbarkeit
Das Rouge ist nicht pudrig, krümelt kaum. Durch die aber recht zarten Farben wirkt das Rouge nur sehr zart auf den Wangen. Man muss schon einige Schichten für einen intensiven Effekt auftragen. Wer aber nur frisch definierte Wangen möchte, einen natürlichen Ton ohne überschminkt auszusehen, der wird mit diesem Produkt sehr gut zurecht kommen. Eine Farbe, ein Produkt, dass ich für Frauen perfekt finde, die nur wenig Rougetöne besitzen möchten, aber dafür ein exquisites Produkt bezahlen wollen. Ich finde aber persönlich, dass die Pigmentierung ruhig stärker sein könnte. An der Haltbarkeit habe ich nichts auszusetzen, das Rouge hält problemlos mit allen anderen hochwertigen Rougemarken mit (MAC, BobbiBrown, Nars).

IMG_9500IMG_9498IMG_9513IMG_9555

IMG_0827IMG_0839IMG_0850

Fazit
Meine drei gezeigten Produkte wirken durch das Design schon allein. Wer so viel ausgibt, kann hier zumindest Eleganz fürs Auge erwarten und bekommt es auch. Das Gloss hat mich persönlich enttäuscht: die Pflege und das Gefühl auf den Lippen waren top, aber die Haltbarkeit und die fehlende Tönung machen es für mich zu keinem Must-have.
Der Lippenstift ist ein Volltreffer: die Textur ist ein Traum, die Haltbarkeit ausgezeichnet und die Farbe wirkt auch mit gut geschminkten Augen nicht zuviel. Das Design ist ein wahrer Blickfang.
Ein Blickfang ist definitiv das Rouge: zwar ist der typische Guerlain-Duft recht intensiv, die Farbe etwas zu zart: insgesamt aber ein sehr schönes Sammlerstück. Hochwertig verarbeitet, sehr ergiebig und langhaltend.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Lieblinge Januar 2012 (Me)


Dieser Monat hat klare Favouriten.
Blushmäßig sind es Bobbi Brown “Nude Peach” & “Nude Pink” und Shiseido “Petal”.
Der Highlighter ist ebenfalls von Shiseido, eine Review folgt.
Für mich ist dieses Teil eine Art heiliger Gral.
Dazu kommt die “Rouge Rosi” von Kosmetik Kosmo- ich habe sie mir vor einigen Wochen gekauft und anfangs wurden wir gar nicht warm. Inzwischen hat die Gute sogar meinen heiss geliebten MAC 168er verdrängt!

Auf die Augen kam fast täglich der NYX “Milk”, der fast 1 Jahr lang verlassen in meiner Schublade lag- nun sind wir sehr warm miteinander geworden!
Dazu kamen die Farben aus der “Smoke & Mirrors” Palette von 2009, der MAC Powerpoint “Engraved” und die L`Oreal Lash Architect 4D Mascara in waterproof.
Der Guerlain Bronzer “Terra Inca” ist und bleibt mein Lieblingsteil, er hat inzwischen leider schon eine sehr große Kuhle..

Der Januar hatte es jobmäßg in sich und ich hatte wenig Zeit, um mich MakeUp technisch auszutoben, und so war ich umso dankbarer für unkomplizierte, verlässliche Produkte.

Guerlain Cruel Gardenia: oder Beautyherz schlägt hoch

Ich | Nur zart getupft, die Farbabgabe ist umwerfend. So feiner changierender Schimmer.
Da der Akku meiner Kamera leer ist: alles nur schnelle Bilder mit dem iPhone hier im Posting

Ich bin ja wirklich nicht leicht zu begeistern, aber manchmal und dies ganz selten, haut mich ein Produkt um, obwohl ich nur Pressebilder gesehen habe.
So geschehen bei Guerlain Météorites Cruel Gardenia.
Gesehen, verliebt und seit Monaten!!, wirklich Monaten, alles im Netz gelesen, was ich finden konnte. Als temptalia.com dann einen Test brachte, war ich vollends in dieses Stück verliebt.
Und ja, es kostet einen Arsch voll Geld, aber ich kann mich nicht erinnern wann ich in den letzten Monaten so auf eine Produkterscheinung gewartet habe.
Offiziell in Deutschland ab Mitte Januar erhältlich in der Spring LE 2012.

Ich habe schon Douglas, Breuninger und Twitter verrückt gemacht: Wann, wann, wann?
Und als ich dann las, dass Jettie von GTBHC es tatsächlich in ihrem Weihnachtsurlaub geswacht hat, kam es zu einem Kaufdeal via Twitter:
Ihr Kaufbericht:

Flughafen Taipei, am 06.01.12, ca. 21-22 Uhr Ortszeit gekauft… :) Es waren nur die Tester von der Weihnachts LE draußen.Aber das Poster der Frühjahrs LE hing schon, so fragte ich nach und entführte zwei kleine Rosetten Highlighter :D auf einen fast 14h langen Flug ins kalt-nasse Deutschland. Leider war es wirklich sehr unspektakulär xD

Und heute kam es bei mir zuhause an. Es hält, was mir versprochen wurde, ich liebe es. Und umso mehr, weil es nicht nach Guerlain Météorites riecht.


Nur schnelle Bilder mit dem iPhone

PS: Ja, ich weiß, es ist irre teuer. Absolut schwachsinnig, für ein bisschen Schimmer so viel Geld auszugeben. Aber wenn man weiß, dass etwas erscheint Monate im Voraus, dann spart man sich alles andere und wartet geduldig. Inklusive Versand von Jettie zu mir hat es 60€ gekostet, Originalpreis im Duty Free waren 51€, Inhalt 9g.
Ein detailierter Bericht folgt!

Wann ging es euch so wie mir? Was war euer letzter lang ersehnter Kauf?