Artikel in der Kategorie "Hauptspeise":

Ravioli mit Pfifferlingen und Shrimps


Als Erinnerung an den Sommerurlaub, wollte ich mal wieder Shrimps in Kombination mit Pilzen essen.

Die Ravioli habe ich bei Aldi gekauft. Ich liebe es, wenn es Asia/Italien/USA-Wochen gibt und nehme mir immer gern etwas mit. Dieses mal waren es Ravioli mit Trüffeln.

Diese habe ich nach Packungsanleitung in Salzwasser gar gekocht.

Für die Soße

  • Zwiebel kleinschneiden
  • Mit etwas Olivenöl andünsten
  • Frische Pfifferlinge dazu geben, diese mit anbraten
  • Wenn man merkt, die Pilze sind gut angebraten und leicht geschrumpft mit 200ml Gemüsebrühe aufgießene
  • 100ml Sahne dazu geben
  • Die Soße ordentlich würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran, etwas Muskat, etwas Knoblauchpulver
  • Einen Schuß Zitronensaft dazu geben
  • Ein paar Frühlingszwiebeln mit rein
  • Ganz am Schluß die küchenfertigen Shrimps dazu geben, 3min mitköcheln lassen
  • Soße über die Ravioli geben


Gegrilltes Gemüse


Bei der schwülen Hitze gestern, habe ich mir am Abend nur etwas leichtes Grillgemüse gemacht aus dem Backofen, da ich es hasse, wenn das Fett in der Pfanne rumspritzt.

Marinade

  • 2 TL Olivenöl mit Salz, Pfeffer würzen und entweder frischen Knoblauch oder getrockneten Knoblauch dazu geben
Gemüse nach Wahl, ich empfehle Zucchini und Paprika wie bei mir, aber auch Tomaten oder Auberginen sind toll dafür.

Das Gemüse waschen und in dünne, aber große Streifen schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Rost legen, die Zucchini oder Auberginen mit dem Öl bepinseln.

20min bei etwa 200°C, am Ende mit 5min Grillfunktion in den Ofen.

Mit etwas Joghurt genießen.


Kartoffelspalten mit Kalbsmedaillons

Kartoffelspalten
  • Gewünschte Menge an Kartoffeln gut waschen, abtrocken und in gewünschte Spaltengröße schneiden
  • 1 Zwiebel in feine Streifen schneiden
  • Alles in einen Frischhaltebeutel geben mit 1TL Öl
  • Die Kartoffeln im Beutel ordentlich würzen mit: Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Beutel zudrehen und schütteln,schütteln, schütteln, damit sich alles gut verteilt
  • Kartoffeln aus dem Beutel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben
  • Bei 180°C für ~30min in den Ofen geben

Dip

  • Ein Becher saure Sahne mit Salz und Pfeffer würzen
  • Eine Knoblauchzehe hinzugeben
  • Frische Frühlingszwiebeln dazu geben, wer möchte

Kalbsmedaillons

  • Eine Zwiebel in feine Streifen schneiden
  • 1 TL Öl in die Pfanne geben und heiß werden lassen
  • Das Fleisch salzen und pfeffern und mit den Zwiebeln in der Pfanne scharf anbraten
  • Flamme herunterdrehen und das Fleisch bei geringer Hitze weiterbraten

Brokkoli in gesalzenes Wasser geben und kurz aufkochen lassen, damit der Brokkoli noch schön knackig bleibt. Die Rahmsoße habe ich fertig gekauft. Da war ich zu faul ;)