Artikel in der Kategorie "Lancome":

Tragebilder Lancome Grandiose Mascara

IMG_6694IMG_6623

Lancome
Grandiose
Wide-Angle Fan Effect Mascara
Preis 32€

Das sagt Lancome
Lancôme erfindet die Mascara neu und enthüllt eine neue vereinfachte Auftragetechnik, mit der perfekt inszenierte, verlängerte Wimpern kreiert werden. Der erste Schwanenhals-Applikator mit High-Tech Bürste lässt sich ganz nah am oberen Wimpernkranz anlegen und erreicht so alle Wimpern vom Ansatz bis zur Spitze und vom Innen- bis zum Außenwinkel. Geeignet für alle Augenformen, kreiert der Mascara einen spektakulären weit geöffneten Fächer-Effekt. Eine innovative Formel, die mit Lancômes exklusivem Rosen Zellen Extract™ angereichert ist.

IMG_6626

IMG_6629IMG_6636

Wie ich sie finde
Das Verpackungsdesign ist ein richtiger Hingucker. Geschwungen, elegant mit einem schwarz-weißen Farbverlauf. Dreht man die Mascara auf, entdeckt man den geschwungenen Applikator, der an einen Schwanenhals angelehnt ist. Die Bürste ist eine feine, dünne Elastomerbürste mit unterschiedlich langen Borsten, die so alle Wimpern erreichen sollen.
Die Textur ist tiefschwarz nass glänzend und die kurzen Borsten sind stark damit umhüllt. Ich habe die frische, neue Mascara vor dem Tuschen daher an einem Kleenex leicht abgetupft, damit meine Wimpern nicht zu stark verkleben.
Mit dem ungewöhnlich geschwungenen Applikator bin ich von Anfang an ohne Probleme sehr gut klar gekommen. Egal ob linkes oder rechtes Auge, oben oder unten, der Schwanenhals ist wirklich eine gelungene Neuerung, die beim Tuschen nicht störend sondern hilfreich ist.

Mit Gummibürstchen komme ich grundsätzlich nicht besonders gut zurecht. Leider auch hier. Das Bürstchen verklebte leider meine Wimpern schnell am Ansatz, von einem Fan-Effect habe ich leider nichts bemerkt. Volumen spendet sie leider keines, da hat Lancome bessere Mascaras im Angebot. Was mir aber gefallen hat ist das wirklich intensive Schwarz. Die Verlängerung der Wimpern ist grandios. Auch wenn mir das restliche Ergebnis an mir gar nicht gefällt, schafft es die Mascara meine Wimpern unendlich zu verlängern, so dass sie bei geöffnetem Auge an die Haut kommen und sich einrollen.
Die Wimpern bleiben nach dem Tuschen soft und flexibel. Das Entfernen ging leicht von der Hand, etwas zu leicht finde ich. Ich kann mir vorstellen, dass bei öliger Haut schwarze Pandaaugen entstehen.

IMG_6639

Tragebilder

IMG_9723IMG_9726

IMG_9731IMG_9735

Fazit
Der Schwanenhals-Applikator ist echt klasse, ich kam sehr gut mit ihm zurecht. Leider hat die Mascara nicht bei meinen Wimpern funktioniert, was bei Gummibürstchen aber meistens der Fall ist. Die Wimpern werden aber in ein tiefes Schwarz gehüllt und stark verlängert, was auch einige unter meinem Instagrambild als Feedback hinterlassen haben.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Tragebilder Lancome French Ballerina Rose Satin

IMG_3160IMG_3169

Im Frühlingslook von Lancome sind auch zwei Nagellacke mit dabei. Jeder enthält 6ml und kostet 15€.
Der Undercoat Color Booster ist für mich lediglich ein sehr guter, absolut empfehlenswerter weißer Nagellack, der mit zwei Schichten perfekt und ohne Streifen deckt.

Rose Satin ist ein weiteres Highlight der Kollektion. Ein strahlendes, reines Pink, fast schon Neon. Knallig und auffällig. Der Nagellack ist ebenfalls deckend mit zwei Schichten und dies streifenfrei.

IMG_3164

Trägt man den weißen Unterlack auf und darüber dann Rose Satin, habe ich keinen Unterschied erkannt. Die beiden Lacken sind eher Einzelgänger.

Wie findet ihr eigentlich Lacke von Lancome?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy