Artikel in der Kategorie "LE":

Review Clarins Spring 2015 Kollektion Garden Escape

IMG_7366

Clarins Garden Escape Kollektion
Erhältlich ab Januar 2015

Preise und Produkte

  • Lidschattenpaletten mit 6 Farben 44,50€ (limitiert)
  • Eclat Minute Huile Confort Lèvres (Lippenöl) Honey (Standardsortiment) und Raspberry (limitiert), je 22,50€
  • Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres, 6 Farben, je 19€ (Standardsortiment)
  • Blush Prodige Sweet Rose, 34,50€ (Standardsortiment)
  • Kajal 09 Intense Green 15,50€ (Standardsortiment)
  • Joli Rouge Brillant, 2 neue Farben, je 24€ (Standardsortiment)
  • Eclat Minute Pinceau Perfecteur 28€ (Standardsortiment)
  • Wonder Perfect Mascara 01 wonder black 24,50€ (Standardsortiment)

 

IMG_6273

Ich darf euch vier Produkte aus der Kollektion vorstellen. Was ich toll finde, alle Produkte sind anschließend im Standardsortiment zu finden. Wäre es nicht der Fall, ich müsste von ein paar Lippenstiften Hamsterkäufe machen, da sich mich so überzeugen.

Clarins-Rouge-Sweet-Rose

Clarins Blush Prodige
08 Sweet Rose
Preis 34,50€, neue Farbe im Sortiment

Mein erstes Blush von Clarins, was mich überrascht hat. Clarins bringt gerne Effektpuder in Kollektionen heraus habe ich das Gefühl und eher selten klassisches Rouge, so zumindest mein Gefühl. Sweet Rose ist auf den ersten Blick ein zartes, helles Rouge mit zwei Teilen: Mattes helles Rosa mit schimmernder heller Koralle. Vermischt man es, entsteht ein sehr gut pigmentiertes frisches Wangenrosa. Die Pigmentierung hat mich total begeistert, das ist dem Rouge überhaupt nicht anzusehen. Man benötigt für den Auftrag nur eine Drehung mit dem Pinsel und muss diesen auch noch leicht am Handrücken abstreifen, um nicht zu viel zu erwischen. Der Schimmer ist ganz subtil und verschwindet in der Gesamtoptik, lässt die Wangen aber frisch erstrahlen. Die Haltbarkeit ist ebenfalls gut, den ganzen Tag über sah es fast wie frisch geschminkt aus. Ich empfinde den Preis zwar als recht hoch, aber man wird bei der Ergiebigkeit sehr lange viel Freude mit dem Rouge haben. Ich trage das Rouge übrigens auf allen Bildern hier im Posting.

Clarins-Spring-Joli-Rouge-Coral-DahliaClarins-Joli-Rouge-22-Coral-Dahlia

Clarins Joli Rouge Brillant
22 Coral Dahlia
Preis 24€ im Standardsortiment

Hier hat mich die Pressemitteilung in die Irre geführt: Das Pressebild ließ die Farbe nicht so kräftig erscheinen. Ein semi-transparentes orangestichiges Rot mit feinen Goldschimmer tönt die Lippen dann doch nicht so kräftig ein wie ich zunächst dachte. Wie üblich hat der Lippenstift einen fruchtigen Geschmack, der nicht für jeden etwas ist. Die Haltbarkeit ist eher begrenzt aufgrund der glossigen Textur. Ich muss ehrlich sagen, da haben mich andere Farben von Clarins schon mehr überzeugt, aber das ist allein meine persönliche Vorliebe, da ich lieber blaustichiges Rot trage. Nicht unbedingt mein Must-Have aus der Kollektion.

Clarins-Instant-Light-Lip-Balm

Clarins Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres
6 Farben, je 19€

Bildschirmfoto 2015-01-27 um 14.49.52

Das sagt Clarins
Seine Formel, die reich an pflanzlichen Aktivstoffen ist, versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit, lässt sie voll aussehen und bringt sie
zum Strahlen. Ein natürliches Peptid stimuliert die Synthese von Hyaluronsäure und garantiert eine optimale Feuchtigkeitsversorgung.
Die Lippen werden voller und sind schön gepflegt. Die Extrakte von wilder Mango und Sheabutter pflegen die Lippen den ganzen
Tag über und machen sie zart und geschmeidig. Darüber hinaus hat der Balsam dank der Verbindung von Vitamin E mit einem pflanzlichen Extrakt eine anti-oxidative Wirkung. Perlmuttpartikel mineralischen Ursprungs und Eclat 3D-Pigmente vervielfachen die Lichtreflexion,
verschönern die Lippen, verleihen ihnen Glanz und eine ganz leichte Tönung.

Viele von euch kennen den beliebten Klassiker im Tübchen, den Eclat Minute Embellisseur Lèvres. Ein großer Fan war ich nie, besitze auch nur einen, da ich sie zu klebrig und die Anwendung nicht praktisch finde. Seitdem Catrice ein ähnliches Produkt um Sortiment hat, ist es noch uninteressanter für mich *Klick*. Mit dem getönten Lippenbalm hat mich Clarins hingegen sofort überzeugt!

Clarins hat den Balm optisch an seine Lippenprodukte angepasst und die Hülle in die Farbe des Balms getaucht. Ein schmaler Stick mit einem vertrauten Duft von Zuckerwatte, Karamell. Der Pressetext verspricht nur eine leichte Tönung, für mich sind die Balms eher leicht – mittelstark deckend. Selbst der helle Ton ist gut auf meinen recht dunklen Lippen sichtbar. Sehr begeistert hat mich die gute Pflege. Ich habe momentan trockene Lippen, die ich nur mit einer dicken weißen Cremeschicht in Zaum halten kann. Diese Lippenstifte glätten meine Lippen sofort und ich kann sie tagsüber sehr gut tragen. Sie laufen ein wenig in den Lippenrand, aber bei weitem nicht so stark, wie ich es von dieser glossigen Textur kenne. Da es sich hier für mich um eine getönte Pflege handelt, erwarte ich auch keine zwei, drei Stunden Haltbarkeit. Immerhin verschwindet die Farbe gleichmäßig von den Lippen.

Seitdem ich die beiden Sticks besitze, ist mindestens einer immer in meiner Handtasche dabei. Die Farbe 05 Red ist definitiv ein Nachkaufkandidat für mich. Ich liebe liebe dieses frische, zarte Rot vor allem weil es meine Lippen auch gut pflegt und einen natürlichen Look abrundet.

Absolute Kaufempfehlung meinerseits!

Clarins-Instant-Light-Lip-Balm-01-RoseClarins-Instant-Light-Lip-Balm-05-Red

Links 01 Rose | Rechts 05 Red

Clarins-Garden-Escape

Meine Meinung zur Kollektion
Die Lidschattenpalette ist nicht mein Fall, Grün trage ich höchstens 2x im Jahr, genau wie grüner Kajal. Super finde ich, dass fast alle Produkte auch im normalen Sortiment erhältlich sein werden. So kann man den Kauf auf einen besseren Zeitpunkt verschieben. Gelungen finde ich auf jeden Fall das Blush, ein wunderschönes gut pigmentierter Farbton, der schön natürlich wirkt mit zartem Glow. Was ich noch nicht live gesehen habe, ist das Lippenöl. Da die Version Honey im Sortiment bleibt, werde ich sie mir eventuell noch kaufen. Ich bin noch skeptisch, ob ein Öl auf den Lippen etwas bewirkt. Die neuen Lip Balms sind für mich das Highlight und eine tolle Ergänzung im Lippensortiment von Clarins. Die müsst ihr euch unbedingt ansehen!

Wie gefallen euch die Produkte dieser LE?

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample

Review Givenchy COLOreCREATION Spring LE 2015

Givenchy-color-recreation

Givenchy COLOreCREATION
Seit dem 23. Januar 2015 im Handel

Preise und Produkte

  • Cremelidschatten, zwei Farben je 23,5€, permanent im Sortiment
  • Mascara Noir Couture Volume Mascara, Blau, 32€ permanent im Sortiment
  • Le Vernis Givenchy Nagellack, 2 Farben, je 22,5€
  • Gelée D’Interdit Lipgloss, 29€
  • Color Kajal, 3 Farben je 21€
  • Le Prisme Visage Color Confetti, 51€

 

Ich möchte euch heute einen Teil aus der LE vorstellen

IMG_6379

Thema Auge
Givenchy möchte im Frühjahr mit auffälligen Neon- und Sorbettönen überzeugen. Auffällig sind die Produkte definitiv. 3 Color Kajals in Grün, Türkis und Lila sind Teil der LE. Es handelt sich um Jumbostifte mit riesiger Mine, der passende Anspitzer liegt jedem Stift bei. Die Konsistenz ist extrem soft, weich und cremig. Leider wirkt sich dies nachteilig beim Schminken aus, genau wie die Jumboform. Auch wenn der Stift frisch angespitzt ist, ist es schwer eine dünne Linie zu ziehen. Die Textur ist nicht wischfest und färbte sofort beim Blinzeln auf mein Lid ab. Verwischt man die Farben und möchte sie als farbige Base nutzen, kriecht die Farbe leider auch in die feinen Fältchen. Sehr selten passiert es, dass ein Produkt mich so wenig überzeugt: Handhabung, Textur, Größe, Haltbarkeit alles enttäuscht mit. Bei einem Preis von 21€ ist ein ärgerlicher Fehlkauf vorprogrammiert.

Die Mascara mit der Kugelform gefällt mir hingegen sehr. Zwar nicht das Blau, aber grundsätzlich finde ich Mascaras von Givenchy aus dieser Reihe mit dem doppelten Kugelkopf sehr gut, das Ergebnis ist immer top! Givenchy bringt auch regelmäßig in seinen Kollektion farbige Tuschen auf den Markt. Wer darauf steht, dem kann ich die Reihe empfehlen. Persönlich erinnert mich das Blau aber leider an meine Schminkanfänge und ist für meinen Alltag, wie für die meisten auch, völlig ungeeignet.

IMG_6412

Givenchy-Spring-Color-KajalGivenchy-Spring-2015-Kajal

Thema Nagellacke
Zwei Farben zu je 22,50€ erscheinen in dieser Kollektion. Beide Töne sind matt. Die Nr.25 Rose Evocation ist ein blasses, pastelliges Pink, welches geradeso mit zwei Schichten deckt. 3 Schichten wären hier aber besser. Der zweite Lack 24 Jaune Expression ist ein leicht grünstichiges Gelb mit einer enttäuschenden Pigmentierung. Selbst mit 3 Schichten war der Lack noch nicht deckend. Givenchy gehört leider mit seinem Nagellacksortiment nicht zu meinen Favoriten. Die Farben schwanken recht stark was Textur und Deckkraft angeht. Vor einem Kauf würde ich immer erst online nach Erfahrungen suchen.

Givenchy-Spring-Nails

Thema Lippe
Das Gloss Gelée D’Interdit 23 Orange Distraction ist ein helles Tomatenrot, fast schon Orange. Das sehr reduzierte Design des Glosses zusammen mit dem Applikator gefällt mir persönlich sehr gut. Mit dem Pinsel lässt sich das Gloss exakt auftragen. Leider wirkt die Farbe auf meinen Lippen nur wie ein ganz ganz leicht getöntes Gloss mit minimaler Farbabgabe. Auf anderen Blogs habe ich es durchaus schon farbintensiver gesehen. Der Duft riecht leicht fruchtig und klebt ein wenig.

Givenchy-Spring-Gelee-Gloss

IMG_7732

Meine Meinung zur LE
Generell finde ich es klasse, dass sich eine hochpreisige Marke traut, solch eine bunte farbige Kollektion auf de Markt zu bringen. Allerdings sollte dann bei dem Preis auch die Qualität stimmen. Die Kajal enttäuschen mit fehlender Haltbarkeit, Gloss und Nagellack mit Deckkraft. Die Mascara funktioniert gut bei meinen Wimpern, allerdings ist das Blau nicht alltagstauglich und höchstens für spezielle Looks auf dem Blog einsetzbar. . Schade, dass ich nichts Positives berichten kann, optisch sind die Farben nämlich ein Hingucker.

Das Puder habe ich ehrlich gesagt noch nicht getestet, da noch andere Puder auf meiner Probierliste stehen. Es schimmert mir jedoch schon im Pfännchen ein wenig zu stark, was bei meiner unreinen Haut nicht ideal ist.

Unbenannt-1

Wie findet ihr die Idee einer solch farbintensiven Kollektion im hochpreisigen Bereich? Eine weitere Review findet ihr hier

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample

p2 Inspired by Light: Nagellack Twinkle Pink + Illuminating Green

p2 Inspired by light

p2 Inspired by Light Limited Edition
4 Nagellackfarben
12ml für 2,25€

p2-inspired-by-light-Twinkle-Pink

010 Twinkle Pink
Pink ist Programm! Die Farbe ist schimmerfrei und deckt mit zwei Schichten. Jedoch fand ich das Finish trotzdem nicht schön, obwohl es streifenfrei wird. Mit fehlt Glanz. So wirkt die Farbe regelrecht billig. Geht es nur mir so, dass ich mich mit der Farbe nicht anfreunden kann?

p2-Inspired-by-light-Illuminating-GreenIlluminating Green

040 Illuminating Green
Die Farbe ist im Fläschchen ein helles Lindgrün, zart und versetzt mit feinstem Schimmer. Ich habe mich sehr auf das Lackieren gefreut, wurde aber enttäuscht. Der Lack ist dickflüssig und lässt sich schwierig auftragen. Mit zwei Schichten war er nicht deckend und das Ergebnis fleckig und ungleichmäßig. Gestört hat mich auch die lange Trocknungszeit. Schade, denn die Farbe ist eher selten in der Drogerie zu finden.

Habt ihr euch etwas aus der Kollektion gekauft?

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample