Artikel in der Kategorie "Lieblinge des Monats":

Meine absoluten Nr.1 Favoriten 2014

IMG_4956

Habe ich 2013 jeden Monat meine Favoriten mit euch geteilt, habe ich mir für 2014 vorgenommen, nur genau die Produkte zu zeigen, die ich permanent und mit totaler Begeisterung benutzt habe. Alle Produkte, die hier zeige, kann ich 100% empfehlen, quasi ein Best-of-Paddys- Lieblinge und Heroe-Produkte.

 

IMG_4940

Teint

Chanel Vitalumiere Loose Powder*
Bisher habe ich dazu noch keine Review verfasst, da ich den Effekt auf Foundation nicht fotografisch festhalten konnte. Da meine Haut sich aber endlich ein wenig bessert, kann ich hoffentlich bald eine Review dazu online stellen. Es ist unglaublich, wie viele über Google eine Review dazu suchen und, weil ich sie einmal hier erwähnt habe, auf IA kommen.
Ich hätte nie gedacht, dass ein loses Puder mich so überzeugen könnte. Der Preis ist natürlich astronomisch. Aber mit ein wenig Suchen findet man sehr gute Angebote, auch Müller ist eine gute Adresse! Es kann allein oder über einer Foundation genutzt werden, die Deckkraft und vor allem Haltbarkeit haben mich überzeugt. Genial finde ich allerdings das Finish. Zu Beginn pudrig, verbindet es sich so unglaublich gut mit der Haut und verleiht einem selbst stark geschminkten Gesicht Natürlichkeit.

Catrice Velvet Finish
Einen Minitick zu dunkel, aber dünn aufgetragen und gut verblendet seit Monaten meine Nr.1 Foundation. Sogar meine geliebte Dior Diorskin Nude Foundation kann ihr was Deckkraft und Mattierung angeht, nicht das Wasser reichen. Ich vermute aber, dass sie leider bald durch eine leichtere Foundation abgelöst wird, wenn sich meine Haut bessert. Eine Review findet ihr hier.

Catrice Velvet Finish Concealer
Der passende Concealer ist am meisten bei mir in Gebrauch. Zwar habe ich zwei, drei andere Produkte, die ich gerne nutze, aber auf Catrice komme ich am liebsten zurück. Gerade bei Fältchen und trockener Haut hat er sich bewährt, da sich die Farbe kaum absetzt. Eine Review findet ihr hier.

Alverde Rose Tinted Highlighter
Ich habe nicht viel von Alverde in meiner Sammlung, aber der Highlighter, den ich euch hier vorgestellt habe, liefert einen ganz zarten Glanz, feinen Schimmer. Am liebsten nutze ich ihn unter der Braue und ganz sparsam auf den Wangenknochen. Bei unreiner Haut betont Highlighter diese leider, aber er ist meine erste Wahl.

Benefit Rockateur*
Ich liebe dieses schimmernde rosane Rouge. Perfekt für ein ganz schnelles Alltags-Make-Up ohne Lidschatten, Kajal oder auffälligen Lippenstift. Eine Review findet ihr hier.

Catrice Anti-Red Coverstick*
Es gab und gibt immer wieder grüne Abdeckprodukte. Oftmals hatte ich das Problem, dass es zu grün ist, es sich nicht gut verblenden lies oder zu trocken war. Rote, abgeheilte Pickelchen kaschiert dieser Stift unter Foundatíon, die darüber verblendet wird. Eine Review steht noch aus. Der Stift kommt aber von der großen Theke in die kleinen Theken, was mich sehr freut. Richtig angewendet, lässt er sich prima bei Notfällen und Akne einsetzen.

IMG_4946

Augen

Urban Decay
Die Naked Basic Palette begleitet mich einfach überall hin. Die Farben lassen sich einfach und schnell auftragen, sind meine Nr.1 für den perfekten Alltagslook. Die gebe ich nie nie wieder her!

Mac Kajal
Die Farbe Coffee ist ein sanftes aber nicht rotes Taupe/Braun. Ich habe ewig nach so einer Farbe gesucht, die nicht rotstichig ist, sondern weich, soft und schön rauchig. Coffee ist auch klasse als Lidschattenersatz: Ich ziehe einen Lidstrich und verblende ihn sehr stark bis hoch zur Mitte des beweglichen Lids, ohne irgendeinen zusätzlichen Lidschatten. Der Kajal ist glücklicherweise im Standardsortiment.

MAC Lidschatten
Darauf hat mich die liebe Beautyrella gebracht. Die Farbe Omega ist, nachdem mein Catrice Brauenpuder leer wurde, meine neue Augenbrauenfarbe. Kein Rotstich, aschig und lange haltbar sowie im Standardsortiment zu finden. Zusätzlich kann ich ihn auf Reisen super als Monolidschatten nutzen, denn die Pigmentierung stimmt.

Alverde Warm Vanilla
Seit Jahren, ungelogen, kaufe ich diesen matten weißen Ton nach. Für meinen Hauttyp die Farbe, die ich bei jedem AMU unter der Braue und zum Verblenden der harten dunklen Lidschattenkanten in der Lidfalte nutze. Die beste Kombi aus nicht zu starker Deckkraft, Mattheit und einem nicht zu grellen weißen Farbton.

Max Factor 2000 Calorie Mascara
Nutze ich in Schwarz und Braun. Viele von euch habe ich schon sehr erfolgreich damit angefixt. Seitdem ich etwa 15 bin, benutze ich diese Mascara. Viele habe ich getestet, keine konnte ihren Platz einnehmen. Klassisches  großes Bürstchen, die Textur ist nicht zu trocken und sie verdichtet die Wimpern bei mir am besten.

IMG_4950

Lippen

Maybelline Color Drama
Erst seit kurzer Zeit auf dem Markt, schon haben sie mein Badezimmer erobert. Wieso? Das könnt ihr hier nachlesen. Ich besitze nur zwei Lieblingsfarben, aber nutze sie immer wieder gern.

Catrice Ultimate Shine*
Leider geht die Farbe aus dem Sortiment infolge einer Neuauflage. Schade, denn ich habe Sweet Macaron immer als schnellen Alltagslippenstift genutzt, der sehr dezent war. Tragebilder findet ihr hier.

Max Factor Lipfinity
Die Farbe 20 Angelic zählt zu meinen liebsten Produkten, wenn es um eine natürliche Farbe über Stunden geht. Eine Review hat sich bisher noch nie ergeben, aber der Lippenstift kam wirklich oft zum Einsatz im letzten Jahr. Einmal aufgetragen übersteht er Trinken und Essen problemlos und muss erst Stunden später aufgefrischt werden.

IMG_4936

Sonstiges

Clinique Cleansing Balm
Eine Review ist bereits in Arbeit. Nachgekauft habe ich es mittlerweile auch, da mich diese Reinigung völlig überzeugt und meiner Haut sehr gut getan hat. Einfach ein wenig Balm auf dem geschminkten, trockenen Gesicht verteilen, einmassieren und alles mit warmen Wasser abwaschen. So schnell und einfach kann Reinigung sein.

DemakUp Expert
Diese Reinigungspads nutze ich immer dann, wenn das AMU mal wieder stärker ausgefallen ist und der Clinique Balm den Liner nicht ganz schafft. Die Pads habe ich schon mehrfach nachgekauft.

Kernseife
Günstig, wahnsinnig ergierbig. Mehr benötige ich nicht, um meine Pinsel zu reinigen.

Schwamm-Nagellackentferner
Der Entferner von ebelin dient hier nur als Symbol für dieses praktische Entfernersystem, welches ich nicht mehr missen möchte.

Miss Dior Blooming Bouquet*
Ich könnte mich in den Duft reinlegen und stundenlang daran schnuppern. Es ist, als würde ich an einem frischen Blumenstrauß riechen mit den schönsten Blumen. Leicht, mädchenhaft, Frühling pur aber nicht süß. Ich hoffe, dass es davon irgendwann auch ein Duschgel geben wird. Mein Duft 2014, leider nichts für den Winter.

Falls ihr darüber gebloggt habt, verlinkt doch auch gerne eure Favoriten in den Kommentaren oder nennt mir doch einfach eure Top3 Favoriten aus 2014.

*= PR-Sample

[TAG] Top Ten Produkte & Beiträge 2013

Heute habe ich gleich zwei 2013 Rückblicke in einem für euch.
Zunächst möchte ich den TAG von Shades of Nature aufnehmen und meine Top 10 2013 Beautyprodukte zeigen, die ich im letzten Jahr entdeckt und zu lieben gelernt habe.

IMG_2342

Clarisonic
Je mehr meine Haut spinnt nach Absetzen der Pille, umso mehr liebe ich die Bürste. Ich nutze sie nicht täglich, aber in Kombination mit Pflege gegen Unreinheiten  verhindert sie ein noch schlimmeres Hautbild, was mir momentan sehr zu schaffen macht. Der Körper braucht eben Zeit sich an eine hormonfreie Verhütung zu gewöhnen. Ich merke so intensiv, was dieses Medikament für eine Macht über den Körper hat. Dank der Clarisonic wird es ein wenig erträglicher.

IMG_2345IMG_2391

Bioderma Sensibio H2O
Mittlerweile bin ich bei der zweiten 500ml Flasche angelangt. Vertrage ich immer noch super, perfekt für die sanfte Nachreinigung.

Haarpflege Moroccanoil
Seit Monaten im Dauergebrauch. Die beste Haarpflege, die ich je hatte. Und der Duft ist ein Traum. Ich bin immer noch an den ersten Flaschen, sehr ergiebig und nachkaufen muss ich immer noch nicht. So relativiert sich der hohe Preis für mich, wenn ich gefühlt nur 2x im Jahr ein Shampoo und 1x im Jahr eine Kur kaufen muss.

IMG_2393

MAC Lidschattenpinsel 217
Ganz neu in meiner Sammlung und erst mein 4. MAC Pinsel. Ich nutze ihn täglich und frage mich dann jedes Mal, wie ich nur ohne ihn schminken konnte. Jeden Cent wert! Bisher gibt es noch keine Review zu ihm.

IMG_1873

Urban Decay Paletten
Teure aber lohnenswerte Anschaffung. Dazu kommt ein Hauch Sammeltick und Bloggerleidenschaft. Mein Liebling: Naked Basics, gefolgt von der Naked 2 und der Naked 3. Die Naked 1 ist mir zu warm und ich nutze sie nur sehr sehr selten.

IMG_2347IMG_2387

Essence Long Lasting Lipstick in 07 Natural Beauty
Die “Geht-immer” Farbe, wenn ich einen Hauch Pink möchte,

Estee Lauder Double Wear Foundation
Sehr hohe Deckkraft, Mattierung und gute Haltbarkeit. Zwar ein stolzer Preis, aber sie hält alle Versprechen

IMG_2394

Catrice Pinkerbell Rouge
Günstig, toll pigmentiert und das perfekte intensive Rosa für meine Wangen.

IMG_2398

Chanel Vitalumiere Compact Douceur Puder
Kein Puder zum mattieren, sondern für einen strahlenden Glanz. Bereits so oft, täglich, in Gebrauch, dass ich bereits die Nachfüllversion gekauft habe.

IMG_7517

Manhattan Eyemazing Eyeliner
Bereits zweimal nachgekauft, meine persönliche Nr.1 bei Filzlinern.

Außerdem wurde ich von Honey & Milk getagged, eure liebsten Posting 2013 zu zeigen. Hier sind sie

  1. Der Tangle Teezer  ist eure Nr.1, was mich sehr überrascht hat. Ich nutze ihn übrigens immer noch ganz begeistert! Link
  2. Vergleich Urban Decay Naked 1 versus Naked 2, noch von Me. Link
  3. Maybelline Baby Lips Review, mittlerweile gibt es sie ja auch in Deutschland. Ich nutze ihn nicht mehr und habe mir auch keinen weiteren Lippenstift gekauft. Link
  4. Megaposting Helle Foundations im Vergleich. Freut mich persönlich natürlich sehr, da ich sehr viel Zeit und Mühe in das Posting gesteckt habe. Link
  5. Pressemitteilung Essence Gel Nails at Home. Ich muss gestehen, dass ich nach den zahlreichen Berichten auf Blogs meinen schwachen, empfindlichen Nägeln diese Systeme nicht antun wollte. Link
  6. Essence Long Lasting Lipstick Review und Swatches. Ein Megaposting, welches mir auch sehr viel Spaß gemacht hat. Einige der Farben nutze ich selbst, wie man oben auch sieht, immer noch sehr gern! Tolles Produkt zum kleinen Preis. Link
  7. Ebelin Beautyblender Ei. Liebe ich immer noch. Das erste Ei habe ich bis zum Ende genutzt, mittlerweile sind zwei Eier im Wechsel im Gebrauch. Link
  8. Review Loreal Nude Magique Eau de Teint. Bei der PR im Vorfeld kein Wunder, dass die Review immer noch so gerne angeklickt wird. Ich nutze sie aufgrund der zarten Deckkraft jedoch nicht. Link
  9. Review Catrice BB Allround Foundation, im Sommer habe ich sie ganz gerne genutzt, momentan deckt sie mir aber viel zu wenig. Link
  10. Balea Silber Shampoo und Kur. Ich nutze es mit braunen Haaren zwar nicht mehr, aber ihr freut euch auch jetzt noch über das Posting. Link

Paddy

Lieblinge 10/13

IMG_8704

 

  • Manhattan Eyemazing Liner: wie auch schon letztes Mal mit unter den Lieblingen. Deckend, leicht zu handhaben, günstig
  • Manhattan Lippenstift 35G, habe ich euch hier vorgestellt. Das perfekte Alltagspink für mich. Neutral, aber frisch und natürlich
  • Benefit Rockateur: auch wenn ihr ihn hier nicht mochtet, ich mag ihn trotzdem als pinken Highlighter
  • Catrice Blush in 020 Rose Royce: günstiges Blush, leicht rötlich, aber sehr variabel bei vielen Looks einsetzbar

 

IMG_8700

  • Estee Lauder Double Wear Foundation. Meine Review findet ihr hier. Benutze ich fast täglich momentan
  • Chanel Vitalumiere Compact Douceur, meine begeisterte Review findet ihr hier

 

IMG_8703

  • Handcreme L’Occitane. Sie duftet einfach so himmlisch gut
  • Hugo Boss Boss Jour pour Femme EdP relativ leichter Duft, aber unaufdringlich und perfekt für tagsüber. Die schwarze Variante konnte mich nicht überzeugen, die Tagesversion umso mehr
  • Tweezerman Pinzette: keine ist schärfer und bleibt vor allem scharf. Erwischt selbst meine feinen blonden Augenbrauenhaare

Paddy