Artikel in der Kategorie "Loreal":

Loreal Miss Manga Mega Volume Mascara

IMG_8238IMG_8241

Loreal
Miss Manga Mega Volume Mascara
In 4 Farben erhältlich: Pop Turquoise, Tropical Purple, Electric Indigo und meine Farbe Mega Black
Preis je nach Drogerie 10€

Das sagt Loreal
Die MEGA IMPACT Formel der MEGA VOLUME MISS MANGA Mascara sorgt für
extremes Volumen und den besonderen Große-Augen MANGA Effekt! Neu lanciert L‘ORÉAL PARiS zum ersten Mal einen biegsamen Bürstenstab
mit einzigartiger 360°Bürste, die alle oberen und unteren Wimpern mit gleicher Intensität tuscht und somit einen besonders großen Augenaufschlag schenkt. Das Auftragen von Mascara war noch nie so einfach und aufregend zugleich! MEGA VOLUME MISS MANGA Mascara ist für alle Frauen, die ihre Augen zum Fokus des Make-ups machen und sich einen besonders strahlenden und intensiven Augenaufschlag wünschen – bis in die kleinsten Wimpern, 360°für wirklich große Manga Augen.

IMG_8243IMG_8250

Wie ich sie finde
Dem Hype um dieses Produkt konnte ich mich nicht entziehen. Einerseits habe ich begeisterte Postings gelesen, viele Bilder auf Instagram gesehen. Andererseits ist der Werbeeinsatz von Loreal enorm und die Aufsteller in den Drogerien nicht zu übersehen.
Ich habe mich für die schwarze Variante entschieden, es gibt aber noch 3 bunte Farben. Auffällig beim Herausziehen ist der künstlich chemische Geruch, der mir sofort stark auffällt. Ich mag ihn überhaupt nicht. Das Bürstchen verschlankt sich zur Spitze, die Borsten sind auch innerhalb eines Segments unterschiedlich lang. Es klebt recht viel Produkt an der Bürste beim Herausziehen, auch an der Spitze. Interessant ist das kleine Gelenk am Bürstenstiel: Der Stiel wird somit flexibel und gibt bei Druck nach, biegt sich. Diesen Effekt mag ich persönlich gar nicht, da ich mir damit zwei große Flecken auf die Lidhaut gezaubert habe, weil ich die Richtung des Bürstchens nicht richtig im Griff habe. Die Mascara an sich ist ganz ok, begeistert mich aber letztendlich dann doch nicht. Sie gibt mir nicht genug Länge, verdichtet nicht stark genug und es bilden sich leicht Fliegenbeine bei mehrmaligem Tuschen. Da das Produkt auch sehr feucht ist, trocknet die Mascara recht langsam und beim Blinzeln hatte ich auch kleine Patzer davon auf der Haut.

Tragebilder

IMG_9654IMG_9682

Fazit
Der Hype geht an mir vorbei. Das Kugelgelenk mag ich gar nicht, das Produkt riecht seltsam und unangenehm. Sie zaubert zwar ein ordentliches Ergebnis, aber von allen fehlt mir etwas egal ob Länge, Volumen oder Trennung.

Kennt ihr die Mascara? Verlinkt doch auch gerne eure Beiträge in den Kommentaren!

Paddy

Loreal Collection Privee by Heike Color Riche

IMG_8554IMG_8553

Loreal
Collection Privée
Meine Nuance Heike’s Nude, gekauft bei DM
Insgesamt gibt es 5 Farben: Eva, Freida, Doutzen, Jennifer und eben Heike
Preis ~10€

IMG_8557IMG_8559

IMG_8432

Wie ich ihn finde
Die Kollektion mit fünf limitierten Nudetönen finde ich farblich harmonisch und gelungen. Heike ist von den Tönen ein frisches Rosa, welches auf den Lippen dann bei mir an Frische verliert und einen Tick zu weißlich wirkt. Bei weniger stark pigmentierten Lippen aber sicher kein Problem. Auffällig ist die starrke Parfümierung, die leider auch nicht so schnell verfliegt. Die Textur ist cremig, vielleicht sogar ein wenig zu cremig. Leider betont sie dadurch auch trockene Stellen auf den Lippen. Die Haltbarkeit könnte besser sein, ich muss nach 1Stunde neue Farbe auflegen. Es war eher ein Lustkauf aus Neugier, die Farbe an sich ist ganz ok. Jedoch stört mich der Duft und die Textur, die sich nicht mit trockenen Lippen verträgt.

IMG_8430

Paddy