Artikel in der Kategorie "Make-up":

Review Loreal Indefectible 24h Matt Make-Up

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen

Loreal Indefectible 24h Matt Make-Up
4 Farben aktuell im Sortiment
Linie wird ergänzt durch Concealer und Puder
35ml für etwa 13€

Das sagt Loreal
Das Indefectible Matt Make-up von L’Oréal Paris sorgt mit seiner sanft gleitenden flüssigen Formel für optimales 24H Make-up in allen Lebenslagen. Das Indefectible Matt Make-up von L’Oréal Paris sorgt mit seiner sanft gleitenden flüssigen Formel für optimales 24H Make-up in allen Lebenslagen.

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-1Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-2

Wie ich es finde
Die praktische Tube steht auf dem Kopf und kann restlos entleert werden (Aufschneiden ist kein Problem). Das recht flüssige Make-Up kann durch die feine Tubenöffnung ganz mengengenau entnommen werden. Ich kann für den Auftrag einen sogenannten Stinktierpinsel (z.B. von ebelin oder Rossmann) empfehlen. Ein Schwämmchen oder Blender-Ei hat zuviel Produkt geschluckt. Auch mit den Fingern lässt es sich ganz leicht auftragen und verteilen.
Durch die leichte Textur kann man das Make-Up unheimlich gut im Gesicht auftragen und gleichmäßig verteilen, Ränder sind somit kein Thema mehr. Ich nutze die hellste Farbe, 12 Natural Rose, und bin sehr zufrieden. Sehr schön, dass Loreal einen helleren Ton auf dem Markt gebracht hat. Für echte Schneewittchen ist die Farbe aber dennoch noch zu dunkel.

Loreal verspricht ein langhaltendes und mattes Ergebnis. Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Für eine leicht fettige Haut, die eine gute Deckkraft benötigt finde ich es ideal. Bei trockener Haut kann es trockene Stellen minimal betonen, was ich bei mir aber nicht zu auffällig fand. Die Mattierung ist wirklich den Tag über vorhanden und es hielt auch zusammen mit einem mattiereden Puder den ganzen Tag.

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-3Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-Inhaltsstoffen

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-4Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-5

Swatches
Links seht ihr die 4 Farben frisch aufgetragen, recht nach etwa 10min. Die Töne dunkeln minimal nach, besonders die 30 Honey

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Innen-Aussen-SwatchLoreal-Indefectible-24h-Matt-Innen-Aussen-Swatches

Tragebilder
Meine Haut ist aktuell wegen meines Heuschnupfens stark gerötet (und ich fühle mich manchmal echt wie ein Mops, aufgedunsen) und dank des ständigen Schnupfens habe ich vor allem im Nasen- und Kinnbereich trockene Stellen. Die Wangen hingegen glänzen gerne, abheilende Aknenarben vor allem auf den Wangen wollen abgedeckt werden.
Links seht ihr mich völlig ungeschminkt, rechts dann mit Foundation, Rouge (Puder im Wangenbereich) Lippenstift, Mascara und Brauengel. Ich habe den Teint nur im Wangenbereich abgepudert, damit man den Effekt des Make-Ups erkennen  und ich Rouge auftragen kann.

IMG_1823IMG_1900

Mein Fazit
Der hellste Ton passt gut zu meiner Haut. Die leichte Textur lässt sich mit einem Pinsel sehr gut verteilen. Meine starken Rötungen bekommt die Foundation in den Griff, genau wie den Wechsel von trockener und leicht fettender Haut. Der Teint wirkt ausgeglichen, mattiert aber überhaupt nicht maskenhaft oder erkennbar geschminkt. Momentan eine meiner liebsten Foundations im Badezimmer. Kauftipp!

Weitere Reviews findet ihr hier, hier oder hier. Allesamt empfehlen sie das Make-Up ebenfalls weiter.

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample

Manhattan Easy Match Make Up 30 Soft Porcelain

IMG_3283IMG_3285

Manhattan Easy Match Make up
Erhältlich in 5 Tönen. meine Nuance Soft Porcelain ist die hellste Nuance
27,3ml für ~6,50€
Mit LSF 18
Neu im Standardsortiment bzw. in der aktuellen Beauty in the air Kollektion

IMG_3278IMG_3281

 

Verpackung, Auftrag
Praktischer Pumpspender (Vakuumpumpe, wird restlos entleert), der eine exakte Dosierung ermöglicht. Bei der Entnahme ist ein überraschend starker Duft bemerkbar, parfüm/cremeartig, der sich auch ein wenig auf der Haut hält. Die Textur ist überraschend flüssig, wodurch sich ein Auftrag mit Schwämmchen nicht empfiehlt. Die besten Ergebnisse hatte ich mit einem Pumpstoß, aufgetragen mit den Fingern und anschließend mit einem rundem Foundationpinsel  perfektioniert. Man sollte auch nicht allzu viel Produkt benutzen, da es sich sonst nicht richtig mit der Haut verbindet. Ein Nachdunkeln habe ich nicht feststellen können.

Deckkraft, Haltbarkeit
Das Make Up soll sich leicht und unsichtbar auf der Haut anfühlen und sich perfekt anpassen. Dies tut es auch tatsächlich. Der Farbton ist ein klein wenig rosastichig, aber in der Drogerie mit die hellste Nuance überhaupt! Großes Lob an dieser Stelle an Manhattan. Jedoch ist diese Foundations nicht für Frauen, die eine mittlere bis starke Deckkraft benötigen. Das Easy Match Make Up deckt leichte Rötungen und Unebenheiten unsichtbar ab, ohne maskenartig zu wirken. Es wirkt etwas glowig, sheer und recht natürlich. Jedoch ist es aufgrund der Formulierung nicht besonders gut für fettige Haut geeignet, da beginnt sie nach einigen Stunden zu rutschen. Sehr trockene Hautstellen sind auch nicht in Kombination mit ihr ohne Weiteres möglich.

Tragebilder

IMG_8406IMG_8411

Ungeschminkt | nur eine Seite geschminkt

IMG_8416IMG_8418

leichte Deckkraft | gesamtes Gesicht mit Foundation geschminkt

Und noch einmal der direkte Vergleich
Ungeschminkt | geschminkt

IMG_8406IMG_8426

(Lippenstift Loreal Collection Privee Heike’s Nude)

Fazit
Für mich ist das Produkt aufgrund des hellen Tons eine bessere und günstigere Alternative zur neuen Loreal Eau de Teint Foundation, die ich euch hier vorgestellt habe. Das Produkt von Manhattan ist aber im direkten Vergleich noch etwas deckender und von der Textur weniger stark wässrig.
Für wen: Frauen mit normaler, guter Haut. Leichte Rötungen werden gut abgedeckt. Nicht für fettige Haut geeignet, außer man nutzt zusätzlich einen Primer.

Eine weitere Review findet ihr hier oder hier.

Paddy

Meine Beautysammlung

Letzte Woche war meine Hochzeitsfotografin Melanie bei mir zu Gast. Wir hatten ein kleines Projekt geplant.
Wenn man sich, wie ich in den vergangenen Jahren eine liebgewonnene Schminksammlung aufgebaut, zusammengekauft und gesammelt hat, natürlich dank IA auch mit einigen Gratismustern, dann darf man das einfach nicht dilettantisch abfotografieren, sondern setzt es liebevoll in Szene.
Und seit der letzten Bestandsaufnahme hat sich meine Sammlung doch sehr vergrößert und es kommen immer wieder die Fragen, wie ich das alles aufbewahre und und und.

Ich weiß aus Erfahrung, dass reichlich Kommentare kommen werden, dass kein normal denkender Mensch so viele Dinge besitzt bzw. gar besitzen sollte. Aber vergesst bitte nicht: diese Sammlung wurde nicht an einem Tag oder in einem Jahr zusammengekauft, ich blogge seit mehr als 4 Jahren mit ganzer Liebe: klar, dass ich als Blogger viel mehr besitze, als eine nicht bloggende Person. Ich behalte auch viele Produkte um sie für Vergleichszwecke für den Blog parat zu haben. Ich kontrolliere auch immer mal wieder, wenn ich aufräume, ob die Produkte in Ordnung sind und entsorge sie notfalls (bisher nur bei Glossen, Mascara und Cremeprodukten der Fall gewesen). Aufgeräumt habe ich nicht besonders für das Shooting, weil ich generell darauf achte, dass alles halbwegs sauber ist. Bei solch teurer Kosmetik würde es sich sonst nicht richtig anfühlen, wenn es dreckig und unordentlich ist. Außerdem sehe ich gern alles auf den 1.Blick

KarinsSchaetze69

KarinsSchaetze06

Viel Spaß nun mit den Bildern nach dem Klick … (sobald ein Posting zu viele Bilder enthält, lädt die Startseite ewig, daher aus praktischen Gründen der Umbruch) mehr