Artikel in der Kategorie "Make-up":

Loreal Neuheiten 2017 – Eine Übersicht

Loreal Neuheiten

Das Event von Loreal vor einer Woche war vor allem eines: Bunt! Es wurde eine große Anzahl an Neuheiten aus den Bereichen Haare & Make-Up vorgestellt.  Ich teste momentan schon einiges für euch, möchte euch aber schon eine genaue Übersicht geben, was uns ab Januar 2017 alles erwartet. Loreal möchte gezielt das jüngere Publikum ansprechen, was man bei den Loreal Neuheiten definitiv bemerkt. mehr

MAC Studio Waterweight Foundation

MAC-Studio-Waterweight-Foundation

MAC Studio Waterweight Foundation
Mit LSF 30
Preis 34,50€ für 30ml
Wie gewohnt bei MAC gibt es sehr viele Farbtöne zur Auswahl (23)
Passend dazu der Pinsel 196 (45€)

Ich habe mir die Farbe NC15 gekauft.

Das sagt MAC
Wir präsentieren stolz den neuesten Zugang unserer Studio Produktlinie: M∙A∙C Studio Waterweight SPF 30 Foundation, eine innovative Foundation mit ultra-flüssiger, gelartiger Textur. Die langanhaltende Formel beschwert die Haut nicht und versorgt sie durch den Moisture-Fusion Complex sofort und langanhaltend mit Feuchtigkeit. Die Haut fühlt sich sofort sanft und seidig an. Angenehmes Tragegefühl. Dank ihrer absolut farbtreuen, leichten bis mittleren Deckkraft, lässt die Foundation Unebenheiten, Poren und feine Linien verschwinden. Ölglanz wird kontrolliert. Die einzigartige Pipette ermöglicht eine perfekte Dosierung.

MAC-Studio-Waterweight-Foundation-Pipette

Anwendung, Dosierung
Ein schwerer Glasflakon wurde der neuen Foundation spendiert. Anstatt eines Pumpspenders findet man hier aber eine Pipette. Angesichts der dünnflüssigen, aber dennoch nicht zu stark tropfenden Gel-Textur eine gute Entscheidung. Mir ist aufgefallen, dass die Glaspipette an der Außenwand keine Foundationrückstände aufweist, sondern immer sauber ist. Es erinnert mich an einen Abperleffekt. Lediglich an der Spitze und am oberen Pipettenhals ist Foundation sichtbar. Ein praktisches Extra, verhindert man so die ein oder andere Sauerei bei der Entnahme.

Die Dosierung erfolgt Tropfen für Tropfen und kann äußerst sparsam erfolgen. Die 30ml werden wirklich lange halten. Vor Gebrauch sollte man die Foundation unbedingt schütteln, damit sich Emulsion und Pigmente gut vermischen.

Ich habe die Anwendung mit Fingern, Make-Up Ei und Pinsel probiert

  • Schwämmchen / Make-Up Ei: Eher ungeeignet, da die Foundation aufgesaugt und verschwendet wird
  • Finger: Deutlich besser als mit einem Schwämmchen, jedoch konnte ich die Foundation nicht stark genug in meine Haut einarbeiten und man sah einige Make-Up-Streifen
  • Fest gebundender Make-Up Pinsel: Die beste Auftragsart mit dem für mich besten Ergebnis. Ich habe nicht den von MAC empfohlenen Pinsel benutzt (45€), sondern einen Stippling Brush von Zoeva. Dieser reicht völlig aus und arbeitet die Foundation sehr gut in die Haut ein.

MAC-Studio-Waterweight-PipetteMAC-Studio-Waterweight-InhaltsstoffeMAC-Studio-Waterweight-Foundation-Anwendung

Swatch und der eingearbeitete Swatch: Man erkennt nach dem Vergrößern des Bildes den schönen Glow, die Haut wirkt durchfeuchtet.

MAC-Studio-Waterweight-SwatchMAC-Studio-Waterweight-Swatch-verrieben

Effekt, Haltbarkeit
Hat man die für sich ideale Auftragsart gefunden und ist mit einer normalen, nicht öligen und relativ reinen Haut gesegnet, liefert MAC Studio Waterweight das schönste Ergebnis. Die Foundation bietet aber nur eine sehr leichte Deckkraft, extrem natürlich aber dadurch auch wenig abdeckend und keinesfalls für unreine, sehr gerötete Haut geeignet. Je reiner die Haut ist umso schöner wird dieses strahlende leichte Ergebnis auch wirken.

Oberflächlich gesehen ist meine Haut mittlerweile zwar glatt, jedoch erkennt man an den Wangen alte, noch nicht verblasste Aknemale, die die Foundation nicht richtig abdeckt. Leichte Rötungen im Nasenbereich oder am Kinn sind aber kein Problem. Dabei ist die Foundation leicht auf der Haut und wirkt nicht maskenhaft. Erwähnte ich die tolle, natürliche Strahlkraft, den Glow? Genau das ist ihre Stärke. Bei öliger Haut wird sie aber nicht zu viel des Guten sein, man glänzt doch ein wenig, auch nach dem Abpudern.
Die Haltbarkeit war gut, ein normaler, nicht heißer Tag ist für sie kein Problem.

MAC-Studio-Waterweight-VorherMAC-Studio-Waterweight-NachherMAC-Studio-Waterweight-Tragebild

Ohne Make-Up | Nur MAC Foundation | Komplettes Make-Up
Meine Nuance NC15

Texturvergleich
Ich muss gestehen, dass solch wässrige Texturen bei Foundations nicht mein Favorit sind, daher habe ich leider kaum Vergleichsmöglichkeiten. Die Loreal Nude Eau de Teint Foundation ist deutlich flüssiger als MAC, Chanel hingegen cremiger. Was von Vorteil ist bei MAC gibt es eine enorm große Farbauswahl.

Vergleich-MAC-FoundationVergleich-Foundation-MAC-Waterweight

Fazit
Die erste Foundation von MAC, die mit meiner Haut funktioniert. Die leichte Textur deckt zwar nicht 100% bei unruhiger Haut, aber gleicht leichte Rötungen gut aus. Sie fühlt sich angenehm leicht auf der Haut an und mit einem Pinsel eingearbeitet bekommt man ein sehr strahlendes, frisches Hautbild mit einer ordentlichen Portion Glow.

Fakten
+ Sehr große Farbauswahl, wie immer bei MAC
+ Leichte Dosierung
+ Hohe Ergiebigkeit
+ Leichte Textur, kein Filmgefühl
+ Glowiges Hautbild, strahlend frisch
+/- Deckkraft ist ok für die dünnflüssige Textur
– Vermutlich gar nichts für ölige Haut
– Ungewohnte Farbabstufungen: NW13, NW18 aber kein NW15 (?)
– Nicht geeignet für unreine Haut wegen der geringen Deckkraft

Reizt euch die Foundation oder habt ihr sie euch bereits geholt?

Trend it up–Das Gewinnspiel

Neue-Produkte-dm-trend-it-up

September 2015? Ganz schön weit entfernt oder? Daher habe ich gestern die Chance genutzt und euch etwas mitgebracht. Eine glückliche Gewinnerin darf sich über das abgebildete Trend it up Set mit 35 Produkten freuen mit den kommenden Neuheiten.

Für alle, die ganz umkompliziert bei Instagram mitmachen möchten, dort habe ich ein weiteres kleines Set eingestellt. Ihr könnt gerne bei beiden Gewinnspielen teilnehmen und euer Glück versuchen! Hier geht es zu @innenaussen bei Instagram

Hier der Gewinn im Detail

dm-trend-it-upGewinnspiel-InnenAussenInnen-Aussen-dm-trend-it-up

Wie ihr teilnehmen könnt

  • Hinterlasst bis Sonntag 19.07.2015 23:59Uhr einen Kommentar unter diesem Post
  • Was soll in den Kommentar: Erzählt mir einfach etwas
  • Offen für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Unter allen teilnehmenden Kommentaren verlose ich das abgebildete Set an eine Gewinnerin
  • Achtet darauf eine gültige Kontaktmail zu hinterlassen, unter der ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann (Im Formularfeld, bitte nicht im Kommentar selbst!)
  • Ich maile den Gewinner im Anschluss an und bitte um die Postanschrift. Es wird kein separates Posting für die Gewinnerbekanntgabe hier auf dem Blog geben
  • Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung (Stichtag in der Mail),  so lose ich den Gewinn erneut aus!
  • Keine Teilnahme per Mail, Twitter, Instagram oder Facebook
  • Keine Barauszahlung des Gewinns
  • Nur eine Teilnahme pro Person und Haushalt
  • Keine Gewähr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme bzw. zur Mitteilung der Anschrift im Gewinnfall.
  • Ich übernehme keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg

Viel Glück! Ich freue mich über eure Kommentare

Review Loreal Indefectible 24h Matt Make-Up

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen

Loreal Indefectible 24h Matt Make-Up
4 Farben aktuell im Sortiment
Linie wird ergänzt durch Concealer und Puder
35ml für etwa 13€

Das sagt Loreal
Das Indefectible Matt Make-up von L’Oréal Paris sorgt mit seiner sanft gleitenden flüssigen Formel für optimales 24H Make-up in allen Lebenslagen. Das Indefectible Matt Make-up von L’Oréal Paris sorgt mit seiner sanft gleitenden flüssigen Formel für optimales 24H Make-up in allen Lebenslagen.

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-1Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-2

Wie ich es finde
Die praktische Tube steht auf dem Kopf und kann restlos entleert werden (Aufschneiden ist kein Problem). Das recht flüssige Make-Up kann durch die feine Tubenöffnung ganz mengengenau entnommen werden. Ich kann für den Auftrag einen sogenannten Stinktierpinsel (z.B. von ebelin oder Rossmann) empfehlen. Ein Schwämmchen oder Blender-Ei hat zuviel Produkt geschluckt. Auch mit den Fingern lässt es sich ganz leicht auftragen und verteilen.
Durch die leichte Textur kann man das Make-Up unheimlich gut im Gesicht auftragen und gleichmäßig verteilen, Ränder sind somit kein Thema mehr. Ich nutze die hellste Farbe, 12 Natural Rose, und bin sehr zufrieden. Sehr schön, dass Loreal einen helleren Ton auf dem Markt gebracht hat. Für echte Schneewittchen ist die Farbe aber dennoch noch zu dunkel.

Loreal verspricht ein langhaltendes und mattes Ergebnis. Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Für eine leicht fettige Haut, die eine gute Deckkraft benötigt finde ich es ideal. Bei trockener Haut kann es trockene Stellen minimal betonen, was ich bei mir aber nicht zu auffällig fand. Die Mattierung ist wirklich den Tag über vorhanden und es hielt auch zusammen mit einem mattiereden Puder den ganzen Tag.

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-3Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-Inhaltsstoffen

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-4Loreal-Indefectible-24h-Matt-Makeup-Innen-Aussen-5

Swatches
Links seht ihr die 4 Farben frisch aufgetragen, recht nach etwa 10min. Die Töne dunkeln minimal nach, besonders die 30 Honey

Loreal-Indefectible-24h-Matt-Innen-Aussen-SwatchLoreal-Indefectible-24h-Matt-Innen-Aussen-Swatches

Tragebilder
Meine Haut ist aktuell wegen meines Heuschnupfens stark gerötet (und ich fühle mich manchmal echt wie ein Mops, aufgedunsen) und dank des ständigen Schnupfens habe ich vor allem im Nasen- und Kinnbereich trockene Stellen. Die Wangen hingegen glänzen gerne, abheilende Aknenarben vor allem auf den Wangen wollen abgedeckt werden.
Links seht ihr mich völlig ungeschminkt, rechts dann mit Foundation, Rouge (Puder im Wangenbereich) Lippenstift, Mascara und Brauengel. Ich habe den Teint nur im Wangenbereich abgepudert, damit man den Effekt des Make-Ups erkennen  und ich Rouge auftragen kann.

IMG_1823IMG_1900

Mein Fazit
Der hellste Ton passt gut zu meiner Haut. Die leichte Textur lässt sich mit einem Pinsel sehr gut verteilen. Meine starken Rötungen bekommt die Foundation in den Griff, genau wie den Wechsel von trockener und leicht fettender Haut. Der Teint wirkt ausgeglichen, mattiert aber überhaupt nicht maskenhaft oder erkennbar geschminkt. Momentan eine meiner liebsten Foundations im Badezimmer. Kauftipp!

Weitere Reviews findet ihr hier, hier oder hier. Allesamt empfehlen sie das Make-Up ebenfalls weiter.

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample

Manhattan Easy Match Make Up 30 Soft Porcelain

IMG_3283IMG_3285

Manhattan Easy Match Make up
Erhältlich in 5 Tönen. meine Nuance Soft Porcelain ist die hellste Nuance
27,3ml für ~6,50€
Mit LSF 18
Neu im Standardsortiment bzw. in der aktuellen Beauty in the air Kollektion

IMG_3278IMG_3281

 

Verpackung, Auftrag
Praktischer Pumpspender (Vakuumpumpe, wird restlos entleert), der eine exakte Dosierung ermöglicht. Bei der Entnahme ist ein überraschend starker Duft bemerkbar, parfüm/cremeartig, der sich auch ein wenig auf der Haut hält. Die Textur ist überraschend flüssig, wodurch sich ein Auftrag mit Schwämmchen nicht empfiehlt. Die besten Ergebnisse hatte ich mit einem Pumpstoß, aufgetragen mit den Fingern und anschließend mit einem rundem Foundationpinsel  perfektioniert. Man sollte auch nicht allzu viel Produkt benutzen, da es sich sonst nicht richtig mit der Haut verbindet. Ein Nachdunkeln habe ich nicht feststellen können.

Deckkraft, Haltbarkeit
Das Make Up soll sich leicht und unsichtbar auf der Haut anfühlen und sich perfekt anpassen. Dies tut es auch tatsächlich. Der Farbton ist ein klein wenig rosastichig, aber in der Drogerie mit die hellste Nuance überhaupt! Großes Lob an dieser Stelle an Manhattan. Jedoch ist diese Foundations nicht für Frauen, die eine mittlere bis starke Deckkraft benötigen. Das Easy Match Make Up deckt leichte Rötungen und Unebenheiten unsichtbar ab, ohne maskenartig zu wirken. Es wirkt etwas glowig, sheer und recht natürlich. Jedoch ist es aufgrund der Formulierung nicht besonders gut für fettige Haut geeignet, da beginnt sie nach einigen Stunden zu rutschen. Sehr trockene Hautstellen sind auch nicht in Kombination mit ihr ohne Weiteres möglich.

Tragebilder

IMG_8406IMG_8411

Ungeschminkt | nur eine Seite geschminkt

IMG_8416IMG_8418

leichte Deckkraft | gesamtes Gesicht mit Foundation geschminkt

Und noch einmal der direkte Vergleich
Ungeschminkt | geschminkt

IMG_8406IMG_8426

(Lippenstift Loreal Collection Privee Heike’s Nude)

Fazit
Für mich ist das Produkt aufgrund des hellen Tons eine bessere und günstigere Alternative zur neuen Loreal Eau de Teint Foundation, die ich euch hier vorgestellt habe. Das Produkt von Manhattan ist aber im direkten Vergleich noch etwas deckender und von der Textur weniger stark wässrig.
Für wen: Frauen mit normaler, guter Haut. Leichte Rötungen werden gut abgedeckt. Nicht für fettige Haut geeignet, außer man nutzt zusätzlich einen Primer.

Eine weitere Review findet ihr hier oder hier.

Paddy