Artikel in der Kategorie "Maybelline":

Maybelline Baby Lips–den Hype wert ?

IMG_0254

IMG_0258IMG_0257

Maybelline Baby Lips
Gekauft in den USA; in Deutschland nicht erhältlich
6 Farben aktuell im Sortiment
Jeder Lippenbalm mit entsprechendem Aroma

IMG_0259IMG_1487

IMG_1485

Wie ich ihn finde
Ich habe mir von allen Tönen vor Ort den dunkelsten Ton, welcher vorrätig war, ausgesucht: 15 Cherry me. Genaues Ansehen war in NY nicht möglich, da alle Produkte in einer Umverpackung verschweißt sind, was ich toll finde.
Optisch in einer typischen Lippenpflegestifthülse verpackt, mit buntem Innenleben und auffälligen Druck. Wie der Name schön verrät, mein Cherry me schmeckt und riecht vor allem intensiv nach Kirsche – die HubbaBubba Version allerdings. Künstlich, süß.
Die Tönung beim Swatch ist recht intensiv für einen Balm, auf meinen Lippen sehe ich außer Glanz fast nichts. Nach 30min ist dieser auch verschwunden, meine Lippen sehen aus wie davor. Die Pflege, die versprochen wird (8Stunden lang), erreicht man ganz sicher nicht mit einem Auftrag. Auch sonst hat mich die Pflege nach einem Tag nicht umgehauen. Er pflegt nicht mehr oder weniger als andere Drogerielippenpflegestifte, wobei Pflege bei den vielen Inhaltsstoffen auch wieder relativ ist.
Ich bleibe bei meiner gewohnten Pflege, wenn ich leichte Tönung will, dann nehme ich lieber Chubby Balm Sticks (z.B. von Catrice).
Ich persönlich kann den großen Hype um diesen Pflegestift nicht so recht nachvollziehen, aufgrund der etwas bunten Verpackung werde ich ihn nicht kaufen, sollte er irgendwann in Deutschland erhältlich sein.

Kennt ihr die Maybelline Baby Lips Produkte vielleicht schon? Ab und an kann man sie in Deutschland nämlich zusammen in einem Set mit einer Maybelline Mascara kaufen

Paddy

Maybelline Super Stay 14h Lipstick 180 Ultimate Blush

IMG_5035IMG_5036IMG_5142

Maybelline
Super Stay 14h Lipstick
12 Farben im Sortiment
Preis je 10,85€

IMG_5037IMG_5143

Wie ich ihn finde
Ich fand es extrem schwer, mich in der Drogerie für eine Farbe zu entscheiden, da die Töne entweder richtig farbintensiv und auffällig sind, oder zu bräunlich für mich waren. Letztendlich habe ich mich für die Nuance 180 Ultimate Blush entschieden, ein frisches Koralle mit leichtem Rosastich.
Die Lippenstifte schmecken und riechen allesamt nach Himbeere, ich finde es ein wenig zu künstlich. Clarins Lippenstifte mag ich persönlich mit ihrem Himbeergeschmack lieber.
Beim Auftrag fühlt er sich noch recht cremig an auf den Lippen, die Farbe lässt sich gut auftragen. Aber schon nach kurzer Zeit, etwa 30min lechzen meine Lippen nach Pflege. Dabei wirbt Maybelline doch damit, dass sie nicht austrocknen. Hier kann ich nicht zustimmen und wundere mich persönlich sehr über die zahlreichen sehr positiven Reviews zu der Reihe.
Ein 14h Long Last Lippenstift schließt meiner Meinung nach eine gute Pflege aus. Dazu kam nach einiger Zeit ein schweres, wachsiges Gefühl auf den Lippen. Ich war wirklich unendlich froh, ihn abschminken zu können nach meinem Tragetest. Da empfinde ich 2-Phasen Long Last Produkte sogar als angenehmer auf den Lippen aufgrund des Balms oder Glosses.

IMG_5159IMG_5162

Die Haltbarkeit ist jedoch wirklich gut und er hält sein Versprechen. Nach etwa 2Stunde verschwand zwar der Glanz, aber die Farbe blieb und blieb. Reden und Trinken übersteht er wirklich problemlos. Bei Essen schwächelt er genau wie alle mir bekannten Long Last Lippenstifte, wenn sie mit fettigen Speisen in Verbindung kommen. Wenn er verschwindet, dann jedoch gleichmäßig.

Fazit
Seltsamer Geruch, absolut nicht für trockene Lippen geeignet. Ich fand ihn sehr austrocknend, musste meine Lippen deutlich pflegen nach dem Test, außerdem haben sie sich gepeelt. Die Haltbarkeit hingegen war sehr gut, nur ein deftiges Essen überstehen auch sie nicht.

Weitere Reviews hier oder hier

Paddy

Trend aus USA: Maybelline Color Whisper

Vorneweg, bevor diese Fragen 10000000000 in den Kommentaren gestellt werden

  1. Gibt es die Lippenstifte in Deutschland? Nein, ich habe meine aus den USA
  2. Weißt du, ob es sie in Deutschland geben wird? Nein. Aktuell weiß ich davon nichts, auch die PR konnte mir keine Antwort darauf geben
  3. Wo hast du sie gekauft? Bei Ebay. Es gibt nur ganz wenige Händler, die auch nach Deutschland liefern, daher sucht einfach bei Ebay danach, ein Verkäufer der euch günstig erscheint, gute Bewertungen hat und nach D liefert sollte zu finden sein. Mein Händler hieß surfinjunkie
  4. Wie lange hast du auf die Lieferung gewartet: auf die erste etwa 2,5Wochen, auf einen Nachlieferung 3,5Wochen. Sie kamen per Post und blieben nicht im Zoll hängen. Bezahlt habe ich übrigens mit PayPal
  5. Wieso ich sie trotzdem vorstelle? Weil sie genial sind!!

 

Los geht es

IMG_7411IMG_7412

Preis: ich kann ihn nur schätzen: ich habe etwa 8€ zzgl Versand gezahlt, lag bei etwa 40€ gesamt.
Ich kann mir vorstellen, sofern sie jemals auf den deutschen Markt kommen, dass sie ebenfalls bei 8€ das Stück liegen könnten. Alles nur Spekulation

Design, Verpackung
Poppig bunt. Die Lippenstifte kommen sehr frisch und jung rüber. Flotter Schriftzug, die Hülse ist in der Farbe des Lippenstiftes gehalten, bzw. es wird versucht eine ähnliche Farbe anzuzeigen. Der Name und die Farbnummer befinden sich unten. Sie sind auch nicht zu groß und klobig, erinnern leicht an die Verpackung der Dior Addict Lippenstifte. Innen nur eine schlichte, spiegelnde Silberhülse.

IMG_7414IMG_7416

Duft, Auftrag, Deckkraft
ich nehme einen leichten Frucht-Multivitaminduft wahr. Nicht zu stark und auch nicht penetrant auf den Lippen. Irgendwie bunt, sommerlich passend wie die Umverpackung, Fruchtbonbon.
Die Lippenstifte glänzen bereits leicht in der Hülse und verstärken diesen Glanz, jedoch ohne klebrigen Glosseffekt, auf den Lippen. Die Farbe gleitet gelartig auf die Lippen. Man muss zwar zwei, dreimal über die Lippen fahren, aber dann ist er auch gut deckend. Bei meinen 6 Farben war nur Orange Attitude ein kleiner Totalausfall.
Die Deckkraft hat mich extrem überrascht: die Farben sind, auch bei hellen Tönen gut deckend, wirken dabei aber aufgrund dieser Gelkonsistenz sehr leicht und natürlich. Auch bei kräftigen Tönen wirkt es harmonisch. Und alle 6 Farben, obwohl sehr unterschiedlich, wirken gut an meinem Typ.

Haltbarkeit, Pflege
Die Haltbarkeit finde ich bei den dunklen Farben besser als bei den hellen wie Mocha Muse oder Made it Mauve. Jedoch sind sie, gemessen an der Textur, doch lange auf den Lippen sichtbar.Sie verblassen sehr gleichmäßig, tönen die Lippen nicht wie ein Stain und hinterlassen keinen Rand. Die Pflege finde ich in Ordnung: sie reparieren die Lippen nicht, aber trocknen sie nicht zusätzlich aus. Meine Lippen sind schön glatt, sehen prall und gesund aus.

IMG_7415IMG_8208

IMG_8282IMG_8285IMG_8288IMG_8290IMG_8294IMG_8297

Vergleich mit Loreal Caresse, Revlon, Clinique Chubby Sticks, p2 Sheer Glam, Isadora Gloss Sticks
Vergesst diese Lippies: ich will Color Whispers.

  • Loreal: CW sind einfach viel gleichmäßiger und werden nicht so fleckig wie die von Loreal auf den Lippen
  • Revlon: größte Vergleichbarkeit. Wobei mir die Stifte von Revlon zu wachsig auf den Lippen sind. CWs sind leichter, fast unsichtbar leicht
  • Clinique: selbst wenn man sie in den USA bestellt, sind die CWs günstiger. Auch die Haltbarkeit ist hier besser
  • p2 Sheer Glam: die Haltbarkeit der CWs ist einen Hauch besser, außerdem gefällt mir die Farbauswahl und das Design besser als bei p2. Auch ist die Deckkraft um Welten kräftiger als bei p2
  • Isadora: vergleichbar, aber es gibt erst 4 Töne der Marke und nicht immer fand ich den Schimmer passend

5 Konkurrenten – 1 Sieger: Color Whisper

Fazit
Ich liebe diese Lippenstifte: schöne Farben, tolle Farbauswahl (in den USA), flottes Design, toller Auftrag, gute Haltbarkeit und angenehm zu den Lippen.
Maybelline – wann wird es sie auch, in ebenso großer Farbauswahl in Deutschland geben? Gebt uns Color Whispers!

IMG_8368IMG_8380IMG_8385IMG_8387IMG_8397IMG_8402

Wie gefallen euch die Farben? Habt ihr schon mal etwas von diesen Lippenstiften gehört?

Ein Special zum Thema: wie die richtige Lippenfarbe verjüngt, findet ihr auf myself.de

Paddy