Artikel in der Kategorie "Mystery":

Auflösung Mystery = Lacura von Aldi Süd

Einige wenige haben es bereits erraten und auch die Farben richtig benannt.
Alle 3 vorgestellten Produkte sind von Aldi Süd, Lacura.
Das Sortiment ist sehr übersichtlich, ein kleines Basissortiment: Wimperntusche, Kajals. Brauenstifte, Gloss, Lippenstift, Nagellack, Foundation, Lidschatten, Rouge und Puder.

Die Website liefert leider nur einen kleinen Überblick über das Sortiment. Wie es bei Aldi Nord aussieht, dazu kann ich logischerweise gar nichts sagen, der Nordteil ist einfach zu weit von mir entfernt.

Wer jetzt sagt: Aldi Schminke… So was lasse ich nicht an meine Haut, Billigkram.
Dann macht euch mal schlauer. Auf der Verpackung ist die Seite von premium.cosmetics angegeben, mit Sitz in Eislingen. Googelt man die Adresse, landet man ebenfalls bei derselben Hausnummer und zwar bei Dr.Scheller Cosmetics. Und was vertreibt Dr.Scheller? Die Marke Manhattan. Und ich wette, Manhattan ist euch ein Begriff.
Bei mir decken sich übrigens bei Lacura und Manhattan die Erfahrungen mit dem Produkten im Vergleich:

  • Lidschatten leiden bei der Farbkraft wenn man sie verblendet und sie wirken am Auge anders als im Pfännchen
  • Lippenprodukte sind solide mit ähnlichen Duft
  • Lacke sind eher gelig als flüssig, aber halten gut (morgen zeige ich euch noch einen Lack, der der Grund für den Kauf von Lacura darstellt)

Und hier die vorgestellten Produkte in Verpackung und im Detail, im verlinkten Posting findet ihr die Beurteilung zum Produkt.

Nagellack 120 Soft Red, Posting
12ml für 1,99€

IMG_3270 IMG_3356

IMG_3355

IMG_3277 IMG_3282

IMG_3319 IMG_3317

Lidschattenduo in 100 Latte Macchiato, Posting
2x2g für 2,99€

IMG_3323 IMG_3330 IMG_3326IMG_3331 IMG_3333

IMG_3335 IMG_3338

IMG_8535 IMG_8537

IMG_8483 IMG_8495

Lippenstift in 310 Sweet Magnolia, Posting
2,99€, mein persönlicher Liebling und ein ganz ganz toller Lippenstift, mal abgesehen vom starken Vanilleduft

IMG_3256 IMG_3258 IMG_3261

IMG_3264 IMG_3266 IMG_3269

IMG_8463[11] IMG_8467[9]

IMG_8502

IMG_8491

Ich habe aber auch ordentlich zu meckern: Thema Umverpackung. Ich kann mir zwar denken, dass Aldi die Umverpackung als Diebstahlschutz nutzt, aber: alles in Folie eingeschweißt, teilweise sind die Innenverpackungen aus Plastik, teilweise aus Papier, aber auch der Papiermüll ist immens. Da würde ich mir wirklich einen bewussteren Umgang mit Ressourcen wünschen.

IMG_3263IMG_3276

Wieso ich die Produkte als Mysteryserie vorgestellt habe: dieses Vorurteil gegenüber Discountkosmetik möchte ich entkräften. Ich nutze ja sehr gerne Drogerieeigenmarken, auch bei unabhängigen Warentests schneiden günstige Produkte oft sogar besser als die teuren Markenprodukte. Auf den Inhalt kommt es an, wie das Produkt zu einem passt. Egal ob Aldi, DM, Rossmann oder Douglas: was funktioniert sollte gefallen und nicht der Name, der aufgedruckt ist 😉

Und eigentlich ist ja Tine von den Lipglossladys schuld, ihr Posting und die Kommentare haben mich u.a. zu der Serie inspiriert.

Und alle die richtig geraten haben, bekommen einen virtuellen Keks 😉Kussmund

Paddy

Welche Marke bin ich? Teil 3 Lidschatten

Nach Lack und Lippenstift heute ein AMU mit einem Lidschattenduo der Marke. Es gibt noch drei weitere Duos, soweit ich mich erinnern kann; Rosa, Grün, Blau, Grau und eben Braun.
Ganz überschaubar, die Marke ist nicht sehr groß, bietet ein Basissortiment.
Und damit die Serie euch nicht zu lange nervt, folgt heute in Kürze die Auflösung.
Zu den LidschattenOhne Base funktionieren sie nicht so gut, mit einer Base dagegen sehr gut. Sie sind zwar ganz leicht krümelig, aber Zoeva ist da beispielsweise schlimmer. Die Textur ist seidig zart, nicht knallig intensiv. Trägt man den brauen Ton allein auf und kombiniert ihn mit viel schwarzem Liner hat man ein tolles Schokoabend-Make up (sorry für die Bilder, habe sie am Abend bei Kunstlicht gemacht). Die Deckkraft ist mit einer Base zusammen recht gut, es wirkt sehr natürlich. Zu pudrig waren sie nicht, sondern eine gute Mischung aus Natürlichkeit/Seidigkeit und guter Deckkraft. An der Haltbarkeit habe ich nichts zu beanstanden, ein ganz normaler Tag war gar kein Problem. Beim Verblenden haben die Farben aber an Farbkraft verloren
Der helle Ton: champagner mit Beige&Rosanteilen
Der dunkle Ton: intensives Rotbraun, aber der Rotton verliert sich bei mir nach dem Auftrag
IMG_8535 IMG_8537
Swatches auf Base, trocken
IMG_8495 IMG_8507IMG_8497 IMG_8505
Tagesversion mit beiden Farben
IMG_8526 IMG_8524
Am Abend dann eine dunkle Version mit dem braunen LS und viel Eyeliner
IMG_8502
Lippenstift derselben Marke, wie auch schon hier gezeigt
IMG_8483 IMG_8491
Ihr könnt jetzt noch ein wenig raten, während ich die Auflösung tippe. Ein paar wenige richtige Lösungen waren beim Lippenstift bereits dabei.

Paddy

Welche Marke bin ich? Teil 2 Lippenstift

IMG_8467 IMG_8463
Paddy hat euch hier meinen Markenbruder, den Lack vorgestellt. Heute habe ich die Ehre.
Ich stelle mich kurz vor: meine Familie ist nicht sehr groß, aber wir halten zusammen und sind eher schüchterne Farben, wir experimentieren nicht gern. Lieber zeigen wir uns solide in Nude, Natur und spielen nur mit etwas Rot.
Ich habe mich für euch extra einparfümiert und dufte intensiv nach Vanille. Aber vielleicht mögt ihr mich deshalb nicht mehr, weil der Duft gerne verweilt.
Dafür pflege ich eure Lippen ganz weich mit Q10, setze mich nicht in Fältchen ab und lasse auch trockene Lippen ganz zart erscheinen. Bei der Deckkraft strenge ich mich sehr an und bin stolz auf mich. Ich glitzer sogar für euch ganz zart golden.
Und weil ich immer wieder neu gezeigt werden möchte, halte ich nicht lange durch, so dass du mich immer wieder neu auftragen musst. Paddy meint, ich müsste mich hier noch bessern. Wenn sie meint….
Und, wie findet ihr mich? Ich bin nicht aufreizend, aber schmeichelnd, gerade mit dunkel betonten Augen mag ich mich am liebsten.
IMG_8434
IMG_8426 IMG_8422 IMG_8455
Morgen zeige ich mich übrigens zusammen mit den Zwillingen aka den Lidschattenbrüdern.

Paddy

Welche Marke bin ich? Teil 1 Lack

IMG_3317IMG_3319IMG_8410

Ich habe mich ausgezeichnet auftragen lassen und decke sogar schon mit einer Schicht ich Könner^^. Dabei verführe ich in einem aktuell angesagtem Ton, vermische Tangerine mit einem Hauch weiß sowie Apricot.
Leider bin auch ein kleiner Stinker *höhö*. Mein Frauchen war positiv überrascht, nachdem sie mich fast wöchentlich im Blickfeld hatte, aber mir traurigerweise nicht mehr Beachtung geschenkt hat.

Also: wer bin ich?
Meine Besitzerin wird euch noch meinen Bruder und meine Schwester aka Lippie vorstellen.
Sie will euch nämlich von unseren inneren Werten überzeugen.
Eine kleine Mysteryserie wieder bei IA.

Paddy

Auflösung Mysterywoche -> Avon

Eigentlich wollte ich es bereits am Sonntag auflösen, aber ich hatte einen fiesen Migräneanfall, am Montag dann keine Zeit (Privatleben ;)), erst heute komme ich dazu, poste aber morgen nachträglich als Entschädigung noch das versprochene Tutorial und einen Look, gleich mit Produktbildern. Es ist nämlich gar nicht so leicht, eine Review zu schreiben ohne passende Produktbildern. Ihr habt es ja schon häufig richtig erraten.
Für die Reviews klickt bitte die Links in der Überschrift an. Um das Posting nicht zu sprengen, habe ich es hier nur verlinkt, werde aber die Produktbilder und Namen in den Reviews auf jeden Fall nachtragen! Eine Verlinkung zu einem Avon-Shop ist jeweils in der Auflösung dabei. Ich habe mich bereits durch einige Shops geklickt und finde viele davon recht unübersichtlich, schwer zu bedienen und selten mit dem vollen Sortiment. Dieser Shop gefällt mir noch am besten.
Es ist und bleibt ein Riesenmanko in meinen Augen, dass man so extrem schwer an die Produkte herankommt und der Vertrieb für den Endkunden extrem schwer zu durchschauen ist. Schade, da die Produkte mich wirklich überzeugen konnte!

Tag 1 Lippenstift und Tag 4 Lipgloss
Beides Produkte von Avon aus der Moisture Seduction Serie mit einer Swirl Optik
Die Lippenstifte kosten regulär 12€, gefunden habe ich sie online für 7,87€. Im Angebot sind übrigens 10 Farben. Inhalt 3,2g
Im Gloss sind 4,5ml enthalten, regulär kostet er 10,50€, aber auch hier habe ich in einem Shop ein Angebot für 6,44€ gefunden.



Tag 2 Nagellack

Es handelt sich hier um die Farbe Apricot Mystery
12ml für aktuell 4,50€ im Angebot in verschiedenen Shops




Tag 3 Foundation
Beim Foundationposting kam die Ideal Flawless zum Einsatz.
Ich habe auf den Bildern den Ton Ivory getragen, die zweithellste Nuance, ich denke, dass mir der hellste Ton noch besser gestanden hätte. Leider hatte ich ihn nicht zur Hand. Meine Kritik habe ich ja bereits im Beitrag geäußert, an sich aber ein gutes Produkt mit einer großen Farbpalette aus 16Tönen.
Regulär kostet sie 14€, gefunden im Shop für 12,77€. Definitiv kein Schnäppchen.

Was ich allgemein sagen möchte
Ich habe außer den hier gezeigten Produkte noch andere probiert, getragen. Eine Produktsparte kann ich euch daher sehr ans Herz legen: die Lippenprodukte, besonders die Lippenstifte. Aber auch die Glosse sind klasse.
Die Augenprodukte sind ok, aber nicht überwältigend. Mit einer guten Base nicht schlechter als andere Produkte aus der Drogerie. Leicht ist es mit allen zu arbeiten, sie krümeln fast gar nicht. Nur die Farbkraft ist je nach Farbe etwas schwach. Kajal&Co. fand ich völlig in Ordnung.
Die Lacke enthalten ordentliche 12ml, aber decken nicht immer alle gleich gut. Da kann man den ein oder anderen Reinfall erleben. Der Auftrag war aber bei meinen 3Farben immer ok, nur die Deckkraft schwankte.
Ich hatte natürlich nur ein paar ausgewählte Produkte hier vorliegen, die ich mir beim Event herausgepickt habe, leider kann ich nichts zu Rouge, Concealer, Puder oder anderen Foundations sagen.
Was ich neben dem Vertriebsweg auch noch kritisieren möchte, ist, dass an Inhaltsstoffe zu kommen, fast unmöglich ist. Ich habe ohne Ende gegoogelt und bin nicht schlau geworden. Ich weiß gar nicht, ob es auf regulärem Weg Umverpackungen gibt, denn dort könnten sie verzeichnet sein.

Da in den Kommentaren zu den Postings häufig der Spruch kam „Hoffentlich nicht XY“: manchmal mag man Drogerieschminke wie Essence nicht, dem anderen kommt nur gut&günstig in die Tüte, für den einen ist Maybelline schon zu teuer, ein anderer schwört auf Naturkosmetik. Wieder andere finden für sich Dior, Lancome, Chanel am schönsten. So sind Geschmäcker und es ist gut, dass es so ein großes Angebot gibt. Wenn euch eine Marke nicht gefällt: hey, es ist nur Schminke und der Markt ist riesig.

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Mysterwoche Teil 4 – Lipgloss

Da es gestern kein Posting gab zu dem Thema, heute gleich mal zwei. Im Foundationposting trage ich einen sehr intensiven Gloss.
Dieser Gloss gehört zur Familie der Lippenstifte, die ich euch hier gezeigt habe. Wieso Familie? Das erfahrt ihr bei der Auflösung am Sonntag 😉

Duft, Auftrag
Der Gloss sieht optisch sehr ansprechend aus, neben den Lippenstiften optisch mein liebster Hingucker. Der Auftrag gelingt exakt mit einem kleinen Applikatorschwämmchen. Es gibt ja einige Applikatorformen auf dem Markt, diese kleine Form ist mir die liebste. So kann ich exakt auftragen. Der Duft ist genau wie bei den Lippenstiften sehr fruchtig frisch, wie ein Obstdrops, aber nicht künstlich. Lecker


Haltbarkeit, Deckkraft
Mein Gloss hat feine Schimmerpartikel, die man im Makromodus sieht, nicht aber auf den ersten Blick bei normaler Entfernung des Gegenüber. Sie stören auch nicht auf den Lippen, da sie recht fein sind. Die Deckkraft ist genau wie bei den Lippenstiften unglaublich deckend. Ich habe nur wenige Glosse, die so gut Farbe abgeben. Eben aufgrund der Deckkraft bin ich die letzten Jahren verstärkt zu Lippenstiften abgewandert, dieser Gloss wird im Frühjahr sicher oft zum Einsatz kommen. Er knallt so richtig schön und verbreitet gute Laune. Aufgrund der hohen Pigmentierung hält er auch sehr lange für einen Gloss, ohne zu kleben. Ich spüre ihn so gut wie gar nicht auf den Lippen.


Gesamtbild

Fazit
Die Lippenprodukte entwickeln sich momentan zu meiner Lieblingssparte der Marke. Ich habe hier eine recht große Auswahl und es gibt bei dieser Produktfamilie bisher nichts zu meckern. Deckkraft, Haltbarkeit, Farbe alles überzeugt mich.
Am Sonntag gibt es neben der Auflösung noch jeweils eine kurze Bewertung der Sparten und was ich empfehlen kann.

Teil 1 Lippenstift
Teil 2 Nagellack
Teil 3 Foundation