Artikel in der Kategorie "Rival de Loop":

Schritt-für-Schritt FOTD mit Rival de Loop Young

IMG_2022

Rival de Loop Young war so freundlich, mir eine Auswahl an Neuheiten aus dem neuen Standardsortiment zuzuschicken. Gestern habe ich mit einigen Produkten daraus einen schnellen Look geschminkt und die einzelnen Schritte festgehalten.

IMG_2093IMG_2095

1. Gesicht eincremen, Augenpflege auftragen
2. Kleine Unreinheiten mit dem Wet&Dry Concealer abdecken. Auf das gesamte Gesicht das Stay On Make Up Long Lasting Effect auftragen (Nuance 01 Beige).

IMG_2104IMG_2106IMG_2111

3. Lid mit der Lidschattenbase grundieren
4. Auf das gesamte Lid bis unter die Augenbraue den Lidschatten 03 Golden Glam auftragen
5. Mit einem fluffigen Pinsel den Lidschatten 06 Chocolate in großzügig in die äußere Lidfalte setzen und gut verblenden. Lieber zunächst wenig Farben nehmen und Stück für Stück aufbauen

IMG_2114IMG_2117

6. Das Gesicht mit dem Face Powder (01 Porcelain) leicht abpudern.
7. Das Mono Rouge in 03 Pink Grapefruit auf die Wangen auftragen.

IMG_2125IMG_2131

8. Die Augenbrauen nachziehen. Hier habe ich geschummelt und das Augenbrauengel von Catrice benutzt.
9. Die Wimpern tuschen. Mascara Volume Wonder Volumen Mascara
10. Lippenstift in 06 Tres Chic auftragen

Fertig!

IMG_2133IMG_2139

IMG_2137

IMG_2142IMG_2143

Wie findet ihr den Look mit Drogerieprodukten?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Swatches Rival de Loop LE Glööckler

IMG_8992

Ab sofort im Handel, die neue LE von Harald Glööckler bei Rossmann
Vielleicht sucht jemand von euch nach Meinungen und Swatches, daher hier ein kurzer Überblick über die Produkte

Volumen Mascara
13ml für 3,49€

IMG_8999IMG_9001

Sehr großes, voluminöses Bürstchen. Zu Beginn etwas schwaches Ergebnis, das Schwarz könnte kräftiger sein. Am Ende nach einigen Male Tuschen, schönes definiertes Ergebnis ohne Fliegenbeine. Schöne Verlängerung und Trennung. Eine Mascara für ein sehr natürliches Ergebnis. Die Textur könnte aber etwa weniger trocken sein.

IMG_0552IMG_0553

IMG_0555IMG_0556

Lipglosse
3 Farben
5,5ml je 2,49€

IMG_8994

Drei Farben, allerdings sind alle drei Töne sehr sehr sheer. Auf den Lippen sehe ich quasi keinen Unterschied. Soft Orange und Glitter Rose sehen nur im Tübchen unterschiedlich aus, auf den Lippen verhalten sie sich wie ein farbloser Gloss. Der Duft ist fruchtig süß, auch kleben sie. Für mich sind die Töne, Textur und Geschmack leider enttäuschend. Auch finde ich das Design sehr klobig und massiv.

IMG_8995IMG_0510

IMG_0544IMG_0546IMG_0541

Creamy Eyeshadow
2 Farben
6ml für je 3,49€

IMG_8996IMG_8998

Hier muss man zwischen den Farben unterscheiden

  • Silber: flüssiger als Bronze. Nach dem Verblenden nicht optimal deckend, leicht fleckig.
  • Bronze: dickere, aber dennoch gut verteilbare Textur. Sehr deckend, auch nach dem Verblenden. Empfehlenswert

Generell der Tipp: lieber leicht tupfend als streichend verteilen. Kunstfaserpinsel verteilen das Produkt besser. entweder solo tragbar oder auch als farbige Base. Ich trage auch unter Cremelidschatten eine Lidschattenbase

IMG_0514IMG_0515

Nagellack
4 Farben
11ml je 2,49€

IMG_9002IMG_9009

Die interessanteste Farbe, Glossy Purple, hat leider eine miserable Deckkraft. Auch nach 3 Schichten ist der Nagel noch gut sichtbar. Hier sollte man mit einem deckenden Farblack als Basis arbeiten. Auch Brilliant Pink ist gleich schlecht deckend. Besser wird es bei Sparkling Orange und Bright Coral, die auch stärker schimmern und glitzern. Die Lacke konnten mich aufgrund ihrer Deckkraft so gar nicht überzeugen, dabei hat RdL im normalen Sortiment schöne Lacken, die für den kleinen Preis gar nicht schlecht sind.

Fazit
Die Mascara ist ok, liefert ein hübsches natürliches Ergebnis. Die Glosse sind leider nicht deckend und geben keine Farbe. Die schlechte Deckkraft setzt sich bei den Lacken ebenfalls fort, wobei es hier bei den Orangetönen besser ist. Die Cremelidschatten, besonders Bronze, sind ok und eignen sich gut als farbige Base für ein kräftiges AMU.
Ich habe die Glööckler LEs viel besser in Erinnerung. Die erste davon, die ich bewusst miterlebt habe vor etwa 2 Jahren war wirklich sehr gelungen. Diese hier kann mich insgesamt leider nicht überzeugen, da die Qualität einfach zu stark schwankt.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy