Artikel in der Kategorie "Spaß":

Hochzeitsreportage: Unsere Hochzeit im Oktober in Stuttgart

IMG_4017

Hochzeit? Baby? Na, das ging aber schnell! Zu früh gefreut. Aber was diese kleine Hochzeitscrasherin mit unserer Traumhochzeit zu tun hat, erfahrt ihr nach dem Klick… Es erwartet euch außerdem eine Bilderflut mit ausgewählten Bildern unserer beiden Fotografen.

Unsere Hauptfotografin, die uns von 10.00 – 17.30Uhr in Szene setzte, ist die Hochzeitsfotografin Melanie Metz, ihre Website findet ihr hier (Link). Sie hat bereits 2012 unsere standesamtliche Trauung begleitet.

Ab 17.30Uhr (und nebenbei bereits davor) fotografierte für uns MTH – Max the Hat Productions (Link), eigentlich Gast auf unserer Feier. Damit ihr die Bilder unterscheiden könnt, tragen einige das Wasserzeichen von MTH (falls jemand auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen sein sollte und Lieblingsbilder hat).

Ich werde, um nicht 198770500988mal in den Kommentaren dazu zu schreiben, woher ein Gegenstand ist, wer verantwortlich war für Auto, Blumen, Essen etc. alle Details unter den Bildern dazu schreiben. Die ein oder andere sucht vielleicht selbst noch nach Inspirationen oder einer Information aus der Region Stuttgart oder für bestimmte Anbieter. Ich hoffe, ich kann so ein wenig weiterhelfen. mehr

Look für Claudia: In Time

Zu Weihnachten hat Claudia von Beauty Butterflies ein wundervolles MakeUp geschminkt, dass von Amanda Seyfried alias Sylvia Weis aud dem Film „In Time“ inspiriert war.
Mir hat der Look unglaublich gut gefallen, und vielen Anderen auch, und so hat Claudia zum nachschminken aufgerufen.

Mich hat es sofort in den Fingern gejuckt, aber ehrlich gesagt dachte ich zum Einen nicht, dass ich die richtigen Farben dafür habe- und zum Anderen hatte ich Bedenken, da ich ja nicht so die große AMU Künstlerin bin.
Aber ich habe mit Sapnnung die anderen geschminkten Looks dafür verfolgt und gemerkt, dass ich ja zumindest in der Naked Palette solche Farben habe- und dann fiel mir der „Moonlight“ Eyeshadow von Lancôme in die Hände. Und ich hatte wieder Lust, es zu versuchen.
Und so habe ich mich heute dran gesetzt, und bin einigermassen zufrieden mit dem Ergebnis.

Das einzig Schwierige war die Betonung der Crease, da ich ja Schlupflider habe, und das Ganze deshalb anders gestaltet werden muss.
Das ist meine Interpretation:


Und das AMU im Makro:

geschlossen:


 Das war meine Inspirationsquelle:


 Das habe ich benutzt:

und das Chaos danach:

Ich freue mich sehr auf die anderen Looks, meiner ist sicherlich nicht der Schönste, aber es hat Spaß gemacht! Danke Claudia für die Idee!


Wie gefällt Euch mein Versuch?

Einen schönen Abend Euch Allen! (Sprizz ist out! ;))


Mein Mann und ich verziehen uns jetzt mit Ofenkäse, einem (hoffentlich) guten Film und zwei Hugos auf die Couch, und genießen das Wissen, Morgen ausschlafen zu können.

Und für alle, die Alkohol trinken dürfen und mögen, habe ich einen brandheissen Tipp ;)): Aperol Sprizz ist out, das neue In- Getränk heisst Hugo!
Darf ich vorstellen: richtig toll an warmen Tagen, mag sogar mein Mann:


Und was kommt rein?

Ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen Abend und einen ruhigen Feiertag!

Edit:
Danke für Eure vielen Kommentare- lustig fand ich, was mein Zusatz oben den Alkohol betreffend so ausgelöst hat, und gerne kläre ich Euch auf:
Nein, ich bin nicht schwanger, und habe meinen Hugo sehr genossen ;)!
Den Zusatz habe ich- und da hat eine Leserin aus einem gewissen Forum Recht- gemacht, weil wir ja viele minderjährige Leserinnen haben, und ich da niemanden anstiften möchte! :)

|TAG | Zeigt her Eure Wangenprodukte!

Nachdem sich einige Leser Bilder meiner Blushsammlung gewünscht haben und ketoglutarat ihre schon so schön vorgestellt hat, habe ich beschlossen, selber einen TAG daraus zu machen!

Mädels, öffnet Eure Schränke & Schubladen
und zeigt Eure Wangeprodukte!

Bronzer & Bronzingpuder:

1. Dior Aurora (LE)
2. Chanel Bronze Rosé (LE)
3. Chanel Bronze Corail (LE)
4. MAC MSF Pink Power (LE)
5. Givenchy Fleur de Grangipanier (LE)
6. Benefit Hoola
7. Lancome Star Bronzer Mat Puder 01
8. Lancome Star Bronzer Intense 02
9. Guerlain Terra Inca (LE)

Highlighter

1. Guerlain Meteorites in Teint Rosé
2. Bobbi Brown Shimmerbrick in Rose
3. Bobbi Brown Shimmerbrick in Nectar
4. Catrice Enter Wonderland LE
5. MAC Magically Cool & Liquid Powder in Honey Rose
6. MAC Cream Color Base in Pearl
7. NARS Albatross
8. Lancome La Rose Deco (LE)
9. MAC Beauty Powder Too Chic (LE)
10. YSL Collector`s Palette (LE)
11. RBR Meere des Lichts in Regenmeer
12. RBR Meere des Lichts in Nektarmeer

Cremeblushes


1. NYX „Glow“
2. MAC Cremeblend Blush in Ladyblush
3. Bobbi Brown Calypso Coral
4. YSL Powdery Rose
5. RBR Anmutige Wangen in Manet

Mineralize Produkte


1. MAC Mineralize Blush in Gentle
2. MAC MSF in Petticoat (LE)
3. MAC MSF in By Candlelight (LE)
4. MAC Rose Olé (LE)
5. MAC Mineralize Blush in Warm Soul
6. MAC Mineralize Blush in Dainty
7. MAC Mineralize Blush in Improvise (LE)
8. MAC Mineralize Blush in Nuance
9. MAC MSF in Soft & Gentle

Blushes: Rosa/ Pink


1. Benefit Bella Bamba
2. MAC Beauty Powder Oh so fair (LE)
3. Clarins Lovely Rose
4. MAC Pinch O Peach
5. Armani Sheer Blush Nr 10
6. MAC Beauty Powder Shell Pearl (LE)
7. RBR Gracilis

Blushes: Peach/ Coralle


1. Lancome Peach Fever
2. NARS Orgasm
3. MAC Springsheen
4. Benefit Coralista
5. MAC Mighty Aphrodite (LE)
6. Benefit Sugarbomb
7. MAC Hipness (LE)
8. MAC Peachykeen

Blushes: Brauntöne

1. MAC Personal Style (LE)
2. MAC Sur (LE)
3. MAC Prim & Proper (LE)

Blushes: Rot- & Beerentöne

1. MAC Fleur Power
2. Guerlain Blush G. (LE)
3. Lancome Rose Sable
4. RBR Orpheline
5. RBR Florita

Und ich tagge nun:

Tine & Frau Kischvogel von den Lipglossladys
Jettie von Give the Bitch her Chocolate
Sina von Sugar & Cream
Suki & Trace von Honey & Milk
Jadeblüte

|TAG | Ungenutzte Schätze

Und noch ein Tag von Honey & Milk: zeigt her Eure ungenutzten Schätze!
Dabei geht es darum, einmal zu schauen, an welchen Teilen der eigenen Schminksammlung man doch immer wieder vorbei greift und sie einfach nicht benutzt.

Leicht gespannt auf das Resultat habe ich also meine Schubladen durchsucht- und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: da ich regelmäßig Blogsales mache bzw. Sachen an Freundinnen verschenke und meine Sammlung ansonsten querbeet regelmäßig nutze, kommt nicht sehr viel zusammen.
Und für jedes dieser Teile habe ich eine Erklärung ;)!



Teil 1: Benefit Sugarbomb
Es ist ein wunderschönes Blush/ Highlighter- ich habe es ja mal gereviewt, als ich es relativ neu hatte, und finde es immer noch wunderschön- Innen wie Außen.
Aber: ich greife dennoch erst zu Anderen, wenn ich mich Morgens entscheide; dadurch, dass es ganz hinten in der Schublade liegt, ist es auch ein wenig in Vergessenheit geraten- und das werde ich ändern! Gerade jetzt zu meinem leicht gebräunten Teint sieht der aprikosenfarbene Schimmer toll aus- ich werde es jetzt AUF meinen Schminktisch legen und fleißig einsetzen! 😉


Teil 2: Dior Radiant MakeUp Base

Ich habe sie geschenkt bekommen, nur leider hatte ich mir eigentlich eine andere Diorbase gewünscht.
Ich habe es mit dieser versucht- aber sie schimmert wirklich sehr/zu stark und sorgt bei mir leider für verstopfte Poren, so dass sich mein Hautbild damit schnell verschlechtert.

Teil 3 a&b: Bobbi Brown Corrector & Concealer

Sie sind wirklich prima, alle beide. Nur leider passen die Farben gar nicht mehr zu mir, ich habe ja schon einmal geschrieben, dass sich mein Teint irgendwie verändert hat- weshalb ich auch einige Foundations verschenkt habe.
Aber weil ich die beiden Teile so gut finde, habe ich die Hoffnung, dass es doch irgendwann wieder passt….eigentlich albern.


Teil 4: Jade Gelliner in blau

Ich hatte damals gerade ein Video von Tiffany B gesehen, in dem sie erklärt hat, dass das Augenweiß strahlender wirkt, wenn man mit blauem Eyeliner arbeitet- besonders, wenn man den Wimpernkranz von unten damit „bemalt“. Und weil ich die Jade Gelliner mal testen wollte, aber nicht den dritten schwarzen kaufen wollte, habe ich diesen genommen.
Und es nie getestet…



Teil 5: P2 Nagellack in Petrol

Ich fand die Farbe toll. Im Fläschchen. An mir: gehts gar nicht!
Klassischer Fehlkauf.


Teil 6: Chanel Nagellack in „Flamme Rosé“

Mein allererster Chanellack, damals habe ich noch keine farbigen Lacke getragen und wollte etwas, was ich für French Manicure benutzen kann.
Aber wenn ich heute mal Zeit haben zum lackieren, dann nehme ich Farblacke.


Teil 7: Manhattan Permanent Lipstick in einem dunklen Rot
Tolles Teil, ich habe die Farbe mal probeweise auf meinem Arm aufgetragen- und sie war noch eine Woche zu sehen.
Zu krasses rot, dafür, dass man es kaum noch abbekommt!

Teil 8: MAC Mineralize Blush „Improvise“
Es ist ein tolles, schimmerndes Peach, ich habe es am Counter im Zuge einer „Bring a Friend“ Aktion bekommen- aber ich habe andere Blushes aus der Farbfamilie, zu denen ich lieber greife.
Dennoch hüte ich es, wie einen Schatz, weil ich es so wunderschön finde!


Teil 9 a&b: Fake Lashes & Wimpernkleber von MAC
Ich bin schlichtweg zu ungeschickt dafür. Ich probiere es immer wieder, aber ich schaffe es einfach nicht, die anzubringen.

|TAG | I ♥ Lipsticks


Wir wurden von Suki von Honey & Milk getagged, sie hat zum großen Lippenstift- und Lipglossposting aufgerufen!
Aus Neugierde habe ich meine Lieben mal herausgeholt- und mitgemacht!

1. Wieviele Lippenstifte hast du?

Ich habe genau 50 Stück. Einer fehlt leider auf dem Bild oben, da er sich in meiner Tasche versteckt hat (ich trage ihn derzeit dauernd): Flüchtige Seufzer von RBR.
Überraschend viele, als ich den Post von Suki las, dachte ich: so viele sind es nie im Leben. Verschätzt! 😉

2. Welcher war dein erster Lippenstift?

Mein allererster Lippenstift war einer von agnès b., ich weiss nicht mehr, wie er hiess- ein unauffälliges, glossiges rosa in einer pink/ durchsichtigen Hülse. Jahrelang war das mein Einziger, ich hatte zig BackUps.

3. Welcher ist dein neuester Lippenstift?

„Murmurings/ Geflüster“ von Rouge Bunny Rouge.
Ich stehe derzeit total auf kräftige Farben und/oder glossige, glänzende Finishes.

4. Welche ist deine Lieblings-Lippenstiftmarke?


Immernoch MAC, wobei ich die neuen Lippenstifte von Lancome (L`Absolu Nu), Dior (Dior Addict Iconic) und Chanel (Rouge Coco Shine) ebenso schätze, auch wenn man sie öfter nachlegen muss, aber ich vergöttere die Finishes und das Tragegefühl.



5. Lieblings-Nude?

Clarins Rouge Prodige Hydra Nude „01“- der caramellgeruch ist göttlich und die Farbe dadurch, dass sie sehr sheer und glossig ist, sehr natürlich und nicht, wie so oft bei den „richtigen“ Nudes, zugekleistert.

6. Lieblings-Rot?

Ich glaube, kaum ein Beautyjunkie ist an diesem Lippenstift vorbeigekommen: MAC Viva Glam Cyndi, aus der Viva Glam Collection von 2010. Auch ich liebe ihn heiss und innig, am letzten Wochenende hat er mal wieder gezeigt, wie vielseitig passend er ist: ich habe ihn 2 anderen Mädels aufgetragen, die wirklich keinen ähnlichen Teint haben, und auch Ihnen stand er perfekt.
Nummer 2 ist der MAC Prolongwear in „Prolong“, der besthaftenste Lippenstift, den ich je hatte. Bei den beiden anderen Prolongs, die ich hatte, war der Halt nicht so gut- dieser hat eine ganze Nacht durchgehalten- mit einmal Gewohnheits- nachziehen.
Das Rot ist kräftig, Ketchuprot, knallig. Ich liebe es!

7. Lieblings-Pink?

MAC Sheen Surpreme in „Full Speed“. Ein kräftiges, leuchtendes Pink, fast schon Textmarkerneonpink ;)!



8. Lieblings-Pfirsich/Orange?

Der Lancome L`Absolu Nu in der Farbe „303“ – bei mir kommt er zart- apricot heraus, und ich liebe diese frische Farbe (an mir).

9. Lieblings-Braun?


Mein einziger Lippenstift von Yves Saint Laurent: Rouge Volupte Perle Nr. 101 – ein schönes, schimmerndes hellbraun. Braun trage ich sehr selten, ist nicht ganz meine Farbe.


10. Lieblings-Rosa?

Wieder ein Lancome L`Absolu Nu: Nummer 301 ist an mir ein kräftiger rosaton mit leichtem Blaustich.
Wenn rosa, dann lieber kräftig, nicht hell- Barbiemäßig.

11. Lieblings-Pflaumeton?

Vielleicht sind einige überrascht, das an dieser Stelle nicht MAC Plumful kommt- aber der Dior Addict 881 ist einfach noch schöner in meinen Augen, er besticht durch das glossige Finish und den spielend einfachen Auftrag- trotz kräftiger Farbe!
Ausserdem finde ich die Optik schöner als bei MAC.

12. Lieblings-Rosenholzton?

Hier gewinnt der Chanel Rouge Coco in Chintz. Für mich einer der schönsten Lippenstiftfarben überhaupt!

13. Wieviele Lipglosse hast du?

Hier sind es weniger, aber dennoch sehr viele: 21 Stück nämlich.
Glosse nutze ich weniger häufig als Lippenstifte, weil meine Haare drin hängen bleiben können- wer kennt das nicht? 😉

14. Welche sind deine Lieblings-Lipglosse?

Von links nach rechts: Lancome Juicy Tube in „Melon“, Dior Gloss aus der Sommer LE, MAC Perennial High Style (Liberty of London LE), Lancome Nr 47 und MAC Plushglass „Ample Pink“.

15. Welcher ist der schlechteste Lippenstift den du je hattest?
Muss ich passen, ich kann mich nicht erinnern.


Und auch ich gebe den Tag weiter:
an Bluebell von Bluebells Beauty Blog
an Valerie von Looks like Valerie

an Lu von Lu zieht an
an Maria von Lipsticklove