Artikel in der Kategorie "Sponsored":

Kurzreview Wilkinson Sword Hydro Silk Rasierer

IMG_3694

Wilkinson Sword Hydro Silk
Rasierapparat
5 Klingen-System

Preis Rasierer 9,99€
Preis Ersatzklingen 3er Set 11,99€
Neu in der Drogerie

12

Wie ich ihn finde
Um den neuen Rasierer kommt man momentan nicht herum: In der TV-Werbung, in der Zeitung oder auf Werbesäulen. Ich durfte den neuen Rasierer neben anderen Bloggern bereits testen.

5 Klingen finde ich schon einmal super! Je mehr Klingen ein Rasierer hat, desto schneller und sanfter erfolgt natürlich die Rasur. Die Klinge besitzt ein feuchtigkeitserhaltendes Serum, welches durch Wasser aktiviert wird. Einfach vor dem Rasieren unter Wasser halten und loslegen. Das enthaltene Serum im Klingenkopf legt einen sanften Film auf die Haut, so dass die Klingen sehr leicht und ohne zu stoppen über die Haut gleiten. Hier gefällt mir gut, dass das Serum was Geruch angeht neutral bleibt, was bei anderen Rasieren auch mal parfümiert ist. Dies bietet Irritation, wie sie beim Rasieren schon mal entstehen können, weniger Möglichkeit sich zu bilden.

Die Klinge gleitet schnell und sanft über die Haut und der biegsame Kopf passt sich der Körperkontur an. Sehr gut finde ich an dem Rasierer den breiten und rutschfesten Griff, der super in der nassen Hand liegt. Ich habe den Rasierer bisher 5x benutzt an Beinen, Armen, Achseln und Bikinizone und das Reservoir mit dem Serum ist noch gut gefüllt und die Klingen schön scharf.

IMG_3722Weitere Reviews mit vielen Bildern findet ihr bei Kat, Mel, Talasia oder Sally.

Welchen Rasierer nutzt ihr momentan?

Das Produkt wurde mir kostenlos zu Verfügung gestellt. / Sponsored Post

Paddy

 

WM–Party Wie schaut ihr? #ebayinspiriert

Bildschirmfoto 2014-06-21 um 14.32.34

Ich bin ein Turnier-Gucker und gehe auch hin und wieder sehr gerne ins Stadion, um dem VFB Stuttgart zuzuschauen. Momentan versuche ich, sofern es Job und Schlafdefizit zulassen, auch jedes einzelne Gruppenspiel anzusehen.
Das heutige Spiel Deutschland gegen Ghana ist natürlich Pflicht! Ich meide aber Biergärten und Restaurants und mache es mir lieber zuhause gemütlich mit Freunden und Essen worauf wir gerade Lust haben. Dazu habe ich spontan noch geguckt, was es so Abstruses alles bei eBay gibt und eine Kollektion erstellt *Klick*.

Dazu gibt es noch einen schnellen WM-Look, den ich aber sehr dezent gehalten habe, sieht man von den roten Lippen ab. Ich habe hier nur Produkte aus der Drogerie genommen.

IMG_2570IMG_2576IMG_2569

IMG_2584IMG_2566

IMG_2621

Benutzte Produkte

  • Rival de Loop Young Lidschattenbase
    Alverde Warm Vanilla Lidschatten auf dem gesamten Lid
  • Essence Effect Eye Pencil in 02 Gold Digger (ziemlich zickig, da die Farbe nur schlecht an Ort und Stelle haftet)
  • p2 Lip Liner in 030 Business Lady für den roten Teil des Lidstriches
  • Manhattan Eyemazing Liner in Schwarz
  • Catrice Augenbrauengel
  • Max Factor 2000 Calorie Mascara Black
  • Max Factor Mastertouch Concealer in 303 Ivory
  • Catrice All Matt Plus Foundation in 010 Light Beige
  • Manhattan Soft Compact Powder in 1 Naturelle
  • Catrice Blush in 020 Rose Royce
  • Essence Lippenstift aus der Home Sweet Home LE in 01 Red-y to relax

Wie schaut ihr heute Abend das Spiel? Habt ihr euch passend dazu geschminkt oder ein Nail Design gezaubert? Oder boykottiert ihr die WM konsequent und seid genervt?

Sponsored Post

Paddy

Vidal Sassoon: Pflege- und Stylingtipps für das Haar im Sommer von Duffy

Sommer, Sonne, Strand: Unsere Haut cremen wir ein, um sie schützen. Was ist aber mit unserem Haar? Wir gehen schwimmen, egal ob im Pool oder im Meer. Anschließend wird es an der Sonne luftgetrocknet und der UV-Ausstrahlung ausgesetzt. Ganz schön viel Stress für unsere, oft auch noch colorierten Haare.
Der New Yorker Top Stylist Duffy gibt Tipps, wie wir unser Haar in den Sommermonaten pflegen und stylen können. Duffy stylt für Pro Series von Vidal Sassoon u.a. auch Stars wie Cameron Diaz, Scarlett Johansson oder auch auf den Fashion Weeks in New York, London oder Paris.

Bildschirmfoto 2014-05-23 um 12.10.19

Wie bekomme ich den typischen Sommer-Beach-Wellenlook ins Haar?
Im Sommer ist das Haarstyling generell dezenter und müheloser, die Looks sind weniger überarbeitet als im Winter. Das Haar darf wieder unbeschwert schwingen und wir können mit leichteren Stylingprodukten
arbeiten. Das Zauberwort lautet hier: Textur. Besonders angesagt für den Sommer finde ich eine voluminöse, aufgebrochene Haartextur, die leicht und ungezwungen wirkt. Eben so, als ob man den Tag am Strand
verbracht hat. Um diesen Look zu kreieren, einfach eine golfballgroße Menge Schaumfestiger im feuchten Haar verteilen und das Haar lufttrocknen lassen. Während desTrocknens immer wieder einzelne Strähnen mit den Fingern eindrehen, das bringt eine natürliche Bewegung ins Haar. Wer unbedingt föhnen möchte, sollte mit einem Diffusor-Aufsatz arbeiten. So bleibt die natürliche Bewegung des Haares erhalten und eine leicht gewellte Textur entsteht. Danach die Haare über Kopf mit den Fingern auflockern und mit einem Haarspray für Volumen – wie dem Vidal SassoonPro Series Volume Finishing Haarspray – fixieren. Das bietet zusätzlich Schutz vor UV-Strahlung.

Sonne, Salz- und Chlorwasser: Wie pflege ich ich mein Haar richtig?
Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Salz- und Chlorwasser können vor allem in Kombination stark austrocknend und bleichend auf das Haar wirken. Die hohen Temperaturen im Sommer entziehen dem Haar zusätzlich Feuchtigkeit. Deshalb ist die richtige Pflege besonders wichtig! Ich empfehle eine Kombination aus feuchtigkeitsspendenden und schützenden Inhaltsstoffen. Für den extra Pflege- Kick einmal pro Woche eine Intensiv-Kur ins Haar geben, für 10 bis 15 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen.

IMG_0456

Vidal Sassoon ProSeries Repair 1-Minute Intensivkur, 200ml für 5,99€
Gerade bei gestressten Haar und im Urlaub mit wenig Zeit nehme ich statt einer Spülung gerne eine schnell wirkende Kur. Aufgebaut auf das Shampoo gibt es in der Repair Reihe auch eine 1-Minute Kur, die noch mehr Pflege spendet als die Spülung. Der Duft ist sehr dezent aber angenehm und konkurriert nicht mit einem schönem Parfüm. Die Haare werden mit der Kur nicht beschwert und glänzen sehr schön, sind griffig.

Coloriertes Haar im Sommer: Wie schütze ich es?
Strahlende Haarfarben sind auch diesen Sommer ein großes Thema. Coloriertem Haar setzt die erhöhte Sonneneinstrahlung jedoch besonders zu: Rottöne können in der Sonne sehr schnell verblassen, während blondierte Haare deutlich aufgehellt werden. Neben einer gezielten Farbpflegeserie sollte man das Haar also unbedingt mit speziellen Stylingprodukten vor UV-Strahlen schützen. Ihre Wirkstoffe legen sich wie ein Schutzmantel um das Haar und wappnen es vor schädlichen Umwelteinflüssen. Beim Verlassen des Hauses ruhig auch mal die Spülung im zurückgebundenen Haar über Tag einwirken lassen, durch die Sonnenwärme können die Pflegestoffe nämlich noch tiefer in das Haar eindringen.

IMG_0453

Vidal Sassoon Pro Series Repair Shampoo und Spülung, 500ml für 4,29€
Passend zur Kur gibt es natürlich auch Shampoo und Spülung in der großen 500ml Flasche. Auch hier gefällt mir der leichte, dezente Duft gut. Die Haare wirken schön glatt nach dem Waschen, kräuseln sich nicht bzw. laden sich nicht so schnell elektrisch auf und sind richtig schön gepflegt. Den Duft mag sogar mein Mann und nutzt die große Flasche auch gerne mit.

Der perfekte Haarschnitt für den Sommer: Was ist in?
Ein guter Haarschnitt ist die Basis für einen schönen Sommer-Look. Denn mit einem neuen Schnitt lässt sich das Haar viel leichter und unkomplizierter stylen und es sieht trotz Sommerhitze immer gepflegt aus. Meine Schnitt-Highlights für den Sommer sind variierende Pony-Längen, am liebsten stumpf geschnitten, sowie viele Stufen und Layers – so bekommt der Look mehr Volumen und Bewegung und ist vielseitig stylebar!

Mehr Styles von Duffy seht ihr hier

Was sind eure Tipps für schönes Sommerhaar?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Sponsored Post

Paddy