Artikel in der Kategorie "Swatches":

1. Eindruck + Swatches Catrice Neues Standardsortiment Frühjahr Sommer 2014

Gleich zu Beginn: dies ist kein Reviewpost! Ich werde versuchen, die Highlights des neuen Sortiments nach und nach detailiert vorzustellen. Swatches von allen Produkten, selbst in einem kurzen Posting, dauern eben auch.
Dieses Posting soll euch lediglich einen ersten Einblick von den neuen Produkte vermitteln, die Farben darstellen. Zu jedem Produkt gibt es einen ersten Eindruck von mir.

IMG_3698

Eine Bilderflut nach dem Klick mit vielen Detailbildern und ersten Swatches mehr

Swatches Essence LE Wild Craft

IMG_0273

Mein kleiner Einkauf: alle drei Lidschatten, das Highlighterpuder, der Doppelpinsel und das Brauenpuder.

 

Doppelpinsel für Puder und Lidschatten
Preis 3,25€

IMG_0275

IMG_0282IMG_0283

Die beiden Pinsel sind wie gewohnt bei LEs von Essence supersoft, flauschig, sehr gut verarbeitet.
Der Puderpinsel ist für mich eher für Rouge oder Flüssigfoundation geeignet. Für Puder selbst erscheint er mir zu klein.
Genau anders herum verhält es sich sich Lidschattenpinsel: dieser ist mir zu breit und vor allen: zu kurz. Außer großflächig Lidschatten aufzutragen, kann man das Schminken, gerade im Detail, in der Lidfalte vergessen. Ich kann ihn mir hingegen gut vorstellen beim Verblenden von Kajalstrichen. Etwas schmalerer Kopf und dafür mit längeren Haaren wäre perfekt gewesen.
Gute Verarbeitung, sehr weiche Haare, aber gerade der Lidschattenpinsel ist für mich für ein schönes AMU nicht nutzbar.

 

Augenbrauenpuder
Preis 2,45€ für 3,8g

IMG_0286IMG_0287IMG_0288IMG_1227

Das Augenbrauenpuderset enthält drei Töne

  • Ein helles beige-braun: recht braun und wirkt bei meinem blonden Brauen aufgetragen leicht grünlich
  • Aschiges Hellbraun: wird überraschend dunkel auf den Brauen, aber nicht rötlich oder grün. Vergleichbar mit dem Puder von Alverde für Blondinnen. Sehr angenehm und leicht aufzutragen. Krümelt nicht
  • Highlighterton: schimmert sichtbar, aber ohne erkennbare grobe Glitzerpartikel. Lässt sich gut verblenden und dient perfekt zum Aufhellen des Bereiches unter der Braue

 

Insgesamt für den Preis ein gutes Set. Das helle Braun kann ich immer noch als Lidschatten nutzen, genau wie die anderen beiden Töne. Das dunkle Braun und der Highlighter erfüllen gut ihren Zweck. Der Pinsel ist zwar nicht kratzig, ich bevorzuge aber eher Naturhaar für Brauenpuder (z.B. von Artdeco).

 

Highlighter Powder in 01 Let’s get wild
Preis für 2,95€ 11g

IMG_0289IMG_0290

Der Highligher besitzt einen schönen Champagnerton: weder zu rosa noch zu golden oder silbrig.
Er lässt sich mit wenig Druck mit dem Pinsel aufnehmen und gut auftragen, sowie verblenden. Er krümelt dabei nicht
Allerdings ist mehr der Schimmer zu grob und das Endergebnis zu auffällig. Es spiegelt sehr kräftig das Licht wieder, wirkt speckig und nicht wirklich fein und zart.
Der Schimmer verteilt sich innerhalt kürzester Zeit im gesamten Gesicht. Schade, denn die Grundfarbe und die gesamte Optik sind sehr gelungen.
Wäre er insgesamt feiner, er wäre perfekt.
Am Abend vielleicht noch tragbar, ist er tagsüber wirklich zu viel des Guten. Außerdem betont er Poren.

IMG_0291IMG_1225

IMG_1232IMG_1282
Im Gesicht wirkt er wirklich wie der Swatch auf der Hand. Die Kamera konnte den Effekt nicht 100% einfangen

 

Lidschatten
3 Farben
3g je 1,75€

IMG_0292IMG_0295

Die Tester im Display konnten mich sofort von einem Kauf überzeugen. Der hier gezeigte Swatch wurde ohne Base gemacht und mit nur einmal durchziehen über den Lidschatten. Ich war sehr zuversichtlich, dass die Farben am Augen ebenfalls überzeugen.
Leider ist dem nicht so.
Trotz Lidschattenbase ist von der tollen Farbe bei Lila und Grün nicht viel zu erkennen.
Sehr schlimm war übrigens das Krümelproblem: ich musste den Bereich um das Auge herum komplett abschminken, weil alles bunt war und sich nicht mehr einfach wegwischen ließ.
Die Farbkraft verschwand beim Verblenden leider auch wieder ein Stück mehr. Außerdem wurde die Farbe fleckig auf dem Auge.
Ich musste wirklich tricksen, tupfen und layern, bis es halbwegs annehmbar aussah.
Was ich noch nicht probiert habe: über einer schwarzen Base aufgetragen, sollten die Farben dann aber wieder intensiv wirken. Ich würde hier dann aber den Gebrauch als Sololidschatten vorschlagen, da sich das Verblenden als schwierig gestaltet.
Allerdings möchte ich anmerken, dass der hellste Ton 01 Rosewood Hood von guter Qualität ist: er krümelt kaum, besitzt eine schöne Farbwiedergabe und wirkt auch als Sololidschatten schön am Auge.

IMG_0294IMG_1231

Und hier alles geschminkt

IMG_1287IMG_1291IMG_1289IMG_1298IMG_1300

Lippen: Essence Lippenstift Fashionista (bin mir nicht sicher, aber: nicht mehr im Sortiment), Rouge Essence Marble Mania LE

Konntet ihr die LE bereits entdecken? Was habt ihr euch gekauft? Wie zufrieden seid ihr?

Paddy

Tragebilder p2 Sheer Glam Lippenstifte

IMG_0213

Wie im Review Posting angesprochen alle Tragebilder meiner 7 Farben. Es fehlen die Töne 060 Fame und 090 Sex and the City. Sie werden etwa ab Oktober 2012 zu einem Preis von 1,95€ bei P2/DM erscheinen.

IMG_0215 011 012

010 Dirty Dancing ist ein stark silbern, weiß schimmernder Rosaton. Sehr altbacken, 80er. Für mich einer der unschönsten Töne von allen

IMG_0216 021 022

020 Romeo & Juliette ist sehr braunstichig, dazu metallisch, sehr schimmrig. In der Nahaufnahme noch ganz annehmbar, sieht er im Gesamtbild zu künstlich aus. Aber er passt mir schon allein vom Typ her gar nicht.

IMG_0217 031 032

030 Grease gefällt mir gut in der Hülse, jedoch sieht man ihn aufgetragen fast gar nicht. Zumindest ist er schimmerfrei. Er sieht aufgetragen leider auch ganz anders als am Stift aus.

IMG_0218 042041

040 Notting Hill ist eine meiner liebsten Farben. Dezent, aber sichtbar. Sehr feiner Schimmer, der nicht altmodisch wirkt.

IMG_0219 051052

050 Flashdance hat eine noch schlechtere Farbabgabe als 030 Grease, obwohl er recht kräftig wirkt. Schade, denn die Farbe an sich könnte sehr schön sommerlich frisch wirken. Schimmerfrei

IMG_0220 071072

070 Pretty Woman ist gut sichtbar auf den Lippen. Es ist ein sehr tomatiges Rot. Für mich etwas zu bräunlich, aber einer der gut pigmentierten, deckenden Töne. Schimmerfrei

IMG_0221 081082

080 Casablanca ist ein wunderschönes Kirschrot. Nicht zu knallig, aber schön deckend. Mein liebster Ton von allen Farben. Schimmerfrei

IMG_0227 IMG_0228

Welcher Ton gefällt euch von den 7 am besten? Mir persönlich gefällt Casablanca sehr gut, nicht weiter verwunderlich bei mir ;)

Paddy