Neu bei DM: Shell Beach





Diesen kleinen Aufsteller im Meereslook habe ich bei DM entdeckt

  • Bronzer Powder 2,95€
  • Body Lotion 2,45€
  • Lidschatten Quattro je 2,45€
  • Mascara wasserfest 2,45€
  • Pinsel 2,95€
  • Nagellack je 1,95€
  • Lip Bronzer Gloss 1,95€
Leider gab es keine Tester. Und da mich die Farben persönlich für meinen Typ nicht angesprochen haben, habe ich nichts für einen Test gekauft.
Wie findet ihr es, wenn solche Aufsteller von unbekannten Marken auftauchen? Kauft ihr blind, sprich: gefällt mir, kaufe ich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 Meinungen

  1. Leonie sagt:

    Meine Farben sind es leider auch nicht. Und das Lip Bronzer Gloss sieht ein bisschen fies aus, finde ich :S
    Aber danke für's Zeigen, Neuheiten finde ich immer interessant 😀

  2. Mh, also ehrlich gesagt finde ich die ganze Aufmachung etwas „billig“. Die Verpackung sehen recht lieblos und wenig hochwertig aus und ich könnte mir vorstellen, dass die Lidschatten nicht besonders gut pigmentiert sind 😉

    Neue, fremde Marken finde ich eigentlich immer recht spannend, aber man springt eben ins kalte (oftmals auch blasse ^^) Wasser.

    LG Linny

  3. Roxy sagt:

    Sieht irgendwie seeeeehr ramschig aus.. 😉 Würde mich nicht reizen..

  4. Kyra sagt:

    Ich kenne die Marke von Woolworth und finde sie aufgrund dessen und der billigen Verpackung nicht wirklich interessant. Die Farben haben mich auch nicht so wirklich angesprochen.

  5. Clau2411 sagt:

    Ne ich mag unbekannte Produkte nicht kaufen. Wenn ich sie wenigstens auf nem Blog schonmal gesehen hätte, aber so….. Sieht auch recht billig aus…

  6. Macht für mich auch einen sehr billigen Eindruck und die Farben gefallen mir auch gar nicht. Ich kaufe eigentlich fast nie blind.

  7. Weist verdächtige Ähnlichkeit zu Basic Concept von Woolworth auf!

  8. Phönix sagt:

    Ich habe den Aufsteller gestern bei dm gesehen und war nicht so angetan. Die Verpackung ist wirklich so lala und da es keine Tester gibt kaufe ich nicht gerne blind.

  9. Lisi sagt:

    hätten mich Farben angesprochen hätte ich bei dem kleinen Preis wohl zugegriffen; war aber auch nicht meie Farbe alles. Der Pinsel allerdings war ganz nett, davon gabs bei uns auch einen Tester…aber einen 8 Rougebinsel brauchte ich nun nicht… 😉

    http://www.lisisblog24.blogspot.com

  10. viva sagt:

    bei unbekannten Sachen kaufe ich eher nie, ich brauch schon einen „Wiedererkennungswert“ in den Marken, ohne Vertrauen in die Marke kaufe ich auch nicht, wenn mir das Produkt an sich vom Aussehen gefällt..

  11. Sally sagt:

    Hat irgendwie was von 1 Euro Shop. Sehen nicht wirklich hochwertig aus…

  12. isabella ;* sagt:

    habe aie auch gesehen. fande den bronzer toll bei mir gab es tester und der bronzer wow und die liedschatten wow!! der preis so unglaublich aber leider nicht meibe farben.

  13. Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen – 1. Eindruck: wirkt irgendwie billig! Von daher würde ich spontan nichts kaufen…

  14. amandi sagt:

    ne, leider haben mich die schlechten inhaltsstoffe abgeschreckt..wobei ich die verpackungen richtig toll finde!

  15. Scätter sagt:

    macht mich jetzt auch nicht sonderlich an…

  16. Kerstin sagt:

    Looks like Kaugummiautomat oder Schminke aus'm Ostblock von 1980..
    Hui, gemein?
    Nein, realistisch.

    Man möge sich doch ein wenig mehr anstrengen und die Verpackung „lustmachend“, d.h. zum Kauf animierend gestalten.
    Hat man das aber gar nicht vor, nun, dann sieht's so aus wie bei „Shell Beach“.

    Und ja, ich kaufe auch ungetestet neue Produkte.
    Ein wenig Adrenalin schadet nicht.. 😉

    Ach, ja, P.S.:
    Kann es sein, dass „Dobner Cosmetic“ auch diese Kosmetik in den 1€-Shops vertreibt?

  17. Malina sagt:

    Hat was von der Kinderplastikschminke, die es auf Jahrmärkten gibt 😉

  18. Kerstin sagt:

    P.P.S.:
    Nein, gerade gecheckt, die hießen anders, kamen aber auch aus dem Süden Deutschlands. 🙂

  19. nija sagt:

    Uuuh! Das Design ist ja sowas von abschreckend…

  20. Ju sagt:

    War gestern im DM.
    Bei uns gabs den Aufsteller nicht. Aber vielleicht auch gut so. Finde ihn nämlich total „billig“ und die Farben sind echt langweilig und altbacken.

  21. Mia sagt:

    Ich hab den Aufsteller auch gestern entdeckt und mir diesen grünlichen Lack (ganz rechts auf dem Foto) mitgenommen. Mich hat die Farbe spontan total angesprochen. Sie ist auch sehr schön, deckt in 2 Schichten und trocknet ausreichend gut.

  22. Kerstin sagt:

    ..ich ging gerade in mich und habe überlegt, was mir nicht zusagt.
    Ich denke, es ist der Charme des billig wirkenden Plastiks, die monotone Farbwahl, der (mMn) lieblose Schriftzug.
    All das wirkt „unrund“ und deswegen wenig attraktiv für KäuferInnen, die mit den Augen kaufen und dann erst mit dem Hirn.. 😉

  23. MyOne sagt:

    Ich habe da auch ein bischen was gekauft gehabt, darf ich einfach frech meine Sachen verinken??

    Display im Woolworth: http://myfrosch.blogspot.com/2011/05/display-bilder-basic-concept-le-shell.html

    Swatch der 1. Palette: http://myfrosch.blogspot.com/2011/05/swatches-basic-concept-le-shell-beach.html

    Lackansichten der 2 „Türkisen“ Lacke: http://myfrosch.blogspot.com/2011/05/lackansichten-basic-concept-shell-beach.html

    VIele Grüße My

  24. FaShMeTiK sagt:

    diesen aufsteller hatte ich bei woolworth gesehen.. hab aber auch nichts mitgenommen.

  25. Anonymous sagt:

    Essence sieht auch ramschig aus & ist es teilweise auch

  26. Ms Sailor sagt:

    War eben auch im dm und hab' den Aufsteller gefunden. Eiegtnlich kauf' ich nichts blind, aber ich fand den Bronzer so hübsch und hab ih mitgenommen. Auch die Nagellacke sehen im Fläschchen sehr hübsch aus 🙂
    LG

  27. Kiki ♥ sagt:

    Sieht total billig aus!
    LG♥

  28. Anonymous sagt:

    Den Aufsteller hab ich vor ca. 3 Wochen bei uns im Douglas gesehen 🙂 Und der war schon recht leer. Mich macht das aber mal gar nicht an…

  29. da_lindchen sagt:

    die Verpackungen sehen ja fürchterlich aus- uralt und billig-ramschig :O
    prinzipiell hab ich aber nix dagegen, unbekannte Marken zu testen- in dem Preissegment 🙂

  30. Nagellacke würde ich blind kaufen, Lidschatten nicht. Die Farben haben mich hier aber gar nicht angesprochen, deswegen habe ich sie da gelassen..

  31. Alexa sagt:

    Bei Lidschatten etc. von unbekannten Marken bin ich auch eher zurückhaltend – vor allem, wenn die Produkte auf den ersten Blick nicht allzu hochwertig aussehen.

    Bei Nagellacken bin ich allerdings nicht so zimperlich. Seit ich den essence btgn Top Sealer verwende, kann ich da aber auch ruhigen Gewissens zuschlagen, weil er so manchen grottenschlechten Nagellack tragbar macht.

  32. Lea sagt:

    ich find den dunkelsten lack totalschön. aber da ich keine preise entdecken konnte, habe ich ihn nicht mitgenommen… aber wenn der nur 1,95 kostest, kommt er das nächste mal mit

  33. ms.ryan sagt:

    wollt nur sagen, dass das eine bronzing lotion und keine normale body lotion ist und total nach kokos-irgendwas riecht.
    besteht hauptsächlich aus goldcremigen glimmerpartikeln, kann ich mir gut als highlighter an gebräunten beinen vorstellen, allerdings nicht allover, sonst wird man die goldene version des blechmanns ;P

  34. Bee sagt:

    Hm also von der Verpackung sehen die schon total billig aus, ich hätte auch nichts gekauft :/
    Außerdem ist es ohne Tester ja dann noch mal riskanter.

    Ich schätze, wenn die Verpackung und das Produkt mich wirklich anspricht, würde ich auch etwas ohne Tester und von einer unbekannten Marke kaufen 🙂

  35. ich würde nie Produkte blind kaufen, ohne Testen geht nix 😉
    lg

  36. Kate sagt:

    Hab den Aufsteller auch gesehn bei DM und kannte die Marke nicht. Die Aufmachung find ich auch nich so toll aber ich hab trotzdem den hellblauen Nagellack (Nr.3) mitgenommen, da ich so ne Farbe schon länger suche und für 1,95 € wär dann auch nichts kaputt gewesen falls ich nicht zufrieden gewesen wäre ABER ich muss sagen, dass ich zufrieden bin. Der Lack deckt mit 2 Schichten und hält auch relativ gut bei mir. also hat sichs für mich zumindest gelohnt. 😉

  37. Neele sagt:

    Hab das Gloss und eine Lidschattenpalette, aber die Marke ist doch nicht unbekannt? Die gibt es doch im Woolworth, die haben ein gesamtes Sortiment, die Marke heißt Basic Concept 🙂

    • Paddy sagt:

      Bei mir in Stuttgart gibt es nicht einen einzigen Woolworth, die Kette ist hier nicht sehr weit verbreitet. Basic Concept habe ich bisher nur einmal zu Gesicht bekommen.