Artikel in der Kategorie "Bare Minerals":

[Review] bareMinerals Gen Nude – Nude Lippenstift

bareMinerals Gen Nudes

Nude Lippenstifte zählen in Deutschland zu den absoluten Verkaufsschlagern, noch deutlich vor einem klassischem Rot. Der bareMinerals Gen Nude Lippenstift ist daher der perfekte Lippenstift für alle, die es lieber natürlich mögen. Die Farben wurden dabei speziell auf die verschiedenen Hauttöne abgestimmt. Ich zeige euch 10 von insgesamt 15 erhältlichen Farben. mehr

Neu – bare Minerals Hautpflege – Produkte & Preise

bareMinerals Hautpflege-2

bare Minerals ist euch bekannt von der großen Auswahl an Mineral Foundations und dekorativer Kosmetik. Ab dem 01.09.16 wird es exklusiv auf Douglas.de und an den bare Minerals Countern ergänzend dazu eine umfangreiche Pflegereihe mit insgesamt 11 verschiedenen Profis geben. Entdeckt mit mir zusammen die bare Minerals Hautpflege bzw. die bare Minerals Skinsorials Pflegelinie. mehr

Bare Minerals „With a Twist“ Set

Vor einiger Zeit bot QVC uns an, etwas aus ihrem Beauty Sortiment zu testen, und da sie Marken wie Smashbox und Bare Minerals im Programm haben, habe ich gerne zugesagt und mir unter anderem dieses Set ausgesucht:

Es heisst „With a Twist“ und enthält ein Pigment, einen losen Eyeliner (als Puder), ein loses Puderrouge und die Flawless Definition Mascara.
Kostenpunkt: 32€ im QVC Onlineshop.

Das Pigment trägt den Namen „Citrus Twist“; Bare Minerals beschreibt es auf der Homepage als „medium golden Pink“ bzw. „Highlight your eyes with the tangy tones of apricot, cantaloupe, and tangerine.“
Das trifft es perfekt. Eine Farbe, die Lust auf Sommer macht, und mit der ich sicher viel experimentieren werde, da sie etwas Neues ist in meiner Sammlung.

Der Liner „Wild Jungle“ ist graphitgrau, schön rauchig- dunkel mit ein wenig Funkeln.
Das Rouge trägt den Namen „Gala“ und ist ein mauve- rosa.
Die Mascara ist schwarz; sie trennt gut, verlängert und schwärzt. Ich finde das Ergebnis bei meinen schwierigen Wimpern überraschend gut, leider hält- wie üblich bei mir- der Schwung nicht an; daher würde mich die „waterproof“ Variante sehr interessieren.

Das Bürstchen ist ein schmales Gummibürstchen mit kurzen, feinen Borsten- eigentlich gar nicht mein Fall, aber wie schon erwähnt überrascht das Resultat des Tuschens damit positiv.
Der Abstreifer oben funktioniert prima, es ist nicht zu viel an ihr, so dass es keine Fliegenbeine gibt.
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit ihr?

Das Pigment kommt im Schraubdeckeldöschen daher, allerdings im Gegensatz zu Blush und Liner ohne Einsatz. Daher ist Vorsicht geboten beim Öffnen- und auch beim dagegenatmen/husten, sonst hat man schnell eine Art orangenen Feenstaub auf dem Schminktisch….*hust*.
Ich habe versucht, den wunderschönen Schimmer einzufangen, auf dem rechten Bild (im Sonnenlicht) könnt ihr ihn erahnen.
Ich habe es bereits für einige Amus probiert und komme damit getupft besser klar, als normal aufgestrichen. Auch beim verblenden ist es etwas zickig, zumindest auf der Lidschattenbase (Sans Soucis) hält es bombenfest.
Dafür bleibt es dann aber auch den ganzen Tag an Ort und Stelle, kein creasen, krümeln, kein Fall Out.

Liner und Blush kommen also mit Siebeinsätzen daher, das Blush sogar mit einem Drehverschluss darin, was ich optimal finde.
Beides lässt sich gut auftragen und verblenden, vor allem vom Rouge bin ich begeistert. Die Textur ist zart, hauchfein und lässt sich sehr einfach auftragen und aufbauen.
Die Farbe ist sehr natürlich und steht sicherlich vielen Hauttypen- für mich ein Volltreffer.

im Schatten

in der Sonne


Schatten & Sonne

Ein erster Look mit den Produkten:

Foundation: Smashbox BB
Puder, Lipgloss: RBR

Fazit:
Ich mag solche Sets, weil ich gerne Neues probiere.
Gerade die Größen des Pigments und des Liners als Samples sind praktisch, denn davon braucht man ja wirklich nur winzige Mengen.
Das Blush und die Mascara sind beide Fullsize und qualitativ überzeugend.
Kritik üben möchte ich aber zum Einen an der Farbbeschreibung von QVC, da sie sich zumindest beim Pigment nicht mal mit der der Homepage von Bare Minerals deckt; zum Anderen ist es einfach immer schwierig, so höherpreisige Artikel blind im Netz zu bestellen – das übliche Problem.
Für Bare Minerals Fans ist QVC aber sicher eine gute Möglichkeit, relativ unkompliziert heran zu kommen.

Wie gefällt es Euch?

Ich durfte mir das Set kosten und bedingungslos aussuchen- vielen Dank!

Bare Minerals Starterkit

Am Osterwochenende hatte ich viel Zeit zum surfen, und stieß dabei im Internet auf die Bare Minerals Produkte.
Hellhörig geworden als Mineralpuderfan, habe ich dann versucht, deutsche Blogs zu finden, die darüber berichten- leider habe ich nicht wirklich viel gefunden, aber das, was ich fand, machte mich sehr neugierig auf die Produkte.

Es handelt sich dabei um lose Mineralpuder, die als Foundation, Concealer, Finishpowder aber auch als Blush und Lidschatten existieren und wirklich in den höchsten Tönen gelobt werden, wegen ihrer Hautverträglichkeit und der natürlichen, damtigen Effekte, die damit erzielt werden.

Ich hab daraufhin bei amazon ein Starterset bestellt, das ca. 18€ inkl. Versand gekostet hat und 2 Foundations (Original und matt), einen Concealer, ein Finishpuder und 2 kleine Pinsel enthält.
Leider ist es derzeit nicht mehr verfügbar, ich habe es dennoch verlinkt.
Bei Lookfantastic ist es aber erhältlich: klick.

Die richtige Farbauswahl ist natürlich etwas schwierig, es gibt aber Hilfestellungen auf den verschiedenen Anbieterseiten, hier zum Beispiel bei Bare Minerals und bei QVC.

Ich habe es in „light“ bestellt.

Es enthält:
Original SPF 15 Foundation „light“
Mattierende Foundation SPF 15 „light“
Mineral Veil Finishing Powder
Concealer in Summer Bisque
Kleiner Bufferpinsel
Kleiner Concealerpinsel



Ausserdem sind Beschreibungen dabei:

Ich werde die Sachen in den nächsten Tagen gründlich testen, aber natürlich siegte meine Neugierde und ich habe direkt mal schnell alles aufgetragen und fotografiert!
Deshalb gibts jetzt schnelle erste Eindrücke:

Original Foundation SPF 15 „light“

Gesicht ungeschminkt | mit der Foundation

Erster Eindruck: lässt sich ganz gut auftragen, allerdings sieht es sehr gelb aus im Gesicht. Der Pinsel hat sofort 4 Haare verloren. Das Finish an sich ist aber schön.

Mattierende SPF 15 Foundation
„light“

Gesicht ungeschminkt | mit der mattierenden Foundation

Obwohl beide „light“ sind, sieht die Farbe viel weniger gelb aus an mir. Das Ergebnis gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut, die Haut ist samtig matt, gleichmäßiger und sehr natürlich.
Vielleicht habe ich bei der ersten zuviel auf dem Pinsel gehabt, werde das noch üben.

Concealer „summer bisque“

Gesicht mit Original Foundation | Gesicht mit Original Foundation & Concealer

Beim ersten Versuch tut sich nicht wirklich viel, aber der Concealer ist sehr angenehm im Auftrag. Ich bin gespannt, wie er sich über Stunden verhalten wird- ob er in die Fältchen kriecht, austrocknet usw.

Finishing Powder „Mineral Veil“

Gesicht mit Original Foundation & Concealer | plus Mineral Veil

Ich finde, es zeichnet nochmal weich und gibt ein schönes Finish.
Könnte mein neuer Liebling werden, mal schauen, wie es sich über den Tag verhält.

Mein erster Eindruck ist sehr positiv, die Produkte machen Lust auf ausprobieren; die Pinsel sind richtig knuffig und scheinen eine akzeptable Qualität zu haben- und das zu einem Preis von 18€ (inkl. Versand) für 6 Teile, schön!

Was mich interessieren würde: habt ihr Erfahrungen mit den Bare Minerals Produkten?
Was benutzt ihr gerne, was nicht?
Und an die, die es nicht kennen: spricht es Euch an?

Gerade jetzt im Sommer benutze ich ungern flüssige Foundations, Puder ist mir sehr viel lieber.
Es gibt noch mehr schöne Probierkits, auch mit Blushes, Lidschatten, Mascaras, Bases usw….ich bin angetan.
Und werde weiter berichten ;)!