Artikel in der Kategorie "Lierac":

Leserwunsch: meine Hautpflege Morgens

Per Email und in einigen Kommentaren wurde ich vermehrt gebeten, einen Post zu meiner Hautpflege zu machen. Dem möchte ich gerne nachkommen, auch wenn sich nicht wirklich viel geändert hat- ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinen Produkten und bleibe Ihnen im Großen & Ganzen treu.


Avène Thermalwasserspray, Avène Nanolotion, Avène Feuchtigkeitsserum,
Avène ausgleichende Pflegeemulsion und Lierac Diopticerne Augencreme

Wie ihr seht und ja auch bereits wisst, favorisiere ich Avène Pflegeprodukte.
Ich habe wirklich lange gesucht, um die richtige Pflege für mich zu finden und bin vor etwa 2 1/2 Jahren zu Avène gekommen (durch meine Hautärztin) und seitdem dabei geblieben.
Ich habe schon verschiedenes aus den einzelnen Serien probiert, jetzt bin ich aber komplett fündig geworden.

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal den vielen Lesern danken, die so Nettes über meine Haut gesagt haben, mich freut das sehr, zumal das ja mal ganz anders aussah, wie hier berichtet.

Ich fange mal an mit dem, was ich Morgens zu benutze:

Schritt 1: Reinigen
Mein Produkt dazu ist die Avène Nanolotion.
INCI: AVENE AQUA, PENTYLENE GLYCOL, POLOXAMER 188, BISABOLOL, CETRIMONIUM BROMIDE, DISODIUM EDTA, PARFUM, PEG/PPG-14/4 DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYLTETRA-DI-T-BUTYL, HYDROXYHYDROCINNAMATE, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM CHLORID

Die Nanolotion ist eine All- in- One Lösung zum reinigen des Gesichtes, sie ersetzt Reinigungsmilch & Gesichtswasser. Sie wird mit einem Wattepad benutzt, ich feuchte es mit der Nanolotion an und fahre damit übers Gesicht. Ich muss nicht stark reiben, sanfter Druck genügt, selbst für starkes MakeUp.
Ich habe schon einiges dazu geschrieben, schaut mal hier!
Nach wie vor liebe ich das Produkt.
Ich bin häufig gefragt worden, warum ich mir das Gesicht auch Morgens reinige: über Nacht arbeitet die Haut viel intensiver als tagsüber, sie trägt Fette und Schlackenstoffe nach aussen. Nur mit Wasser bekommt man das nicht runter, das wäre vergleichbar damit zu versuchen, eine fettige Pfanne nur mit Wasser sauber zu bekommen- das funktioniert nicht! 😉

Schritt 2: Klären
Nach dem Reinigen besprühe ich das Gesicht mit dem Thermalwasserspray. Das erfrischt, beruhigt, bringt den pH in den richtigen Bereich und macht die Haut aufnahmefähiger für die folgende Pflege. Ausserdem braucht man weniger von der Pflege, wenn man sie aufs angefeuchtete Gesicht bringt.

INCI: AVENE AQUA. GAS: NITROGEN
Auch zum Thermalwasser habe ich schon einiges gepostet: klick!

Schritt 3: Serum
Als nächstes benutze ich das Feuchtigkeitsserum. Ich habe hier schonmal darüber berichtet; in der Zwischenzeit ist meine Begeisterung dafür nicht kleiner geworden.
Meine Haut fühlt sich mit Serum entspannt, durchfeuchtet und prall an, laut einer Kollegin „leuchtet“ sie sogar ein wenig damit.
Es enthält Silikone, was viele von Euch ja strikt ablehnen- meine Haut fühlt sich allerdings wirklich pudelwohl damit, auch im Langzeittest nach einem Jahr noch.
INCIS: AVENE AQUA. METHYL GLUCETH-20. PEG-12. CYCLOMETHICONE. GLYCERIN. PROPYLENE GLYCOL CETETH-3 ACETATE. AQUA. POLYACRYLAMIDE. ALCOHOL. BENZOIC ACID. C13-14 ISOPARAFFIN. PARFUM. HYDROXYETHYLCELLULOSE. LAURETH-7. PEG/PPG-18/18 DIMETHICONE. PHENOXYETHANOL. PHOSPHOLIPIDS. SODIUM DNA. TETRASODIUM EDTA.

Ich entnehme via Pumpspender einen Tropfen davon und bringe ihn auf mein angefeuchtetes Gesicht auf, es zieht bei mir sehr schnell ein und verteilt sich prima. So ist es sehr ergiebig, ich komme fast 1 Jahr mit einem Flakon aus.

Schritt 4: Cremen
Ich lasse das Serum etwa 1 min einziehen, meistens gehts auch noch schneller, dann folgt meine Creme.
Ich habe lange die Creme für überempfindliche Haut von Avène benutzt, war aber neugierig auf die mattierende, ausgleichende Feuchtigkeitspflegeemulsion, denn ich habe Mischhaut (leicht fettige T- Zone).
INCIS: AVENE AQUA. CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE. CARTHAMUS TINCTORIUS. SUCROSE STEARATE. PEG-8. SUCROSE DISTEARATE. DIETHYLHEXYL SUCCINATE. BENZOIC ACID. BHT. CARBOMER. CHLORPHENESIN. DISODIUM EDTA. PARFUM. PHENOXYETHANOL. SODIUM HYALURONATE. TOCOPHERYL GLUCOSIDE. TRIETHANOLAMINE.

Ich benutze sie jetzt seit ca. 4 Wochen, auch sie ist sehr ergiebig, die Tube ist noch fast voll.
Mein Gesicht fühlt sich pudelwohl damit, gut durchfeuchtet aber nicht beschwert; sie zieht schnell ein, ist von der Konsistenz her sahnig- leicht und mattiert die T- Zone ein bisschen, sie glänzt weniger schnell.
Auch habe ich das Gefühl, dass meine Poren auf der Nase kleiner erscheinen, ich bin mal gespannt, ob der Eindruck sich hält.

Schritt 5: Augenpflege

Auch über meine Augencreme habe ich schoneimal einen begeisterten Beitrag geschrieben, ihr findet ihn hier!
Ich bin übrigens immernoch so begeistert, meine Augenringe erscheinen nach wie vor weniger dunkel und kleiner. Ich habe jetzt die zweite Tube in Gebrauch, danach werde ich sie erstmal weglassen um zu sehen, ob das Ganze einen nachhaltigen Effekt auf die Ringe hat oder sich der Ursprungsstatus schnell wieder einstellt.


Nach der Emulsion creme ich also meine Augenpartie damit ein, auch hier genügt ein kleiner Klecks, die Formulierung der Creme ist leicht- gelig, sie verteilt sich gut und zieht auch schnell ein, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen, was mir sehr wichtig ist. Ich gebe ihr dennoch 2,3 min Zeit, bevor ich dann mit dem Schminken loslege. In dieser Zeit sind die Zähne dran ;)!
Mehr Informationen zu den Avèneprodukten findet ihr auf der Homepage: klick!

Wer sich dafür interessiert, sollte über den Apothekenfinder schauen, welche Apo in seiner Nähe Avène führt und dort erstmal nach Proben fragen, die Avène Proben sind sehr großzügig bemessen und kommen in Form von kleinen Tübchen daher, nicht nur als Sachets- so kann wirklich erstmal über längere Zeit testen.
Einzig die Nanolotion gibt es meines Wissens nicht als Probe.
Ich habe aber auch schon viel Gutes über den Kundenservice per Mail gehört, auch darüber kommt ihr an Proben.

Und nein, ich werde nicht von Avène gesponsert, kaufe die Produkte alle selber. Ich bin eben einfach wirklich überzeugt davon! 🙂
Edit: hier sind endlich die Preise für Euch:
Nanolotion 200 ml 14,90€
Feuchtigkeitsserum 24,50€
Thermalwasserspray 50/150/300ml 2,95€/7,50€/9,50€
Pflegeemulsion 50ml 16,90€

Lierac Figurpflege Programm- mein Bericht!

Erinnert ihr Euch daran, dass ich vor einigen Wochen über mein anstehendes Figurpflegeprogramm mit Lierac berichtet habe?

Heute ist es an der Zeit, mal zu den Ergebnissen und Erfahrungen damit zu kommen!
Ich habe nun 4 Wochen lang Morgens und Abends folgende Produkte verwendet:

Das Bust Lift Spray, Morpho Slim Ventre & Taille und die Phytoline Vials:

Das Bust Lift Spray steckt in einer schlanken, rosanen Sprüfhlasche mit silbernem Aufdruck- ich liebe das Design von Lierac!
Ich habe es Morgens und Abends auf Dekolletée und Busen auf gesprüht und verrieben; es zieht sehr schnell ein, fühlt sich leicht & frisch an auf der Haut, klebt nicht und hinterlässt keine Spannungsgefühle.
Ein absoluter Pluspunkt, denn vergleichbare Produkte haben bei mir bisher immer geklebt oder sind schlecht eingezogen!
Der Duft ist frisch und leicht herb, sehr angenehm.
Die Haut schimmert leicht nach der Anwendung und wirkt optisch tatsächlich schon beim ersten Mal glatter & straffer!
Auch nach 4 Wochen Anwendung bleibt das Gefühl: es bewegt keine Welten, aber es strafft  merklich und schimmert wunderschön- ich werde es nachkaufen!
Schließlich möchte ich, dass mein Busen so bleibt, ab 30 sollte ich vielleicht langsanm auch mal was für diese Region tun *lach*!

Kostenpunkt 30,90€

Für die Inhaltsstoff- Interessierten: es sind hauptsächlich pflanzliche Inhaltsstoffe für die Wirkung verantwortlich:
WATER (AQUA). ALCOHOL DENAT. HYDROLYZED WHEAT PROTEIN.TERMINALIA CATAPPA LEAF EXTRACT. SAMBUCUS NIGRA FLOWER EXTRACT. PVP. TANNIC ACID. GLYCERIN. MICROCRYSTALLINE CELLULOSE. CELLULOSE GUM. SODIUM HYALURONATE. GLYCOLIC ACID. MALIC ACID. LACTIC ACID. PCA. CITRIC ACID. TARTARIC ACID. PYRUVIC ACID. TROMETHAMINE. MENTHOXYPROPANEDIOL. PROPYLENE GLYCOL. FRAGRANCE (PARFUM). PHENOXYETHANOL. METHYLPARABEN. ETHYLPARABEN. PROPYLPARABEN. BUTYLPARABEN. ISOBUTYLPARABEN. MICA. TITANIUM DIOXIDE (CI 77891). IRON OXIDES (CI 77491/CI 77492/CI 77499) CYCLOMETHICONE. PPG-1-PEG-9 LAURYL GLYCOL ETHER.

Das Konzentrat Morpho Slim Ventre & Taille ist in einem weissen Plastikpumpspender verpackt, das entnehmen ist dadurch einfach und hygienisch- ich bin ein großer Freund von Pumpspendern!
Der Inhalt ist hellrosa und leicht gelig- cremig, dadurch verteilt es sich prima, man braucht nur eine kleine Menge, um Bauch und Taille damit einzucremen.
Auch hier habe ich es Morgens und Abends aufgetragen und einmassiert.
Es ist mein absolutes Lieblingsprodukt, auch dieses zieht schnell ein und klebt nicht; zusätzlich hinterläßt es ein glattes, straffes Hautgefühl- nach 4 Wochen Anwendung habe ich tatsächlich den Eindruck, dass es nachhaltig strafft!
Ihr könnt jetzt berechtigterweise fragen, ob ich nachgemessen habe: ja, habe ich, allerdings sowieso im Rahmen einer dringend nötigen Diät, denn mein Brautkleid passte nicht mehr und ich war gezwungen, in wenigen Wochen 4 cm Taillenumfang zu verlieren!
Ich habe es geschafft und sogar 6 cm verloren, und ich bilde mir ein, dass neben einer Ernährungsumstellung dieses Produkt nachhaltig daran beteiligt war, meine Taille und meinen Bauch schnell in Form zu bringen.
Ich werde es definitiv wieder kaufen!

Kostenpunkt: 33€

Inhaltsstoffe- auch hier wieder pflanzliche Wirkstoffe:
WATER (AQUA). AVENA SATIVA (OAT) KERNEL EXTRACT. DIMETHICONE. CAFFEINE. GLYCERIN. CYCLOMETHICONE. SODIUM SALICYLATE. CAPRYLYL GLYCOL. PHYLLACANTHA FIBROSA EXTRACT. LECITHIN. SILICA. GLAUCINE. COCO-GLUCOSIDE. HELIANTHUS ANNUS (SUNFLOWER) SEED OIL. SODIUM ACRYLATES COPOLYMER. HYDROGENATED POLYISOBUTENE. ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER. PHOSPHOLIPIDS. POLYGLYCERYL-10 STEARATE. POLYACRYLAMIDE. C13-14 ISOPARAFFIN. LAURETH-7. MENTHOXYPROPANEDIOL. PROPYLENE GLYCOL. ALCOHOL DENAT.. TOCOPHEROL. ETHYLHEXYLGLYCERIN. PPG-1-PEG LAURYL GLYCOL ETHER. TROMETHAMINE. SODIUM BENZOATE. FRAGRANCE (PARFUM). RED 4 (CI 14700). RED 33 (CI 77891)

Die kleinen Ampullen der Phytoline Ampullenkur sind für die Anti- Cellulite Anwendung an Oberschenkeln und Po gedacht.
Sie enthalten ebenfalls ein Konzentrat aus pflanzlichen Wirkstoffen, die entschlacken und straffen sollen.
Man bricht die Spitze ab, füllt das Konzentrat in den Sprühflakon ab und sprüht es dann auf die Haut.
Sieht gut aus, ist aber für mein Empfinden sehr aufwendig in der Handhabung. Ich habe am Ende direkt aus der Ampulle aufgetragen.
Der Inhalt ist sehr flüssig und sollte schnell verteilt bzw. einmassiert werden, beim aufsprühen geht das natürlich leichter!
Dann zieht es sehr schnell und rückstandlos weg.
Wie bei den anderen beiden Produkte habe ich es auch Morgens und Abends angewendet.
Leider muss ich sagen, dass ich bei mir kaum Veränderungen dadurch feststellen konnte.
Trotz Ernährungsumstellung und 2x/ Woche Sport (Radfahren auf unserem Heimtrainer) hat sich nicht wirklich etwas getan.
Aber ich muss dazu sagen: meine Cellu ist hartnäckig. Leider.
Aber: ich habe noch ein viertes Teil von Lierac im Päckchen gehabt, das wird nun anschließend probiert, und ich freue mich auch auf diesen Test!

Kostenpunkt: 44€

Inhaltsstoffe:
ALCHEMILLA VULGARIS. WATER (AQUA). PROPYLENE GLYCOL. HEDERA HELIX (IVY). PEG-7 GLYCERYL COCOATE. EQUISETUM ARVENSE EXTRACT. SPIRAEA ULMARIA (MEADOWSWEET) FLOWER EXTRACT. CAMELLIA SINENSIS LEAF WATER. ESCIN.PPG 1-PEG-9 LAURYL GLYCOL ETHER. TETRASODIUM EDTA. FRAGRANCE (PARFUM). PHENOXYETHANOL. METHYLPARABEN. ETHYLPARABEN. PROPYLPARABEN. BUTYLPARABEN. ISOBUTYLPARABEN

Abschließend kann ich sagen, dass mir die Wochen mit diesen Produkten viel Spaß gemacht hat; das Design ist wunderschön, die Produkte toll in der Anwendung und zwei von den dreien für mich wirklich gelungen!

Ich freue mich auf die weiteren Tests und Danke an dieser Stelle meinem unglaublichen lieben Kontakt von Lierac für die Chance!

Falls ihr Euch nun fragt, wo es Lierac gibt: in ausgewählten Apotheken, zu finden über die Suchfunktion der Lierac Homepage: http://www.lierac.de/apothekensuche

Geheimwaffe gegen Augenringe: Lierac Diopticerne

In meinem Lierac Post hatte ich ja schon erwähnt, dass mein Freund und ich schon länger auf eigene Faust (selber gekauft) 2 Produkte der französischen Luxus- Apothekenmarke Lierac testen, und heute möchte ich Euch von einem der beiden erzählen, weil ich wirklich, wirklich begeistert bin!!

Es geht um Diopticerne- eine Augenpflege gegen bläuliche & bräunliche Augenringe.
5 ml kosten 19€ – die Pflege ist aber unheimlich ergiebig, ich benutze sie jetzt seit ca. 4 Wochen Morgens und Abends und sie ist noch halbvoll.

Lierac sagt:

Die Creme mit Doppelwirkung mindert „bläuliche“ und „braune“ Augenringe sichtbar. Dunkle Schatten werden aufgehellt und die Augenpartie erstrahlt. Für den Sofort-Effekt auch getönt erhältlich in einem Farbton, der sich jedem Hauttyp anpasst.

Gegen blaue Schatten helfen Arnika (Anti-Blau) und Ruscus (gefäßstärkend).

Gegen braune Schatten wirkt der depigmentierende, LIERAC-exklusive Komplex (Mandresy-Extraxt, Mikro-Alge & stabilisiertes Vitamin C) intensiv aufhellend.

Optimale Verträglichkeit – ohne Parabene, ohne Phenoxyethanol, ohne Zusatz synthetischer Farbstoffe und Parfum.

Ich sage: meine blauen Augenringe sind viel heller geworden, und auch viel kleiner.
Die Creme ist angenehm leicht und zieht schnell weg, sie läuft auch nicht ins Auge.

Ich bin total begeistert, ich liebe diese Augencreme und werde sie definitiv immer wieder nachkaufen!

Edit wegen vieler Anfragen: Ich hätte Vorher- Nachher Fotos gepostet, wenn ich welche hätte- leider habe ich keine vorher gemacht, habe nicht an so einen tollen Effekt geglaubt. Sorry.

Ich habe die ungetönte Version.

Und die INCIS:
WATER (AQUA). HYDROGENATED PALM/PALM KERNEL OIL PEG-6 ESTERS. CYCLOPENTASILOXANE. RUSCUS ACULEATUS ROOT EXTRACT. ASCORBYL GLUCOSIDE. ARNICA MONTANA FLOWER EXTRACT . BUDDLEJA AXILLARIS LEAF EXTRACT. PHAEODACTYLUM TRICORNUTUM EXTRACT. POTASSIUM CETYL PHOSPHATE. PROPYLENE GLYCOL. POTASSIUM SORBATE. CARBOMER. TROMETHAMINE. SODIUM BENZOATE. SODIUM SALICYLATE. TOCOPHERYL ACETATE . SODIUM METABISULFITE. TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE. CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE. MALTODEXTRIN. SODIUM HYDROXIDE. CHLORPHENESIN. TOCOPHEROL. SILICA

Ankündigung: Lierac Wedding Figurfit Special!

Der Countdown läuft gefühlt immer schneller, in wenigen Wochen werde ich heiraten.

Deshalb gibt es in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der französischen
Luxusmarke Lierac ein Special bei I&A, bei dem ich versuchen werde, alles aus meinem Körper herauszuholen, was moderne Figurpflege so hergibt! 😉

Ich habe mehrere sehr hochwertige und viel versprechende Produkte zur Verfügung gestellt bekommen, mit denen ich den Langzeittest für die letzten Wochen bis zum Tag X wagen werde:

Im schnellen Überblick:

– Ultra Body Lift 10 Minceur (Anti Cellulite Konzentrat)
– Phytophyline Ampullen (Anti Cellulite Ampullenkur)
– Morpho- Slim Ventre & Taille (hautstraffendes Konzentrat für Bauch & Taille)
– Bust Lift Spray Tenseur (Straffung für Busen & Decolletée)

Und für den Tag selber:

Lait Sensoriel & Huile Sensorielle – die neue & limitierte Edition mit Extrakten weißer Blüten.

Ich freue mich sehr, denn ich habe schon viel Gutes von Lierac gehört, und bin sehr gespannt auf das Ergebnis- denn leider ist mein Körper dank schwachem Bindegewebe und viel zu wenig Sport nicht das, was er sein könnte! 😉
Wo ihr Lierac bekommen könnt? In ausgewählten Apotheken, zu finden über die
Apo- Suchfunktion der Homepage: klick!

Vielen Dank an Frau R. von der Firma LIERAC, die mir die Produkte zur Verfügung gestellt hat und mich so prima in allen Fragen berät- und mich in ihrer Begeisterung total angesteckt hat!
Denn nebenher teste ich seit 2 Wochen die Augenpflege gegen dunkle Ringe und meine bessere Hälfte das Over- Night Peeling zur Porenverfeinerung ;)!

Ich werde Euch jetzt wöchentlich auf dem laufenden Halten, was meinen Test angeht!