Artikel in der Kategorie "AMU":

AMU Tutorial essence Lidschatten Glastonberry

Produktdetails-AMU-Tutorial-Innen-Aussen

Nach menschlichem Versagen (ich hatte ein paar Aussetzer beim Fotografieren), hier das versprochene Tutorial zum hier vorgestellten Lidschatten essence Glastonberry.
Hier alle benutzten Produkte

  • Urban Decay Primer Potion Sin
  • essence Lidschatten Glastonberry (Limitiert)
  • Urban Decay Lidschatten Half Baked aus der Naked Palette
  • Alverde Warm Vanilla unter der Braue
  • Kat von D Tattoo Eyeliner
  • MAC Fling Brauenstift und MAC Lidschatten Omega für meine Brauen
  • Estee Lauder Little Black Primer Mascara
  • Max Factor 2000 Calorie Mascara Schwarz
  • Foundation Loreal Indefectible Matt (Review hier)
  • Chanel Vitalumiere Loose Powder
  • Rouge Catrice Multi Colour Blush in 060 Strawberry Frappucino
  • Hourglass Ambiente Bronzerton aus der 3er Palette für einen schönen Glow
  • Lippen Loreal Rouge Caresse Dating Coral

AMU-Tutorial-Schritt-1AMU-Tutorial-Schritt-11

1. Augenpflege auftragen und einziehen lassen. Um den metallischen Effekt noch stärker zu betonen, habe ich eine ganz besondere Lidschattenbase benutzt: Urban Decay Primer Potion Sin, die von sich auch schon sehr stark glänzt und auch allein getragen werden kann. Nicht geeignet für AMUs mit matten Lidschatten.

AMU-Tutorial-Schritt-22AMU-Tutorial-Schritt-2

2. Auf das gesamte bewegliche Lid einen schimmernden Goldton auftragen. Ich habe “Half baked” aus der Urban Decay Naked Palette genommen.

AMU-Tutorial-Schritt-3AMU-Tutorial-Schritt-33

3. Mit einem fluffigen, großen Lidschattenpinsel habe ich nun den essence Lidschatten Glastonberry großzügig in die Lidfalte aufgetragen und in den Außenwinkel. Man muss den Lidschatten so gut wie gar nicht verblenden.

AMU-Tutorial-Schritt-4AMU-Tutorial-Schritt-44

4. Da ich zu Gold überschminkt habe, habe ich den Goldton in der Mitte des Lids mit einem Tupfer Lidschatten aufgefrischt.

AMU-Eyeliner-Kat-von-DAMU-Ausblenden

5. Mit einem hellen Beigeton habe ich den Lidschatten am Rand verblendet und den Bereich unter der Braue aufgehellt. Da rötlicher Lidschatten immer sehr schnell rote, verweinte Augen zaubert, habe ich einen schwarzen, markanten Lidstrich gezogen.

6. Augenbrauen nachzeichnen (hier: MAC Fling Brauenstift und MAC Lidschatten Omega), Wimpern tuschen (hier Max Factor 2000 Calorie Mascara zusammen mit dem Estee Lauder Little Black Primer).

AMU-Cranberry-DupeAMU-TutorialTutorial-Spring-LookLidschatten-essence-glastonberry-Tutorial

Loreal-Rouge-Caresse-Dating-Coral

Lippenstift Loreal Rouge Caresse in Dating Coral

essence-lidschatten-glastonberryFOTD-Tutorial-Spring-Look

Wie gefällt euch der Pfirsichlook?

Mein Einkauf Lavera Lidschatten Quattro Cappuccino Cream und Lippenstift 24 Red Secret

Lavera-Lidschatten-Quattro

Bei dm ist aktuell ein Aufsteller von Lavera zu finden. 2 Dinge davon haben mich angesprochen. Soweit ich es sehen konnte, sind es Standardprodukte also keine LE, sondern eine Auswahl von beliebten Sortimentsaritkeln. Den Aufsteller könnt ihr hier sehen.

Lavera-Lidschatten-Quattro-Cappuccino-Cream-02Lavera-Lidschatten-Quattro-Cappuccino-Cream-02-2

Lavera Trend Sensitive
Beautiful Mineral Eyeshadow
Cappuccino Cream 02
Preis etwa 9€

Das Quad mit 4 Farben ist eher warm mit goldenen braunen Tönen. Sie enthalten alle einen feinen Schimmerglanz mit einer seidigen Textur. Beim Öffnen bemerkt man den typischen Naturproduktegeruch. Positiv zu erwähnen, dass sie nur ganz leicht krümeln und sich angenehm leicht auftragen lassen. Lediglich der ganz dunkle Ton war etwas schwach pigmentiert und krümelte mehr. Die Deckkraft empfinde ich als gut bis sehr gut. Da sich die Töne nur minimal unterscheiden, wirkt es auf dem Auge fast schon wie nur ein Ton. Trotzdem erkennt man hell und dunkel schattierte Flächen. Ich muss gestehen, dass ich von diesem Lidschatten aus dem Naturkosmetikbereich sehr angetan bin. Es entspricht so gar nicht meiner Erfahrung von schwach pigmentierten Lidschatten, die stauben und krümeln, die ich bisher kannte. Das AMU kann sich sehen lassen. Für das Quattro gibt es daher eine Kaufempfehlung.

Lavera-Lidschatten-Quattro-Cappuccino-Cream-02-Swatch

Lavera-Lippenstift-Red-SecretLavera-Lippenstift-Swatch-Red-Secret

Lavera Colour Intense Lippenstift
Preis etwa 9€
Meine Farbe 24 Red Secret

Rot geht immer dachte ich mir. Red Secret ist ein leichtes Tomatenrot, für mich zum Glück nicht zu orangestichig. Einen Duft kann ich nicht feststellen, neutral. Die Deckkraft ist ausgezeichnet. Die Textur ist deckend, aber nicht schwer oder cremig. Man spürt kaum, dass man etwas auf den Lippen trägt. Meine trockenen Lippen wurden geglättet und sahen auch nach zwei Stunden wie frisch geschminkt aus. Feine Lippenfältchen am Rand wurden ebenfalls nicht betont. Hat mir schon der Lidschatten gut gefallen, so überzeugt mich der Lippenstift noch mehr.

Lavera-Lippenstift-24-Red-Secret

Lavera-Lidschatten-Quattro-Cappuccino-Cream-02-AMULavera-Lidschatten-Quattro-Cappuccino-Cream-02-AMU-1Lavera-Lidschatten-Quattro-Cappuccino-Cream-AMU-2

Lavera-FOTDLavera-FOTD-Lidschatten-QuattroLavera-FOTD-AMU

Seit langer Zeit bin ich mit einem Kauf von dekorativer Kosmetik aus dem Naturbereich wirklich zufrieden. Der Lippenstift gefällt mir sogar so gut, dass ich mir in Bioladen oder Müller die anderen Farben ansehen werde.
Was könnt ihr aus dem Lavera Make-Up Sortiment empfehlen?

Hype: Anastasia Dip Brow Promade + Blonde und Taupe Farbvergleich

Anastasia-Dipbrow-Pomade-Vergleich

Anastasie Dipbrow Pomade
11 Farben
4g für etwa 12€-28€, je nach Anbieter

Erhältlich bei Niche Beauty (Deutschland) oder im Ausland bei Beauty Bay (ohne Zoll, ab 14€ versandkostenfrei)
Sephora USA bietet sie ebenfalls an, dann kommt aber Versand und Zoll dazu. Mein Tipp ist daher Beauty Bay, oft gibt es Angebote.
Mit ein wenig Glück wird es Anastasia auch bei Douglas geben, ich meine etwas darüber gelesen zu haben.Jedoch vermute ich aber einen entsprechenden Preis

Meine beiden Farben Taupe und Blonde habe ich bei Sephora in eine große Bestellung gepackt, da andere Shops nie meine beiden Wunschfarben zeitgleich im Angebot hatten.

Anastasia-Dipbrow-Pomade-ReviewAnastasia-Dipbrow-Pomade

 

Wieso habe ich mir zwei Farben gekauft
Es ist wie bei einer Foundation: Schaut man sich online nach Swatches um, bestellt man vielleicht den falschen Ton. Auch ich war mir sehr unsicher, welche Farbe zu mir und meinem Typ passt. Helle Haut, blonde Haare mit einem aschigen Unterton, aber ein leichter Rosastich der Haut. Um den Blondinnen unter euch ebenfalls zu helfen, habe ich die beiden Farben gekauft und verglichen.

Anastasia-Dipbrow-Pomade-Review-Blonde-Taupe

Taupe | Blonde

Anastasie-Dipbrow-Pomade-Swatches

Die Dipbrow Pomade kann man am besten mit einem etwas eingetrocknetem Geleyeliner im Glastiegel vergleichen. Die Pigmentierung ist dabei sehr hoch, so dass man nur wenig Produkt benötigt. Aufgetragen wird das Gel mit einem feinem, angeschrägten Pinsel, den man auch für Eyeliner nutzt.

Die Farbe Blonde ist im Tiegel deutlich heller, besitzt aber einen Rotstich. Taupe ist dunkler, ein typisches Taupe mit einem aschfarbenen Unterton. Laut Twitter und Instagram wurde mir zu Blonde geraten, ich empfinde diese Farbe als zu rötlich. Gerade im direkten Vergleich wird dies deutlich.

Vor der Applikation käme ich meine Brauen mit einem sauberen Mascarabürstchen in Form. Für den Auftrag dippe ich den Pinsel nur kurz über die Farboberfläche und streife sicherheitshalber Produkt an einem Kosmetiktuch ab. Zunächst zeichne ich den gewünschten Brauenbogen unten nach, dann oben. Am Ende fülle ich die Brauen vorsichtig auf. Ich versuche nur wenig Pomade auf den Pinsel zu geben und verblende stattdessen lieber wie bei einem AMU. So wirkt das Ergebnis weniger balkig und sehr natürlich. Wer lieber stark definierte Brauen bevorzugt, nimmt entsprechend mehr Farbe und zeichnet exakter nach. Alternativ ist ein flüssiger Brauenstift, besonders bei dunklen Brauen besser geeignet. Am Ende noch einmal kämen, fertig.

Schon nach kürzester Zeit ist die Pomade getrocknet (sie ist aber auch nie wirklich feucht) und wischfest. Die Haltbarkeit ist ausgezeichnet, ein ganzer Tag ist auch mit Schwitzen kein Problem. Wasserfest ist sie jedoch nicht.

Als sehr gut empfinde ich die große und passende Farbauswahl von Anastasia, die so ziemlich jeden Typ abdeckt. Neben der Dipbrow Pomade gibt es natürlich auch Brauenpuder, Gel, Brauenstifte, passende Pinsel und Bürstchen, Augenbrauenschablonen, Wachstumsserum und so vieles mehr. Anastasia Beverly Hills ist auf dem Gebiet wirklich unschlagbar.

Anastasia-Dipbrow-Pomade-BlondeAnastasia-Dipbrow-Pomade-Blonde-1

Blonde: Rötlich, aber hellerer Farbton

Anastasia-Dipbrow-Pomade-TaupeAnastasie-Dipbrow-Pomade-Taupe

Taupe: Entspricht mehr meiner Naturhaarfarbe, wirkt harmonischer und weniger künstlich trotz der dunkleren Farbe.

Was ist der Vorteil gegenüber Produkten auf dem deutschen Markt?
Die sehr große Farbauswahl ist ein Pluspunkt genau wie das natürliche Ergebnis. Da Haare und Haut gleichzeitig getönt werden, ist ein weiterer Schritt nicht mehr notwendig. Man benötigt aber auf jeden Fall einen passenden Pinsel und muss mit der Menge umgehen können, weniger ist mehr. Ein Problem ist die Bestellung im Ausland und die Lieferzeit, man kann es leider nicht bequem in der Drogerie oder bei Douglas online bestellen. Ist man geübt mit dem Auftrag, gibt es keinen schnelleren Weg seine Brauen perfekt und dabei natürlich in Szene zu setzen.

Und hier der direkte Vergleich

Anastasia-Dipbrow-Pomade-Review-1

Ungeschminkte Augenbrauen

Anastasie-Dipbrow-Pomade-2

Blonde | Taupe

Fazit
Eine große Farbauswahl kann einen schon mal überfordern. Trotz gegenteiliger Empfehlungen finde ich die Farbe Taupe viel passender für mich, der Aschton harmoniert besser mit meiner Haarfarbe. Passt man die Menge an, lässt sich die Dipbrow Pomade auch sehr zart schminken. Die Ergiebigkeit ist unschlagbar! Mit einem Glastiegel werde ich eine Ewigkeit auskommen. Ich vermute, dass es mir aber vorher schon eintrocknen wird.  Der Hype ist finde ich berechtigt, da die Anwendung und das Ergebnis überzeugt. Ich komme aber auch prima mit Brauenstift und Lidschatten als Brauenpuder zurecht (Catrice und essence bieten wirklich viel im Sortiment für einen kleinen Preis, auch Manhattan hat entsprechende Auswahl).

Habt ihr schon von der Dipbrow Pomade gehört oder von der Marke Anastasia Beverly Hills?

Eine Review mit Blonde findet ihr hier, eine mit Medium Brown hier.