Artikel in der Kategorie "AMU":

Gastbeitrag: Herbstliches FOTD & Nägel

Hallo liebe Leser von Innen & Aussen,

ich freue mich das ich euch heute in meinem Gastbeitrag ein paar herbstliche Looks zeigen darf und hoffe ich kann euch damit etwas inspirieren. Ich blogge seit ca. 1 1/2 Jahren auf meinem Blog Billchens Beauty Box über Themen rund um Beauty, Kosmetik, Pflege und Lifestyle. Für mich ist es neben dem Beruf ein schönes Hobby bei dem ich meiner Leidenschaft für diese Dinge nachgehen und sie mit anderen teilen kann. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mal bei mir vorbeischaut und diese Leidenschaft mit mir teilt.

Der Sommer ist zu Ende und so langsam fallen die schönen bunten Blätter von den Bäumen. Ich liebe zwar den Sommer, aber der Herbst ist auch eine tolle Jahreszeit. Ich mag Spaziergänge durch dieses Meer aus heruntergefallenen Blättern und mich anschließend mit einer kuscheligen Decke und einer Tasse Tee auf die Couch zu kuscheln.

Passend zu dieser schönen Jahreszeit habe ich zwei Augen-MakeUps und ein Nageldesign erstellt. Die AMUs habe ich sehr natürlich und in herbstlichen Tönen gehalten. Kupfer, Gold, Grün- und Brauntöne sind tolle Farben für den Herbst mit denen man schöne Akzente setzen kann.

Bei dem ersten Look habe ich mich auf  wenige Farben konzentriert. So ist das AMU auch an einem Arbeitstag schnell und einfach gemacht.

Herbst_AMU_1Herbst_AMU_2Herbst_AMU_3

Verwendete Produkte

  • Urban Decay – Primer Potion
  • Catrice – Velvet Finish Concealer ‘Velvet Ivory (010)’
  • MAC – ‘Steamy’
  • MAC – ‘Coppering’
  • MAC – ‘Artistic License’ (Moody Blooms LE)
  • Benefit – Watt’s Up!
  • Max Factor – False Lash Effect Fusion Mascara
  • Isa Dora – Precision Mascara
  • Mac – Augenbrauenstift ‘Fling’

Produkte_Herbst_grÅn

Bei dem nächsten Look habe ich mehrere erdige-, Nude- und Goldnuancen miteinander kombiniert. Durch das Verblenden der Farben entsteht ein sehr schöner Übergang zwischen Gold, Rotbraun und Kupfer. Für den Alltag ist dieses AMU ideal und es kann für den Abend mit dunkleren Farben ergänzt werden um etwas glamouröser und ‘smokey’ zu wirken.

Herbst_AMU_4Herbst_AMU_5

Verwendete Produkte

  • Urban Decay – Primer Potion
  • Catrice – Velvet Finish Concealer ‘Velvet Ivory (010)’
  • Too Faced – Chocolate Bar ‘Marzipan’, ‘Créme Brulee’, ‘Hazelnut’ & ‘Amaretto’
  • Urban Decay – Naked 2 ‘Half Baked’
  • MAC – ‘Naked Lunch’
  • MAC – ‘Sweet Satisfaction’
  • Urban Decay – 24/7 Glide-On Eye Pencil ‘Perversion’
  • Max Factor – False Lash Effect Fusion Mascara
  • Isa Dora – Precision Mascara
  • Mac – Augenbrauenstift ‘Fling’

Produkte_Herbst_gold

Bei dem Nageldesign habe ich mich für Kupfer, Rotbraun und einen Elfenbeinton entschieden. Ich finde diese Farben passen toll in der Herbst und harmonieren schön miteinander. Mit einem ‘Dotting Tool’ habe ich den Mittelfinger etwas verziert, das könnte natürlich noch beliebig erweitert werden. Vor allem auch für Ungeübte ist das gestalten mit dem Tool sehr einfach und man kann ohne viel Aufwand den Nägeln etwas Pepp verleihen. Ich mag die Farbkombination der Lacke richtig gerne und finde das Ergebnis schlicht aber trotzdem chic.

Nageldesign_2Nageldesign_3Nageldesign_1

Verwendete Nagellacke

  • Sally Hansen – ‘Haute Chocolate’ (630)
  • Maybelline Color Show – ‘Brick Shimmer’ (465)
  • KIKO – Nummer 221
  • Catrice – ‘Goldfinger’ (650)

Ich hoffe meine Looks haben euch gefallen und ihr könnt das ein oder andere selbst mal ausprobieren. Ich würde mich natürlich freuen wenn ihr auch mal auf meinem Blog Billchens Beauty Box vorbeischaut. Ihr findet mich außerdem noch auf einigen anderen Plattformen wie z.B. Instagram, Google +, Bloglovin’, Facebook und Twitter. Ich freue mich euch dort zu treffen.

Eure Billchen

Roselyns Sonntag: Rauchiges AMU mit der Naked 2 Palette (inkl. Tutorial)

Smokey Eyes mal ein klein wenig anders. Heute möchte ich euch ein Augen-Make-up mit der Naked 2 Palette zeigen, bei dem nicht der innere Teil des Lids hell betont ist, sondern die Mitte.

IMG_8215kIMG_8222kIMG_8278kIMG_8298k

Die verwendeten Produkte…

IMG_8484k

… für die Augen:

  • Urban Decay Primer Potion
  • Urban Decay Naked 2 Palette: Foxy, Tease, Verve, YDK, Busted, Blackout
  • Urban Decay 24/7 Glide-On Pencil in “Underground”
  • Schwarzer Kajal von Catrice
  • Maybelline The Colossal Go Extreme Mascara
  • Catrice Eyebrow Set & Alverde Augenbrauengel

… für Teint & Lippen:

  • Manhattan Easy Match Make up #Classic Ivory
  • Maybelline Fit me Concealer #15
  • MAC MSF Natural #Medium
  • Physicians Formula Happy Booster Blush ”Natural”
  • Essence Lippenstift “Natural Beauty”

Und so habe ich das AMU geschminkt:

Tutorial IA

Schritt 1: Mit einem Blendepinsel den Lidschatten “Busted“ großzügig in der Lidfalte auftragen.

Schritt 2: Nun den matten Ton Tease darüber auftragen und die Ränder mit dem ebenfalls matten Lidschatten Foxy leicht ausblenden.

Schritt 3: Mit einem flachen Lidschattenpinsel (hier habe ich MAC 239 verwendet) die beiden schimmernden Lidschatten YDK und Verve mittig auf das Lid tupfen.

Schritt 4: Für mehr Tiefe den jeweils äußersten Bereich der Lidfalte außen und innen mit einem Pencil Brush (hier Sigma E30) und dem matt-schwarzen Ton Blackout betonen.

Schritt 5: Die selben Lidschatten in der gleichen Reihenfolge auch am unteren Wimpernkranz auftupfen und miteinander verblenden.

Schritt 6: Zum Abschluss schwarzen Kajal auf die obere und einen bräunlichen Kajal auf die untere Wasserlinie auftragen und die Wimpern tuschen.

Wie gefällt euch der Look und diese Form des Augen-Make-ups?

Für weitere Looks und Tutorials schaut doch gerne auf meinem Blog Roses of Beauty vorbei :-)

Sig


Gastbeitrag: AMU Orchidee inspiriert von IA

Die liebste Paddy genießt hoffentlich zurzeit ihre Flitterwochen in vollen Zügen! Damit I&A wie gewohnt mit tollen Posts weiter geht, schreiben einige ausgewählte Gastblogger eben jene Beiträge. Dazu gehöre auch ich und ich habe mich sehr darüber gefreut.

Vielleicht kennen einige von euch meinen Blog Smoke&Diamonds bereits und gerade euch wird klar gewesen sein, was für einen Post ich beisteuern werde: Natürlich ein Augen Make-Up (AMU).

Inspiriert wurde ich dabei von der Orchidee – einer meiner Lieblingsblumen, welche gaaaanz zufällig auch den I&A Banner ziert. Zudem wollte ich zwar etwas Buntes, Kreatives schminken, allerdings dabei auch nicht zu tief in die Trickkiste greifen. Es sollte ein AMU entstehen, welches man durch Weglassen einiger Elemente auch außerhalb des Fotostudios tragen könnte.

Ich musste einfach mit der (Plastik-) Orchidee posieren – konnte ich mir nicht verkneifen :)

Das AMU wurde also von den Farben dieser Blume inspiriert: Weiß, Rosa, Fuchsia und ein wenig Lila. Dazu das Gelb des Blütenstempels und das Grün des Stils.

2345

Das Gelb fand ich erstaunlich passend und im Gesamtbild sogar ganz harmonisch.

Durch Weglassen eben jenes Gelbs und der Punkte unter dem Eyelinerwing, ist dies doch ein sehr tragbares AMU. Kombiniert habe ich es mit rosa Wangen und Nude-Lippen.

Passend wäre auch ein leichter rosiger Lippenstift, für alle, die keine Nude Fans sind. Allerdings stehen die Augen durch helle Lippen natürlich noch mehr im Fokus.

Für das AMU habe ich folgende Produkte benutzt

8

  • Artdeco Base
  • Sleek del mar Volume I Palette (Chilled Out markiert mit der 1, Paradise 2)
  • Sleek Glory Palette (Hammersmith and City 4, Circle 3)
  • Rouge Bunny Rouge 020 Kaprizöse Nachtigall (5)
  • MAC Sketch (6)
  • Maybelline Master Precise Eyeliner in Schwarz
  • Zoeva Cream Eyeliner in Black Lace
  • Zoeva Graphic Liner in Jungle Passion (auf der Wasserlinie)
  • Essence Multiaction Mascara und Rouge Bunny Rouge Moddeling Mascara

  • Teint: Manhattan Easy Match Make-Up in 030 Soft Porcelain, Clinique All about Eyes Concealer in 03 Light Petal, MAC MSF Natural in Light Medium
  • Augenbrauen: Artdeco Brow Powder Nr.3
  • Auf den Wangen: Artdeco Blusher Nr.22 aus der Dita von Teese LE
  • Auf den Lippen: Zoeva Lip Crayon Nude Hero

Wie gefällt euch der Look? Würdet ihr ihn tragen?

Bis dahin, Steffi

Hier findet ihr mich normalerweise:

Smoke&Diamonds Blog

Facebook

Twitter

Instagram