Artikel in der Kategorie "Misslyn":

Misslyn LE L’Amour toujours?

image001

Ab Ende Januar 2015 im Handel
Misslyn, erhältlich u.a. bei Müller
Limited Edition L’amour toujours?

Preise
- Lidschattentrio 5,95€
- Lipstick, 2 Farben je 6,95€
- Color Kiss Shiny Lip Balm, 4 Farben je 4,95€
- Color Twist Long-Lasting Eyeliner, 2 Farben je 4,95€
- Quick Nail Designs, 2 Varianten je 2,95€
- Effect Top Coat, 3 Varianten je 4,95€
- Nagellack, 3 Farben je 4,95€

Misslyn-LE-L'Amour-tourjours-

Ich möchte euch heute 5 verschiedene Produkte aus der Kollektion kurz vorstellen

Effect Top Coat 764 Mon amour
Klare durchsichtige Base mit zwei verschiedenfarbigen herzförmigen Partikeln. Als ich die Pressemeldung bekommen habe, sprang mit dieser Nagellack sofort ins Auge. Beim Auftrag befanden sich immer nur ca. 3 Herzchen auf dem Pinsel, aber sehr viel klarer Lack. Das hat mich sehr gestört, so dass ich die Pailetten einfach mit einem Zahnstocher, alternativ Dottingtool oder Nadel, aus dem Fläschchen geangelt und auf dem nassen Unterlack platziert habe. Die Partikel sind nicht zu dick, so dass sie auf dem gewölbten Nagel auch gut anliegen. Die Herzchen unbedingt mit Überlack fixieren, sonst sind sie ganz schnell ab.

Nagellack 138 Ma cherie
Nagellack mit Cremefinish ohne Glitzerpartikel, der mit zwei Schichten deckt. Es ist ein intensiver Lachston. Anhand der Pressebilder dachte ich, er wäre rosaner, live finde ich ihn einen Hauch zu Orange. Trotzdem eine hübsche Farbe mit guten Eigenschaften. An Misslyn Lacken habe ich nie etwas auszusetzen, was Auftrag oder Haltbarkeit angeht.

Nagellack-Misslyn-Swatch

Color Kiss Shiny Lip Balm
Misslyn bringt in dieser LE insgesamt vier Lip Balm artige Lippenstifte auf dem Markt. Meine zwei Farben überzeugen mit guter Deckkraft und einem schönen Tragegefühl. Die Textur ist recht cremig und sie glänzen leicht auf den Lippen. Gut gefallen hat mir, dass sie die Balms sehr gut verschließen lassen, da die Kappe mit einem Klick einrastet. Zwischen all den zahlreichen Lip Balm Sticks auf dem Markt sehe ich sie im Mittelfeld was Qualität & Preis angeht. Sie sind empfehlenswert, aber lösen gleichzeitig bei mir kein Haben-Muss Gefühl aus. Etwas seltsam fand ich den künstlich süßen Geruch.

Die Farbe 39 Je t’aime ist ein helles Pink mit recht hohem Weißanteil. Dadurch ist die Textur deutlich cremiger als bei der dunklen Farbe. Ich finde, dass sie mir gar nicht steht und recht unnatürlich wirkt.

Viel schöner und ein toller Alltagston ist die 08 Mon petit tresor. Die Farbe deckt gut und vor allem gleichmäßig. Ich bin wirklich begeistert von dieser gelungenen Farbe und kann sie euch sehr ans Herz legen.

Lippenstift 50 Madame
Ich kann nicht sagen wieso, aber Misslyn lasse ich bei Lippenstiften immer außen vor. Schade eigentlich, denn die Auswahl ist, genau wie bei Nagellacken, sehr groß und es mischen sich tragbare mit ausgefallenen Tönen. Madame ist die perfekte Ergänzung zum hier gezeigten Nagellack 138 Ma cherie, oder? Ich bin als Typ zu kühl für diesen Farbton und er ist mir ehrlich gesagt zu intensiv. Die Farbe ist gut pigmentiert und deckt auch gleichmäßig. Die Haltbarkeit ist etwas besser als bei den Lip Balms, aber nach 2 Stunden ist die Farbe ebenfalls verschwunden.

Lippenstift-Misslyn-Swatch

Tragebilder der Lippenprodukte

Lip Balm 08 Mon petit tresor (links) und 39 Je t’aime (rechts)

IMG_7322IMG_7328

Lippenstift 50 Madame

IMG_7331

Wie findet ihr diese frühlingshafte Kollektion von Misslyn? Kennt ihr die Marke überhaupt, da sie ja nicht überall erhältlich ist?

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt / PR-Sample

Misslyn LE Beauty, Sex and Rock’n Roll Look

image001

Misslyn Kollektion
Beauty, Sex and Rock’n Roll

Ich kann euch folgende Produkte daraus vorstellen

IMG_3093

IMG_3095IMG_3098

Misslyn Compact Blusher
English Rose
Preis 7,95€
Das Puder ist ein sehr intensiv schimmerndes, aber nicht glitzerndes klares Rosa. Es wirkt fast eisig, kühl und erinnert mich an mein Rouge von Essence aus der uralten Arctic Lights LE vor vielen Jahren.
Leider ist es extrem pudrid, es staubt sehr stark beim Auftrag. Ich muss leider sagen, dass ich schon lange nicht mehr ein so schwaches Rouge hatte. Aufgetragen wirkt es zwar sehr hübsch und macht frische rosige Wangen, aber man staubt alles voll. Die Haltbarkeit leidet auch ein wenig darunter, es verschwindet doch merkbar im Lauf des Tages.

IMG_3115IMG_3117

IMG_2828IMG_2917

IMG_3102IMG_3112

Misslyn Shiny Lip Color
Mein Ton 79 Gentle
Preis 5,95€

Relativ cremiger Lippenstift, der sich aber fix verbraucht habe ich das Gefühl. Die Farbe ist eine helle Your-lips but better Farbe, die aber auch nicht von allzu lang auf den Lippen bleibt. Nach etwas unter einer Stunde will ich neu auftragen. Ok, aber kein Highlight aufgrund der zu cremigen Textur.

IMG_2822

IMG_3120

Misslyn Waterproof Liner
178 Rumble
Preis 4,95€

Mein Liebling aus der Kollektion: tolles Petrol, der Stift gleitet gut über die Haut. Deckt in einem Rutsch und hält. Finde ich allein getragen ohne Lidschatten fast am schönsten.

IMG_3113IMG_3114

IMG_2848IMG_2851

IMG_3119

Misslyn Nagellack
Leather Look Polish für 5,95€
Wild Passion für 4,95€

Auf den Leather Look Lack war ich extrem gespannt und wurde leider enttäuscht, denn: Hallo Sandlack. Für mich absolut kein Ledereffekt, sondern sandig wie bei eben jenen Sandlacken.
Wild Passion ist hingegen ein kleines Highlight: blaue Base mit Bordeaux, dazu Schimmer. Sehr gelungener Ton, schön herbstlich aber auch festlich.

IMG_3109

Meine Meinung zur LE
Thema und Farben passen auf jeden Fall zusammen. Die Umsetzung gefällt mir ganz gut, auch der Versuch mit dem Leather Look Lack passt zur LE. Leider hapert es dieses Mal aber an der Qualität. Zwar hat das Rouge eine schöne Winterfarbe, staubt leider viel zu sehr. Der Leather Lack ist für mich nichts anderes als ein Sandlack und der Lippenstift, farblich zwar hübsch, aber leider auch zu cremig, was sich an der Haltbarkeit bemerkbar macht.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Misslyn Kollektion Sugar Baby Sandlacke mit Turbogewinnspiel

image001

IMG_9161IMG_9162

8 Sorbettöne ab Mitte Juli 2013 im Handel
Preis je 5,95€ für 10ml

IMG_0714IMG_9145

Meine Töne, die ich mir ausgesucht habe

  • 75 Bubble Bath – der Lack mit den auffälligsten, gröberen Glitterpartikel. Schön schimmerndes Babyblau. Wirkt in der Flasche jedoch viel farbintensiver. Braucht leider 3 Schichten
  • 72 Spring Break – extrem feinste Schimmerpartikel, kleine Partikelchen wie feinster Sand, trotzdem schimmernd. Das Grün ist kaum erkennbar, wirkt sehr weiß. Schlechteste Deckkraft, braucht mindestens 3 Schichten
  • 30 Pink Lollipop – intensives Babypink. Schön glitzernd. Girlie durch und durch. Ein echter Mädchenlack. Hier ist die Deckkraft am besten, mit zwei Schichten ein intensiver Ton

Die Qualität schwankt doch recht stark innerhalb der Farben. Nach der ersten Kollektion *Klick* mit dunklen Tönen jetzt Sorbet, die aber meiner Meinung etwas schwächelt. Im Sommer bei gebräunter Haut finde ich aber gerade das Grün sehr hübsch, mit einem weißem Unterlack, auch farblich besser deckend.

 

Und weil ich mehr als genug Lacke habe: Gewinnt meine drei Nuancen, heute jedoch mit verkürzter Teilnahmezeit, da InnenAussen ab Mitternacht Geburtstag feiert ♥ Ein wenig zur Einstimmung
Die Lacke sind nur für die Bilder 1x benutzt worden!

Was ihr dafür tun müsst

  • Zeitraum: Mittwoch 03.07.13 8.00Uhr bis Mittwoch 03.07.13 23.00Uhr

  • Der Gewinner wird ausschließlich per Mail benachrichtigt, nicht separat auf dem Blog bekannt gegeben. Ich werde es in Zukunft nur noch so machen, außer beim Adventskalender. Wer also gewinnen will, sollte seine Mails lesen. Nach 7 Tagen ohne Antwort lose ich erneut aus.

  • Teilnahme heute per Kommentar

  • Es gibt keine besondere Teilnahmebedingung: hinterlasst mir einfach einen netten Mitmachkommentar :)

  • Ich melde dann mich per Mail beim Gewinner und erfrage die Versandadresse (Versand im Luftpolsterumschlag)

  • Nur eine Teilnahme pro Person, bei Mehrfachteilnahme lösche ich alle betreffenden Kommentare

  • Offen für Europa

  • Rechtsweg ausgeschlossen

  • Keine Gewähr

  • Keine Barauszahlung des Gewinns

  • Seid ihr unter 18Jahre alt, brauche ich das OK eurer Eltern, dass ich die Adresse von euch bekommen darf

  • Keine Teilnahme per Mail

Viel Glück!

 

Paddy