Artikel in der Kategorie "Pflege":

Review Balea Augen–und Lippenmaske

IMG_2001


Balea Augen – und Lippenmaske
4x 15ml
Preis 0,45€

Das sagt Balea
Sagen Sie Augenringen und -schatten Adieu – die Augen- und Lippenmaske von Balea pflegt empfindliche Hautpartien intensiv mit Hyaluronsäure und Q10, glättet Fältchen und spendet Ihrer Haut reichlich Feuchtigkeit. Dank wertvoller Wirkstoffkomplexe wird Ihre Haut besonders geschmeidig.

IMG_1994IMG_1996

Anwendung
Die Anwendung ist wirklich kinderleicht. Auf die gereinigte ungeschminkte Haut auftragen. Dabei habe ich auch nicht das bewegliche Lid ausgespart, sondern nur darauf geachtet, dass nichts in die Nähe der Schleimhäute gelangt. Besonders dick habe ich unter den Augen und an den Stellen der Lachfältchen aufgetragen. Ich habe ein Sachets nicht vollständig leeren können, da bereits genug von der Maske auf Lippen und Augen war. Die Textur ist angenehm cremig, zerläuft nicht und lässt sich ganz leicht auf der empfindlichen Hautpartie auftragen. Nun lässt man die Maske 10-15min einwirken.

IMG_2003

Hautgefühl
Die Maske kühlt ganz leicht zu Beginn. Sie ist fast geruchslos, lediglich ein typischer Cremegeruch ist feststellbar. Meine Lippen waren nach dem kalten Wochenende aufgesprungen und empfindlich. Die Maske brannte überhaupt nicht sondern beruhigte die zuvor kribbelnde Haut in wenigen Minuten. Auch auf den Lidern spürte man außer einer cremigen Schicht gar nichts.

IMG_4249IMG_4250

Effekt
Die Maske zieht erstaunlich gut ein. Die Überreste habe ich gut einmassiert, bis alle Rückstände verschwunden waren. Trockene Stellen waren geglättet und besonders die Augenpartie sah frischer, erholter aus – gepflegt eben.

Fazit
Sehr ergiebig und sehr preiswert mit 45Cent für vier großzügige Anwendungen. Für die schnelle Pflege trockener Winterhaut am Abend sehr angenehm und zu empfehlen. Die Reste der Maske am Abend gut einmassieren und am Morgen mit gepflegter Haut aufwachen. Die Maske bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung, trotz des leicht klebrigen Gefühls nach dem Abnehmen mit einem Kosmetiktuch.

Kennt ihr noch Masken für den Augenbereich, die besonders gut pflegen und nicht nur abschwellend wirken?

Fazit Olaz Regenerist Luminous Hautton Perfektionierende Creme

IMG_4235

Vor fast genau 8 Wochen habe ich euch hier die neue Pflegereihe von Olaz, Regenerist Luminous, vorgestellt. Ich habe die Hautcreme und Augenpflege nicht nur in Australien weitergenutzt, sondern auch hier im kalten Deutschland. Fast über 8 Wochen lang habe ich die Reihe genutzt, manchmal am Morgen und Abend, manchmal nur am Morgen, je nach Hautzustand

Die Reihe hat mich auch durch sämtliche Jahreszeiten begleitet zufälligerweise: Frühling mit Regen in Sydney, heißer Sommer in Alice Springs, herbstliches Wetter in Stuttgart und nun auch der Winter mit dem nervigen Wechsel zwischen trockener Heizungsluft und kalter Winterluft.

Wie zufrieden bin ich also mit den Produkten nach dieser Zeit?

Bildschirmfoto 2014-12-08 um 14.23.44

Beginnen möchte ich mit der Augenpflege
Olaz Regenerist Luminous Augenringe Reduzierer, 15ml für 15,99€

Das sagt Olaz

Für eine sofortige und langfristige Verbesserung der Haut im Augenbereich: Der Olaz Regenerist Luminous Augenringe Reduzierer hellt sofort die Augenpartie auf, indem das Erscheinungsbild dunkler Augenringe gemildert wird.

  • 2-Phasen Gel + Creme Kombination
  • Mildert sofort dunkle Augenringe und Augenschatten
  • „Perlenähnliche“ Pigmente hellen die Augenpartie auf
  • Spendet der Augenpartie pflegende Feuchtigkeit für jünger aussehende Haut
  • Regeneriert die Hautoberfläche, um glattere, strahlendere Haut zu enthüllen und langfristig den Hautton auszugleichen
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Parfümfrei

Wie ich sie nun finde
Ich hatte schon zu Beginn die “perlenähnlichen Pigmente” erwähnt, die vor allem eine rein optische Aufhellung der Augenpartie bewirken sollen. Ich als Kontaktlinsenträgerin hatte von Beginn an aber genau deswegen leider immer Probleme. Egal wie sehr ich aufgepasst habe, es legte sich ein unangenehmer Schleier auf meine Linsen und ich musste an dem Tag auf meine Brille umsteigen. Sehr schade, denn sowohl der perfekt dosierende Pumpspender als auch die parfümfreie Textur haben mir zugesagt und ich hätte die Creme gerne weiterbenutzt. Leider habe ich die vesprochene Aufhellung der Augenschatten nicht festgestellt, aber die Hautpartie wirkte trotz allem gut gepflegt, die Creme zog wirklich schnell ein und fettete nicht. Eine Anwendung mit Make-Up war kein Problem. Doch nun ist für mich definitiv die Anwendung beendet und ich kehre zu meinem alten, schimmerfreien Produkt zurück.

Hier seht ihr übrigens den Füllstand nach den etwas mehr als 8 Wochen. Der Spender ist noch knapp halb voll. Gut zu erkenne sind die kleinen Schimmerpartikel.

IMG_4239

Weiter geht es mit einem Fazit zur Hautpflege
Olaz Regenerist Luminous Feuchtigkeitspflege, 50ml für 19,99€

Das sagt Olaz
Strahlendere Haut in 8 Wochen: Die Regenerist Luminous Hautton Perfektionierende Creme verleiht einen ebenmäßigen Teint und verringert das Erscheinungsbild dunkler Flecken. Dabei dringt die einzigartige Formulierung bis zu zehn Schichten tief und sorgt für strahlend schöne, gesund aussehende Haut. Erfüllen Sie jeden Raum mit Ihrem Glanz!

  • Reduziert nach und nach das Erscheinungsbild dunkler Flecken
  • Spendet Feuchtigkeit
  • Entfernt abgestorbene Hautschüppchen und glättet die Haut
  • Reaktiviert die natürliche Leuchtkraft der Haut
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Leicht parfümiert

Bildschirmfoto 2014-12-08 um 14.23.57

Wie ich sie nun finde
Ich liebe liebe den Duft. Zwar weiß ich gut, dass parfümierte Produkte Reizpotential bieten, ich komme mit der Creme aber sehr gut zurecht. Positiv betonen möchte ich, dass sich die Hautpflege bei fast allen Temperaturen sehr gut geschlagen hat. Durch die angenehme, leichte Textur, die nicht fettet war es auch bei höheren Temperaturen kein Problem sie in Kombination mit einem Sonnenschutz zu tragen. Im kalten Deutschland benötige ich lediglich eine feuchtigkeitspendende Creme, die nicht allzu sehr fettet und sich mit meinem Make-Up verträgt. Auch hier punktet die Creme bei mir. Mein unruhiges Hautbild hat sie zwar nicht in den Griff bekommen, aber ich bin froh, eine Creme zu haben, die abheilende Unreinheiten nicht zusätzlich irritiert und trockene Spots gut im Griff hat.Oft habe ich von Cremes, die bei Akne unterstützend die Haut schützen sollen erst recht zusätzliche Unterlagerungen bekommen, mit Olaz gab es nur die üblichen hormonell bedingten Ausschläge. Schön finde ich auch die hohe Ergiebigkeit. Trotz regelmäßiger Nutzung sieht man nur sehr wenig Verbrauch, da man kaum Produkt für das gesamte Gesicht braucht. Einen Kritikpunkt habe ich allerdings: Auf Reisen ist ein großer Tiegel nicht wirklich praktisch. Es ist zwar nie etwas ausgelaufen, aber der Rand verschmiert recht schnell und die Creme hängt immer am Deckel nach einem Flug im Koffer.

IMG_4244

Füllstand nach etwa 8 Wochen

Habt ihr die Produkte vielleicht schon einmal getestet? Wie findet ihr sie?

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. / Sponsored Post

Expertentipps: Haarverlust, richtiges Bürsten und mehr mit Pantene Pro-V Anti Haarverlust

IMG_2825
Die neue Pflegereihe von Pantene Pro-V wurde speziell entwickelt um gegen fliegende Haare, fehlenden Glanz und zu viele lose Haare in der Bürste zu kämpfen. Die Produktserie ist seit diesem Jahr im Handel und wurde mir bereits vor einiger Zeit auf einem Event vorgestellt. Ich bin ein Paradebeispiel mit meinen dicken Haaren für diese fiesen kleinen Härchen, die ständig abstehen und sich nur mit Glätteisen und Haarspray bändigen lassen. Mein Haar wird ständig gefärbt, gebürstet und mit  heißen Stylingtools bearbeitet.

Das sagt Pantene
Styling, Bürsten, Färben, falsche Pflege: Unser Haar ist täglich vielen Belastungen ausgesetzt, die es schädigen. Dabei kann es passieren, dass das Haar so stark belastet wird, dass es abbricht und beim Bürsten viele Haare in der Bürste zurück bleiben. Die neue Anti Haarverlust Pflegeserie von Pantene Pro-V reduziert Haarverlust durch Haarbruch, kräftigt das Haar bis in den Haarkern und schützt es vor Schädigungen vom Ansatz bis zu den Spitzen – für sorgenfreies Bürsten und Stylen!

1

In dieser Serie enthalten sind Shampoo, Spülung, 2min Kräftigungskur sowie ein ganz spezielles Tonic, welches auf die Kopfhaut aufgetragen wird.
Noch nicht lange, vielleicht seit zwei Wochen nutze ich die Reihe. Viel viel zu kurz um sagen zu können, ob sie bei mir funktioniert. Was ich aber sagen kann, dass die Produkte angenehm sanft riechen und die Haare sich richtig griffig anfühlen.
Das Tonic habe ich erst zweimal probiert, da ich mich mit der Anwendung noch anfreunden muss. Dieses Abteilen der Haare ist doch zeitaufwendig. Alternativ gebe ich es einfach mit den Fingern an den Ansatz der Haare. Vielleicht ist genau das der Grund, wieso ich keinen allzu großen Unterschied sehe.

Ich muss gestehen, dass ich Pantene Pro-V von früher kenne und oft beschwertes Haar hatte, welches auch schnell fettete. Das ist aber viele viele Jahre her und die Zusammensetzung der Pflege hat sich natürlich auch mit der Zeit geändert. Meine Haare sind luftig, fetten nicht schneller nach als mit anderen Shampoos oder Spülungen und Kuren. Und ja, sie glänzen schon nach der kurzen Zeit sehr schön und meine Haare fliegen auch weniger. Die feinen abstehenden Haare hat die Reihe aber noch nicht richtig in den Griff bekommen. Dies ist aber sicher nicht nur der Pflege, sondern auch meinem Haarstyling mit Glätteisen und Bürste zuzuschreiben. Auf dem Event durfte ich auch Sacha Schütte kennenlernen, der mit uns einen Workshop zum richtigen Haare kämmen und bürsten veranstaltete. Heute habe ich die Möglichkeit, euch seine Tipps weiterzugeben.

Nachdem euch der Mascara Guide so gut gefallen hat, hier ein kleiner Bürsten-Guide direkt vom Profi Sacha Schütte. Den Mythos von 100 Bürstenstrichen für glänzendes Haar kennt wahrscheinlich jede von euch. Dabei kann übermäßiges Bürsten mit den falschen Produkten Haarschäden verursachen und das Haar stumpf und spröde werden lassen – was letztlich auch zu Haarbruch führen kann. Welche Bürste für welchen Zweck am besten geeignet ist, erfahrt ihr hier:

Grobgezinkter KammGrobzinkiger Kamm

Wenn das Haar nass ist, ist es besonders empfindlich und kann leicht überdehnt werden und in der Folge auch brechen. Daher nach der Haarwäsche möglichst einen grobzinkigen, nahtlosen Kamm verwenden und das Haar damit vorsichtig „entwirren“. Kämme aus Naturmaterialien wie Horn oder auch Silikonkämme sind hierfür ideal geeignet.

 

 

 

 

Paddle BrushPaddle Brush

Paddle Brushes haben normalerweise Borsten aus Kunststoff (gibt es aber auch aus Holz). Dadurch gleiten sie leicht durchs Haar und eignen sich auch aufgrund ihrer großen Oberfläche gut zum Trockenföhnen und Glätten der Haare.

 

 

 

 

 

Natur- und KunststoffborstenBürste

Um Styling Rückstände auszubürsten oder um das Haar vor dem Waschen, vor dem Schlafen gehen oder einfach zwischendurch zu bürsten, eigenen sich Bürsten mit einer Mischung aus Natur- und Kunststoffborsten ideal.

 

 

 

 

 

ToupierbürsteToupier-Bürste

Toupieren ist eine gute Möglichkeit, um mehr Volumen in die Frisur zu bringen, allerdings kann dies die Haare ganz schön belasten. Daher sollte immer eine spezielle Toupierbürste mit Naturborsten verwendet werden, da diese viel schonender ist als ein Kamm. Hierbei immer nur in eine Richtung – zum Ansatz hin – bürsten.

 

 

 

 

RundbürsteRundbürste

Die Rundbürste ist ein Stylinghelfer, der beim Föhnen Volumen ins Haar bringt. Am besten eine Rundbürste mit Naturborsten verwenden, die greifen im Haar besser und geben dem Haar Glanz.

 

 

 

 

Was empfiehlt der Profi noch zum Thema Haarpflege?

  • Die richtige Haarpflege fängt beim Waschen an. Da auch Rückstände von Shampoo das Haar beschweren können, sollten die Haare immer ganz gründlich ausgespült werden – mindestens doppelt so lange wie shampooniert wurde.
  • Genau wie bei vielen anderen Dingen gilt auch hier: Vorbeugen ist besser als Heilen. Daher sollte neben Shampoo, Pflegespülung und wöchentlich eine Intensivkur, auch eine Leave-In Pflege für Schutz sorgen. Sie pflegt die Haare nicht nur intensiv, sondern umhüllt sie zusätzlich mit schützenden Stoffen und schirmt so äußere Einflüsse ab.
  • Pflegespülungen wirken zwar auf den ersten Blick unspektakulär, aber sorgen für Glanz, Kämmbarkeit und Geschmeidigkeit – vorausgesetzt sie werden konsequent nach jeder Haarwäsche angewendet. Sie können den natürlichen Schutzmantel der Haare wiederherstellen und sorgen für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt.
  • Wer sich sichtbar gesundes Haar voller Glanz wünscht, sollte sich einmal in der Woche die Zeit für eine Intensivkur nehmen. Nach nur ein bis zwei Minuten Einwirkzeit kann sie wieder ausgespült werden.
  • Einmal in der Woche sollte man seinen Haaren eine Auszeit gönnen. Einfach nach dem Waschen eine Intensivkur verwenden und die Haare anschließend weder föhnen noch stylen, sondern an der Luft trocknen lassen.
  • Nasses Haar ist besonders empfindlich, da die Schuppenschicht durch das Waschen aufquillt. Deshalb überschüssiges Wasser nach der Haarwäsche mit beiden Händen oder einem Handtuch vorsichtig aus den Haaren drücken. Auf keinen Fall sollte man sein Haar „auswringen“ oder zu stark trocken rubbeln mit dem Handtuch.

 

Seid Teil eines Experten-Chats auf Facebook mit Pantene Pro-V!

Ihr habt noch mehr Fragen zu diesem ganz besonderen Thema, dass wie ich finde für uns alle sehr interessant ist?
Am 3. Dezember wird Sacha Schütte, der Pantene Pro-V Haarexperte, von 16:00 bis 17:30 live auf der Pantene Pro-V Facebook Seite alle Fragen zum Thema „Goldene Regeln für sichtbar gesundes Haar“ beantworten. Ihr könnt eure Fragen direkt als Kommentar unter dem entsprechende Post posten und bekommt dort auch die Antwort. Hier der Link, dem ihr morgen folgen müsst, falls ihr eine Frage rund um das Thema Haarverlust, Haarbruch und richtiges Bürsten oder Haarbürsten habt *Klick*.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. / Sponsored Post
Bildquelle: Pantene Pro-V
Experteninterview zur Verfügung gestellt von Pantene Pro-V

Paddy