Suchergebnisse für: label/Me

die Diskussionen hier…

..nehmen ja kein Ende.
Das finde ich persönlich sehr schade, denn es zerlegt die Posts und den „Fluss“ des Blogs.
Aber die Message ist angekommen: ihr wollt so einiges wissen, auch von mir.

Und so möchte ich jetzt hier an dieser Stelle einmal für mich sprechen- und nur für mich, die Me.
Bezieht das bitte nicht auf die Anderen, auch wenn es an einigen Stellen passen mag- hier schreibe nur ich für mich, denn ich möchte nicht für Andere sprechen.
Ich habe lange überlegt, ob ich das so tun soll, vielfach wurde mir abgeraten, aber ich sehe, gerade nach heute, doch extremen Bedarf, einiges zu klären.

1. Ich bin 30 Jahre alt, stehe seit Ende 2007 voll im Berufsleben, davor habe ich studiert und nebenbei gejobbt, da ich vor dem Studium eine Ausbildung gemacht habe und diesen Beruf während des Studiums nebenbei ausführen konnte. Das hat gereicht, um zu Leben und sich ab & zu mal was gönnen zu können, aber viel und oft war nicht drin.
2. Ich verdiene ein Tarfgehalt, nichts exorbitantes, aber ich kann gut davon leben.Ich bin verheiratet und auch mein Mann arbeitet Vollzeit, wir haben also 2 Verdienste. Und keine Kinder. Wir sind bei weitem nicht reich, aber es geht uns gut. (Was- vorsicht- jetzt nicht angeberisch gemeint ist, ich für mich finde es nur wichtig, mir dessen bewusst zu sein!)
3. Ich bin echt, authentisch und ehrlich zu Euch. Ich schreibe immer dazu, wenn ein Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, und versehe die Posts extra noch mit einem enstprechenden Label. Alles andere- im übrigen auch die Gewinne, die ich hier schon für Euch verlost habe, bezahle ich selber, von meinem Geld, nicht von dem meines Mannes, meiner Eltern oder von sonstwem.
4. Ich gebe mir Mühe für meine Posts, in Bild & Text, und blogge auch sehr viel, nachzulesen hier: klick!
Den Vowurf, nur Paddy würde hier regelmäßig bloggen und sich Mühe geben, finde ich verletzend.
Dass ihr meine Beiträge vielleicht nicht mögt ist eine Sache, aber der Vorwurf ist einfach unwahr.
5. Ich habe noch nie meine Meinung kaufen lassen, von mir bekommt ihr nur meine ehrliche, unverfälschte Meinung, egal, woherdas Produkt ist. Mal so zum nachdenken: auch so etwas ist mir schon angeboten worden- ich habe abgelehnt.
6. Ich möchte nicht zur Schau stellen und angeben, sondern bin hier bei I&A dafür da, hochpreisigere Kosmetik vorzustellen. Das hier ist ein Beautyblog, hier wird vorgestellt, besprochen, fotografiert, gereviewt.
Ich habe nie gesagt: Kauft, sofort, jetzt, unbedingt, nur High End ist super, der Rest Schrott. Lest bitte nicht in meine Beiträge rein, was dort nicht steht. Meine Beiträge haben zum Teil eine andere Zielgruppe als Paddys, deshalb ist I&A auch so groß- weil wir allen etwas bieten.
7. Dass ich Outfits zeige war ganz klar sehr oft in Kommentaren und per Email erwünscht. Den Anlass zum Blacktie II Post habe ich in den Kommentaren genannt- einfach mal lesen. Wobei ich immernoch nicht verstehe, warum das relevant ist.

Ich möchte Euch nun bitten,mich danach zu fragen, was Euch noch über mich unklar ist.
Hier, in den Kommentaren.
Ich werde bis Morgen Abend sammeln und bis dann auch beantworten.
Bitte respektiert folgendes: Beleidigungen werde ich hier nicht zulassen, die werden sofort gelöscht, bleibt bitte sachlich.
Wenn mir die Fragen zu „intim“ sind- Fragen nach Wohnort, Beruf, meiner Familie- werde ich wie gehabt nicht beantworten, denn das ist hier wirklich nicht von Relevanz- auf dem Beautyblog Innen und Aussen.

EDIT am 19.11.10: Ich danke Euch allen für diese überwältigendenden Resonanzen!
Ich hatte nicht damit gerechnet, denn wenn wirklich nur noch genörgelt wirde, geht man irgendwann automatisch davon aus, dass die Masse so denkt.
Das Team von I&A bedankt sich bei allen treuen Lesern, wir freuen uns auf hoffentlich noch viele Jahre des bloggens für und „mit“ Euch! 🙂