Review Benefit Rockateur

IMG_2904IMG_2908

Benefit Rockateur
Blush Highlighter
5g für 32€
Offizielle Verfügbarkeit 1.10.13, u.a. schon bei Douglas online

IMG_2909IMG_2912

Wie ich es finde
Man kann die Preiserhöhung bei deutlich weniger Inhalt finden wie man möchte: derjenige, der das Blush möchte, wird es sich sowieso kaufen. Beautyfreaks, Blushliebhaber und Benefit wissen das. Ich hätte es mir 100% gekauft am 1.Oktober, da ich Benefit Blushes liebe und sie zu meinen absoluten Lieblingen in meiner Sammlung gehören: Bella Bamba, Hervana oder Coralista sind in Dauerbenutzung. Ich hatte bereits überlegt, es mir vorab in den USA bei Benefit zu bestellen, aber der Versand war mir zu verrückt. Als ich nach dem Urlaub zuhause meine Post öffnete, hatte ich ihn dann netterweise als PR-Sample von Benefit zum Testen erhalten.

Benefit Rockateur ist wieder ein tpyisches Benefit Boxed- Powder im schicken Retrodesign. Ein halbwegs brauchbarer, wenn auch etwas zu breiter Pinsel und Spiegel sind mit dabei. Das Puder riecht mal wieder sehr angenehm, wie Hervana, beim Auftrag eine Freude am Morgen.

Das Produkt würde ich als Mittelding zwischen Rouge, Bronzer, Highlighter bezeichnen. Der Grundton ist ein schmutziges, leicht goldenes Rosé: weder zu rosa noch zu braun oder zu korallig. Die perfekte Mischung würde ich sagen.
Dabei fällt der intensive Schimmer sofort ins Auge: es handelt sich dabei nicht um ein Overspray, Rockateur schimmert durch und durch. Der Schimmer ist hierbei sehr fein und extrem gleichmäßig, keine großen Glitzerpartikel sind zu erkennen.

Rockateur kann man auf verschiedene Arten tragen: als Solokünstler Blush, dann muß man aber mit großflächigem Schimmer/Glanz rechnen. Als Highlighter oder über mattem Rouge, meine liebste Trageart. So kann ich ein frisches rosanes Rouge mit einem passendem Highlighter kombinieren und kontrolliere dabei den starken Glanz. Als Bronzer in einer sehr dünnen Schicht, zum Konturieren ist das Produkt eher nicht geeignet.

Die Farbe lässt sich sehr gut layern und somit individuell intensivieren. Gut finde ich, dass man es kaum überdosieren kann, da die Farbe immer tragbar und natürlich bleibt. Jedoch ist immer der Glanz im Vordergrund, Rockateur will strahlen!
Was mir aber negativ auffällt: der  hohe Verbrauch: nach nur 3x Benutzung erkennt man auf dem Bild starke Gebrauchsspuren.

IMG_2264.JPG (2)IMG_3028

IMG_3030IMG_3034

IMG_2640IMG_2655

IMG_2619IMG_2635

IMG_2624IMG_2657

Mehr Tragebilder gibt es hier, hier oder bei Temptalia

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

41 Meinungen

  1. Ich finde ihn wunderschön! Aber der Preis ist mir einfach zu heavy für so wenig Produkt und für die schnelle Abnutzung!

  2. Judith sagt:

    Hallo Paddy,

    auf die Review hatte ich schon gewartet :-). Ich habe mir das Blush heute auch bestellt, finde das Design richtig schön.

    Liebe Grüße
    Judith

  3. Stef sagt:

    So sehr ich Benefit früher auch mochte und ich habe auch zwei der Blushes, aber so eine Inhaltsreduzierung bei gleichem Preis finde ich wirklich frech. Immerhin haben wir mal bei 12g angefangen und sind jetzt bei 5g….

  4. Bookbeauty sagt:

    Toller Farbton, er steht dir super :)
    Allerdings finde ich die Preiserhöhung (und weniger Inhalt) weniger erbaulich, ich werde statt dessen lieber bei Bourjois nach einem Dupe schauen :)

  5. Jenna Jones sagt:

    Es ist so schööööön *.*

  6. Arlett :) sagt:

    Ganz ehrlich- wen diese Preiserhöhung/Mengenminderung stört, der hat schon vor Jahren aufgehört Benefit zu kaufen (oder überhaupt anzusehen :>).

    Es ist nicht so, auch wenn viele so tun, als hätte Benefit jetzt plötzlich den Inhalt von 12g auf 5g reduziert, da die Blushes schon lange keine 12g mehr enthalten (warum die Mengen in den Blushes unterschiedlich sind, ist mir auch schleierhaft^^).

    Als ich mit dem Beautykram angefangen hab, war Benefit mir noch irgendwie sympathisch (ok Benefit war nie meine Marke, aber heute muss ich mit den Augen rollen^^), aber mittlerweile haben die sich- in meinen Augen- SO NEGATIV (hartes Wort) entwickelt, dass ich den Namen Benefit nur noch als sehr guten Sarkasmus lesen kann- wäre Kosmetik nicht eigentlich so egal, wäre der Name quasi das Salz, was sie noch mal in die offene Wunde streuen^^

    Wenn ich sehe, dass Benefit über die letzten Jahre fast den Inhalt eines ganzen MAC- Blushes wegrationalisiert hat, denk ich mir mittlerweile: Wer es kauft und sich dann über den Preis bzw den Inhalt aufregt: Selbst Schuld. Oder sonst eben das, was du schreibst: Benefit- Liebhaber kaufen es eh. Soll ja auch jeder, wie er möchte.

    Ist ähnlich wie bei MAC mit den ganzen Preiserhöhungen nur halt noch dreister und in weniger Schritten 😀

  7. TheFashionvictim67 sagt:

    Ich wollte das Blush auch unbedingt, und hätte es auch schon in den USA bestellt, aber die Versandkosten haben mich auch davon abgehalten.
    So habe ich es am 1.10. direkt bei Benefit bestellt und Gestern kam es an!
    Es ist wunderschön und ich mag es total gerne, wenn ich meine anderen Blushes von Benefit nicht so gerne tragen würde, hätte ich es auch eher nicht gekauft(der Inhaltsschwund ist ja schon enorm hoch)!

    LG

  8. One Moment sagt:

    Mir persönlich ist der Schimmer zu stark :(

  9. stephi sagt:

    Was für eine Foundation trägst du auf den Bildern? :)

  10. Finnie sagt:

    Wie ich die Blushes liebe von Benefit. Auch der Geruch. Einfach klasse :)
    Rockateur werde ich mir demnächst auch anschauen :)

  11. Jana sagt:

    Der Rouge ist sooooo schön. Ich habe heute schon in den Tester gepatscht (der schon sehr leer aussah nach den wenigen Tagen) und die Farbe bewundert. Bin dann aber erst einmal wieder nach Hause gegangen, um über die Investition nachzudenken. Aber er wird wohl in meiner Sammlung landen :-)

  12. Konsumjunkie sagt:

    Ich will, ich will, ich will!!!
    Wie macht Benefit das nur immer wieder! 😉

  13. Bobby sagt:

    Ich liebe die Blushes von Benefit. Aber diesem mag ich gar nicht Leiden. Der sieht leider total fleckig und ein bisschen wie Schmutz im Gesicht aus. Auf dem einen Bild könnte man sogar meinen du hättest dir die Wange verbrannt. Aber das empfinde ich nicht nur bei dir so, sondern auch auf anderen Blogs.

    • Nadi sagt:

      interessant – das habe ich auch schon gedacht. ich habe erst vermutet, es würde vielleicht an ungünstigem Licht liegen, aber wenn Du sagst, es wäre Dir auch auf anderen Blogs aufgefallen, liegt es wohl doch eher am Blush. der sieht wirklich aus wie Schmutzflecken auf der Haut.

      Paddy: ich finde übrigens, Deine Haarlänge steht Dir ausgezeichnet, passt sehr gut zu Deiner Gesichtsform!

      • Bobby sagt:

        Ja manchmal entstehen Hypes nur wegen des Namens. Und mit dem „Rockdesign“ treffen sie ja unheimlich Zeitgeist. Mitlerweile werden ja viele Produkte nicht nur aufgrund der Qualität, sondern wegen der Optik gekauft.

    • berit sagt:

      Dem muss ich leider zustimmen, finde die Farbe sehr unvorteilhaft und den Auftrag fleckig. Da gibt es Rouges auf deinem Blog, die dir wesentlich besser stehen.

      • Sophie sagt:

        Ja, diesen Kommentaren kann ich nur zustimmen. Ich denke, dass es an der Textur liegt, dass der Auftrag so fleckig aussieht. Des Weiteren finde ich echt schlimm, dass beim gleichen Preis der Inhalt so massiv reduziert wurde (12g, 8g, 5g). Da werde ich auch nicht mehr mitmachen, obwohl Coralista mein Lieblingsblush ist.

    • Claudia sagt:

      ich wollte genau dasselbe schreiben.. in der Box sieht er hübsch aus, aber auf den Wangen leider schmutzig und fleckig :/

  14. Kitty sagt:

    Wow!!! Die Farbe ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet.
    Mir wäre er aber auch zu teuer :-/ wobei ich glaube irgendwann komm ich auch nicht mehr drum rum – die lachen mich schon ganz schön lange an :)
    LG Kitty

  15. Claudia sagt:

    Ich habe „Glück“: Mir gefällt es weder im Karton, noch als Swatch, noch aufgetragen. Aber ich würde dieses Vorgehen von Benefit sowieso nicht unterstützen, auch wenn es das schönste Blush der Welt wäre. Es stimmt schon, jeder muss es für sich selbst wissen, aber natürlich wird damit diese Preistreiberei auch zum Nachteil aller unterstützt und die Firmen werden immer noch dreister.

    • Claudia sagt:

      P.S.: Würde auf diesem Blush Artdeco, Make up Factory oder was auch immer draufstehen, würde jeder sagen: „Was für ein langweiliger braun-rosa Ton, der viel zu stark glänzt und auch noch fleckig aussieht.“ Ich kann diese Markennachjagerei vieler nicht nachvollziehen.

  16. flausenfee sagt:

    Alleine schon die Optik von diesem Blush finde ich soooo wunderschön, dass ich ihn unbedingt haben möchte. Zur Zeit ist er im Douglas Online Shop ausverkauft, aber ich werde dann ganz bestimmt später noch mal zuschlagen :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

  17. Moni sagt:

    Ich habe mir den Blush auch heute bestellt und finde die Verpackung und den Inhalt wunderschön. Habe erst eben festgestellt, dass weniger Gramm drin sind als noch vor 2 Jahren. Bei meinem alten Blush waren noch 8 g sind. Finde es schon eine Frechheit, dass man den Preis gleich lässt, dafür aber den Inhalt reduziert. Die Kundschaft kauft ja trotzdem und somit macht das Unternehmen durch die Inhaltsreduzierung etc. einen höheren Gewinn. Ich bereue es zwar nicht, mir den Blush heute bestellt zu haben und werde wohl auch wieder ein Blush kaufen, wenn dieser mir gefällt. Trotzdem finde ich, dass sich das einfach nicht gehört, nach und nach den Inhalt zu senken.

  18. Christine sagt:

    Habe mir das Blush heute ganz erwartungsvoll in Frankreich bei Sephora angeschaut und war… mh, nicht direkt enttäuscht aber irgendwie unterwältigt bzw. einfach nicht so begeistert wie ich gedacht hatte. Und obwohl ich ursprünglich die feste Absicht hatte den Rockateur zu kaufen, habe ich mich dann doch dagegen entschieden und stattdessen Nars Deep Throat mitgenommen, der schon seit längerem auf meiner Liste stand.

  19. Das Blush ist definitiv schick anzusehen, aber ich bin momentan noch nicht 100%ig überzeugt 😛

  20. Ronja sagt:

    Ich verstehe ja wirklich nichts von Make Up und ähnlichem, aber es sieht auf jeden Fall super, super schön aus :)
    Lg Ronja

  21. Leila sagt:

    Sieht leider extrem fleckig aus !

  22. sabine sagt:

    Auf den Bilder 1,4 und 5 finde ich es ganz schön,auf den anderen wirkt es fleckig,wie Sonnenbrand. Leider wurde ich bisher von jedem benefit Produkt enttäuscht ausser coralista,und selbst das ist für mich ersetzbar. Ich bin entsetzt wie wenig nur noch enthalten ist. Bei bis zu 3-4 gramm sage ich nichts aber hier grenzt es schon an massive Dreistheit.Ich möchte mich nicht verdummen lassen und es deshalb auch nicht kaufen. Andererseits bin ich bei manch anderem Produkt (oder Firma) gern bereit,tief in den Geldbeutel zu greifen. Benefit gehört nicht (mehr) dazu. Macht aber nichts,da es soooo viele Firmen gibt die gute Sachen herstellen. Ich mag gern HighEnd aber nicht in jeder Kategorie.
    Danke fürs zeigen.

  23. Melli sagt:

    Ich finds auch nicht so schön, aber du hast ja auch echt ne ordentliche Menge aufgetragen, vielleicht würds dezenter besser aussehen

  24. farbenvielfalt sagt:

    Ich habe das Blush nun seit eineinhalb Wochen und finde nicht, dass es sich schneller verbraucht als andere Blushes. Trotzdem finde ich die Preiserhöhung, vor allem so ’still und heimlich‘ nicht gut. Ich hätte es auch nicht gekauft, wenn ich es aus dem Ausland nicht durch Rabatte für circa 25 Euro bekommen hätte.

    Was ich an dem Blush besonders mag, ist, dass es meine grünen Augen wirklich zum Strahlen bringt.

  25. Muddelchen sagt:

    Mmh, ich habe keinen einzigen Blush von Benefit, ich bin einfach zu geizig für diese horrenden Summen, nur für einen Blush, aber das mag jeder halten, wie er will…allerdings ist die Abnutzung ja wohl doch recht krass und dann auch noch weniger in der Schachtel als üblich zu einem höheren Preis…na ja, ich mag die Marke auch, benutze die Grundierung derzeit, auch die finde ich schamlos überteuert, aber eine Grundierung ist für mich persönlich wichtiger als ein Rouge…dennoch, man kommt sich so schon bissel geneppt vor..aber Du hast schon Recht..wer eh kaufen will, den juckt sowas nicht.

  26. Ich bin sehr zwiegespalten, was Rockateur anbelangt. Einerseits gefällt er mir von der Aufmachung und der Farbe her gut, andererseits möchte ich die indirekte Teuerung nicht unterstützen. Ich hatte bereits – mit 5.- Gutschein bewaffnet – versucht, ihn zu kaufen, jedoch war er dann schon ausverkauft, was ich mal so für mich als Omen nehme, dass ich es doch lieber bleiben lassen sollte :-D.
    Auftragen lassen werde ich ihn mir in jeden Fall mal und dann gucken, wie er rauskommt. Muss leider auch sagen, dass er auf Deinen Tragebildern fleckig auf mich wirkt, was aber auch dem starken Auftrag geschuldet sein könnte.
    Ich wünsche Dir einen schönen FR + WE; viele Grüße.

  27. Ich werde mir Rockateur definitiv mal „live“ ansehen, finde ihn momentan aber etwas zu dunkel bzw. zu bräunlich und auf vielen Swatches wirkte er bisher fleckig. Aber das „Haben-will“-Gefühl ist natürlich trotzdem da 😉

  28. Steffi sagt:

    Ich finde den Blush auch wunderschön und werde mir Ihn auf jeden Fall am Counter mir mal live anschauem. Allerdings finde ich auch, dass er bei den meisten Tragebildern auf verschiedenen Blogs fleckig wirkt.

  29. Blonde sagt:

    Puh, ne, die Farbe ist ja mal garnix. Im Vorhinein fand ich die Aufmachung sooooo schön, aber die Farbe lässt die Begeisterung nun doch sehr schnell abebben. Ich hatte es mir viel rosiger erhofft.

  30. K79 sagt:

    Hast du ev für das Foto extra stärker aufgetragen?ich finde das sieht nicht so schön aus, ev. Mit einem etwas leichteren Auftrag?finde den Auftrag auch recht „balkig“, das ist mir schon bei dem Sleek-Antique Beitrag aufgefallen. Ich finde peachigere und rosa/pinkigere Rouge an dir wesentlich hübscher als dieses oder z.B. Antique, bzw.allgemeine Brauntöne.
    Lg k79

  31. Alraune sagt:

    Mir gefällt er ganz gut; wird irgendwann mal gekauft. Stimmt, auf vielen Fotos kommt er fleckig rüber, in den youtube Videos in denen er getragen wurde sah er besser aus. Ist vermutlich auch eine Frage der Dosis. Ich besitze bis jetzt von Benfit nur Dandalion, welches ich innig liebe. Der Verbrauch beim Dandalion ist bisher fast nicht zu sehen, obwohl ich es häufig trage.

  32. Laura sagt:

    Die Aufmachung ist ja sehr schick, wüsste aber nicht wie das Produkt benutzen.. ein schimmernder Bronzer mit Rosastich? Ein Blush mit dunkelbraun? ein dunkler Highlighter? Könnte ich ehrlichgesagt nix mit anfangen, mal abgesehen von der Verkaufspolitik..

  33. Franzi sagt:

    Ich habe ihn mir letzte Woche bestellt, nachdem ich ihn mehrmals beim Verkaufsstart getestet habe. Leider ist er überall ausverkauft bzw. aus de Verkauf genommen worden, weil er nicht mehr nachkommt. Ich sehe auch nirgends Aufsteller etc. Dachte, er sei im Standardsortiment? Das meinte eine Benefit Verkäuferin.