[Blogparade] Urban Decay–Meine Palettensammlung

*=Affiliate Links

Urban-Decay-Lidschattenpaletten

Meine Liebe zu Urban Decay begann mit Naked im März 2013. Genauer gesagt kaufte ich mir meine beiden ersten Produkte der Marke an einem sehr besonderen Ort, in Monte-Carlo, vor über zwei Jahren. Zu einer Zeit, als es wirklich sehr schwierig war überhaupt an die Marke zu gelangen, habe ich die Chance genutzt und mir die Naked 1 und Naked 2 Palette gekauft. Nach und nach kam nicht nur eine, sondern fast jede Neuerscheinung in meinen Besitz.

Seit September 2014 bekommt ihr die Produkte bequem online bei urbandecay.de, online bei Douglas oder an den Countern, mehr Infos findet ihr hier oder oder hier.

Urban-Decay-Sammlung-Lidschatten-Innen-Aussen

Seit einiger Zeit bekomme ich freundlicherweise PR-Samples noch vor dem offiziellen Launch zur Verfügung gestellt. Ich kann euch aber versichern, dass ich auch ohne PR-Kontakt mir jede einzelne Naked Palette auf jeden Fall gekauft hätte. Einerseits habe ich gerne eine vollständige Sammlung, andererseits kann ich euch so immer sofort mit einer Review behilflich sein!

Hier nun meine Sammlung mit Links zu den Beiträgen, falls vorhanden und Tipps, für wen sie interessant sein könnte.

Urban-Decay-Naked-Innen-AussenUrban-Decay-Naked-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Naked
Preis 48€ via Douglas*
Das Original und der Beginn der Naked Saga. 12 goldene, warme Brauntöne. Was wurde diese Palette gehypt und auch ich wollte sie haben. Leider ist sie wirklich so warm was die Töne angeht, dass ich sie so gut wie nie benutze. Aber verkaufen möchte ich sie auch nicht, sonst wäre meine Sammlung nicht mehr komplett.
Eine Review findet ihr hier oder hier.

Urban-Decay-Naked-2-Innen-AussenUrban-Decay-Naked-2-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Naked 2
Preis 48€ via Douglas*
Mein absolutes Must-Have für alle die auf kühle, schimmernden Farben stehen und denen das Original zu warm ist. Die nach der Naked Basics 1 von mir am häufigsten benutzte Palette.  Eine Review findet ihr hier oder hier.

Urban-Decay-Naked-3-Innen-AussenUrban-Decay-Naked-Naked-3-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Naked 3
Preis 48€ via Douglas*
Nach den ganzen Brauntönen war diese Palette wirklich erfrischend. Nach Naked 2 und Basics 1 meine Nr. 3 von Urban Decay. Eine vergleichende Review findet ihr hier. Gut kombiniert steht sie eigentlich allen Typen, finde sie tendenziell aber leicht kühl und schwierig zu kombinieren für Anfänger.

Urban-Decay-Naked-Smoky-Innen-AussenUrban-Decay-Naked-Smoky-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Naked Smoky
Preis 48€ via Douglas*
Das neueste Mitglied der Naked Reihe mit 12 Lidschatten. Eine Review bin ich euch noch schuldig. Ich habe aber schon privat das ein oder andere AMU damit geschminkt und sie ist deutlich wandlungsfähiger als ich dachte. Sie kann mehr als das klassische Smoky Eye, auch Alltagslooks sind problemlos mit ihr möglich!
PR-Sample

Urban-Decay-Naked-Basic-Innen-AussenUrban-Decay-Naked-Basic-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Naked Basics
Preis 28€ via Douglas*
Der Allrounder unter allen Paletten zum kleinen Preis mit einer tollen Qualität für matte Lidschatten. Die von mir am häufigsten verwendete Palette und so gut wie immer auch auf Reisen dabei, da sie klein und leicht ist. Ich liebe und verschenke sie auch immer wieder gern! Ideal für natürliche Typen, die ihre Augen dezent und natürlich betonen möchten. Minireview im Vergleich zur Basics 2

Urban-Decay-Naked-Basic-2-Innen-AussenUrban-Decay-Naked-Basic-2-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Naked Basics 2
Preis 28€ via Douglas*
Die zweite matte Minipalette von Urban Decay. Was habe ich mich auf die neuen Farben gefreut, nur um dann ernüchtert bei der Review *Klick* festzustellen, dass sie sich kaum von der Basics 1 unterscheidet. Eine sehr solide Farbpalette, etwas dunkler als der Vorgänger, mir fehlt aber ein sehr heller Beigeton.
PR-Sample

Urban-Decay-On-the-run-Innen-AussenUrban-Decay-On-the-Run-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay On the Run
Eine der limitierten Paletten von Urban Decay, die es nicht mehr zu kaufen gibt. Mich hatte schon in der Review hier die Dicke der Palette gestört, auch wenn die einzelnen Lidschatten sehr gelungen waren. Auf dem Foto fehlt der mitgelieferte Gloss, denn ich immer noch hin und wieder benutze.

Urban-Decay-Vice-3-Innen-AussenUrban-Decay-Vice-3-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Vice 3
Die Palette war limitiert im Jahr 2014 und ist nicht mehr erhältlich. Eine Review habe ich nie gebloggt, da sie so ratzfatz ausverkauft und ich zu langsam für eine ordentliche Review war. Besonders die Rottöne waren ein echtes Highlight.
PR-Sample

Urban-Decay-Vice-4-Innen-AussenUrban-Decay-Vice-4-Offen-Innen-Aussen

Urban Decay Vice 4
Preis 55€ via Douglas*
Ich habe sie euch hier mit Swatches genauer vorgestellt. Es ist die aktuelle Vice Palette, die es noch im Handel zu kaufen gibt. Die Vice Paletten sind traditionell sehr farbenfroh, stehen unter einem besonderen Motto und sind definitiv nie langweilig.
PR-Sample

Urban-Decay-Gwen-Stefani-Innen-AussenUrban-Decay-Gwen-Stefani-offen-Innen-Aussen

Urban Decay Gwen Stefani
Preis 55€ via Douglas*
Die neueste Palette in der Familie. Ich habe sie euch hier sehr ausführlich vorgestellt. Eine schöne, solide Palette, die aber nicht unbedingt eine Farbexplosion ist.
PR-Sample

Nun die Frage an euch: Welche Palette würdet ihr wählen, falls ihr könntet? Wer weiß wer weiß, ich habe da von einem Weihnachtself gehört, dass Urban Decay auch richtig großzügig war für den aktuellen Adventskalender, der am Sonntag startet!

Die weiteren teilnehmenden Blogs findet ihr hier

Montag: milchschokis-beautyeckethebeautyofoztalasiabeautyandthegirlsdanis-beautyblog  – missjennyg
Dienstag: pinkysallyeinfach-inakirschbluetenschneeyourssabrinapussybatfioswelt
Mittwoch: love2807thebeautyinspirationspinkysallycosmetic-wifelivingthebeautyzaphiraw
Donnerstag: mel-et-felinlovewithlifeteddyelfeinnenaussentalasiabeautyandmooore
Freitag: polished-with-lovemakeuploveyourssabrinadanis-beautyblogtwisted-hearts  – missjennyg
Samstag: beautymangosternentraum-maedchenpussybatbeautyandthegirlsbeautyandblonde   – missjennyg
Sonntag: dreaminginberlinliris-beautyweltrage-against-the-makeupmiss-different-89blushaholic

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 Meinungen

  1. Karo sagt:

    Tolle Sammlung <3 hach !
    Ich werde auch noch mitmachen 🙂
    Ich liebe UD Paletten <3
    Ich wünsche mir die Gwen Palette, die würde mich restlos glücklich machen 🙂

  2. Sabine sagt:

    Mich würden im Moment die Basics (egal welche, wohl eher die 1) oder die Naked 3 reizen. An die habe ich mich noch nicht rangetraut. Ich glaube zwar, dass mir die Töne sehr gut stehen, aber ich weiß einfach nicht, ob rosa zu mir passt.

  3. Petra sagt:

    Hallo,

    Tolle Lidschatten. Vielen Dank für die ausführlichen Berichte in allen Sparten der Kosmetik.
    Mich würde die Smokey Palette reizen.
    Viele Grüße

  4. Sandy sagt:

    also ich habe die naked 2 palette und die gefällt mir leider gar nicht :-/
    bin echt enttäuscht und unzufrieden mit meiner wahl ^^

  5. Anna sagt:

    Ohh ich liebe Urban Decay. Mein Lieblingsprodukt ist die Primer Potion in Original, die benutze ich bei jedem make-Up!
    Die Naked 1 besitze ich auch und liebe sie, besonders Virgin, Sin und Halfbacked.
    Wenn ich mir eine weitere Palette aussuchen dürfte, würde ich schwer zwischen der Naked Basics 1 oder der Gwen Stefani Palette schwanken. Beide finde ich sehr gelungen.

    Liebe Grüße,
    Anna

  6. Ich beneide dich um diese tolle Sammlung. In meinem Besitz ist die Naked 2, Vice 3 und seit neustem auch die Gwen Stefani Palette 🙂

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  7. Anna D sagt:

    Von den gezeigten Paletten ist auch definitiv die Naked Basics mein Favorit! c: Ich besitze auch die Naked Basics 2, die ich für unterwegs auch sehr schätze und die Naked 3. Die benutz ich allerdings doch eher selten. Dafür habe ich noch die Electric Palette, ein wahres Sternchen meiner Meinung nach! c:
    Am ehesten würde mich hier noch die Vice 4 interessieren, die kommt ja auch bei Reviews sehr gut weg! c:

  8. Carmen sagt:

    Toller Post. Du hast mich mal wieder angefixt ?
    Die Naked Basics Paletten stehen schon auf meinem Wunschzettel für den Weihnachtsmann. Bin nur noch unschlüssig welche besser zu mir passt.

  9. Angelika sagt:

    Ich habe nur die Naked 2, die ich allerdings eher selten benutze. Auf meiner Wunschliste stehen die Naked Basics 2 Palette und ganz oben die Gwen Stefani Palette!
    Liebe Grüße an dich aus dem hohen Norden!

  10. AnnKathrin sagt:

    Ich liebe UD Paletten. Mein Favorit ist die Naked 3 Palette. Aber ich liebe auch die Vide Paletten und die UDxGwen ist heute bei mir eingezogen. Sie ist so schön. Ich bin echt froh, dass ich sie mir bestellt habe.
    LG

  11. Emma sagt:

    Deine Sammlung ist ja wirklich ein Traum 🙂 Und die Paletten sind alle so schön anzuschauen, die Designs sind immer klasse! Für mich wären wohl die neutralen Paletten am besten geeignet. An „Farbe“ traue ich mich einfach nicht ran.

    Liebe Grüße
    Emma

  12. Lola sagt:

    Hachja, Urban Decay. Was liebe ich die Lidschatten und besitze dennoch nur 2 einzelne und die Naked 3 Palette. Ich persönlich warte ja noch immer sehnsüchtig auf eine dritte und diesmal Bitte farblich ausgewogenere Basics Palette. Die erste ist die um die ich eben für Reisen immer wieder rumschleiche, aber eigentlich sind mir die Farben zu hell. Ich würde täglich einen der 4 hellen mit den beiden dunklen Lidschatten benutzen und das finde ich dann doch doof. Bei der Basics 2 fehlt mir widerum wie dir der wirklich helle Ton. Also auch kein Allrounder. Vielleicht tut mir Urban Decay ja noch den Gefallen und entwickelt eine schöne Basics 3 🙂

  13. Lisa sagt:

    Ich habe mir vor einigen Wochen meine erste UD Palette gegönnt – die Naked Smoky, mit dem 20% Discount, von dem du uns netterweise erzählt hast! Keine UD Naked Palette hat mich bisher so sehr angesprochen wie die Naked Smoky, und mit dem 20% Discount konnte ich dann einfach nicht mehr widerstehen… Seitdem ist sie bei mir fast täglich im Einsatz. Die beste Palette überhaupt, ich bin sehr beeindruckt von der Qualität meiner ersten High End Lidschattenpalette. Daher würde ich die anderen Nakeds jetzt auch gerne probieren, aber auch die Gesichtsprodukte interessieren mich. Ich bin angefixt! 😀

    Lisa x

  14. Talasia sagt:

    Eine sehr sehr schöne Sammlung ^.^ die beiden Vice Paletten habe ich auch und die sind für mich natürlich besonders spannend mit der tollen Farbauswahl!

  15. Beauty Mango sagt:

    Ich liebe die Produkte von Urban Decay total und besitze natürlich auch einige Paletten! Ich könnte gar nicht sagen, welche davon meine liebst ist.

  16. Alicia sagt:

    Die Vice 4 gefällt mir spontan am besten. Die habe ich noch gar nicht gesehen. Viele Grüße!

  17. Angi sagt:

    Ich liebe auch die Paletten von UD. Immer sehr bewundert in Youtube-videos, war es um mich geschehen als die Naked3 erschien. Zum Glück flog mein Freund für ein paar Tage nach London und war so lieb und hat sie mir mitgebracht. Als UD in Deutschland verfügbar wurde, durfte die Basic1 mit einziehen und wird hier nach wie vor heiß geliebt. Zum Geburtstag gab es dann auch noch die Naked1. Benutze praktisch nichts anderes mehr als diese drei Paletten. Reizen würde mich noch die Naked smoky. 🙂

  18. Fränci sagt:

    Bei der Sammlung kann man definitiv neidisch werden! Ich mag Deinen Ansatz total, dass du gerne eine „Sammlung“ aufbaust. Ich habe ehrlich gesagt viel lieber mehrer Produkte von einer Marke als von vielen verschiedenen nur wenige – vor allem, wenn ich mit einer Marke vollkommen zufrieden bin. Ich würde am liebsten die Naked 1 haben, da ich warme Lidschatten liebe. Aber irgendwie habe ich mich noch nicht dazu durchgerungen, 45 Euro in die Hand zu nehmen….

  19. Claire sagt:

    Ich besitze die Naked 1 und 3, Vice 4 und die Basic 2 (hab sie damals auf dem Instagram Gewinnspiel bei dir gewonnen :).
    Die zwei hat mich nie wirklich gereizt da sie zu kühl ist, wobei ich mich auch noch nie mit solchen Farben auseinander gesetzt habe.
    Mein absoluter Favorit ist die Naked 3. Sie passt am besten zu mir und hat sogar teilweise meine Mac Sammlung abgelöst 🙂

    Liebe Grüße!

  20. Lila sagt:

    Hejhej 🙂
    Spannende und schöne Übersicht, Dank Dir! Dein absolutes Must Have scheint die Basics Palette zu sein … vielleicht sollte ich die mir dann nochmals anschauen (die wäre zumindest preislich erschwinglicher).
    Eigentlich hüpft mein Herz schon seit geraumer Zeit für die Naked 3 – alleinig der Preis katapultiert mich jedes Mal auf den Boden der Tatsachen zurück :/

    Nun ja, vielleicht einen schönen Tages … 🙂

    Merci & liebe Grüße an Dich! Cheers, Lila

  21. Anna sagt:

    Tolle Sammlung 🙂
    Von Urban Decay habe ich noch nichts.
    Liebe Grüße
    Anna 🙂

  22. Dani sagt:

    Was für eine tolle Auswahl. Da sind schöne Schmuckstücke dabei.