Swatches Catrice Nagellack + Luxury Sheers + Luxury Nudes

Catrice Nagellacke 2016 Swatches Innen Aussen

Die neuen Catrice Nagellacke, die ab Ende Januar 2016 im Handel erhältlich sind stelle ich euch mit Swatches und kurzer Farbbeschreibung vor. Dazu zählen neben den klassischen Ultimate Nail Lacquers auch die fünf neuen Luxury Sheers Farben, Luxury Nudes und ein Effektlacke.

Alle Swatches nach dem Klick!

Catrice Nagellack 2016 Innen Aussen

Catrice Ultimate Nail Lacquer
13 neue Farben im Sortiment + 1 Klarlack
10ml für je 2,79€

 

Catrice 112 Cha-Kira Innen AussenCatrice 112 Cha-Kira Swatch Innen Aussen

112 Cha-KIRA
Heller Fliederton mit leichtem Taupeanteil. Deckkraft mit zwei Schichten geradeso in Ordnung, überraschend flüssige Textur, schimmerfrei.

Catrice 111 A crush on a blush Innen AussenCatrice 111 A crush on a blush Swatch Innen Aussen

111 A Crush on Blush
Schimmerfreies, leicht pastelliges Barbiepink. Wirkt kräftiger als im Fläschen. Leichter Auftrag und gute Deckkraft mit zwei Schichten.

Catrice 106 Sundra Innen AussenCatrice 106 Sundra Swatch Innen Aussen

106 SUNdra
Schimmerfrei, gut deckend mit zwei Schichten. Die Farbe ist schwierig zu beschreiben: Rosa, aber nicht Barbie, ohne Braun oder Lilastich. Sehr frühlingshaft.

Catrice 110 Orange County Innen AussenCatrice 110 Orange County Swatch Innen Aussen

110 Orange County
Frischer Lachston mit schönem Rosastich. Wirkt im Fläschchen gedämpfter und nicht so leuchtend. Schimmerfrei, deckend mit zwei Schichten.

Catrice 107 Robinso Coralsoe Innen AussenCatrice 107 Robinso Coralsoe Swatch Innen Aussen

107 Robinson Coralsoe
Himbeere trifft Koralle, schimmerfrei und strahlend leuchtend. Fast deckend mit einer Schicht, besser sind aber zwei.

Catrice 109 Que Linda$% Innen AussenCatrice 109 Que Linda$% Swatch Innen Aussen

109 Que Linda!
Stark schimmernder Fuchsiaton mit bläulichen Schimmer. Streifenfreies Ergebnis mit zwei Schichten, recht dünnflüssig.

Catrice 108 The very berry best Innen AussenCatrice 108 The very berry best Swatch Innen Aussen

108 The Very Berry Best
Dunkles Himbeerrot mit leichtem Lilastich. Fast deckend mit einer Schicht, schimmerfrei.

Catrice 116 Grezy in love Innen AussenCatrice 116 Grezy in love Swatch Innen Aussen

116 GREYzy in Love
Heller Grauton mit leichtem Taupeanteil. Benötigt zwei Schichten für ein streifenfreies Ergebnis, schimmerfrei.

Catrice 117 Mauve to the beat Innen AussenCatrice 117 Mauve to the beat Swatch Innen Aussen

117 Mauve to the Beat
Dunkles Taupe mit etwas Mauve gemischt. Deckend mit zwei Schichten, ohne Schimmer

Catrice 105 Go for gold Innen AussenCatrice 105 Go for gold Swatch Innen Aussen

105 Go for Gold!
Helle, kühler Bronzeton, metallisches Finish mit typischen Streifen. Trocknete recht schlecht. Deckt mit einer Schicht, gleichmäßiger wird es aber mit zwei Schichten.

Catrice 113 You r on my mint Innen AussenCatrice 113 You r on my mint Swatch Innen Aussen

113 You R On My Mint
Sommerlicher, heller Mint-Pastellton. Recht dickflüssig, benötigt zwei Schichten für ein streifenfreies Ergebnis.

Catrice 114 The sky so fly Innen AussenCatrice 114 The sky so fly Swatch Innen Aussen

114 The Sky So Fly
Helles Babyblau mit Schimmer, den man aber lackiert nicht mehr sieht. Deckend mit einer Schicht, leichter Auftrag.

Catrice 115 Summer Nights Sky Innen AussenCatrice 115 Summer Nights Sky Swatch Innen Aussen

115 Summer Night’s Sky
Schimmerndes, helles Jeansblau, deckend mit einer Schicht. Unbedingt einen Unterlack nehmen, da die Farbe leicht den Nagel verfärbt.

Catrice Luxury Nudes Innen AussenCatrice Luxury Nudes Innen Aussen 1

Luxury Nudes Moire Shine
Zwei neue Farben
10ml je 2,79€

Catrice Luxury Nudes 11 Hidden Forbidden Rose Innen AussenCatrice Luxury Nudes 11 Hidden Forbidden Rose Swatch Innen Aussen

11 Hidden & Forbidden Rose
Aufgetragen leider nicht mehr so schon rosa wie im Fläschchen, dicke Textur. Nicht mein Favorit.

Catrice Luxury Nudes 12 Caramel Confession Innen AussenCatrice Luxury Nudes 12 Caramel Confession Swatch Innen Aussen

12 Caramel Confession
Schimmernder Karamellton, der aber nichts für meinen Hautton ist und sehr braun wirkt.

Effektlacke

Catrice Noir Darkening Base Coat Innen AussenCatrice Noir Darkening Base Coat Swatch Innen Aussen

Noir Darkening Base Coat
10ml für 2,79€, nur in der 2m Theke
Matte schwarzer Lack, wird leicht streifig. Ideal als Unterlack für die Luxury Sheers Farben

Catrice Glossy Nail Glow Innen AussenCatrice Glossy Nail Glow Swatch Innen Aussen

Glossy Nail Glow
10ml für 2,99€, nur in der 2m Theke
Ein Klarlack mit leichter Rosatönung. Ich habe bei meinen Nägeln keinen besonderen Effekt festgestellt. Kann aber bei Naturnägeln frischer wirken als nur reiner farbloser Klarlack.

Catrice Matt and More Top Coat Innen AussenCatrice Matt & More Swatch Detail Innen Aussen

Matt & More Top Coat
10ml für 2,99€
Schimmernder Überlack mit Matteffekt. Eine Schicht reicht bereits aus.

Catrice Matt and More Top Coat Swatch Innen Aussen

Kleiner Finger: Nur Farblack 108 The Very Berry Best | Ringfinger: 2 Schichten Matt & More Top Coat
Mittelfinger: Matt & More Top Coat, darüber Klarlack

Catrice Luxury Sheers Nagellack Innen Aussen

Catrice Luxury Sheers
5 Farben, je 10ml für 3,49€
Nur in der 2m Theke erhältlich

Catrice Luxury Sheers 01 My Way to Milky Way Innen AussenCatrice Luxury Sheers 03 Marians Favorite Innen Aussen

01 My Way o Milky Way
Leicht rosafarbener Champagnerton. Von allen Farben die schlechteste Deckkraft bzw. stärkste Transparenz. Über Schwarz: Bläuliches Weiß

03 Marian’s Favourite
Pinkton mit goldenen Schimmer. Aufgetragen fehlt der Korallstich wie im Fläschen. Über dem schwarzen Basecoat überwiegt der Goldton.

Catrice Luxury Sheers 04 Pink Love Affair Innen AussenCatrice Luxury Sheers 05 Miss-Terious Lilac Innen Aussen

04 Pink Love Affair
Dunkles Pink mit bläulichem Schimmer. Über dem schwarzen Base Coat strahlendes, schimmerndes Blau mit Pinkstich.

05 Miss-Terious Lilac
Heller Fliederton mit leichtem blauen Schimmer. Über der Base ein kräftiges Türkisfarbspiel

Catrice Luxury Sheers 06 Twhilight Innen Aussen

06 Tw(W)ilight
Gräulicher Lilaton, über der schwarzen Base überwiegt der lila Schimmer.

Swatches ohne Unter- und Überlack, jeweils zwei Schichten. Alle Farben sind leicht transparent

Swatches Catrice Luxury Sheers ohne Base Innen Aussen

Swatches aller Farben über dem Catrice Noir Darkening Base Coat

Swatches Catrice Luxury Sheers Innen Aussen

v.l.n.r.
Miss-Terious Lilac | Pink Love Affair | Marian’s Favorite | My Way to Milky Way

Swatches Catrice Luxury Sheers Innen Aussen 1

06 Tw(W)ilight auf dem Daumen

Meine Meinung
Bei allen Lacken war ich sehr sehr zufrieden mit dem Auftrag, der Pinsel ist ein Traum, perfekt abgerundet. Alle Swatches habe ich ohne aufwendige Nachkorrekturen lackiert. Die Farben sind alle sehr solide, es gibt keine Totalausfälle und Enttäuschungen. Die Luxury Sheers Lacke, die bei vielen anderen Bloggern sehr gut ankommen, sind nicht nach meinem Geschmack, ich stehe auf die klassischen Cremetöne der Standardlacke.

Habt ihr Lieblinge, die ihr euch kaufen werdet?

Alle Nagellacke sind PR-Sample

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 Meinungen

  1. Eva sagt:

    Liebe Karin,

    Cooler, und auch sicher ein unfassbar aufwendiger Post! Wieviel Liter Nagellackentferner hast du verbraucht? 😀 Mir persönlich gefallen die ersten beiden Lacke!

    Weiterhin Gute Besserung!

    Liebe Grüße Eva

  2. Astrid sagt:

    Hey,

    Wow da hast du dir aber Arbeit gemacht. Das hat ja bestimmt einen ganzen Tag gedauert. Ich bin froh, dass du diesen aufwendigen Post geschrieben hast, denn ansonsten hätte ich den neuen Nagellacken kaum Beachtung geschenkt.
    Jetzt allerdings finde ich vor allem die Rot- und Koralltöne total interessant. Da werd ich bestimmt am Counter mal stehenbleiben.

    Wie lang musstest du eigentlich lüften bis der Nagellackentfernerferuch wieder draußen war? 😉

    LG Astrid

  3. lara sagt:

    Hi Karin,
    sag mal, du hast ja keine Naturnägel oder? Kannst du dann acetonhaltigen Nagellack nutzen ohne dass deine Nägel beschädigt werden? Falls ja, was für Kunstnägel hast du?
    Liebe Grüße!

    P.S. der Post ist ja wahnsinn, so viel Lackiererei 😀 meinen Respekt!

  4. Johanna sagt:

    Ich habe Lieblinge, aber meistens kommt noch was weg oder dazu, wenn ich davor stehe.
    Wie lange hast du dafür gebraucht? Die Wohnung muss ja unglaublich nun riechen und der Entferner wurde bestimmt auch einmal komplett leer.
    Danke für den wunderschönen Bericht und für die großartige Mühe.

  5. Amalia sagt:

    Hallo,
    da hast du dir wieder richtig viel Mühe gegeben. Und das so schnell nach dem Event und erkältet. :O
    Cha-KIRA wäre der einzige Farbton für mich gewesen. Schade, das die Farbe nicht so deckend ist. 🙁
    Hoffe du kannst dich bald erholen.

    Liebe Grüße Amalia

  6. Mandy sagt:

    Mein dm hat die neuen Lacke schon, ohne dass ich wusste es sind diese. Mir haben sie sehr gefallen, aber leider wanderte keiner ins Körbchen; da dort schon 2 lagen. Aber einige davon werden sicher hier ein neues Zu Hause finden.
    Dir gute Besserung!

  7. Sarah sagt:

    Liebe Karin, vielen Dank für diese Wahnsinns Arbeit! Ich hoffe deine Finger haben nicht zu sehr gelitten! Ich finde abgesehen vom rot die Farben so gar nicht schön. Aber immerhin spart das Geld. Gute Besserung! Beste Grüße

  8. Nina sagt:

    Ich finde den mintfarbenen und den hellblauen Lack total hübsch. Vielen Dank für deine Mühe!

  9. Hanna sagt:

    Ich sage mal stellvertretend für all deine Leserinnen: Wir wünschen uns ein Making-of von so einem Post! 🙂

  10. Wow. Danke für deine Mühe.
    Ich nuss sagen, dass ich bei der Preview ganz gespannt war und jetzt spricht mich eigentlich nur the very berry best an. Nunja. Gut für den Geldbeutel. 🙂
    Gute Besserung noch.

  11. Wow, so viele neue Farben!!! =D

    xoRosie

  12. Vy sagt:

    Hey Karin,
    danke für die Swatches, das war bestimmt mega aufwändig, alles zu lackieren und wieder abzulackieren^^ Am meisten sprechen mich The Very Berry Best und Mauve to the Beat an 🙂 Den Luxury Sheers Lacken kann ich leider nicht so viel abgewinnen, ich steh da auch eher auf die Standardfarben ohne Shimmer 🙂
    Liebe Grüße, Vy

  13. Lola sagt:

    Hallo Karin. Was für eine wahnsinnige Arbeit! Mir gefallen die neuen Cremelacke sehr gut. Vor allem den „112 Cha-KIRA“, „108 The Very Berry Best“ und den „113 You R On My Mint“ werde ich mir näher anschauen. Den „106 SUNdra“ habe ich mir bei den It Pieces gekauft und finde ihn sehr hübsch. Die Nudes und die Sheeren Lacke sind nicht wirklich was für mich und gefallen mir nicht so sehr. Bin da ähnlicher Meinung wie du. LG, Lola

  14. Conny sagt:

    wow – fleißig fleißig. Das alles seit Samstag? Hassen dich deine Nägel jetzt nicht? 😉
    Wenn ihr alle so schnell seid lass ich die Reviews zu den neuen Lacken vielleicht lieber gleich weg 😀

  15. TaraFairy sagt:

    Hallo Karin,
    Was für eine Mühe du dir gemacht hast! Vielen Dank!
    Meine Favoriten sind Cha-KIRA und Mauve to the Beat. Die Luxury Cheers Lacke sind auch nicht so mein Ding.
    Glg
    Jennifer

  16. Sarah Gronewold sagt:

    Liebe Karin,

    ich finde die Farben richtig schön. Mit ist aufgefallen, dass du eine richtig schöne Nagelform hast. Gibt es irgendwie Tipps, wie man die so schön geformt hin bekommt. Und mit welcher Pfeile kann man es am besten machen?

    Lieben Gruß
    Sarah

    • Karin sagt:

      Danke dir! Dies sind Gelnägel und ich feile mit einer speziellen, sehr groben Feile. Den Feinschliff übernimmt meine sanfte Glasnagelfeile.

  17. Bonny sagt:

    Holla, bei den Ultimate Nail Lacquers hat Catrice genau meinen Geschmack getroffen – da interessieren mich nach deinen Swatches gerade fast alle Farben 🙂

  18. Laura sagt:

    Liebe Karin,
    Schön, dass du dir soviel Mühe mit den Swatches gemacht hast. Ein paar Farben werde ich mir wohl mal anschauen sobald sie in die Theke eingezogen sind. Vorallem Orange County gefällt mir gut.Ich lese deinen Blog unheimlich gerne einfach weil mir die Abwechslung der Themen und die Regelmäßigkeit und die Qualität der Posts gut gefallen.
    Weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße

  19. Lisa sagt:

    Nummer 04 von den Luxury Sheers gab es so ähnlich schon mal – gerade heute habe ich „46 Berry Potter and Plumbledore“ aufgetragen (zugegebenermaßen habe ich diesen Lack ursprünglich mal ausschließlich wegen des Namens gekauft :D). Am meisten interessieren mich die hellblauen Lacke für den Frühling & Sommer, ggf. noch die dunkleren Pink- und Himbeertöne 🙂

    Lisa x

  20. Liz MiniMe sagt:

    Ich bin von dem Blau echt geflasht – hatte ich mit knapp 20 Jahren doch so eine Zeit, wo ich fast jeden Tag einen anderen Blauton auf den Fingern hatte. Ob hier eine alte Leidenschaft wieder auflebt?
    Außerdem bin ich von 108 The Very Berry Best echt überrascht. Mal sehen wie der bei mir wirkt.
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  21. Älono sagt:

    Irgendwie haut mich nichts so wirklich vom Hocker – wenig innovativ (nette Farben, aber irgendwie halt auch nichts Überraschendes) und das einzig „Neue“, die Luxury Sheers Lacke finde ich wirklich katastrophal 😀 Erinnert mich ein wenig an alte Perlmuttlacke und die Tatsache, dass sie eigentlich eine schwarze Base brauchen um zu „wirken“, macht sie noch ein wenig unpraktischer meiner Meinung nach.

  22. Pacifique sagt:

    Hallo Karin,

    als Nagellackjunky lese ich Deinen Post nur zu gerne, danke für die Mühe!
    Ich muss sagen, in letzter Zeit hat Catrice in der Ecke wenig Neues gebracht, weniger tolle Lacke mit speziellen Effekten, wie es mir am liebsten gefällt – sie sind eher „erwachsen“ geworden.
    Jetzt mit den Luxury Sheers ist wieder was Spannendes dabei, ich denke nicht nur Schwarz bildet eine tolle Base, es lassen sich sicherlich auch der ein oder andere Farblack einbauen. Also zum Spielen genau das richtige für mich 😀

    Liebe Grüße aus Möhringen
    Pacifique

  23. Daniela Berg sagt:

    Hallo Karin,

    wow, toller Post! Vielen Dank für deine mühe. Die Farben gefallen wirklich gut, da bin ich ja mal gespannt, was letztendlich mit in meine Sammlung darf.

    Viele Grüße,
    Daniela

  24. Belli sagt:

    Danke für den aufwendigen Post 🙂 Habe schon recht viele Lacke, aber der Lack SUNdra interessiert mich schon…Ich werde ihn bald mal begutachten 🙂

  25. Britta sagt:

    Die Luxury Sheers gefallen mir irgendwie auch nicht.. ich mag auch die normalen Cremetöne lieber. Danke für die ganzen Swatches und deine Mühe 🙂

  26. Alex sagt:

    Wow, vielen dank für deine Mühe! Ich finde es immer viel schöner, wenn man die Lacke auf den Nägeln aufgetragen sieht, als auf einem Nagelrad.
    Mir gefallen die 108 und die 117 am besten. 🙂 Ich stehe auch im Frühling/Sommer nicht unbedingt auf sehr knallige Farben. 🙂
    Liebe Grüße, Alex

  27. Verena sagt:

    Hallo Karin,

    danke, dass du Dir die Mühe gemacht hast uns alle Nagellacke auf Deinen Fingern zu swatchen!
    Aber so wirklich aufregend oder besonders toll finde ich die Neuerungen irgendwie nicht. The Very Berry Best gefällt mir gut, aber ansonsten sind mir die Farben zu gewöhnlich oder viiel zu metallisch. Früher fand ich dieses metallische Finish total toll, mittlerweile fínde ich das einfach nur noch hässlich leider :/ Dafür gefallen mir aber die Namen, die sich Catrice immer ausdenkt, sehr gut 😀

    Liebe Grüße
    Verena