Vorschau: Bade-Zeit-Stories mit Balea und Ebelin

1

Im Herbst und Winter ist Badezeit. Gemütlicher wird es in der Wanne mit den limitierten Neuheiten. Die Produkte sind übrigens alle vegan.

  • Badekugel Erdbeere, 50g 1,95€
  • Badekugel Kakao, 50g 1,95€
  • Badewürfel Vanille Honig, 5g 1,95€
  • Badewürfel Schwarze Rose, 50g 1,95€
  • Duftseife Zitrone, 90g 2,95€
  • Duftseife Wildblume, 90g 2,65€
  • Badestick Kokos, 45g 1,95€
  • Badestick Zitronengras, 45g 1,95€

 

2

Dazu wird es ab sofort auch Neuheiten von Ebelin geben, ab 10.Oktober im Handel

  • Hochglanz-Polierfeile, 1,85€
  • Lackierhilfen, 1,45€
  • Manikürstäbchen, 6Stück 1,85€
  • Pinselreiniger, 100ml 3,95€

 

ebelin_Pinselreiniger

Mein absolutes Must-Have, was ich mir auf jeden Fall kaufen werde, ist der neue Pinselreiniger von Ebelin. Meine Pinsel reinige ich normalerweise mit günstiger Kernseife. Wenn es aber schnell gehen muss, dann reicht auch ein Spray, welches man nicht ausspült, sondern lediglich an einem Kosmetiktuch trocken reibt. Das funktioniert erstaunlich gut, sollte aber aus hygienischen Gründen niemals eine gründliche Reinigung ersetzen!

Welche Produkte interessieren euch am meisten?

Bildquelle: dm

Paddy

 

Bäckerei: Hallo Herbst mit Eulen-Muffins

IMG_7656

IMG_7675

Heute ist es nun offiziell Herbst. Als ich durch Zufall eine unerwünschte Werbeeinblendung auf Facebook sah, wusste ich: Das ist das perfekte Backrezept, um den Herbst zu begrüßen.

Gefunden habe ich das Rezept hier auf der Seite von Sanella. Ich hatte alles im Haus und musste nur noch Oreo-Kekse und Smarties kaufen.
Ich habe mich genau an das Rezept und die Backempfehlung gehalten und sie sind super gelungen. Für das Frosting habe ich Zartbitterschokolade genommen und keinen Puderucker, so bleibt es schön herb und nicht süß. Für die Zubereitung, Backen und Dekorieren habe ich etwa 45min gebraucht.
Die kleinen Muffins (Achtung! Sie gehen ganz gut auf) nach dem Auskühlen mit den halbierten Oreos belegen. Die Eulenohren habe ich ich mit Schokokaffeebohnen gesteckt.

Wirklich lecker, schnell gemacht und sicher auch für die Kleinen (oder Großen) ein toller Hingucker! Lasst es euch schmecken

IMG_7664

IMG_7665

Habt ihr noch schöne herbstliche Backrezepte?

Paddy

Swatches & AMU Catrice LE Feathered Fall

IMG_0846

Catrice Limited Edition Feathered Fall

  • Lidschatten, 4 Frben je 3,45€
  • Liquid Eyeliner 3,75€
  • Lip Gloss 3,45€
  • Sheer Lip Colour, 3 Farben je 3,95€
  • Luxury Lacquer, 3 Farben je 3,45€
  • Top Coat 3,45€

Mein Einkauf besteht aus: 3 Lidschatten in Peacocktail (Dunkelgrün), Ostrich’s Frock (Sanft goldenes Beige) und Plum Plumes (Dunkellila). Dazu musste der Liquid Eyeliner und noch ein Nagellack in Golden Plum-e mit

1

Wie ich sie finde
Die Pressebilder haben mich nicht sofort umgehauen, aber ich hatte diese LE definitiv auf dem Schirm aufgrund des hübschen Visuals. Als ich dann Swatches und einen Look bei Looks like Valerie sah, musste ich unbedingt die zwei dunklen Lidschatten und den Linern kaufen. Ich hatte Glück und fand einen voll bestückten Aufsteller bei dm. Dieser befand sich jedoch nicht in der Theke sondern stand separat.

Besonders gespannt war ich auf Peacocktail, ein stark glitzernder dunkler Grünton, der je nach Lichteinfall fast schwarz oder auch leicht bläulich wirken kann. Plum Plumes hingegen verändert seine Farbe weniger deutlich zwischen einen dunklen Lila und einem sanften Grünton. Ostrich’s Frock schimmert nur leicht silbrig bleibt aber sonst farbbeständig.
Der Eyeliner wäre fast im Laden geblieben, hätte ich nicht noch einmal online nachgesehen. Im Display wirkt er wie ein einfacher schwarzer Liner, wechselt aber zwischen Türkis und einem hellen Lila. Ich habe ihn bei meinen zwei schnell geschminkten AMUs einmal über einem schwarzen Liner und das andere Mal solo aufgetragen.

2

Beim Schminken bin ich fast wahnsinnig geworden! Die Lidschatten krümeln ohne Ende, gleich welche Farbe. Das macht gerade bei dunklen Tönen gar keinen Spass. Obwohl ich eine spezielle Base (Urban Decay Primer Potion in Sin) genommen und den Lidschatten nur vorsichtig abgetupft habe, hatte ich so viel Fallout wie schon lange nicht. Kein Ergebnis kann diese Qualität rechtfertigen. Die beiden dunklen Tönen haben ganz gut beim Verblenden funktioniert. Als ich aber Peacocktail auf Ostrich’s Frock in der Lidfalte platzieren wollte, deckte dieser überhaupt nicht und verliert sehr an Farbintensität.
Der Eyeliner hat mich solo nicht 100% überzeugt, die Farbe ist etwas blass. Über einem schwarzen Kajal kommt die Farbe aber richtig toll zur Geltung.

Die Looks habe ich lediglich zum Testen schnell geschminkt. Gesamtbilder gibt es nicht, da ich mit Schnupfnase meine Haut nicht extra schminken wollte und völlig genervt vom Gekrümel der Lidschatten war. Das ganze Gesicht hat trotz Reiniger geglitzert.

Look mit

  • Peacocktail, in und über der Lidfalte
  • Plum Plumes, auf dem beweglichen Lid
  • Eyeliner Peacocktail über schwarzem Kajal

3

Look mit

  • Ostrich’s Frocks, auf dem gesamten beweglichen Lid
  • Peacocktail, in der Lidfalte
  • Eyeliner Peacocktail, solo

 

4

Alle Nagellacke findet ihr bei Lacktastisch

Von Golden Plum-e hatte ich mir ein intensiveres Farbspiel erwartet. Der Lack wirkt auf mich uneben. Die Farbe ist eine Mischung aus einem herbstlichen Rot, Braun, Oliv und etwas Gold. Mit zwei Schichten ist er zwar deckend, aber kann an den Rändern, wenn nicht gleichmäßig aufgetragen, den Nagel durchschimmern lassen.

5

Fazit
Die Lidschatten sehen als Swatch und beim Endergebnis definitiv nach Haben-Wollen aus. Aber das Krümeln war so stark und nervig, dass ich die sehr wahrscheinlich nicht mehr benutzen werden. Schade, denn Peacocktail und Plum Plumes liefern theoretisch ein sensationelles Farbspiel mit einem geligen, seidigen Hautgefühl. Der Liner darf bei mir bleiben, wird aber nur über einem schwarzen Kajal als Akzent eingesetzt. Der Lack ist nicht meine Farbe, da bleibe ich bei meinen anderen Herbstlieblingen.

Wie findet ihr die LE? Habt ihr euch etwas gekauft? Verlinkt gerne eure Looks in den Kommentaren.

Paddy