Einkauf Catrice Nagellack Robert’s Red Ford + Fuchsiarama

Foto

IMG_6028

Trotz meiner Kritik und persönlichen Unzufriedenheit mit den fünf Lacken aus diesem Posting, konnte ich nicht widerstehen und habe mir aus dem Sortiment noch zwei Nagellacke gekauft. An Rot komme ich einfach nicht vorbei.
Die Lackiereigenschaften waren auch hier streifenfrei und ohne Bläschen, mit dem (auch hier schiefen, faserigen) Pinsel bin ich zurecht gekommen, auch wenn ich die Abschlüsse am Ende des Nagels als nicht sauber empfinde.
25 Robert’s Red Ford ist aufgetragen deutlich bräunlicher/rot als in der Flasche, dort erscheint er cremiger. Aber trotzdem ist die Farbe genial. Wenn ich nicht wüßte, dass es Catrice ist, könnte ich den Farbton Chanel zuordnen. Die Marke, die es schafft, aus einem ordinären Rot das gewisse Extra herauszukitzeln und es so besonders zu machen, das ist hier Catrice gelungen. Für alle Rotliebhaber ist diese Farbe ein absolutes Muss! Und das erste Mal war ich auch mit der Deckkraft zufrieden, mit zwei Schichten perfekt deckend. Ich liebe diese Farbe.

01 Fuchsiarama ist ein gediegenes, kein allzu neonfarbenes, knalliges Pink. Es ist überraschend dezent, aber frühlingshaft. Die Deckkraft war mit zwei Schichten noch nicht perfekt, aber in Ordnung. Schöner Ton, aber gegen Robert’s Red Ford hat er keine Chance.

IMG_6019IMG_6023

Die restlichen Farbe im Aufsteller haben mich sehr kalt gelassen. Ich finde sie nicht spektakulär. Es sind alle Grundfarben vorhanden, aber ich finde sie relativ hart abgegrenzt: Blau. Rot. Grün. Gelb. Rosa. Lila. Alles ohne fantasievolle Zwischentöne. Fast alle haben ein Cremefinish, fast nichts schimmert oder glänzt. Aber dafür haben wir ja Essence für die Farbexperimente.

Welche Farben habt ihr euch gekauft, falls ihr den Aufsteller entdeckt habt? Die Lieferung der Lacke für die Theke dauert noch ein wenig.

Paddy

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

44 Meinungen

  1. Melissa sagt:

    Oh der gute Robert sieht wirklich klasse aus! Ich hab bislang widerstanden und mir keine Farbe gekauft. Aber ich schätze, das wird sich nun ändern…

  2. Lisa sagt:

    Oh, wie schön. Auf dem Foto kommt mir Roberts Red Ford vor wie hold me tight von P2, kann das sein? 🙂

  3. Da ich hier nur sehr wenig in die Stadt komme, habe ich bis jetzt weder nach Aufsteller noch nach dem Inhalt der Theke geschaut, habe aber für kommende Woche einen Shoppingstreifzug geplant 🙂 Besonders die Grüntöne reizen mich sehr, aber auch Robert wird bei mir einziehen, spätestens nach deinem Posting 🙂 Ich hoffe jedoch, dass die Lacke bei mir wenig zicken, da ich von der Qualität von Catrice immer überzeugt war und es sehr schade fände, wenn sich die Qualität ins negative verändert hätte.

    Lg Funkelmariechen

  4. ConnÜ sagt:

    Ich frage mich warum dieser Glitzerlack (irgendwas mit „Dynamite“) nicht mit in dem Aufsteller ist? :O
    Auf den hatte ich mich besonders gefreut.

  5. Püppi sagt:

    Ich habe mir Robert´s Red Ford und Bricky Mouse geholt. Bricky Mouse LIEBE ich jetzt schon innig, habe lange mit mir gerungen, ob ich Essies All Tied Up kaufen soll, nun hab ich einen guten Ersatz gefunden 😉
    Robert´s Red Ford ist OK, ich habe vom Fläschchen her eine ganz andere farbe erwartet irgendwie. Da bleibe ich doch lieber bei Bloody Mary To Go, das ist mein Favorit aus dem Catrice Sortiment, einfach das perfekte Rot <3

  6. sofia sagt:

    Roberts red ford sieht echt klasse aus! Mus ich mir wohl auch kaufen 🙂

  7. Tanni sagt:

    Ich mag den guten Robert – im Film & auf den Nägeln! *schmacht* :)) Jetzt muss ich wohl doch meinen ersten Catricelack nach der Verschlimmbesserung holen.

    Hast Du schon einen Blick auf den essence „do you speak love“ #113 geworfen? Ebenfalls ein richtig tolles Rot ;), und ich mag die essence-Pinsel so gerne! Hält seit Sonntagabend top, lediglich Tipwear, ansonsten nix abgeblättert.

  8. Kerstin sagt:

    Die Farbe ist sehr schön. Aber ich bin gerade entsetzt- dass auf dem Aufsteller nix in braun, grau, taupe zu sehen ist…

  9. B sagt:

    Das ist ne gute Beschreibung mit den Zwischentönen. Genau die sind nämlich das was mir normalerweise gefällt an Lacken. Aber die 2 sind echt hübsch.

  10. sophie sagt:

    Robert´s Red Ford sieht wirklich genial aus! Besitzt du ein Dupe von Essie mit dem gleichen glänzenden Finish? Würde mich mal interessieren. 🙂

  11. Jenny sagt:

    Ich habe mir auch Fuchsiarama gekauft – Jetzt bin ich ja mal gespannt, wie ich ihn beim Auftragen finden werde. Hatte mit Catrice Lacken bisher noch nicht die besten Erfahrungen gemacht aber die Farbe fand ich so schön (und defintiv besser als die anderen), dass ich nicht wiederstehen konnte.

    LG Jenny

  12. Kathrin sagt:

    Hi 🙂
    Habe mir zuerst den Fuchsiarama geholt. Finde die Farbe auch total frühlingshaft 🙂 vielleicht schaue ich mir den roten Lack auch mal an.

  13. piaygelo sagt:

    Also ich muss schon sagen, ich bin ja eh kein Fan von Catrice Lacken, gerade weil mir die Pinsel einfach zu mangelhaft sind und die Farben zu langweilig. Hatte gehofft, jetzt tut sich was, aber Pustekuchen. Die neuen Lacke können sie gerne behalten. Als ich den Aufsteller sah war ich wirklich enttäuscht, einige Farben hatten mich in der Pressemitteilung doch angelacht aber das war alles Schall und Rauch. Das Rot ist in der Tat interessant, aber mit diesen Begleiterscheinungen uninteressant.

    Dafür war ich gestern bei Kiko, die haben momentan echt tolle Lacke (Sugar Matt – Sandoptik), interessante Farben und Kiko hat mich einfach noch nie enttäuscht bei Lacken. Zumal man dort ja auch fröhlich testen kann und vor dem Tausch entscheidet was mit darf. Eigentlich kein Fan von Sandoptik, aber die haben mich echt soooo umgehauen so dass ich tatsächlich 6 gekauft habe.

    Bis zum 03.03. Gibt es in den Läden und im Onlineshop mit Gutschein von der Homepage auf alles 20%.

  14. Cathrin D. sagt:

    Kannst Du ihn mit Essies Limited Addiction vergleichen? Ich weiß nicht, ob es auf Deinen Fotos täuscht, oder ob der Roooobert 😉 tatsächlich dunkler (wie Du geschrieben hast: ins Braune gehend) ist?!

  15. Melon sagt:

    Beide Farben sind wirklich schön!

    Liebst,
    Melon

  16. Miri sagt:

    Ich hab mir nur Squeeze me gekauft, alles andere reizt mich wenig. Ich trage selten rot oder rosa, deswegen ist der Großteil eh uninteressant und bei den anderen bin ich eher der lila Mensch und es ist alles irgendwie sehr blau-lastig, was so gar nicht meine Farbe ist. Und die wenigen Lila Töne sind nichts besonderes.
    Ich hab gemerkt, dass die Farben auf sehr vielen swatches von dem Ton im Fläschchen wirklich stark abweichen – und auf dem Nagel wirklich weniger anspreched sind. Sehr schade.

  17. Raindrop sagt:

    Ich hab mir letzte Woche nur Heavy Metallilac noch mit dem alten Pinsel gekauft. Ich mochte den Pinsel sehr gerne und hoffe, dass ich auch Welcome To Roosywood noch irgendwo ergattern kann. Ich habe ja ehrlich nicht gedacht, dass Catrice den Pinsel so schnell wieder ändert :/

    Das neue Sortiment lässt mich eher kalt (vor allem wenn ich dann noch an den Pinsel denke^^), aber Robert’s Red Ford hast du mir jetzt richtig schmackhaft gemacht 😉

  18. Theresa sagt:

    Hehe ich habe mir genau die gleichen Lacke gestern gekauft. Robert erinnert mich an Chanel April, ich habe aber keinen Verglech und Fuchsiarama habe ich direkt lackiert. Der Lack ist zwar Pink/Fuchsia, aber dezent und nicht knallig. Gefällt mir sehr gut.

  19. patty sagt:

    Hallo Paddy,
    ich hatte schon bei dem letzten Post zu den neuen Catrice-Lacken die Frage gestellt, jetzt tu ich es hier auch nochmal: Sind das alles neue Lackfarben oder sind da auch welche von den alten dabei, welche jetzt aber nur den neuen Pinsel haben?? Ich habe den „Bloody Mary to go“ nämlich bestimmt schon über ein Jahr im Gebrauch.. Wäre froh, wenn mir hier jemand eine Info zu geben kann – Danke!

    Liebe Grüße,
    patty

    • Paddy sagt:

      Alle Lacke sind sozusagen neu. Sie haben alle eine neue Formulierung bekommen. Farben die es bisher gab natürlich auch, auch wenn die Farbe selbst mit dem Farbnamen gleich geblieben sein sollte. So war ein alt|neu Lack doch farblich anders. Dies muss aber nicht zwingend auf alle Farben zutreffen

      • Frookie sagt:

        Bei den Farblacken bleiben 10 gleiche Farben erhalten, aber mit neuer Formulierung, der Rest wurde komplett neu hinzugefügt.
        Bei den Nudelacken bleiben 3 erhalten.
        Cosnova meinte es wären Bestseller, deswegen wohl..

  20. Jacky sagt:

    Fuchsiarama habe ich mir auch direkt gekrallt und trage ihn grade auf den Nägeln. Ich bin jedoch überrascht, wie anders er bei mir aussieht. Bei mir wirkt er viel wärmer und geht eher ins Rote als ins Pinke. Merkwürdig…
    Mit dem neuen, „verbesserten“ Pinsel kam ich auch noch nicht so gut zurecht. Da werde ich mich erstmal dran gewöhnen müssen. Ich fand die alten Catrice-Pinsel ziemlich perfekt..schade drum

  21. Margit sagt:

    Bei mir durften Mint me Up, Sueeze Me und Vino Tinto mit 🙂

  22. Seelenfeder sagt:

    Hach ja… der Lack steht in meiner Top 5 Wunschliste mit starkem Vorsprung vor Hugo Moss auf Platz 1. Ich habe ja geahnt, dass er toll ist, aber jetzt weiß ich es auch 🙂

    Danke für’s zeigen und überzeugen.

    LG

  23. Lena sagt:

    Unsere Theke war schon eingeräumt, aber vieles war ne „alte Kiste“…

  24. Mira sagt:

    Ich habe den Aufsteller gesehen aber nach deiner Kritik an den Lacken hab ich mir keinen gekauft. Die zwei Farben sehn too aus <3

    xx

  25. Lullaby sagt:

    Finde ich beide schön, aber ich „traue“ den Catrice Lacken nicht mehr.
    Bei mir funktionieren die nicht…schade

  26. Vanessa sagt:

    Ach man, jetzt ärgere ich mich das ich Fuchsiarama nicht mitgenommen habe. Hatte ihn die ganze Zeit in der Hand und dann doch weggelegt. Mit durften Lilactric und Mint Me Up. Ich bin gespannt. Deine Farben gefallen mir aber sehr gut 🙂

  27. Imparfait sagt:

    find sie beide schön

  28. Bobby sagt:

    ich habe diesmal gar nix mitgenommen. entweder weil zu langweilig und irgendwie bin ich immer überfordert wenn es so viel neues auf einmal gibt.

  29. Flora sagt:

    Sehr schöne Farben.

  30. Pinguin sagt:

    Bei mir waren heute alle Lacke schon in der Catrice Theke eingeräumt. Hab mich auch für Fuchsiarama und für den Lilactric entschieden. Zwei tolle Frühlingsfarben. In dem Aufsteller, gebe ich dir recht, sind wenig „außergewöhnliche“ Farben, in der Theke mit allen Lacken sind dann doch schon einige mit Schimmer etc. Auf den „I’m Dynamite“ hab ich mich gefreut, leider sah er dann doch anders aus als auf den Bildern im Netz. Aber naja, das ist ja nix neues 😉

    Liebste Grüße und nen schönen Donnerstag.

  31. Pi sagt:

    Ich hab Roberts Red Ford auch mitgenommen, war mir aber irgendwie sicher, dass es die Farbe (oder zumindest den Namen) schon einmal im Sortiment gab. Oder irre ich mich?

  32. Annemie sagt:

    Speaking of Chanel – der dunkelrotkorallene Lack aus der „Geisha“-LE – Madame Butterfly – ist auch so ein géniales Rot. Irgendwie Dunkelrot, dann Fuchsia, doch mit einem Einschlag Koralle. Ich mag sowas auch sehr gerne.

    Was mir letztens auffiel – es gibt kaum noch eine solide Auswahl an Rottönen. 2 bis 3 Nuancen pro Kollektion – das war’s.

    Den „Red Ford“ werde ich mir auch ansehen, sowie einige der Tealtöne.

    Aber ich hatte mir im Ausverkauf schon die aus der Vorgänger-Kollektion geholt, die mich interessiert hatten.

  33. Chrissie sagt:

    Das rot sieht wirklich sensationell aus!!! Aber ich kann mich totschmeißen mit roten Lacken…. nur wenn ich den bei Dir so sehe… ich weiß scon wieder wie das endet 🙂

  34. jen sagt:

    witzig, habe mir gerade eben die neuen lacke angesehen und nur ein einziger durfte mit: robert’s red ford. und nun seh ich hier dein posting 😀
    ich freu mich schon aufs lackieren.

  35. Genau die beiden Farben haben mich auch abgesprochen, aber waren leider nicht mehr vorhanden in dem kleinen Aufsteller. Ein paar andere Lacke durften dann aber auch einziehen 🙂 „Bricky Mouse“ gefällt mir schon mal sehr gut.

    Liebe Grüße
    Isabel

  36. Glitzchen sagt:

    Das Rot gefällt mir sehr gut. Trotzdem werde ich mir keinen der Lacke kaufen, ich mag das Bürstchen einfach nicht. Ich bleib bei meinen drei Lieblingen in Sachen Rot: Essie Too too hot, Head Mistress und Bordeaux. Damit bin ich wirklich wunschlos glücklich.

  37. Anna sagt:

    Zwei tolle Farben! Fuchsiarama ist mein Favorit♥
    LG Anna

  38. Ariane sagt:

    Ich habe I´m Dynamite und The GlamoureX Factor mitgenommen. Leider ist mir im Geschäft beim Zudrehen ein Plastikgewinde gebrochen!!! Was ist das denn bitte für eine Qualität? Anscheinend ist das anderen Leuten auch passiert. Unglaublich.
    TheGlamoureX Factor ist von der Textur/Farbe übrigens ähnlich wie Makes Me Smile aus der NEONatuals LE.

    LG Ariane

  39. Saboura sagt:

    Die beiden hab ich auch bei mir zuhause, sind echt super schön 🙂

    LG Sabrin