Vidal Sassoon: Pflege- und Stylingtipps für das Haar im Sommer von Duffy

Werbung

Sommer, Sonne, Strand: Unsere Haut cremen wir ein, um sie schützen. Was ist aber mit unserem Haar? Wir gehen schwimmen, egal ob im Pool oder im Meer. Anschließend wird es an der Sonne luftgetrocknet und der UV-Ausstrahlung ausgesetzt. Ganz schön viel Stress für unsere, oft auch noch colorierten Haare.
Der New Yorker Top Stylist Duffy gibt Tipps, wie wir unser Haar in den Sommermonaten pflegen und stylen können. Duffy stylt für Pro Series von Vidal Sassoon u.a. auch Stars wie Cameron Diaz, Scarlett Johansson oder auch auf den Fashion Weeks in New York, London oder Paris.

Bildschirmfoto 2014-05-23 um 12.10.19

Wie bekomme ich den typischen Sommer-Beach-Wellenlook ins Haar?
Im Sommer ist das Haarstyling generell dezenter und müheloser, die Looks sind weniger überarbeitet als im Winter. Das Haar darf wieder unbeschwert schwingen und wir können mit leichteren Stylingprodukten
arbeiten. Das Zauberwort lautet hier: Textur. Besonders angesagt für den Sommer finde ich eine voluminöse, aufgebrochene Haartextur, die leicht und ungezwungen wirkt. Eben so, als ob man den Tag am Strand
verbracht hat. Um diesen Look zu kreieren, einfach eine golfballgroße Menge Schaumfestiger im feuchten Haar verteilen und das Haar lufttrocknen lassen. Während desTrocknens immer wieder einzelne Strähnen mit den Fingern eindrehen, das bringt eine natürliche Bewegung ins Haar. Wer unbedingt föhnen möchte, sollte mit einem Diffusor-Aufsatz arbeiten. So bleibt die natürliche Bewegung des Haares erhalten und eine leicht gewellte Textur entsteht. Danach die Haare über Kopf mit den Fingern auflockern und mit einem Haarspray für Volumen – wie dem Vidal SassoonPro Series Volume Finishing Haarspray – fixieren. Das bietet zusätzlich Schutz vor UV-Strahlung.

Sonne, Salz- und Chlorwasser: Wie pflege ich ich mein Haar richtig?
Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Salz- und Chlorwasser können vor allem in Kombination stark austrocknend und bleichend auf das Haar wirken. Die hohen Temperaturen im Sommer entziehen dem Haar zusätzlich Feuchtigkeit. Deshalb ist die richtige Pflege besonders wichtig! Ich empfehle eine Kombination aus feuchtigkeitsspendenden und schützenden Inhaltsstoffen. Für den extra Pflege- Kick einmal pro Woche eine Intensiv-Kur ins Haar geben, für 10 bis 15 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen.

IMG_0456

Vidal Sassoon ProSeries Repair 1-Minute Intensivkur, 200ml für 5,99€
Gerade bei gestressten Haar und im Urlaub mit wenig Zeit nehme ich statt einer Spülung gerne eine schnell wirkende Kur. Aufgebaut auf das Shampoo gibt es in der Repair Reihe auch eine 1-Minute Kur, die noch mehr Pflege spendet als die Spülung. Der Duft ist sehr dezent aber angenehm und konkurriert nicht mit einem schönem Parfüm. Die Haare werden mit der Kur nicht beschwert und glänzen sehr schön, sind griffig.

Coloriertes Haar im Sommer: Wie schütze ich es?
Strahlende Haarfarben sind auch diesen Sommer ein großes Thema. Coloriertem Haar setzt die erhöhte Sonneneinstrahlung jedoch besonders zu: Rottöne können in der Sonne sehr schnell verblassen, während blondierte Haare deutlich aufgehellt werden. Neben einer gezielten Farbpflegeserie sollte man das Haar also unbedingt mit speziellen Stylingprodukten vor UV-Strahlen schützen. Ihre Wirkstoffe legen sich wie ein Schutzmantel um das Haar und wappnen es vor schädlichen Umwelteinflüssen. Beim Verlassen des Hauses ruhig auch mal die Spülung im zurückgebundenen Haar über Tag einwirken lassen, durch die Sonnenwärme können die Pflegestoffe nämlich noch tiefer in das Haar eindringen.

IMG_0453

Vidal Sassoon Pro Series Repair Shampoo und Spülung, 500ml für 4,29€
Passend zur Kur gibt es natürlich auch Shampoo und Spülung in der großen 500ml Flasche. Auch hier gefällt mir der leichte, dezente Duft gut. Die Haare wirken schön glatt nach dem Waschen, kräuseln sich nicht bzw. laden sich nicht so schnell elektrisch auf und sind richtig schön gepflegt. Den Duft mag sogar mein Mann und nutzt die große Flasche auch gerne mit.

Der perfekte Haarschnitt für den Sommer: Was ist in?
Ein guter Haarschnitt ist die Basis für einen schönen Sommer-Look. Denn mit einem neuen Schnitt lässt sich das Haar viel leichter und unkomplizierter stylen und es sieht trotz Sommerhitze immer gepflegt aus. Meine Schnitt-Highlights für den Sommer sind variierende Pony-Längen, am liebsten stumpf geschnitten, sowie viele Stufen und Layers – so bekommt der Look mehr Volumen und Bewegung und ist vielseitig stylebar!

Mehr Styles von Duffy seht ihr hier

Was sind eure Tipps für schönes Sommerhaar?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Sponsored Post

Paddy

Look mit MAC Einkäufen: Eye Pencil Coffee + Alluring Aqua Lip Stick Mystical

IMG_0765

MAC Eye Pencil
Farbe Coffee, im Standardsortiment
Preis 15€
Erhältlich in nur 2 Farben, aber MAC hat noch weitere Kajaltypen im Sortiment

IMG_0767IMG_0773

Ich suche immer noch das perfekte kühle, schimmerfreie Braun ohne Rotstich. Mit Coffee bin ich denke ich fündig geworden. Die Farbe erfüllt alle Anforderungen und trifft den perfekten Ton. Was ich besonders an diesem Eye Pencil liebe: Ich kann ihn extrem stark verblenden und ihn als Lidschattenersatz nutzen. Einfach einen dickeren Lidstrich ziehen und kräftig mit einem sogenannten Smudgerpinsel nach oben hin auf das Lid verblenden. Die Farbe hält, mit Lidschattenbase darunter, den ganzen Tag.

IMG_9905IMG_9911

MAC LE Alluring Aqua
Lippenstift in Mystical
Preis 21€

Der Lippenstift ist/war limitiert und ist so leider nicht mehr erhältlich. Aufgetragen ist die Farbe zum Glück viel heller als in der Hülse. Der Schimmer ist auf den Lippen nicht zu sehen, die Farbe ist ein schönes cremiges Rot, leicht abgesoftet. Die Farbe ist sicherlich kein unauffälliges Nude, aber passt zu meinem Typ. Ich liebe diese Farbe und bin froh noch einen bekommen zu haben.

IMG_0509IMG_0546IMG_0525

IMG_0520IMG_0528

Paddy

NOTD: Sally Hansen Designer Kollektion 2014 Batbano Blue

IMG_9757

Sally Hansen
Designer Kollektion 2014
Preis je 8,99€
Aktuell limitiert im Handel erhältlich
Heute trage ich 845 Batbano Blue

IMG_9770

IMG_9817

Was für ein wunderschönes, kräftiges Blau! Batbano Blue ist durchsetzt mit einem sehr feinem Schimmer, der den Lack noch schöner macht. Der Lack ist mit zwei Schichten bereits deckend und dies streifenfrei. Ich kann gar nicht mehr aufhören meine Nägel anzustarren.

So ähnlich ging es mir vor einiger Zeit auch mit dem limitierten Lack Sailor von Dior, den ich euch hier gezeigt habe. Ein kleiner Vergleich für euch! Der Lack von Dior ist weniger deckend und schimmerfrei. Durch den Schimmer wirkt Batbano Blue ein wenig heller, ich finde den Grundton aber gleich.

Hier noch die 4 anderen Lacke der Kollektion aufgetragen

Alle

IMG_9806IMG_9808

IMG_9818

Welchen Lack findet ihr schöner?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Feiertag, Couch und ebay-Kollektionen

Werbung

Feiertage sind wundervoll. Erst wird ausgeschlafen, gefrühstückt und ab und an auch spontan der ganze Tag auf der Couch verbracht mit vielen Filmen im TV und Laptop auf dem Schoß. Ich habe endlich wieder in Ruhe ein wenig bloggen können und konnte einfach so durch das Netz surfen.
Kennt ihr das auch? Ihr beginnt bei einer bestimmten Sache wie z.B. einer tollen Clutch zu einem schönen Kleid und landet bei Design-Kerzenständern, Waffeleisen und T-Shirts mit Kleinspitzaufdruck. Oder so ähnlich.

Bildschirmfoto 2014-05-29 um 21.59.00
So ging es mir gestern und ich habe auch wieder bei ebay gesurft und mir die vielen tollen Kollektionen von Bloggerkollegen angesehen. Ich hatte euch ja bereits hier über die ebay-Kollektion erzählt, was das genau ist und wie ihr mir folgen könnt *Klick*.
Gestern habe ich mir auf der Übersichtsseite *Klick* die ganzen anderen Kollektionen wie beispielsweise Josie loves oder 23qm Stil angesehen. Danach hat man Lust seinen Kleiderschrank zu entrümpeln, die Wohnung komplett neu zu möblieren und sich unbedingt diese Schuhe kaufen zu wollen. Ich fange gar nicht erst euch von den Kollektionen der Reiseblogger zu erzählen: Da bekommt man richtiges Fernweh.

Bildschirmfoto 2014-05-29 um 22.19.19Bildschirmfoto 2014-05-29 um 22.19.34

Wie verbringt ihr einen typischen Feiertag wie gestern? Aktiv mit viel Unternehmen oder auch mal gerne gechillt wie ich gestern? Wo stöbert ihr online, wenn ihr Zeit und vor allem kein besonderes Ziel habt?

Sponsored Post

Paddy

 

MerkenMerken

Clarins Summer of Brazil LE 2014 Crayon Baume Levres

 

Bildschirmfoto 2014-05-29 um 18.00.59Bildschirmfoto 2014-05-29 um 18.00.45

Bildquelle Clarins PR

Clarins1

Clarins
Crayons Baume Levres
Lip Balm, limitiert
6 Farben, je 19,50€
Nuance 01 My Pink passt sich dem ph-Wert der Haut an und tönt die Lippen individuell
Ab Mai 2014 im Handel

Das sagt Clarins
Hinter seinem köstlichen Duft verbirgt sich eine cremige Textur, die über die Lippen gleitet und ihnen einen natürlichen Glanz verleiht. Seine einzigartige Formel auf der Basis von Mango-, Aprikosen- und Sheabutter hydratisiert und schützt die Lippen und macht sie sofort glatt und geschmeidig.

Clarins5

Wie ich sie finde
Ich finde das Design wirklich hübsch und und passend zur Marke. Die Stifte sind herausdrehbar, man muss sie nicht anspitzen. Auffällig ist der unübliche Duft für Clarins: Duftet Glosse und Lippenstifte nach Himbeere, schmecken die Lip Balm Stifte intensiv nach Zuckerwatte, zumindest muss ich sofort daran denke, wie ich sie auftrage. Die Mine der Balms ist angenehm weich, die Farbe gleitet ganz leicht über die Lippen. Die Deckkraft schätze ich als leicht-mittel ein, je nach Farbe ist die Pigmentierung stärker. Wie bei anderen Balm Sticks auch glänzen die Farben sehr schön, die Farben wirken sehr natürlich. Ich habe über den Tag kein Austrocknen der Lippen festgestellt und musste nicht zusätzlich pflegen. Leider ist die Haltbarkeit nicht sehr gut, aber das ist bei dieser Art von Produkt auch nicht das wovon ich ausgehe. Die Lip Balms sind vielmehr eine schön getönte Pflege, die zu einem schön natürlichen Look passen.

Die Nuancen

  • 01 My Pink: Die Nuance reagiert mit dem ph-Wert der Haut und tönt die Lippen ganz individuell. Die Farbe der Lippen wird schön ausgeglichen und gleichmäßig getönt bzw. glänzt gepflegt. Bei mir hat man leider nur einen leichten Glanz gesehen und kaum Farbe
  • 02 Creamy Pink: Meine absolute Lieblingsfarbe, die ich momentan ständig mit mir rumschleppe. Ein ganz sanftes Pink mit leichtem Koralleinschlag. Ein wunderscöner Pfirsichton, überraschend deckend. Passt toll zu Bronzern jetzt im Sommer
  • 04 Sweet Cherry: Wer es gerne intensiver mag, bekommt mit Sweet Cherry einen schönen frischen Kirschton. Wenn der Look sonst sehr dezent ist, nur mit getuschten Wimpern und etwas Rouge, passt diese Farbe richtig gut.

Und für euch wie immer Lippen – und Tragebilder

Clarins3Clarins4

Fazit
Genauso toll wie die Originale von Clinique: Leichter Glanz, gepflegte Lippen aber auch eine kurze Haltbarkeit auf den Lippen. Dazu kommt der intensive Zuckerwattenduft, den man mögen muss. Allein die Nuance 01 My Pink ist zu hell um sie guten Gewissens empfehlen zu können, man sieht leider nur einen leichten Glanz wie bei einem normalen Lippenpflegestift. Wer Lust auf neue Farben hat und die Clinique Chubby Sticks sehr mag, findet bei Clarins 6 schöne neue Farben.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Tragebilder Le Volume de Chanel Mascara

IMG_0865

Chanel
Le Volume de Chanel Mascara
Preis 31€
Erhältlich in 3 Farben: Schwarz, Blau und Lila
Auch in Waterproof

IMG_0868IMG_0867

Wie ich sie finde
Ich habe sie mir aufgrund zahlreicher begeisterter Erwähnungen online und von euch gekauft. Es muss ja schließlich etwas dran, wenn viele Frauen vom Ergebnis begeistert sind.
Ich war skeptisch aufgrund des Bürstchens: Die Gummibürste hat überraschend kurze Borsten, die Mascaramasse hat die Borsten fast schon verdeckt. Doch beim Tuschen hat sie mir auf Anhieb sehr gut gefallen. Trotz der kurzen Borsten erreicht die Bürste jede Wimpern, trennt und verlängert vor allem richtig gut. Die Farbe ist ein sattes Tiefschwarz, welches auch am Wimpernansatz Volumen spendet. Auch nach mehrmaligen Tuschen haben sich keine Fliegenbeine gebildet. Die Farbe trocknet schnell und ich hatte keine Patzer auf dem Lid. Die Wimpern sind nicht zu hart, nachdem die Tusche getrocknet ist. Alles in allem liefert die Mascara ein wirklich tolles Ergebnis, dass mich überzeugt.
Da ich glücklicherweise aber eine günstige Alternative aus der Drogerie habe (Max Factor 2000 Calorie Mascara), werde ich diese Tusche zwar begeistert aufbrauchen, jedoch nicht nachkaufen. Ich wollte sie aus Neugier und für euch aber schon sehr lange ausprobieren.

Tragebilder

IMG_0475IMG_0477

IMG_0486IMG_0481

IMG_0492IMG_0496

Wie gefällt euch das Ergebnis?

Paddy