Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser Waterproof

Garnier Mizellenwasser Waterproof

Garnier beherrscht mit der Auswahl an Mizellenwasser den Drogeriemarkt (hat das Wässerchen aber nicht erfunden, sondern nur populär gemacht). Nun bringt die Marke das erste Mizellen-Reinigungswasser auch für wasserfestes Make-Up auf den Markt. Ob es etwas kann?
Psst, bei Instagram könnt ihr ein Neuheitenpaket von Garnier gewinnen @innenaussen und das Mizellenwasser ist auch dabei!

Garnier Mizellenwasser Waterproof 1Garnier Mizellenwasser Wasserfest

Vor der Anwendung || Nach dem Schütteln

Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser Waterproof
400ml für etwa 4,75€

Das sagt Garnier
Das Garnier Mizellen Reinigungswasser All-in-1 Waterproof entfernt wirksam wasserfestes und langanhaltendes Make-up und reinigt das Gesicht schonend. Die Mizellen wirken dabei wir ein Magnet, der Unreinheiten und Make-up auf der Haut anzieht, ganz ohne Reiben. Für alle Hauttypen, selbst für empfindliche Haut, geeignet.

Garnier Mizellenwasser AnwendungGarnier Mizellenwasser Inhaltsstoffe

Das neue Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser Waterproof ist ein 2-Phasen-Produkt. Dieses sollte vor dem Gebrauch gut geschüttelt werden (siehe Bild oben). Wieder bemängeln muss ich die schlechte Dosierung aufgrund der Öffnung. Es tropft immer etwas daneben und läuft an der Flasche herunter. Der Entferner ist beduftet, was ich im Alltag gerne vermeide, auch sonst sind die Inhaltsstoffe nicht zu meiner reizarmen Pflege passend. Da es aber sehr viele Fans der Garnier Mizellenwasser gibt und das Produkt im Normalfall ja auch noch mit einem weiteren Reinigungsprodukt abgewaschen wird, ist es noch im Rahmen.

Vergleich Garnier Mizellenwasser

Ich habe den neuen Entferner mit der hartnäckigsten Schminke getestet und auf dem Handrücken mit dem normalen Garnier Mizellenwasser verglichen. Der Gegner war ein Long Lasting Lippenstift von Maybelline, der auch nach dem Essen bombenfest sitzt und nur mit speziellem Entferner wegzubekommen ist.

Garnier Mizellenwasser Waterproof Ergebnis

Oben Normales Mizellenwasser || Unten Entferner Wasserfest

Der Entferner macht seinen Job wirklich gut und das vor allem auch schnell ohne großes Reiben. Die Lippen waren sehr schnell vom Lippenstift befreit. Das Beste: Genau wie es Garnier verspricht, fühlt es sich nicht fettig oder ölig an. Die Lippen waren glatt, brannten nicht. Im Vergleich mit dem normalen Mizellenwasser erkennt man den Unterschied auf dem Handrücken sehr gut. Auch hier sieht und fühlt man keinen Ölfilm auf der Haut. Das ist ein sehr großer Pluspunkt des Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser Waterproof.

Fazit
Blende ich die Inhaltsstoffe und Parfümierung aus, macht das Garnier Mizellen-Reinigungs-Wasser Waterproof einen richtigen guten Job! Es brennt nicht auf der Haut oder im Auge. Dabei entfernt es selbst hartnäckiges wasserfestes Make-Up schnell und ohne starkes Reiben. Der größte Pluspunkt für mich ist aber, dass das Wässerchen keinen öligen Film wie die anderen 2-Phasen-Reiniger hinterlässt. Ich kann euch das Produkt aufgrund der Reinigungsleistung empfehlen. Für reizarme Pflegefans gibt es ja zum Glück die guten Reinigungsöle.

Eine weitere Review findet ihr hier.

Fakten
+ Entfernt schnell und ohne Reiben
+ Brennt nicht
+ Hinterlässt keinen öligen Film auf der Haut
+ Sehr ergiebig
– Inhaltsstoffe wie Parfüm
– Unhandlich große Flasche für unterwegs
– Schlecht designte Öffnung (tropft)

PR-Sample

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 Meinungen

  1. Stephie sagt:

    Huhu,
    das Parfum finde ich gar nicht mal so schlimm – eher die reizenden Duftstoffe wie Limonene, Cintronellol etc., aber das meintest du wahrscheinlich auch. Bei Reinigern finde ich eine reizende Beduftung insofern nicht so schlimm, weil sie ja eigentlich abgespült werden … aber gerade das ist bei Mizellenwassern ja nicht der Fall 🙁 . So verbleiben die reizenden Inhaltsstoffe auf der Haut. Neee, das find ich doof … vor allem, wenn man das tagtäglich benutzt. Ohne die reizenden Inhaltsstoffe wäre es eine gute Sache!
    LG

  2. Anja sagt:

    Ich habe das Mizellenwasser auch zugeschickt bekommen und bin ganz deiner Meinung. Ich finde es sehr viel angenehmer als die Version für normale/empfindliche Haut und gerade meine Augenpartie ist deutlich weniger gereizt und fühlt sich weicher an. Leider finde ich die Inhaltsstoffe wie bei vielen Garnier Produkten miserabel… Liebe Grüße, Anja

  3. Vicky sagt:

    Die Idee dahinter ist ja wirklich gut, aber ich persönlich würde jetzt nach dem Mizellenwasser, welches ja reinigen soll, nicht noch einmal abwaschen. Vor allem der Otto-Normal-Verbraucher, der sich nicht so viel mit Reinigung der Haut beschäftigt, ist ja froh wenn er nicht mit noch mehr Produkten hantieren muss. Dafür ist so ein All-in-One Produkt ja eigentlich auch gemacht. Steht denn darauf, dass man das Gesicht danach noch einmal waschen soll?

    “ Der Entferner ist beduftet, was ich im Alltag gerne vermeide, auch sonst sind die Inhaltsstoffe nicht zu meiner reizarmen Pflege passend. Da es aber sehr viele Fans der Garnier Mizellenwasser gibt und das Produkt im Normalfall ja auch noch mit einem weiteren Reinigungsprodukt abgewaschen wird, ist es noch im Rahmen.“
    Ich glaube, das habe ich falsch verstanden. Das klingt so, als wolltest du sagen, dass die Inhaltsstoffe gut seien, weil die Garnier Mizellenwasser ja insgesamt ganz gut ankamen 🙂 Das klingt irgendwie unlogisch 🙂

    LG,
    Vicky

  4. Cassey sagt:

    Vielen lieben dank liebes !
    Ich suche schon seit sehr sehr langem nach einem vielversprechenden AMU

  5. Janike sagt:

    Ich würde es sofort kaufen (stand gestern wieder davor), wenn es die Flaschen auch in Klein gäbe. Vielleicht eine 50-100 ml Reisegröße wäre perfekt.
    Ich mag einfach keine großen Sachen. Weder bei Haarspray, Lidschattenpaletten, Schampoos usw. Und gerade dann, wenn mir ein Produkt unbekannt istetst recht nicht.
    Zum einen weil es so praktisch für die Wochenenden ist, die wir immer wegfahren, aber auch weil ich es einfach liebe Produkte aufzubrauchen und neu zu kaufen bzw. mich neu umzuschauen.

    • Laura sagt:

      Es gibt eine Reisegröße – bei (meinem zumindest) dm in dem Regal, in dem es die Reisegrößen / Probegrößen gibt.

  6. Vy sagt:

    Ich bin ein echter Fan von den Mizellenwasser von Garnier, dieses hier klingt auch sehr gut, gegen Parfum habe ich nichts, da werde ich das Mizellenwasser auf jeden Fall mal testen 🙂
    Muss man es denn nach der Anwendung abwaschen oder benötigt es keine weitere Reinigung danach so wie bei den anderen Mizellenwasser? 🙂
    Liebe Grüße, Vy

  7. K.ro sagt:

    Hm ne, mich kann man damit noch immer nicht locken. Für mich ist Mizellenwasser ein Gesichtswasser für NACH dem Abschminken und bleibt es auch. Bioderma hat ja, soweit ich das richtig weiß, damit angefangen, da sind auch keine Tenside drin, also kann man es gut als Gesichtswasser benutzen.
    An sich ist die Idee ja allgemein gut. Abschminkprodukte für Menschen mit empfindlicher Haut, go for ist. Dass Garnier das jetzt so krass ausschlachtet ist aber unschön.

    Finde auch dass die Anwendung etwas schwierig ist weil ich persönlich immer versuche so wenig wie möglich Zellstoff (Wattepads, Tücher, etc.) zu benutzen und das geht mit sowas kaum. Da braucht man ja von den kleinen Wattepads eine Unmenge um das gesamte Gesicht ab zu schminken.

    Ich halt von Mizellenwasser, zumindest was das komplett abschminken angeht, absolut gar nichts.

  8. Andrina sagt:

    Da bin ich doch glatt voll und ganz deiner Meinung! Ich teste das neue Mizellen-Reinigungswasser aktuell auch gerade und bin von der Leistung echt erstaunt aber die Inhaltsstoffe gehen leider mal wieder gar nicht :/

    Liebste Grüße
    Andrina

  9. Liebe Karin,

    danke für Deine Verlinkung! Finde das Mizellenwasser auch klasse – das mit dem Parfüm ist wirklich die einzige Schwachstelle!

    Liebe Grüße

    Laura

  10. Sunny sagt:

    hallo Karin,

    vielen Dank für den Bericht. Jetzt weiß ich alles was ich wissen wollte. Ich nutze das Mizellenwasser von Garnier, aber das für trockene Haut, weil es kein Parfum enthält. Dieses enthält keinen Alkohol. Ich habe anfangs die Mizellenlösung alleine genutzt, ohne es abzuwaschen am Schluss. Mittlerweile schminke ich mich mit dem Balea Öl ab und dann gehe ich mit den Mizellenwasser nochmal darüber. Wasche es aber nicht mehr ab. Danke für die Vorstellung. LG Sunny

  11. Sarah sagt:

    Hallo,
    so schade, dass es nicht reizarm ist. Ich versuche nämlich momentan meine Pflege umzustellen. Das Thema ist aber ganz schpn schwierig und ich ein wenig überfordert.
    Welche Produkte nutzt du denn regelmäßig.
    LG Sarah

  12. Babsi sagt:

    Echt schade, dass es so eine Riesen Flasche ist würde es gerne probieren hab aber empfindliche haut! Lg Babsi

  13. Mchi sagt:

    wow! klingt super für meine trockene Haut!

  14. Julia sagt:

    Empfiehlst du die Reinigung auch für nicht wasserfestes Make-up? Benutze seit längerem den normalen Mizellenreiniger von Garnier, bin aber nicht zu 100% zufrieden damit.
    Danke für deine Antwort!

  15. Kathleen sagt:

    Hallo liebe Karin,

    im Gegensatz zu den anderen interessiert mich nicht nur das Mizellen-Wasser, sondern eher, welchen Lippenstift Du da benutzt hast. Ich bin schon ewig auf der Suche nach einem wirklich haltbaren – und der sieht sehr danach aus:

    Liebe Grüße
    Kathleen