LOV LIPaffair Color & Care Lippenstift

LOV LIPaffair Color & Care Lippenstift InnenAussen

Die Marke LOV möchte ich als erstes mit allen 16 Farben des LIPaffair Color & Care Lippenstiftes vorstellen. Nach und nach folgen die anderen Produkte. Die Unmengen an Neuheiten wollen ja schließlich ausführlich getragen und getestet werden. Alle Swatches und Tragebilder findet ihr nach dem Klick.

LIPaffair Color & Care Lippenstift Review

LIPaffair Color & Care Lippenstift
PREIS:  9,99 € UVP
16 Farben erhältlich, 3 davon sind semi-matt

Das sagt LOV
Eine Affäre, auf die sich jede Frau einlassen sollte – intensiv, facettenreich und so sinnlich. Der Color & Care Lipstick vereint alles, was sich starke Frauen von einem Lippenstift wünschen! Eine cremige und lang anhaltende Formel mit subtil glänzendem oder semi-mattem Finish. Verführerischer Komfort mit intensiver Pigmentierung. Eine pflegende Textur mit Kendi-Öl und Hyaluronic FILLING SPHERESTM für volle geschmeidige Lippen. LIPaffair: inspired by the belief that lipstick is an affair every woman should have.

LIPaffair Color & Care Lippenstift Verpackung InnenAussen

Verpackung, Duft
Jeder Lippenstift ist einzeln mit einer komplett durchgehenden Folie überzogen. Dieses Hygienesiegel stellt zu 100% sicher, dass jeder Lippenstift unbenutzt ist beim Kauf. Ein versehentliches Öffnen im Laden ist nicht möglich. Bleibt zu hoffen, dass es stets Tester für jede Farbe geben wird.
Eine schwarze Hülse mit dem eingravierten LOV Schriftzug wirkt edel. Die Kappe schließt magnetisch mit einem satten Klack. Da LOV sich auf das Prestigesegment fixiert, passt die Verpackung auf jeden Fall zu 100% zum Anspruch der Marke.
Nach 16x Swatchen kann ich euch versichern, dass die Lippenstifte ohne Duft formuliert wurden. Man merkt lediglich einen Hauch diesen typischen Lippenstiftgeschmacks. Leider sind im hochpreisigen Segment Lippenstift oft parfümiert, hier hat man mit LOV eine echte Alternative!

LIPaffair Color & Care Lippenstift Erfahrung InnenAussen

Textur, Auftrag, Deckkraft
Alle Lippenstifte der Reihe sind sehr cremig, ohne zu cremig oder „glitschig“ zu sein. Mit nur einer Schicht sind sie sofort deckend, egal welcher Farbton. Das spricht wirklich für eine gute Formulierung und Qualität. Die enthaltenen pflegenden Öle unterstützen die tolle Textur. Sie lassen sich alle exakt auftragen, Lipliner ist nicht unbedingt nötig. Bei stärkeren Lippenfältchen ist aber ein Lipliner ratsam. Passend zu den 16 Lippenstiften gibt es insgesamt 9 passende Lip Liner (erkennt ihr an Farbnummer und Name, der mit dem des Lippenstiftes übereinstimmt).

LIPaffair Color & Care Lipstick

Haltbarkeit, Pflege
Die Haltbarkeit hat mich positiv überrascht. Egal ob ein zarter oder ein dunkler Ton, 4h ohne Essen, mit Sprechen und Trinken hat man ihnen kaum angesehen. Sie sahen aus wie frisch geschminkt. Das hat ein, vom Preis vergleichbarer, Loreal Color Riche Lippenstift nicht mal ansatzweise so gut geschafft. Die Lippen haben sich die gesamte Zeit über sehr gut angefühlt, gepflegt und geglättet. Ich suche und suche, kann aber wirklich nichts Negatives an diesem Produkt finden.

Alle Swatches & Tragebilder der 16 LIPaffair Color & Care Lippenstift

LIPaffair Color & Care Lippenstift Farben InnenAussen

500 Sina’s Nude || 501 Gesine’s Rosewood || 510 Silvia’s Coral || 511 Annick’s Santal

LIPaffair Color & Care Lippenstift Swatches InnenAussen

Lov Lippenstift 500 Sina’s NudeLOV Lippenstift 501 Gesine’s Rosewood

500 Sina’s Nude
Das einzige echte Nude zwischen den Farben. Zum Glück ist es gelungen. Eine farblich gute Mischung zwischen Nude, etwas Rosa, etwas Braun, nicht zu hell oder zu bräunlich.

501 Gesine’s Rosewood
Ein recht dunkles braunes Rosenholz, ein herbstlicher Farbton
Passender Lipliner 501 100% Gesine

LOV Lippenstift 510 Silvia’s CoralLOV Lippenstift 511 Annick’s Santal

510 Silvia’s Coral
Sanfter Pfirsich-Korallenton, nicht zu hell, sehr natürlich

511 Annick’s Santal
Heller, nicht zu knalliger Orangeton mit einem Hauch Braun

LIPaffair Color & Care Lippenstift Farben InnenAussen 1

520 Yvonne’s Pink || 521 Verena’s Rose || 530 Ayann’s Orchid || 540 Isabell’s Plum (Matt)

LIPaffair Color & Care Lippenstift Swatches InnenAussen 1

LOV Lippenstift 520 Yvonne’s PinkLOV Lippenstift 521 Verena’s Rose

520 Yvonne’s Pink
Strahlendes Pink ohne zu sehr wie Barbie auszusehen, schöner frischer Frühlingston

521 Verena’s Rose
Ein nudiges Rosa, sehr natürlich, nicht aufdringlich für einen runden Alltagslook. Eine meiner Lieblingsfarben

LOV Lippenstift 530 Ayann’s OrchidLOV Lippenstift 540 Isabell’s Plum Matt

530 Ayann’s Orchid
Pastelliger Fliederton, recht speziell und anders als die ganzen klassischen Farben bei LOV
Passender Lipliner  530 100% Ayann

540 Isabell’s Plum (Matt)
Sanfter, leicht bräunlicher Beerenton mit einem semi-matten Finish.
Passender Lipliner 540 100% Isabelle

LIPaffair Color & Care Lippenstift Farben InnenAussen 2

550 Valentina’s Grenadine || 551 Christina’s Red || 552 Curate’s Ruby || 560 Jana’s Red Wine

LIPaffair Color & Care Lippenstift Swatches InnenAussen 3

LOV Lippenstift 550 Valentina’s GrenadineLOV Lippenstift 551 Christina’s Red

550 Valentina’s Grenadine
Tomatenrot, ganz klassisch
Passender Lipliner 550 100% Valentina

551 Christina’s Red
Helles, neutrales und sehr klassischer Rotton
Passender Lipliner 551 100% Christina

LOV Lippenstift 552 Curate’s RubyLOV Lippenstift 560 Jana’s Red Wine

552 Curate’s Ruby
Dunkler, kühler, blaustichiger Rotton

560 Jana’s Red Wine
Helles Rot mit einem Hauch Himbeere, die Farbe gehört zu meinen persönlichen Favoriten.
Passender Lipliner 560 100% Jana

LIPaffair Color & Care Lippenstift Farben InnenAussen 4

561 Claudia’s Crimson || 570 Saneia’s Fuchsia (Matt) || 580 Nadine’s Berry || 590 Olympe’s Burgundy (Matt)

LIPaffair Color & Care Lippenstift Swatches InnenAussen 2

LOV Lippenstift 561 Claudia’s CrimsonLOV Lippenstift 570 Saneia’s Fuchsia Matt

561 Claudia’s Crimson
Sehr schwer zu beschreibende Farbe: Knalliges Pink / Peach
Passender Lipliner  561 100% Claudia

570 Saneia’s Fuchsia (Matt)
Durch die Mattierung wirkt das Fuchsia weniger auffällig und sanfter.
Passender Lipliner 570 100% Saneia

LOV LIppenstift 580 Nadine’s BerryLov Lippenstift 590 Olympe’s Burgundy Matt

580 Nadine’s Berry
Dunkler Beerenton mit einem Hauch Himbeere.
Passender Lipliner 580 100% Nadine

590 Olympe’s Burgundy (Matt)
Dunkles Burgunderrot, das durch die Mattheit sehr interessant wirkt. Der einzige Lippenstift, der Deckkraft nicht optimal war.

Fazit
16 Lippenstifte in einem Rutsch geswatcht und die Lippen waren nicht komplett hinüber, das spricht für die richtig gute Textur und die enthaltenen pflegenden Inhaltsstoffe. Die Deckkraft ist bei allen Farben ohne Mängel, auch bei den matten Tönen. Sie lassen sich gut auftragen, die Verpackung ist sehr hochwertig designt. Die Farbauswahl ist aufgetragen gar nicht mehr so einseitig, allein ein paar mehr Nudetöne wären schön.
Was Qualität und Farbauswahl angeht, muss sich LOV absolut nicht hinter Loreal oder Maybelline verstecken, ganz im Gegenteil! Dadurch, dass sie geschmacksneutral sind, könnte LOV den Color Riche Lippenstiften ernstzunehmende Konkurrenz machen. Schaut sie euch unbedingt an! Mit den Swatches und Tragebildern habt ihr eine gute Möglichkeit, sie euch auch blind online zu bestellen.

Fakten
+ Hochwertige Verpackung
+ Große Farbauswahl
+ Cremige, gut deckende Textur
+ Pflegend und angenehm auf den Lippen
+ Gute Haltbarkeit, 3h und mehr sind drin
+ Ohne Duft
+ Kein bis kaum Auslaufen in Lippenfältchen
– Zu wenige Nudetöne

Welche Farbe spricht euch an? Bei mir ist es 521 Verena’s Rose, 560 Jana’s Red Wine oder auch 580 Nadine’s Berry.

PR-Sample

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 Meinungen

  1. Han sagt:

    „Das sagt Catrice“ hast du geschrieben XD

  2. Katharina sagt:

    Hallo Karin,

    toller Beitrag.
    Mir persönlich gefallen 552 Curate’s Ruby, 560 Jana’s Red Wine und 580 Nadine’s Berry besonders gut.

    Viele Grüße

  3. Schade, dass so wenig Nudetöne dabei sind. Verena’s Rose gefällt mir von den Bildern her am besten. Yvonne’s Pink ist auch sehr schön, aber wie du schon sagst eher was für Frühling/Sommer. Und wir haben ja leider schon Herbst, zumindest vom Wetter her. 😀

  4. Chrissi sagt:

    Schade das rot so sehr dominiert aber ich glaube der Lippenstift mit meinen Namen wird wohl bei mir einziehen 🙂
    LG Chrissi

  5. Dani sagt:

    520 Yvonne’s Pink gefällt mir spontan am Besten.

  6. LISA sagt:

    Hallo Karin,
    ich bin auch noch fleißig am Testen, was L.O.V angeht. Ich finde es übrigens auch super, dass die Lippenstifte bzw. alle Produkte so gut versiegelt sind. Gibt nichts ärgerlicheres als zu Hause festzustellen, dass das neue Produkt schon benutzt wurde.
    Liebe Grüße aus dem WOLF CLUB, Lisa (https://joinwolfclub.wordpress.com/)

  7. Diorella sagt:

    Die Farben gefallen mir echt gut! Da gibt es eine ziemlich gute Auswahl, auch das Finish macht eine sehr gute Figur.

    Liebe Grüße,
    Diorella

  8. Petra sagt:

    Wow, das klingt ja toll. Und die Farben!! Ich habe jetzt schon 4 Favoriten:
    501, 540, 560 und 580.
    Du swatcht immer so toll, präzise und umfangreich, dass ich immer blind weiß, welche Farben mir am besten stehen. Habe schon so viel nach deinen Swatches gekauft. Kenne keine andere deutsche Bloggerin, die das in dem Bereich so gut und ausführlich macht wie du.
    An dieser Stelle einmal ein großes DANKE SCHÖN dafür❣

  9. Laura sagt:

    560 Jana’s Red Wine finde ich sehr hübsch und werde ich mir mal anschauen. 580 Nadine’s Berry ist auch nicht schlecht 😉

    570 Saneia’s Fuchsia ist nicht wirklich meine Farbe, steht dir aber sehr gut. Vielen Dank für die tollen Übersicht!

  10. Eva sagt:

    Definitiv zu wenig Nude und zu viel Rot! Bin so gar kein Rot-Träger und ich hatte die Farben bei flinken Anblick der Theke schon abgeschrieben – finde jetzt aber den 530 echt schick! Danke für die Übersicht! Ich hoffe in den LE’s kommen dann ein paar spannendere Farben!

    Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntag meine Liebe❤️

  11. Julia sagt:

    Hallo Karin,

    mir gefallen 521 Verena’s Rose und 530 Ayann’s Orchid am besten 🙂

    Finde immer noch dass es zu rotlastig ist und zu wenig Nude und Rosa aber auch ausgefallene Farben (gemischte Farben, nicht 0815 Rot, Pink, Beere und Co.).

  12. Lieselotte sagt:

    Hallo Karin,
    vielen Dank für all die Tragbilder. Jetzt freue ich mich ja richtig auf die Lippenstifte – dabei hatte ich im Vorfeld gedacht, L.O.V. sei nicht so meine Marke.
    Mir gefallen 520 und 570 am besten, die muss ich haben 🙂
    Dass alle Lippenstifte eingeschweißt daherkommen, finde ich aus genannten Hygienegründen gut, gleichzeitig finde ich es schade, dass sowas scheinbar nötig ist…
    Liebe Grüße,
    Lieselotte

  13. Rita sagt:

    520 gefällt mir spontan sehr gut! Werde ich mir in live angucken 🙂

  14. Michaela V. sagt:

    Danke für die Tragebilder. Für mich sind die soviel aufschlussreicher als nur swatches. Und ich vertraue immer auf dein Urteil. Du bist zugleich gut und schlecht für meinen Geldbeutel. Gut, weil du mich mit deinem Bericht von Fehlgriffen abhälst, gleichzeitig schlecht, weil ich auf deine Empfehlung hin schon so manchen Lippenstift oder Nagellack und Concealer gekauft habe. Mir gefällt 511.

  15. VanillaCoke sagt:

    Hallo Karin!
    Das hört sich ja richtig gut an! Zum Glück besitze ich schon viele ähnliche Farben mit ebenso guter Qualität, ansonsten müsste mein Geldbeutel wohl bluten. Aber ich freue mich, dass deine erste Review zu LOV-Produkten so gut ausfällt. Das macht Lust auf mehr!

  16. Sarah sagt:

    Super Post, sehr hilfreich! Danke dafür, das ist echt spitze!

    Ich würde mir Yvonne’s Pink und Annick’s Santal am ehesten mal näher anschauen 🙂

  17. Liebe Karin,

    Danke für die Mühe, die in diesem Post steckt! Ich bin wirklich schon total gespannt auf diese Marke, denn sie wirkt schon edel und etwas „erwachsener“. Mir gefallen 501, 521 sowie 530. Ich frage mich, wer die Namenspatinnen sein durften..:)

    Liebe Grüße!

  18. Lisa sagt:

    Hallo. Die 521 Verenas Rose wäre das einzige was mich sehr ansprechen würde. In der Uni möchte ich eher etwas unauffälliges tragen. Leider gibt es sehr viele Rottöne, als Nudeln Farben. Aber tolle Review, vor allem das die Lippenstifte Parfümfrei sind ist super!
    Lg

  19. berit sagt:

    Da sind schon ein paar sehr schöne Farben dabei, vielen Dank wie immer fürs Swatchen.

    Was mir bei deinen Fotos in letzter Zeit verstärkt auffällt, ist das die verkleinerten Bilder sehr krisselig sind :-/ Ich warte diesbzgl einfach mit Spannung auf dein Update von IA 🙂

  20. Steffi sagt:

    Hallo Karin, erstmal muss ich sagen, dass ich Yvonne´s Pink ganz toll an dir finde! 🙂
    Interessieren tun mich vielleicht Silvia´s Coral und Verena´s Rose.
    Extra Daumen hoch, dass die Lippenstifte unparfümiert sind!

  21. Sophie sagt:

    Danke für deine Mühe mit den Swatches, das ist sehr hilfreich für mich :). Jana’s Red Wine sieht nach einem sehr tragbaren Rot für jeden Tag und viele Typen aus. Das werde ich mir mal anschauen. Das Einzige, was ich nicht so gelungen finde, ist die Namensgebung der Lippenstifte, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Mir geht es so, dass ich mit manchen der Frauennamen sofort Menschen aus meinem Leben verbinde und immer an diese spezielle Frau denken müsste, wenn ich den Lippenstift sehe, was doof ist, wenn ich mich nicht an sie erinnern möchte… geht mir gerade mit Verena so, finde die Farbe eigentlich schön 😀 Aber da bin ich wahrscheinlich speziell ;).

  22. Andrea sagt:

    Das klingt ja richtig vielversprechend. Ich denke, dass knapp 10 Euro für einen Lippenstift und dann auch noch in einer hochwertigen Verpackung bei all den positiven Eigenschaften, die Du festgestellt hast, mit Sicherheit nicht zu viel und vor allem nicht fehlinvestiert sind. Obwohl nudefarbende Lippenstifte an mir nicht funktionieren und ich insofern nichts vermisse, stimme ich Dir aber zu, das hätte diese Serie wirklich sinnvoll komplettiert. Vielen Dank für Deine Mühen mal wieder, mir gefällt Isabell’s Plum am besten und ich denke auch, dass mir diese Farbe gut stehen wird. Liebe Grüße

  23. tobeyoutiful sagt:

    Meine Favoriten sind 530 Ayann’s Orchid 540 Isabell’s Plum!
    Super schöne Farben!!!

    Liebst, Colli

  24. Yasmin sagt:

    die Nummer 521 Verena’s Rose ist eine tolle Alltagsfarbe. Ich hoffe, dass mir die Marke bald über den Weg laufen wird 🙂
    Liebe Grüße
    Yasmin

  25. Helena sagt:

    Wird man die Produkte auch in der Schweiz kaufen können?

  26. Maike sagt:

    Respekt an dich und deine Lippen! ;D Aber toller Post, er hilft mir mit der Farbauswahl auf jeden Fall weiter! <3

  27. Lizzy sagt:

    Liebe Karin,
    erstmal großes Danke! Deine Reviews sind immer so schön sachlich und gut begründet und auch die Fotos immer genau so, dass man einen realistischen Eindruck von den Farben bekommt.

    Toll finde ich, dass die Lippenstifte ohne Duft sind und eingeschweißt. Die von dir erwähnten Loreal Lippenstifte kann ich beispielsweise nicht unter der Nase haben. Da hat LOV echt ein Alleinstellungsmerkmal und ich bin vielleicht sogar bereit über die sexistische Werbung hinwegzusehen (jetzt auch an Bushaltestellen gesichtet, so ohne Kontext ist die Werbung ja schon sehr grenzwertig).

    Meine Lieblingsfarben sind Rosewood und Berry, davon darf auf jeden Fall mindestens einer bei mir einziehen. Auch Red Wine macht mich neugierig, ich würde mich ja gerne mal an richtiges Rot rantrauen und der sieht dafür relativ tragbar aus!

  28. Mareike sagt:

    520 Yvonnes pink und 561 Claudia crimson!! Superschön und ernsthafte Kaufkandidaten für mich 🙂
    550 und 551 gefallen mir auch richtig gut, aber ich kenne mich: diese klassichen roten Farben trage ich recht selten, ich gehöre eher zur Kategorie „pink lips“, auch wenn ich rote Lippen an anderen immer superschön finde!

    • Natascha sagt:

      Ich finde den 530 Ayann mega schön und 521auch….lipliner hab ich schon die sind mega schön ..lange Haltbarkeit vergleichbar mit artdeco lipliner

  29. Lola sagt:

    Wow, was für ein aufwändiger Post.
    Ich hab festgestellt, was bei mir in der direkten Umgebung kein LOV sein wird. Nur bei meiner Zahnärztin in der Nähe 😀 Ich glaube, ich werde bald zur Kontrolle gehen müssen 😀 😀 😀