Neu bei Müller: Bell Hypoallergenic – Preise & Produkte

Bell Hypoallergenic

Bei meinem letzten Besuch bei Müller staunte ich nicht schlecht über eine nagelneue Make-Up Marke mit einem großen Vollsortiment: Bell Hypoallergenic. Müller ist meiner Meinung nicht sehr aktiv (ok, überhaupt nicht) in der Social Media Welt, andere Märkte hätten die Einführung an die große Glocke gehängt. Wer die Marke noch nicht kennt, hier sind Bilder & Preise von Bell Hypoallergenic, allerdings ohne Swatches (konnte ja schlecht 3h im Markt swatchen ohne Abschminkprodukte).

Fakten über Bell Hypoallergenic

  • Polnische Marke, welche zu Bell Cosmetics gehört
  • Wird in Polen u.a. auch bei Rossmann verkauft und in etwa 50 Länder exportiert
  • Bell Cosmetics gibt es bereits seit 30 Jahren und hat um die 950 Mitarbeiter
  • Insgesamt gibt es drei verschiedene Make-Up Untermarken: Bell, Hypoallergenic und Secretale mit etwa 500 Produkten
  • Bell Hypoallergenic wurde 2014 lanciert
  • In der deutschen Theke gibt es folgende Segmente: 26 Nagellacke (ohne Pflege), 38 Teint, 55 Augenprodukte, 53 Lippenprodukte
  • Produkte haben lediglich Farbnummern
  • Die Preise liegen zwischen 3,99€ bis 8,99€
  • Es gibt nur eine nicht besonders hilfreiche Homepage, Facebook und Instagram-Accounts sind auf Polnisch

  • Blend Stick Make-Up, 5 Farben, 7,99€
  • Make-Up Primer Stick 7,99€
  • Illuminating Stick, 7,99€
  • Creamy Rouge Glow Stick, 2 Farben, 7,99€
  • Contour Stick, 7,99€
  • Primer, 3 Farben, 8,99€
  • Mat & Smooth Make-Up Base 8,99€
  • Mat & Soft Make-Up, 8,99€
  • Eye & Skin Stick Concealer, 2 Farben, 4,99€
  • Skin Stick Concealer, 2 Farben, 3,99€
  • Liquid Eye Concealer, 2 Farben, 3,99€
  • Lightening Concealer, 2 Farben, 4,99€

  • Powder Lipstick, 6 Farben, 5,99€
  • Mat Lip Liquid, 6 Farben, 4,99€
  • Mat & Cover Make-Up, 4 Farben, 5,99€
  • Waterproof Stick Eyeshadow, 6 Farben, 5,99€
  • Fixing Mat Powder, 7,99€
  • Face & Body Illuminating Powder, 5,99€
  • Modelling Rouge, 3 Farben, 6,49€
  • Mat Powder, 4 Farben, 6,49€

  • Soft Color Moisturizing Lipstick, 6 Farben, 5,99€
  • Regeneration Lip Balm 4,99€
  • Lip Liner, 3 Farben, 3,99€
  • Intense Colour Moisturizing Lipstick, 6 Farben, 5,99€
  • Liquid Lip Colour, 6 Farben, 4,99€
  • Lip Tint, 6 Farben, 4,49€
  • Creamy Lipstick, 12 Farben, 5,99€
  • Lip Primer, 4,99€

  • Liquid Eye Liner, 2 Farben, 4,99€
  • Tint Eyeliner Pen, 5,99€
  • Deep Black Eyeliner Pen, 5,99€
  • Eyeliner Pencil, 4,49€
  • Brow Modeling Stick, 2 Farben, 4,49€
  • Long & Volume Mascara, 5,99€
  • Waterproof Mascara, 6,49€
  • Curling Mascara, 5,99€
  • Thickening Mascara, 5,99€
  • Eye Brow Set, 3 Farben, 5,99€
  • Brow Modeller Gel, 3 Farben, 5,99€
  • Waterproof Mousse Eyeshadow, 4 Farben, 4,99€
  • Waterproof Mat Eyeshadow, 4 Farben, 4,99€
  • Triple Eyesahdow, 6 Designs, 4,99€
  • Shimmering Sands Eyeshadow, 6 Farben, 5,99€
  • Nude Eyeshadow, 4 Designs, 3,99€

Bei Bell Hypoallergenic gibt es außerdem 26 Nagellacke zu je 4,49€.

Mein Einkauf Bell Hypoallergenic

Swatches und erste Eindrücke folgen in einem FOTD Posting

Ich habe mir, um die Marke etwas genauer kennenzulernen, eine Make-Up Ausstattung gekauft, um einen vollständigen Look zu schminken. Da fällt besonders auf, dass die Produkte sehr hochpreisig sind. Die deutschen Frauen sind ihren Lieblingen sehr treu und die Preise verleiten einen nicht unbedingt dazu, sich voller Begeisterung auf die Theke zu stürzen.  Ich finde außerdem die Aufteilung in der Theke nicht so gelungen, da sich einige Segmente mit anderen vermischen und es unübersichtlich wirkt.

Habt ihr die Theke schon entdeckt und euch etwas gekauft? Wie findet ihr die Theke und Auswahl an Produkten?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 Meinungen

  1. DLA sagt:

    ich habe einen der 5er lidschatten (nummer 03) mitgenommen. nach erster verwendung: nicht gut. viel zu krümelig, soviel fallout habe ich selten gesehen. pigmentierung mittel, nach verblenden eher weg. auge tränt trotzdem.
    bin ja mal gespannt, ob nur ich das produkt schlecht finde oder andere ähnliches erleben.

  2. Sabrina sagt:

    Seit ich die Theke vor 2 Wochen entdeckt habe, warte ich auf einen Post von dir 🙂
    Findest du dis Produkte wirklich hochpreisig? Für mich sind sie im Mittel, so wie Maybelline etwa.
    Mich hat nichts so wirklich angesprochen, außer ein Concealer für Pigmentflecken.
    Konnte mich aber bisher nicht zum Kauf durchringen.

    Schönen Sonntag dir!
    Sabrina

  3. Nadine sagt:

    Hallo Karin,
    Mich spricht das ganze auch nicht so an. Irgendwie nichts besonderes und wie du schon gesagt hast relativ teuer um mal einfach was auszuprobieren.

  4. Leni sagt:

    Hallo Karin,

    Habe diese Theke auch schon vor zwei Wochen entdeckt und war auch sehr überrascht.
    Ein Lippenstift dürfte mit, und zwar einer der Powder Lipsticks( die ich in deiner Theke komischerweise garnicht vertreten sehe🤔).
    Ich bin sehr sehr begeistert von dem Produkt und auch die Swatches Der anderen Produkte haben mich neugierig gemacht..

  5. Sugarpeaches sagt:

    Finde das Wort „hochpreisig“ jetzt etwas extrem – es ist doch die Frage, ob die Marke sich als klassische Drogeriemarke sieht, oder eher als Konkurrenz zu LOV etc. gewertet werden sollte (ist natürlich schwer zu sagen weil die Infos von der Homepage wirklich dürftig sind). Die Lippenprodukte und Lidschatten sind jetzt eigentlich auch nicht viel teurer als Catrice Produkte. Insgesamt finde ich die Marke sehr interessant, mal schauen ob ich mir die Lip Tints mitnehmen werde!

  6. Mich sprechen die Produkte auf den ersten Blick nicht so sehr an. Schon allein das Packaging sieht nicht sehr ansprechend aus. Allerdings hat das ja auch nicht immer was zu sagen, wenn ich da an wet n wild denke und die großartigen Produkte. Ich bin trotzdem sehr gespannt auf dein Bericht.

    Liebste Grüße
    Juli

  7. saskia sagt:

    Hallo Karin,
    ich hatte mich vor drei Wochen schon über die verschwundene Theke von Astor gewundert und vermutet, dass in unserem Müller eventuell eine Theke von Sleek Einzug hält. Als ich dann am Freitag die Theke von Hypoallergenic entdeckt habe war ich schon ziemlich erstaunt. Für mich sind nur die Illuminating, Rouge und Contour Sticks interessant. Den Rest finde ich nicht sehr toll.
    Ich bin gespannt wie die Marke bei uns funktionieren wird und ob sich die Theke lange hält.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Saskia

  8. Nora sagt:

    Hab die Marke letztens mit meiner Schwester entdeckt und ein wenig durchgetestet. Fand die Preise auch etwas hoch.
    Mich interessiert jedoch der waterproof eyeshadow 🙂
    Bin gespannt auf deine Ergebnisse!

    Wünsche dir einen sonnigen Tag!

  9. Lizzy sagt:

    Hallo Karin,
    toll, dass du uns die Marke vorstellst! Das mag ich so an deinem Blog, es gibt nicht nur die immer gleichen (oft durch Social Media Marketing angestoßenen) Themen wie überall sonst. Du berichtest auch Mal über Marken und Produkte, über die man sonst nichts liest. Danke!
    Auf deine Review der Produkte bin ich schon sehr gespannt. Schade, dass man auf der Homepage nichts zu den Inhaltsstoffen findet. Gerade bei einer Marke, die sich an Allergiker richtet, sollten diese doch leicht auffindbar sein.
    Ich freu mich schon auf deine Review!

  10. Daniela sagt:

    Ich finde die Marke überhaupt nicht hochpreisig und auch nicht, dass deutsche Frauen besonders markentreu sind. Was ich allein alles schon alles probiert habe…
    Vorige Woche habe ich erst aus reiner Neugier ein Schminkset von Charlotte Tilbury gekauft (bin begeistert)
    Hier bin allerdings raus, ich fahre nicht eine halbe Stunde durch Berlin, dieses Müller-Exklusiv gefällt mir gar nicht.
    Schön, dass du die Marke testest, bin trotzdem gespannt! Die Nagellacke find ich toll!

  11. Sarah sagt:

    Ich komme nur selten zu Müller und diese Marke wird daran vermutlich nichts ändern 😉 Mich spricht das Packaging so gar nicht an und auf den ersten Blick finde ich jetzt auch nichts was mich spontan interessiert.
    Finde es aber super, dass du die Theke zeigst! Bin gespannt, was du zu den Produkten sagst!
    LG Sarah

  12. Anna sagt:

    Also ich finde die Produkte auf den ersten Blick sehr ansprechend (damit stehe ich wohl allein da :D) und ich finde auch nicht unbedingt dass die Produkte besonders hochpreisig sind, oder? Etwa Manhattan niveau/etwas teurer als Catrice… Loreal oder LOV ist doch noch teurer… Naja ich bin mal gespannt auf deine Berichte, besonders im Bereich Gesichtsprodukte 🙂

  13. Christiane sagt:

    Bin auf die Marke/neue Theke durch einen Kommentar hier auf dem Blog aufmerksam geworden und hatte mir im Onlineshop von Müller schon einen ersten Überblick verschafft. Dabei gefielen mir die Lidschattenpaletten sowie die Nagellacke.
    Gestern war ich in einer Filiale und habe die Sachen begutachtet, die Nagellacke sehen tatsächlich schön aus (habe aber schon genügend und nutze sie zu selten), auch die Lidschattenpalette ist nicht einzigartig. Einzig ein Lidschatten (Shimmerin Sand-Reihe) gefiel mir sehr gut, da ich das Licht in den Drogerien allerdings immer zu katastrophal finde um eine Entscheidung zu treffen, machte ich nur einen Swatch. Der gefiel mir auch bei Tageslicht und ich wollte ihn kaufen – aber für 5,99 € hab ich’s dann doch bleiben lassen. Der Swatch verblasste mit der Zeit auch immer mehr; ich denke, mir ging nix durch die Lappen.

  14. ayu sagt:

    Diese Marke ist in meiner Staat seit einem Paar Jahren erreichbar. Ich finde sie ok, nicht sclechter als Catrice, Maybelline oder Loreal. Aber es ist immer so, eir Paar gute Produkten und ein Paar night so guten.

  15. berit sagt:

    Also hochpreisig ist was anderes, da stimme ich dem Rest zu, aber mich haut das Sortiment auch nicht vom Hocker. Der gleiche Nude Kram wie bei den anderen auch.

  16. Laura sagt:

    Bei meinem letzten Besuch bei Müller habe ich die Theke gesehen und konnte so gar nichts damit anfangen. Es ist schon komisch heutzutage von einer Marke so „überrascht“ zu werden. Da ich vorher absolut nichts davon gehört habe, habe ich bei den Preisen nichts mitgenommen. Im Grunde finde ich die Sachen nicht zu teuer, aber sie sind hoch genug um nichts einfach blind mitzunehmen. Wirklich angesprochen haben mich die Sachen jetzt auch nicht.

  17. Christina sagt:

    Ich habe die Theke in unserem Müller vor ca. zwei Wochen entdeckt und das Mat&Cover Make Up mitgenommen. Und ich muss sagen, dass ich damit ganz zufrieden bin. Es ist aber aus meiner Sicht kaum mattierend, es betont sogar meine trockenen stellen nicht zusätzlich und sieht insgesamt sehr natürlich auch mit einer mittleren Deckkraft. Leider ist die hellste Farbe noch einen Ticken zu dunkel für mich (Mac NC15).

  18. Tinythings2.0 sagt:

    Also hochpreissig finde ich die Produkte keineswegs. 3.99 Eur für ein Lidschattendquad und 7.99 für einen Konturstick. Finde es preislich sehr gut und definitiv Drogerie tauglich. Ich habe mir einige Produkte mitgenommen und bin bisher wirklich sehr zufrieden.

  19. Frau Reineke sagt:

    Hi Karin, da ich von Zeit zu Zeit in Polen arbeite, kenne ich Bell Hypoallergenic bereits länger. Tatsächlich war die Marke zur Zeit der Lancierung sehr gehypt und hat wohl auch einige (Innovation-? Quality-?) Preise abgestaubt. Ich habe ein paar Produkte getestet und mein Erfahrung war alles andere als gut. Das Puder (ich glaube du hast dasselbe gewählt) war sehr grob und praktisch untragbar. Vom Augenbraunwachs zerbrach rasch die Verpackung und das Produkt konnte mich auch nicht überzeugen. Wenn polnische Kosmetik, dann Inglot. 😉
    Ich bin jedenfalls gespannt, wie Deine Meinung zu Bell Hypoallergenic ausfallen wird.
    LG

  20. Annabella sagt:

    Hallo, ich habe vieles geswatched und fand einiges sehr glitzrig. Hat mich nicht sehr angesprochen.

  21. lila sagt:

    Hmm, das Sortiment sieht für mich jetzt erstmal nicht weiter interessant aus, aber mir hat auch eine ganz wichtige Info im Artikel gefehlt: was hat es mit dem Markennamen auf sich? Wird hier mit besonders verträglichen Inhaltsstoffen der Produkte geworben? Sind diese reizarm oder zumindest duftstofffrei? Oder handelt es sich um eine reine Marketingbehauptung („Dermatologist approved“, aha!…) ohne weitere Bedeutung? Das würde für mich die Marke schonmal per se unsymphatisch machen 😉

    • Karin sagt:

      Da ich leider keinen Kontakt zur Marke habe und die Homepage dazu NICHTS sagt, kann ich leider nicht weiterhelfen. Das ist auch ein großer Kritikpunkt von mir, dass es nicht deutlicher kommuniziert wird.

  22. Anna sagt:

    Hallo Karin,

    das habe ich auch überhaupt nicht mitbekommen, dass Müller (schon wieder) eine neue Marke eingeführt hat. Allerdings hat mein Müller im Städtchen eh kaum neue Marken, es gibt nicht mal Sleek..
    Mich würden die Inhaltsstoffe interessieren und wie reizarm die nun wirklich sind. Spontan hat mich kein Produkt angesprochen aber ich bin gespannt auf deine Meinung 🙂

    Viele Grüße,
    Anna

  23. Ellen sagt:

    Bin sehr gespannt, wie Du die Produkte findest! Ich stand schon mehrfach bei Müller vor der Theke und nichts, aber auch gar nichts konnte mich zum Kauf verführen…Das will bei mir was heißen. 😉
    Viele Grüße,
    Ellen

  24. Vanessa sagt:

    Hallo Karin,
    Uninteressant sieht die Marke nicht aus und mir gefällt von den Bildern her das Rouge gut. Ansonsten ist es halt eher das Übliche und es sticht nicht durch eine gute Farbpalette oder eine besonders schicke Verpackung ins Auge.
    Bezüglich der Aufteilung der Theke stimme ich dir zu. Die Aufteilung lässt das Ganze irgendwie unruhig wirken. Eine andere Lagerung der Eyeliner und Lipliner würde für mehr Ruhe in der Theke sorgen, was meines Erachtens nach auch ansprechender wäre. Ohne deinen Beitrag wäre ich nämlich ohne Beachtung an der Theke vorbei gelaufen.
    Den Preis finde ich an sich erstmal in Ordnung. Die Frage ist eher, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Deswegen bin ich auch schon gespannt, was du weiter davon berichtest. Vielleicht lohnt es sich den Weg zum nächsten Müller auf mich zu nehmen 🙂
    Liebe Grüße,
    Vanessa

  25. Anne-Sophie sagt:

    Ich kenne die Marke durch Reisen nach Polen und besitze sogar einige Produkte. Diese stammen jedoch nicht aus dem Standard-Sortiment, sondern sind LEs zuzuschreiben. Und ich muss sagen: vor allem die gekauften Lippenprodukte finde ich sehr schön. Sie halten gut, haben tolle Farben und sind in regelmäßigem Gebrauch. Dass es nun auch in Deutschland eine Theke gibt, finde ich allerdings nicht sonderlich spannend, weil das Standardsortiment eben selbiges auch nicht ist. Aber vielleicht lässt sich nun auch hier der eine oder andere Schatz für die Make Up-Sammlung finden, sollten die LEs ebenso in Deutschland erscheinen.

    Liebe Grüße!

  26. bea bergman sagt:

    Liebe Karin,
    Ich reagiere allergisch auf Duftstoffe. Leider auch auf natuerliche Dufte, so wie Pflanzen oder Blumenoele. Selbst auf manche Clinique Produkte ( Lidschatten) reagiere ich allergisch.
    Der Lidschatten von Hypoallergenic kann ich einfach vertragen! Ich habe mich so gefreud!!
    Ich werde noch viel mehr von diese Marke ausprobieren, und werde mich dann noch mal melden. Enschuldige mein Deutsch, ich bin Niederlanderin.

  27. Sabrina sagt:

    Ich habe mir die Marke angeguckt, sie hat mich aber warum auch immer nicht angesprochen und es hat mich auch nichts interessiert.

  28. Lisa Arndt sagt:

    Bin ohne Beachtung dran vorbei gelaufen. Schade, dass Müller da so hinterher hängt was Social Media angeht. Bin gespannt auf deine Review. Suche ein mattierendes Puder aus der Drogerie. Freut mich, dass du das für mich jetzt schon mal testest 😀

    Liebe Grüße aus Leipzig

  29. JJ sagt:

    Hmmm spricht mich gar nicht an. Aber gut, die Kosmetik Firmen haben es heutzutage echt schwer, mit all denn neuen und nicht neuen tollen Drogerie Marken auszufallen oder was neues auf den Markt zu bringen (sehe L.O.V).

    Nur weil DM und Rossmann Astor rausschmeissen und was anderes dafür reinbringen muss Müller nicht dasselbe tun. Viel besser wäre es die Astor Theke bei Müller zu behalten – also das wäre noch ein Argument für mich zu Müller über halbes Berlin zu fahren. Astor ist zwar nicht meine liebste Marke aber sie haben durschaus einige tolle Produkte ( Lippenstifte, Lipbutter Stifte, Nagellacke…) und ich finde es super super schade, dass man nun Astor gar nicht so einfach bekommt, wenn überhaupt. Wäre ich Müller hätte ich entweder Astor behalten ( die Leute kennen die Firma schon, würde weiterhin laufen zumal bei Dm und Rossmann kann man es ja nicht mehr bekommen also würde man zu Müller gehen/fahren ) oder was anbieten was die Beauty Fans lieben aber nicht in Deutschland bekommen können ( Too Faced, Rimmel usw). So wäre das ein sicherer Weg. Denn Hypoallergenic ( Mensch, allein der Name ! Klingt ja nicht so verlockend was für die Beauty Marke nicht von Vorteil ist) war die falsche Entscheidung, glaub nicht dass es gut laufen wird.

    Wo findet man nun bloss Astor…

  30. Doris sagt:

    Habe 3 Nagellacke gekauft!!! Sie sind super! halten lange, decken sehr gut!!!!
    werde noch eine weitere Farbe kaufen!!!