Immer wieder sonntags…

Wunderschönes Rovinj – wie ich es vermisse

Mehr nach dem Klick

|Gesehen| Designated Survivor auf Netflix, das Finale (spannende Politikgeschichte)

|Gelesen| Ich habe versucht ein Hörbuch zu hören und bin dabei eingeschlafen. Bleibe beim richtigen Lesen (es war 8Nacht von Fitzek)

|Gehört| Lacht mich ruhig aus, ich fand Helene Fischer mit Herzbeben diese Woche toll

|Getan| Aus dem Urlaub zurückgekommen (leider), beim Friseur und im Nagelstudio alles aufgefrischt. Nach München gefahren und meine Augen lasern lassen

|Gegessen| Room Service im Hotel ausgenutzt mit leckerem Club Sandwich

|Getrunken| Ginger Ale und Wasser

|Gedacht| Ich war so nervös vor der OP am Auge, dabei war es so schnell vorbei und ohne Schmerzen, völlig umsonst die Nacht davor nicht geschlafen

|Gefreut| Der erste Blick am Morgen war scharf und deutlich, ganz ohne Brille. Verrückt und so toll!

|Gelacht| Über einen riesigen Karton und drin war nur ein Luftballon

|Geärgert| Über meine eigene Nervosität, ich weiß dann nicht wohin mit mir und mein Mann hat es dann abbekommen, der Arme

|Gekauft| Eine hübsche Silberkette mit „Love Schriftzug und einem Minidiamanten bei B4F

|Geklickt| Ende September geht es eventuell über das lange Wochenende nach Italien und ich plane ganz grob schon in Gedanken die Route

Bei Instagram (@innenaussen) und in den Stories könnt ihr mich und ab sofort meinen Mann  begleiten.

Varazdin in Kroatien (dort fand eine Hochzeit statt, die wir besucht haben) || Kaffee am Meer

Berühmte kroatische Cremeschnitte || Ich als Hochzeitsgast

Neuer Sushi Laden in Stuttgart – Enos (im Dorotheenquartier)

Leckeres Essen im Hilton Airport in München

Schönes Hotelzimmer in München – unser Badezimmer in der neuen Wohnung wird so ähnlich

Bald geht es zum Friseur || Schon beim Instagram Gewinnspiel mitgemacht? Ihr könnt die ganze Sally Hansen Hochzeitskollektion mit 7 Lacken gewinnen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 Meinungen

  1. Alexis sagt:

    That food looks wonderful and the view!

    Alexis

  2. Das geht mir bei Hörbüchern auch immer so. Ich muss ein Buch in der Hand haben, ansonsten fällt es mir schwer, mich auf die Geschichte zu konzentrieren.
    Und toll zu hören, dass die Op gut verlaufen ist!

  3. Sabrina sagt:

    Hörbuch geht be mir auch nicht. 🙂

  4. DLA sagt:

    na, ich bin mal gespannt wie lange dein mann es hier bei uns kosmetikverrückten hühnern aushält 😜
    schön, wenn bei deiner op alles gut gelaufen ist!
    ich hatte anfang des jahres eine kleine gynäkologische op. natürlich bin ich nervös gewesen. ihr ärzte könnt mir fünfmal sagen, dass es für euch routine ist. für mich nicht! und ein kleines risiko ist immer dabei… ich finde, in so einer situation darf man mal bisschen am rad drehen. umso schöner, wenn am ende alles unbegründet war. und wenn man einen lieben menschen an seiner seite hat, der einen begleitet.

    • Karin sagt:

      Schlimmer als mit mir kann es gar nicht werden 😉
      Und Nervosität sollte einfach dabei sein, das ist nur menschlich.

  5. Janine sagt:

    Hallo Karin,
    ich finde es toll wie du uns immer mit nimmst
    Urlaub (dank dir weiß ich wo es mit dem Rollstuhl nicht geht)
    OP und co.
    Hörbücher sind bei uns die perfekte Einschlafhilfe… wir halten es nie länger als
    10 min aus. Egal zu welcher Uhrzeit
    LG

  6. D S sagt:

    Ich freue mich riesig, dass deine Op erfolgreich war!!! Ich lese deinen Blog schon viele Jahre und kann dich da echt verstehen. Auch wenn ich von der Thematik nicht betroffen bin, freue ich mich auf noch einen Bericht dazu.

  7. Melanie sagt:

    Schön, dass das mit der OP so gut geklappt hat! Ich bin gespannt auf deinen Bericht 🙂

    Viele liebe Grüße!

  8. Antje sagt:

    Guten Abend Karin!

    Kroatien ist wirklich schön. Bei deinen Bildern rückt das wieder weiter nach vorne auf der Liste, auch wenn schon da gewesen. Aber erstmal in einer Woche New York- ich bin aufgeregt.

    Und ich bin sehr gespannt auf die weiteren Berichte zu den Augen!

    Wird es eigentlich eine Roomtour der neuen Wohnung geben?

    Liebe Grüße

  9. Anni sagt:

    Ich höre derzeit auch 8Nacht…bin leider gestern auch auf der Rückfahrt von unserem Kurzurlaub eingeschlafen….ich gebe dem ganzen aber noch mal eine Chance, weil ich es eigentlich schon sehr praktisch finde.

    Gute Genesung weiterhin, ich bin schon auf dein Fazit gespannt!

    LG Anni

  10. Banana sagt:

    Ich habe jeden Tag ca 2 h Arbeitsweg im Auto zu bestreiten. Morgens höre ich gerne Nachrichtensendungen im Radio, aber auf dem Heimweg höre ich sehr gerne Hörbuch. Außerdem erleichtert mir das Höchbuch hören erheblich die Hausarbeit. Die kann ich nämlich gar nicht leiden, aber mit Hörbuch ists nur halb so schlimm. Einfaches dasitzen und hören wäre aber auch nichts für mich.
    Wie immer ein toller immer wieder sonntags Post! Und herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Eingriff!!!!