Der Blogger-Herbstlack essie Bahama Mama

IMG_7801

Der Herbst begleitet uns schon seit einiger Zeit. Und mit ihm ist ein Nagellack in der Bloggerwelt zu sehen wie kein anderer sonst.
essie’s Bahama Mama ist auf euren Seiten und bei Instagram nicht mehr wegzudenken. Auch ich besitze diesen wirklich wunderschönen Nagellack und trage ihn nicht nur heute.
Die Farbe ist eine gelungene Mischung aus Kirschrot, Lila weder zu warm noch zu kühl oder kurz gesagt beerig lecker. Die Textur ist überraschend dünnflüssig, aber mit zwei Schichten gut deckend.
Bahama Mama findet ihr für einen Preis von 7,99€ im Standardsortiment von essie.

Wenn ihr euch entscheiden müsstet: Welcher Nagellack ist eure Nr.1 im Herbst 2014?

IMG_7789IMG_7792

Glas Mason Ball Jar gekauft bei blueboxtree

IMG_7806

Paddy

Immer wieder sonntags…

IMG_1114

Heute könnt ihr noch am Gewinnspiel teilnehmen *Klick*

|Gesehen| Drachen zähmen leicht gemacht

|Gelesen| dm Alverde Kundezeitung

|Gehört| The Script mit Superheroes, immer noch

|Getan| das Gerber besichtigt, mich mit Shoppinator getroffen, viele Dinge von der Hochzeitsliste erledigt

|Gegessen| Sushi, Burger bei Hans im Glück

|Getrunken| Ginger Ale, Wasser

|Gedacht| die Zeit rennt! Nur noch 2 Wochen Zeit für alles

|Gefreut| endlich Shoppinator kennen gelernt Smiley und 5 Stunden durchgequatscht

|Gelacht| mit lieben Lesern, die mich erkannt haben. Ihr ward wohl alle diese Woche im Gerber oder?

|Geärgert| da gab es eigentlich nichts

|Gekauft| 10 % Eröffnungsangebot bei dm genutzt, USB-Batteriegerät für mein iPhone für unterwegs

|Geklickt| Wetterseiten, Seiten für Bauernregeln, Amazon

Bei Instagram (@innenaussen) könnt ihr mich auch immer durch meine Woche begleiten

IMG_0987IMG_1122IMG_1104IMG_1146

Gegessen diese Woche, u.a. bei Hans im Glück und Hikari (im Gerber)

IMG_1022IMG_1023IMG_1024IMG_1025

Endlich! gibt es einen Kiko direkt in Stuttgart.

IMG_1056IMG_1112

Das Gerber und gleich auch bei Hunkemöller eingekauft. Es gab 50% Rabatt auf ausgewählte Teile

IMG_1132

Beim Friseur gewesen

IMG_1139IMG_1141

Bei Mango versucht die 30% Rabatt einzulösen, aber nichts gekauft (heute noch gibt es den Rabatt im Onlineshop)

IMG_1143IMG_1150

Habe mir besondere Schokolade gegönnt

IMG_0991IMG_1006

Duschgelbattle und Battle mit meiner Canon Fotoapp, die sich immer mal wieder aufgehängt hat

IMG_1078IMG_1080IMG_1096

Steinchen, wie wir ihn auch immer wieder gerne nennen

Paddy

Kauftipp & AMU mit Catrice LE Check & Tweed

IMG_7476

Aktuell im Handel von Catrice, die LE Check & Tweed
Eine Übersicht aller Produkte findet ihr hier

Ich habe mir die Lidschattenpalette C01 London’s Eye (4,49€) sowie das Highlighting Powder (3,99€) gekauft. Vor ein paar Tagen, am Herbstanfang, habe ich damit ein AMU geschminkt.

1

Bei den Lidschatten in der Palette handelt es sich um gebackene Lidschatten mit einem zarten Pearl-Finish. Im Gegensatz zu den Farben aus der Feathered Fall LE, die ich euch hier gezeigt habe, schimmern die Töne und enthalten keinen groben Glitzer. Die Textur ist sehr gelungen: Zwar krümeln bzw. stauben die Lidschatten aufgrund der runden Form ein wenig im Pfännchen, lassen sich aber problemlos und ohne Krümel auftragen. Sehr gut hat mir dabei gefallen, dass ich die Farben immer und immer wieder übereinander und miteinander auftragen konnte, ohne dass die Farbintensität gelitten hat. Mit einer normalen Base haben die Lidschatten ohne Problem und ohne ins Gesicht zu wandern, den ganzen Tag strahlend gehalten. Die obigen Swatches wurden ohne Base gemacht.
Ich finde das Quad qualitativ sehr gut, die Farbzusammenstellung harmonisch und die Töne schön herbstlich. Absolute Kaufempfehlung meinerseits!

2

Der Highlighter wird als seidiges Puder mit lichtreflektierenden Pigmenten beschrieben. Nehmt vor dem Schminken die erste Schicht groben Glitzers weg, erst dann bekommt ihr ein dem Puder entsprechendes Ergebnis. Es ist definitiv kein intensiver Schimmer, sondern nur ein zartes Hauch von Glow, der auf der Haut sichtbar wird. Für meinen Geschmack könnte der Highlighteffekt ein wenig stärker sein, aber gerade bei großporiger Haut ist der subtile Effekt von Vorteil. Ich habe den Highlighter auf dem Wangenknochen über dem Rouge platziert. Wer keine fettige Haut hat und auf einen guten Glow setzt, kann das Puder auch sparsam im gesamten Gesicht nutzen, hier aber bitte nicht zu viel! Wer einen Highlighter sucht, der nur einen subtilen Glanz verteilt und extrem natürlich wirkt, sollte ihn sich ansehen.

3

Alle 4 Farben aus der London’s Eye Palette benutzt; Gel Kajal von Essence in 03 Urban Jungle; Lippenstift Catrice Ultimate Gel Shine in Sweet Macaron, Rouge MAC Blushbaby

IMG_7588

IMG_7571IMG_7590

IMG_7584

Hier erkennt man den sanften Glanz des Puders an der Reflexion ein wenig. Es ist kein grober Schimmer erkennbar.

Habt ihr euch etwas aus der Check & Tweed gekauft? Wie zufrieden seid ihr mit den Produkten?

Paddy