Quiche Lorraine

Nur ein Vorherbild. Nachher war zu schnell nichts mehr da

Für die Füllung

  • 4 Eier
  • 200ml Sahne
  • 200g geriebenen Käse, ich habe einfachen Emmentaler genommen
  • 2 Zwiebeln, klein geschnitten
  • 150g-300g Schinkenspeck, je nach Belieben. Ich nehme lieber etwas Mageres oder schneide lieber etwas normalen Schinken mit rein
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Alles verrühren und etwas ziehen lassen.

Der Teig

  • 250g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 125g Butter, weich
  • 80ml kaltes Wasser

Alles vermengen und den Teig für mind. 1Stunde kaltstellen.

Den kühlen Teig kurz mit den Händen durchkneten, flach drücken und eine gefettete Springform (Durchmesser 28 cm) damit auslegen. Ca. 3 cm Rand hochziehen.
Damit der Boden mürbe wird, sollte er vorgebacken werden. Dazu einige Male mit einer Gabel einstechen, mir Alufolie bedecken, getrocknete Erbsen oder Bohnen einfüllen und im Ofen auf der unteren Schiene ca. 12 Min. backen. Hülsenfrüchte und Folie entfernen und die Form noch ein paar Minuten in den Ofen stellen, bis der Boden leicht zu bräunen beginnt.
Nun die Speckmischung auf dem Boden verteilen und die Eiersahne darüber gießen. Die Quiche bei 250°C auf der mittleren Schiene fertig backen.
Tipp: Falls die Oberfläche der Quiche vor Ablauf der Backzeit zu stark bräunt, einfach mit Alufolie abdecken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 Meinungen

  1. Nicole sagt:

    Mmh,..das hört sich lecker an! Werd das Rezept mal ausprobieren!

    Kisses from Hong Kong,
    Nicole

  2. FaShMeTiK sagt:

    ich krieg grad soo appetit auf was herzhaftes.. manno.. „sündentag“ is aber erst morgen =/

  3. Anonymous sagt:

    „Nachher war zu schnell nichts mehr da“ hahahahaha 😀 Sieht lecker aus 🙂

  4. E.T. sagt:

    oha 🙂 ne leckere Kalorienbombe zum Mittag

  5. Boaah..Lecker!!
    Ich liebe Quiche!! 🙂
    Werd ich bestimmt mal nachmachen!! ^_^

    LG

  6. Ich liebe Quiche und werde dein Rezept gerne ausprobieren. Besonders mag ich noch Quiche mit Lauch (den man aber vorher dünsten muss ;-))! Mhhhhhhh………… ich liebe neue Rezepte ;-))!

  7. Cheana sagt:

    Ui lecker 🙂
    Koche ich auch ganz oft – immer wieder gut.

  8. mixi sagt:

    das hab ich auch schon mal gemacht und es war soo lecker! leider mag mein freund keine quiches 🙁

    http://Immerhin.blogspot.com

  9. Cato sagt:

    sowas ähnliches gab es bei mir heut tatsächlich auch 🙂

  10. Tink sagt:

    Oh lecker *sabber*. Bin ja es so nen Quiche Fan 🙂

  11. Meine Mutter mischt immer noch Champignons oder Tomaten in die Masse. Leider darf ich keine mehr essen…

  12. Jenny sagt:

    wie lang muss die quiche denn im ofen bleiben? 🙂
    hab den teig gerade fertig gemacht; der kühlt grad 😉