Tragebilder Artdeco Marrakesh Sunset LE

Alle Produkte der Kollektion in der Vorschau gibt es hier


Lippen

  • Hydra Lip Booster in 3 Farben 18, 32, 38. 9,50€

Ich finde den Gloss enttäuschend. Er wirkt in der Verpackung schön kräftig, sieht deckend aus, da man nicht durch ihn hindurch sehen kann. Der Duft ist recht karamelllastig, muss man mögen. Der Auftrag gelingt gut mit dem üblichen Standardapplikator, er ist aber recht klebrig.
Und gibt rein gar keine Farbe ab. Nicht mal eine richtige Tönung. Er wirkt an mir wie ein klarer Gloss und dabei hatte ich mich am meisten auf dieses Produkt gefreut. Ich kann die Farbe 38 daher nicht empfehlen, denn es ist am Ende nur ein klarer Gloss und null Farbe auf den Lippen zu sehen. Da muß man keine 9,50€ ausgeben.


Bronzing Glow Blusher

Dreifarbiger Blusher mit goldenem Schimmer 18,50€ für 10g

Optisch das schönste Produkt dieser Kollektion: sowohl was die Verpackung als auch die Optik des Produktes angeht. Die drei Puderfarben sind sehr harmonisch aufeinander abgestimmt, die größte Fläche nimmt jedoch der pinke Ton ein, was sich auch im Tragebild widerspiegelt. Der versprochene Glow ist etwas mager, ich hätte mir mehr gewünscht und war schon ein wenig enttäuscht. Mich erinnert die gemischte Farbe an eine Mischung aus Bella Bamba + Coralista von Benefit, auch wenn der enthaltende Bronzer gegen die Übermacht an Pink und Koralle nicht richtig ankommt. Beim Auftrag sollte man langsam und vorsichtig layern, denn die Farbabgabe ist hoch, auch wenn sich das Rouge gut verblenden lässt, hatte ich beim ersten Mal doch etwas viel erwischt.
Diese gute Pigmentierung erwarte ich aber auch für den wirklich sehr stolzen Preis von 18,50€. Dafür, dass Artdeco eher in der Drogeriesparte angesiedelt ist, finde ich die Preise sehr hoch, vielleicht ein Fall von: wir erkaufen uns Image über den Preis? Falls die Leistung stimmt, ok. Wenn dann aber solche Produkte wie der farblose Gloss dabei sind, wird es schwierig, diese Akzeptanz auf Dauer beim Kunden zu erlangen.
Bei diesem Produkt stimmt jedoch die Qualität, auch wenn meine Erwartung bezüglich Glow nicht ganz getroffen wurden.


Swatches (Tragebilder weiter unten)

Bronzing Powder Compact
Wasserabweisendes Bronzingpuder in zwei Nuancen, 22€ (hier 06, sonst gibt es noch 02)

Ich habe mir die hellere Nuance ausgesucht, da ich immer auf der Suche nach einem Bronzer bin, der mir nicht „dreckig“ aussehen lässt und matt ist. Gleichzeitig wäre es gut, wenn dieser Bronzer so hell wäre, dass er auch zum Konturieren geeignet ist.
Das Produkt von Artdeco ist in der Tat matt, komplett schimmerfrei. Die Verpackung passt gerade so in meine Hand, 18g Inhalt können sich sehen lassen.
Der Swatch ist schwer zu erkennen, da es sich um einen aschig, fahlen Braunton handelt, frei von Rotnuancen. Hätte ich nicht erwartet und finde die Farbe recht außergewöhnlich.
Das Produkt ist leider recht hart gepresst, so dass man beim Auftrag schon ordentlich Druck auf dem Pinsel benötigt. Selbst für mich Blasshaut ist der Ton eher weniger als Bronzer, dafür aber gut zum Konturieren geeignet. Ich bin in dem Punkt trotz Schminkliebe ein blutiger Anfänger, daher sieht man es nicht wirklich auf den Tragebildern, bitte seht mir dies nach 😉 Ich übe noch.
Generell eignet sich die Farbe 06 gut zum konturieren, die Menge ist reichlich, optisch sehr ansprechend in einer hochwertigen, stabilen Verpackung. Matte Textur ist auch positiv, dafür gibt es ja in der Kollektion den wirklich schimmernden Bronzer.
Ob er wasserabweisend ist: zumindest war er widerstandsfähig genug, als ich ihn entfernen wollte mit Wasser und Seife, ich mußte leicht rubbeln.
22€ sind jedoch: Wow und Bitte wie viel?! Das ist ein Rouge von MAC!!


Swatches (Tragebilder, auf denen man nichts sieht, unten)


  • Lidschatten duocrome Nr. 235, 25 je 4,80€
  • Lidschatten pearl Nr. 13, 30 je 4,80€

Ich habe mich einmal an den korallfarbenen Lidschatten gewagt, weil mich interessierte, wie gut man solch eine Farbe im Alltag tragen kann. Es geht, sofern man ihn als Hingucker nutzt, den Rest dezent hält. Ich habe die Nr. 235 dann mit dem leicht bronzefarbenen Ton 30 kombiniert und in die Lidfalte einen dunkleren, nicht mehr erhältlichen Ton von Artdeco gesetzt.
Die Lidschatten sind von guter Qualität: wunderschön buttrig und deckend, sehr gut zu verarbeiten. Die Haltbarkeit ist ebenfalls ausgezeichnet, genau wie der Preis. 5€ für diese Qualität ist definitiv zu empfehlen.

Gesamtlook Tragebilder mit Gloss, beiden Lidschatten, Glow Blusher, Bronzing Powder



Da der Gloss wegen fehlender Farbe den ganzen Look zerstört und so nichtssagend aussieht, habe ich Lancome Rouge in Love in 200B aufgetragen, darüber dann den Gloss. So gefiel es mir deutlich! besser.

Die Kollektion habe ich bereits bei Douglas gesichtet. Werdet ihr euch etwas holen? Wie empfindet ihr die Preise von Artdeco?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 Meinungen

  1. Also bis auf die Lidschatten sind die Preise echt happig. War Artdeco schon immer so teuer? Da kann ich ja fast gleich zu Marken wie MAC greifen und muss gar nicht mehr sooo viel drauf legen … wirklich schade, denn das ist mir Artdeco dann doch nicht Wert …
    Trotzdem danke fürs Vorstellen. Das AMU find ich total schön 🙂

  2. Nicole sagt:

    ich mag den blush und den korallfarbenen lidschatten – total schön 🙂 <3

  3. Constanze sagt:

    Ich habe mich für das Blush und das Bronzing Glow Powder entschieden und bei Douglas reservieren lassen. Die nächsten Tage werde ich die 2 Schätzchen abholen, ich bin sehr gespannt… 😉
    Über das Blush habe ich bisher nur Positives gehört und gelesen!

  4. Hey,
    dein amu sieht sooo toll aus. 🙂
    Liebe Grüße
    Ina ^^

  5. Stolze Preise für Artdeco! Aber trotzdem schön..

  6. Ich habe selber schon mit den Produkten geliebäugelt, vor allem mit dem Blush. Aber da ich bereits drei neue, unbenutze Blushs daheim habe, hat mein Freund mich am We gebremst weiteres zu kaufen.

    Aber nach deinem Review bin ich schon sehr von Artdeco enttäuscht, das die Farbabgaben schlecht sind. Denn die Preise sind schon höher angesiedelt

  7. Sofia sagt:

    Ich finde die Artdeco LE´s leider immer sehr langweilig. Oft sind die Produkte gleich. :/

  8. Der matte Bronzer wäre mir zu hell irgendwie, auch zum Konturieren, auch wenn ich auch ein Hellhäutchen bin. Den Bronzing Blusher finde ich auch nicht so besonders. Die Preise sind schon sehr hoch angesetzt, deshalb besitze ich auch nur einen Gloss von Artdeco…

    Aber dein AMU sieht ganz toll aus. Steht dir total super, wobei mir deine AMUs generell immer sehr gut gefallen =)

  9. Nerdbird sagt:

    Ich find den Blush wirklich sehr schön, aber bei 18,50 € rollen sich mir irgendwie die Zehennägel hoch. Außerdem find ich ihn insgesamt Tönen wie MNY 301 oder Sleek Rose Gold zu ähnlich.

  10. Sarah sagt:

    Ich find die Preise wirklich sehr hoch für eine drogeriemarke, zumindest was blush und Bronzer betrifft. Schade, wärs ein wenig günstiger, würd ich wohl ab und zu etwas von Artdeco kaufen…

  11. Yuna sagt:

    Auf den ersten Blick hat mir der Bronzer sehr gut gefallen, bis ich dann aufs Preisschild geschaut habe, das war mir dann doch ein bisschen zu teuer… 😉

  12. Milchschoki sagt:

    ich bin noch immer am überlegen, ob ich mir das Blush gönne…die Preise sind schon enorm überspitzt. Zumindest für die durchschnittliche Qualität von Artdeco, die ich gewohnt bin.
    Mal sehen, wie sehr es mich anlächelt, wenn ich es vor Ort begutachten kann.
    Danke für deine Eindrücke.
    LG

  13. Anonymous sagt:

    Mir gefällt dein AMU – endlich mal etwas Anderes als taupe.

  14. Juney sagt:

    Wahnsinn, Paddy, das AMU ist wunderschön. Und den Bronzing Glow Blusher finde ich auch sooo schön, habe ihn schon in der aktuellen JOY bewundert – ich muss ihn haben (trotz des horrenden Preises…)!

  15. Aylin. sagt:

    Optisch sieht alles sehr schön aus, aber die Farben sprechen mich dann doch nicht an :/

  16. Carolin sagt:

    Der Gloss hat mich auf dem ersten Foto total angesprochen … dass er dann gar nicht wirkt, fand ich wirklich schade, weil ich eigentlich nach so einer Farbe gesucht hatte ^^ Für nichts muss ich allerdings auch kein Geld ausgeben …

  17. Leonie sagt:

    Ich finde Artdeco sehr ansprechend her vom Design, von der Qualität und vom Preis-Leistungs-Verhältnis her. Habe mir das Blush auch gekauft und keine Sekunde bereut! 🙂

  18. Beauty Mango sagt:

    Omg der Bronzer! Ich hab ihn mir auch schon bei Douglas angeschaut! Das Design und der Aufdruck oh Gott! Genau mein Beuteschema!! Aber der Preis ist schon sehr happig für Ardeco find ich….ich werds mir noch überlegen…aba ich hätt ihn schon sehr gern 😀

  19. June sagt:

    Außer die lidschatten spricht mich gar nichts an. Die Optik ist zwar der Hammer aber die Preise gehen mal gar Net…alleine schon wegen dem Gloss :-/ Wo ich den gesehen habe, dachte ich wow tolle Farbe aber das da wirklich nicht mal ein Hauch von Farbe auf die Lippen kommt, ist echt schade!

  20. sabieeene sagt:

    Den Blush habe ich mitgenommen und er gefällt mir gut,allerdings finde ich den Schimmer schon recht intensiv und gut erkennbar bei mir. Besonders gefällt mir,dass man je nach Laune auch nur rose oder korallig gehen kann,je nachdem,wo der Pinsel am meisten reingestippt wird. 2 in 1 sozusagen. Die Quali gefällt mir auch und ich bin wirklich zufrieden.
    Der Gloss reizt mich überhaupt nicht,Danke dass Du es gezeigt hast,das kann ich mir echt sparen. Bronzer hab ich genug aber die Lacke schau ich mir nochmal an.

  21. oOPusteblume sagt:

    wow, was für ein toller look! den muss ich unbedingt mal nachschminken 🙂
    lieber gruß
    ronja

  22. Ich muss sagen, dass ich mit den Bronzing Glow Blusher liebäugl und auch mit den Lidschatten. Habe mir die Produkte heut bei Müller angeschaut und sie haben mir ganz gut gefallen – abgesehen von den Lipglossen, die hatte ich gar nicht angeschaut. Mich zieht aber auch die schöne Verpackung, geb ich ehrlich zu. Aber wo ich Dir zustimmen muss, ist der Preis. Wären die Produkte nicht so teuer, hätte ich heut bestimmt was mitgenommen. Mal sehen, ein, zwei Lidschatten passen vielleicht ins Budget. 😉

  23. M sagt:

    Wow den korallenen Lidschatten muss ich mir ansehen! Ich finde ihn klasse mit der Kombination zu bronze oder braun. Da mein eines Rouge ebenfalls zur Neige geht, werde ich mir mal dieses wunderschöne Produkt ansehen. Der Preis schreckt mich trotzdem etwas ab. Ansehen schadet aber nicht 🙂 Vielen Dank für die Swatches! Die LE wäre sonst an mir vorbei gegangen.

  24. Bianca sagt:

    Ich finde den Bronzer wunderschön. Gerade für hellhäutige sicher super. Danke für's zeigen!

  25. Valerie sagt:

    Ich werde mir nächste Wochhe den matten Bronzer in dem hellen Ton kaufen. Ich finde den Preis für die Menge abolut in Ordnung, wenn die Qualität denn stimmt, welcher Markenname draufsteht, ist mir ziemlich wumpe, ich habe auch Produkte von MAC, die ich ihr teuer Geld absolut nicht wert finde und Produkte aus Essence oder Catrice LEs, für die ich das zehnfache ihres Preises zu zahlen bereit wäre, weil sie mich so überzeugen.

    Bezogen auf den matten Bronzer: Er hält unheimlich gut, lässt sich meiner Wahrnehmung nach gut auftragen und die Farbe ist top, weil sie so wundervoll aschig ist, dass er matt ist, ist ein weiteres Plus – was sollte ich mehr von einem Bronzer wollen können? 😉 Ich finde das Produkt überzeugend, und bei der Menge von 18g finde ich den Preis von 22€ völlig in Ordnung 🙂

  26. shalely sagt:

    dein AMU ist echt schön geworden. Ich habe mich aber schon beim Swatchen im Laden gefragt wo der Duochrom Effekt ist.

  27. Juliane sagt:

    Also, Paddy, Dein AMU ist wirklich wundervoll!! Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Bronzer und find's gut, dass Ihr über die Neuesten berichtet. Weiter so! Der von Artdeco spricht mich jetzt allerdings nicht so an…

  28. KakiKahla sagt:

    Die geben sich immer so viel Mühe mit den Verpackungen bei Artdeco. Ich kaufe mir diese Produkte nie, weil ich genau weiß, dass ich sie dann nicht benutzen möchte, weil sie einfach zu schön sind! ^^
    Dein AMU ist umwerfend schön! Gefällt mir sehr gut.

  29. Lila sagt:

    Der Korallfarbene Lidschatten gefällt mir sehr.. Den mus sich mir mal anschauen aber eigetnlich wollt ich noich nich in meine richitge sammlung investieren…

  30. Maria Anna sagt:

    Ohhhhh das sieht bezaubernd aus 🙂

  31. Anonymous sagt:

    Marrakesh ist wirklich eine traumhafte Stadt, daher gefällt mir die Kollektion, auch wenn das Türkis eher weniger zur Stadt passt.

    Und dein AMU sieht echt toll aus! Wahnsinn!

  32. Angi sagt:

    Der Gloss ist ja echt ein Witz!
    Mich hätte das Bronzing Puder und das Blush sehr interessiert, aber als ich die Preise gesehen habe, war ich bedient. Bin irgendwie nicht bereit, s viel Geld für Artdeco auszugeben.

    Der Koralle Lidschatten gefällt mir aber sehr gut und liegt ja noch in der „normalen“ Preisklasse von Artdeco. Den werde ich mir sicher mal angucken.

  33. Mitchimich sagt:

    Der Blush ist ja supermegatoll!!! Bin stante pede in der Schweiz in den Douglas gerennt. Wollte den Blush und die Lidschatten, es gibt laut der Artdeco Website noch einen tollen grünblauen. Unglaublich aber wahr die Damen im Douglas haben von der Marakesh Edition noch nie was gehört. Irgendwie muss ich daran kommen. Sonst falle ich in Depressionen.

  34. Dawns World sagt:

    hab mir den blush geholt und bin auch bezüglich glow mega zufrieden. der preis ist wirklich stolz, aber ich muss wirklich sagen, dass er auch vorm produktdesign einer meiner schönsten Blushes ist (und ich habe viiiiele 😉 ) den korallfarbenen e/s hatte ich mir bei douglas bestellt, aber wieder zurückgeschickt, weil ich ihn dann doch arg dunkel fand. bei deinem hübschen amu bereue ich es fast, das ist toll geworden!

  35. Anonymous sagt:

    ich finde allgemein die lidschatten von artdeco sehr gut. sind meiner meinung nach vergleichbar mit mac und denen ebenbürtig. für wesentlich weniger geld.