Vorschau p2 LE Snow kissed

fresh glow loose blush_2crystal flake powder puff

ice & glam eye shadow palette

winter wonderland khol kajalmorning frost mascaraicicle elegance kajal

perfect skin make up stickwinter beauty compact powderhappy winter balmicy touch nail polishfrozen shimmer lipgloss

Preise & Produkte

  • Nagellack, 4 Farben je 2,25€ vegan
  • Lip Balm, 2,65€ nicht vegan
  • Shimmer Lipgloss, 3 Farben je 2,75€, vegan
  • Kompaktpuder, 2 Farben je 3,25€, vegan
  • Makeup Stick, 2 Farben je 4,95€, vegan
  • Looses Rouge, zwei Farben, 4,45 vegan
  • Powder Puff, 3,75€ vegan
  • Kajalstift, zwei Farben, je  2,45€
  • Khol Kajal, zwei Farben je 2,75€, vegan
  • Silberne Mascara, 2,95€ nicht vegan
  • Lidschattenpalette, 3 Designs je 4,75€, vegan

 

Die LE wird es ab Januar in allen DM-Märkten geben.
Und jetzt ernsthaft: kenne wir die LE nicht schon bereits? Die Form der Verpackung? Die Idee? Ist p2 so ideenlos, dass man Altes so auffällig recycelt und dem Käufer als Neu darstellt? Schaut mal hier: Dezember 2010 *Klick*
Und wenn der Käufer es nicht als alt erkennt: wieso ist diese LE so unglaublich “unschön?
Immer diese klobigen Verpackungen. War es 2010 noch ok, so könnte man denken, dass sich eine Firma entwickelt. Ist leider hier wohl nicht der Fall. Immer noch dieselbe Optik und dies ist nicht das erste Mal bei p2.

Wie seht ihr die Sache?

Paddy

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

47 Meinungen

  1. Stephie sagt:

    Die aufällige Ähnlichkeit zur Snow Glam LE ist mir auch gleich aufgefallen. Ich finde es auch sehr langweilig, dass sich alles zu wiederholen scheint … Schnee-LEs scheint irgendwie jede Marke jedes Jahr auf den Markt zu schmeißen (nur mal zwei weitere Beispiele aus diesem Jahr: essence Snow Jam und Catrice Siberian Call). Bitte keine Schnee- und Eis-inspirierten LEs mehr! Danke! 😉

    Liebe Grüße

  2. Nolun sagt:

    Wiederverwendung von Verpackungen ist doch nicht nur bei p2 Standard. bei essence fällt mir das viel stärker auf (Nagellackfläschen, da gibt es für die LE’s doch nur zwei Formen). da ich vor zwei Jahren gar nichts mehr von der damaligen LE abbgekam, gefällt mir das Remake recht gut. allerdings hätten sie sich noch einen besseren Namen ausdenken können. Snow Glam – Snow Kissed – gähn…

  3. Daniela sagt:

    Ich musste eben schon sehr lachen. Da kommt man sich direkt vor wie in die Vergangenheit zurückgeworfen. Sogar meine Mutter hat gleich erkannt, dass das ‚alt‘ ist. Langweilig. Immerhin, Geld gespart. Bei P2 gucke ich schon lange nicht mehr bewusst.

  4. Talasia sagt:

    Ich finde es auch schade….aber verpackungstechnisch ist p2 bekanntlich ja eh nicht sehr stark…schade

  5. sophie sagt:

    Das sieht nicht gut aus 🙁
    Überhaupt waren die letzten drei LEs schon echt langweilig und lieblos.

  6. Sarah sagt:

    Ich finde den Preis bei den Nagellacken in Relation zum Inhalt derselben auch echt viel zu hoch. Ich werde mir wohl nichts aus der Le kaufen.

  7. So lange es trotzdem jemand kauft, gibt es wahrscheinlich keine Veranlassung, was zu ändern.

  8. Sabs sagt:

    Ich finde es auch einfallslos, andererseits frage ich mich, wie viel anders kann man denn diese ganzen LEs noch machen? Ständig neue LEs, irgendwann ist das Ende der Fahnenstange erreicht. Wenn mir Produkte gefallen, kaufe sie, auch wenn sich die Verpackung wiederholt oder hässlich ist. Ich kaufe seit über zehn Jahren Clarins und seit 7 Jahren Estee Lauder, da kann ich auch nur gähnen. Vor allem Clarins hat bei den Tiegeln so einen Oma-Style. Das ändert aber nichts an der Qualität, die mich überzeugt.

  9. Olga sagt:

    Die Verpackung finde ich auch nicht wirklich schön, alles zu klobig.
    Aber prinzipiell gehe ich auch nur nach Inhalt. Wenn die Qualität stimmt, ist das Design nicht ganz so wichtig.
    Generell wäre es aber schön, wenn die günstigeren Marken (Essence, p2, Catrice…) dennoch versuchen würden ein etwas edleres Design für ihre Produkte zu wählen. Die Zielgruppe sind ja nicht nur 12-jährige…
    Dass manche Produkte aus alten LEs aufgegriffen werden finde ich dagegen nicht so schlimm. Nicht jeder hat ja auch vor Jahren schon angefangen die Marke zu nutzen, so dass es für viele sicherlich neu ist.

  10. Weibchn sagt:

    hat mich auch direkt an die Snow Glam LE erinnert und ansprechend find ich’s jetzt auch nicht, von innovativ mal ganz zu schweigen ^^

  11. Maggy sagt:

    Och nö, schon wieder eine LE, die die Frauenwelt nicht braucht. Ich finde, p2 sollte generell langsam mal aufrüsten, was die Verpackungen angeht. Das ist mir immer zu sehr Teeenie-orientiert.

  12. Marion sagt:

    Die Ähnlichkeit ist mir nicht aufgefallen, weil ich P2 nie allzu große Aufmerksamkeit geschenkt habe, und diese LE gibt dem auch wieder Recht…

  13. Püppi sagt:

    Gefällt mir leider auch überhaupt nicht,den duochrome kajal finde ich noch am interessantesten und werde mir den auch einmal anschauen!

  14. IriasYrenee sagt:

    Ich dachte bei den Bildern auch „Hmm, das kennst du doch?“ Wirklich nicht sehr „originell“. Ich hatte mir selbst damals das Blush und den Highlighter gekauft. Das blush wirkt hier nur ein wenig dunkler. Ist für mich also völlig uninteressant.

  15. Anna sagt:

    genau das war mein erster gedanke.. schade p2!

  16. Micka sagt:

    Das Rouge finde ich ja noch ganz nett (wahrscheinlich wird es starke Ähnlichkeit zu dem aus der Snow Glam haben, aber damals habe ich es nicht mehr bekommen^^). Alles Andere ist eher *gähn*.

  17. Cady sagt:

    Ich find die Verpackungen sehr hübsch, ich weiss gar nicht was ihr habt? So verschnörkelt und mädchenhaft, ein wenig wie im Märchen. Als ich die gesehen habe, dachte ich: Oh schön 🙂

    Andererseits sind die Farben nicht so meins. :-/ Wem steht denn bitte so ein komisches blau..

  18. Sara sagt:

    Ich sehe das ganz genau wie Du!
    Habe auch nur gegähnt beim Anblick der Infos in meinem Mailfach.

    Gruß von Sara lackiert

  19. Fornaryna sagt:

    Die Verpackung dieser LE finde ich schön – erinnert mich tatsächlich an Schnee – und ich möchte mir den Khol Kajal in türkis als einziges kaufen. Darüber hinaus ist mir Qualität und eine farbenfrohe Auswahl viel wichtiger als das Aussehen des Produkts… letztlich gelangt es ja irgendwo auf mein Gesicht oder meine Händen usw. – wichtig ist, dass es da gut aussieht; die Verpackung bleibt in meiner Kosmetikschublade und wenn die zu ist, ist es da eh dunkel.
    Generell freue ich mich immer darauf, wenn neue LEs herauskommen! Die Geschmäcker sind Gott sei Dank verschieden und so ist einmal etwas für jeden dabei. Deshalb ist es auch gut, wenn LEs in dieser Frequenz herauskommen, mal kauft man sich etwas, mal eben nicht.
    Erst seit diesem Jahr bin ich auf den „Kosmetik-Geschmack“ gekommen und finde es gar nicht schlecht, wenn Produkte „recycled“ weden, denn wenn ich Bilder und Pressemitteilungen von vergangenen LEs sehe, wünsche ich mir oft, ich könnte das eine oder andere Produkt noch kaufen — so bekomme ich eine zweite Chance ; )
    Anstatt die Hersteller immer wieder zu kritisieren, lasst uns lieber gute Vorschläge für zukünftige LEs machen (z.B. über Facebook, Twitter, Mail usw.) und unsere Wünsche äußern.

  20. Svenja sagt:

    Irgendwie wird p2 auch immer schlimmer. Dafür wird essence zum Glück immer besser! 🙂

  21. So lange es trotzdem gekauft wird, besteht wohl keine Veranlassung, etwas Neues zu bringen.

  22. Linn sagt:

    Ich bin wohl die einzige, die beim ansehen der Bilder gedacht hat, dass das für P2 Verhältnisse echt toll aussieht.

    Das es vor zwei Jahren etwas ähnliches schon mal gab, ist mir auch nicht aufgefallen. Mit bleiben LE eh maximal 2 Wochen im Gedächtnis, da ich lieber im Standardsortiment einkaufe.

  23. Bella Snow sagt:

    Ohne eure Hinweise wäre mir das gar nicht aufgefallen, dass die Verpackung wieder verwendet wurde. Ich hab mich damals noch gar nicht großartig mit Kosmetik beschäftigt. Aber die ganzen Winter LEs haben mich letztes Jahr schon genervt wo ich gerade im Dezember erst angefangen habe mich damit zu beschäftigen und auch erst Ende Dezember angefangen habe zu bloggen.

  24. Lu sagt:

    Altes muss nicht unbedingt schlecht sein. Mir ist die Wiederholung nur bei dem Blush und Highlighter aufgefallen und das auch nur weil gerade dieses Verpackungsdesign einzigartig genug war, um bei mir einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Ich hüte meinen damaligen Highlighter immer noch wie einen Schatz; die Verpackung hat mir so gefallen, weil es wunderschön kristallin aussieht, wenn Licht drauf scheint.
    Designwiederholungen gibt’s ständig, ist für mich jetzt kein riesiger Störfaktor, ausschlaggebend sind für mich letztendlich doch die inneren Werte. ;P
    Mag den Blush haben. 😀

  25. Gesi sagt:

    Wären es Produkte von MAC oder Dior, würdet ihr euch alle über einen Re-Launch freuen und um die Produkte prügeln…. Mann, Mann, Mann. Findet euch damit ab, dass ihr älter werdet und diese Drogeriemarken auf jüngeres Publikum setzen, welches LEs von vor ein paar Jahren noch nicht kennen kann. 😉

    • Tina sagt:

      Endlich mal jemand der es erkannt hat 🙂
      Ich finds auch echt lustig auf einer Seite so viel Wert auf die ganzen HighEnd Marken zu legen und sich dann auf der andern Seite so über so ein paar Produkte pikieren kann. (die ja nebenbei angeblich eh total uninteressant sind weil man ja nur noch im grünen D einkaufen geht ^^)
      Also ganz ehrlich, ich find die meisten Drogerie oder aber auch teurere Marken vom Design her nicht ganz so ansprechend. Außer Clinique oder Clarins sprechen mich irgendwie an. Das wirkt so sauber. Wenn man weiß was ich meine.
      Naja, was ich sagen will. Auf die Verpackung kommt es ja echt net an. Lieber kauf ich nen 2 Euro Highlighter in nem hässlichen P2 Teil und benutze ihn gerne, wie das ich mir von „schlag mich tot“ nen bildhübschen Highlighter für 5.000 Euro kauf und ihn nicht benutzen will weil ja das Muster kaputt gehn könnte…Ne ne ne…

  26. Anna-Jaana sagt:

    In welcher Farbe außer Türkis kommt denn der Khol-Kajal? Ich kenne die alte LE nicht wirklich, daher ist mir die Verpackung, die ich bei P2, essence und co sowieso furchtbar finde, egal.

  27. Oha, mir war gar nicht präsent, dass es diese LE so ähnlich schon mal von p2 gab. Danke fürs Aufklären! Generell finde ich das Design der Nagellacke interessant, aber die Produkte sind doch eher standard.

  28. Marie sagt:

    Urgks – Was anderes fällt mir einfach nicht ein. Ich finde diesen Schnee-Look ohnhin schon nicht schön, aber das hier ist irgendwie gruselig. Aber das ist ja bekanntlich geschmackssache und so wie ich das sehe, ist der Aufsteller in „meinem“ dm auch immer leergefegt. Vor einigen Jahren waren die P2 LEs noch ganz fein und auch die Lacke haben mich mehr angesprochen, mittlerweile hat man ja dank LE-Overkill die Qual der Mega-Wahl.. und ich werde nicht danach suchen.

  29. -J sagt:

    Ich finde die Verpackung der Nagellacke und vor allem die Lidschattenplatten eigentlich ziemlich schön. Ob ich etwas kaufen werde weiss ich aber trotzdem noch nicht, das entscheide ich dann spontan wenn ich die LE im laden sehe.

  30. Diana sagt:

    Waaas, 2,25 € ein P2 Nagellack?!?!?! :O Und dann noch solche hässlichen Farben und für die Qualität ist das nun auch nicht berechtigt, denke ich… -.-

  31. Sabs sagt:

    Ich mochte in der Snow Glam das Blush und meines ist mittlerweile aufgebraucht, daher ist diese LE definitiv einen Blick für mich wert.

  32. Nicuppi sagt:

    Ich hab von der LE 2010 gar nix mitbekommen.. trotzdem sprechen mir hier weder das Design noch die Produkte an. Aber macht nix, Geld gespart 😉

  33. Mary sagt:

    Ich muss ehrlich sagen, mich sprichts an *hust* 🙂
    lg
    Mary

  34. lackhuellthaut sagt:

    und vielleicht denkt man mal darüber nach, das Designentwicklung auch seinen Preis hat?
    Bei den gezeigten Artikeln handelt es sich ja um im unteren Preissegment angesiedelte Produkte…..und wo sollen Firmen denn sparen? Ist immer eine Gratwanderung.

    Und mir ist es lieber, der Inhalt stimmt. Da ist mir das Desin echt Hupe.

  35. Julia sagt:

    sieht meiner meinung sogar schon aus wie ‚ramsch‘-schminke…

  36. Neru sagt:

    Die LE von 2010 kenne ich nicht und ich finde diese „Snow Kissed!“ LE von p2 ok, die Lidschatten muss ich mir unbedingt ansehen :D.

    lg Neru

  37. Lukka sagt:

    Ja vom Hocker reißen tut mich deise LE ja mal gar nicht. Die Farben gefallen mir allesamt gar nicht und am schlimmsten finde ich den Makeup-Stick. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das Ergebnis gut aussieht, aber vielleicht irre ich mich ja auch.
    Liebe Grüße

    Lukka

  38. Linda sagt:

    2010 habe ich mich Make-Up-technisch noch auf Eyeliner, Wimperntusche und Puder beschränkt, sodass mir das nie aufgefallen wäre, da ich mir LEs damals nicht anschaute. Aber bei deinem Vergleich ist es schon auffällig … den Verpackungsdesigner bei P2 möcht man manchmal nur schütteln. 😉

    Wobei ich die Nagellackfläschchen vielleicht noch ganz nett finde.

  39. BoB sagt:

    Ich habe mir schon viele deiner Beiträge durchgelesen und nicht ohne Grund schaue ich auch regelmäßig bei dir rein. Du bist sehr aktuell, informativ und gibts auch gute Tipps. Aber dieser Beitrag gehört nicht unbedingt zu deinen Glanzstücken. Für mich war er irgendwie nichts sagend. Gefiel dir denn etwas aus dieser LE? Weil wenn nicht, wieso über das Produktdesign eines Herstellers herziehen, wenn du eh nichts davon kaufen würdest. Wäre es dann nicht besser gewesen garkeinen Beitrag über diese LE online zu stellen. Wirkte auf mich wie eine kleine Hetzkampagne gegen P2, obwohl du zeitgleich dafür Werbung machst. Irgendwie doppeldeutig und nicht sehr professionell.

  40. Evi sagt:

    Joa, eine weitere Winter-LE halt mal wieder. Mir wäre nicht aufgefallen, dass sie das gleiche Verpackungsdesign verwenden, da die LE von 2010 wohl vollkommen an mir vorbei zog.

    Ich finde (allgemein gesprochen) meist die Farben in den winterlichen LE’s nicht so toll, da sie doch meist sehr hell, sehr schimmerig und glitzerig sind. Auch bei den Lidschatten hier gefallen mir die Farbkombi’s entweder nicht oder sie würden mir nicht stehen.

    Eine silberne Mascara schreckt mich persönlich auch eher ab und ich befürchte ja, dass der Lipbalm tatsächlich leicht deckt. *grusel*

    Wobei ich den lila / pflaume – farbenen Nagellack ganz hübsch finde, aber da muss man erst mal schauen, wie er dann im Originalen aussieht oder ob am Ende wieder ein ganz anderer Farbton bei rauskommt. 😉

  41. Irmi sagt:

    Also mir gefällt das Schneekristall-Design eigentlich, die Farben find ich auch toll abgestimmt. Immerhin macht sich P2 die Mühe, LEs in unterschiedliche Verpackungen zu stecken (ich liebe meine Fly me to the moon Teile ^-^), anstatt einfach ne andere Folie draufzukleben, wenn überhaupt.

  42. Valerie sagt:

    Den Blush und den Lipbalm werde ich mir näher anschauen 🙂

  43. KAwieKatze sagt:

    also ich finde die nagellack-fläschchen ganz cool, aber sonst werde ich vermutlich alles stehen lassen…

  44. Terisha sagt:

    Ich finde das Blush ganz suess!
    Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber ich habe heute bei ULTA in den USA einen kleinen Essence Aufsteller gesehen! War uebrigens ziemlich abgegrast :-). Nagellack und Lippenstifte kosten um die 3 Dollar :-).

  45. Parkuhr sagt:

    Oh je. Furchtbar. Wieder einmal ein ganz schlimmes Design. Unfassbar, warum p2 sowas immer bringt. Das wird doch wieder eine Ladenhüter Kollektion…

  46. Musste bei den Nagellackfläschchen auch direkt an die Snow Glam LE denkne.
    Das Bild vom Rouge gefällt mir ganz gut, nur schade dass es nicht gepresst ist…