Mein Probetermin Brautlook bei MAC mit Beautyrella

IMG_0189

Einige haben es ja bereits auf Instagram mitbekommen, dass ich diese Woche in München war, um mich von Indra (folgt ihr auf Insta unter @beautyrella) schminken zu lassen. Sie wird mich bei meiner Hochzeit schminken, da ich ganz sicher an diesem Tag vor Aufregung keine ruhige Hand haben werde.
Bei diesem regulären Termin am MAC Counter bei Ludwig Beck ging es für uns beide darum, die richtigen Farben und Formen zu finden. Ziel war es nicht, nach der sogenannten Lesson mit einem absolut perfekten Brautlook zu glänzen, sondern die allgemeine Richtung festzulegen.
Mein Wunsch war: Ein sehr natürlicher Look, der meine blauen Augen zum Strahlen bringt. Eher matte Farben, da ich bereits bei der standesamtlichen Trauung schimmernde Farben trug und dieses Mal etwas anderes möchte. Das Rouge und der Lippenstift werden farblich aufeinander abgestimmt. Ich möchte mir generell keine Sorgen darum machen, dass mir das Make-Up oder Glitzer nach 10Stunden mitten im Gesicht hängt. Zeitlose Bilder sind das Ziel, damit ich mir sie auch noch in 10 Jahren sehr gerne ansehen möchte ohne zu denken: Oha, ein wenig zu bunt.

IMG_0137

Ungeschminkte Wahrheit mit Indra

Und wie heißt es so schön: Die Generalprobe muss misslingen, damit der Look klappt.
Was wir zusammen bereits am großen Tag daher anders machen werden: Es wird keine Foundation und Concealer von MAC werden, da diese bei mir und meiner Haut nicht funktionieren und auch zu gelbstichig sind. Die Augenbrauen werden vorne weicher, softer. Auch werde ich dazu falsche halbe Wimpern tragen, die wir aus Zeitgründen nicht mehr anbringen konnten.
Die Bilder von mir an diesem Tag wurden bei schlechten Kunstlicht im Laden mit dem iPhone, zum Teil sogar mit der noch schlechteren Frontkamera aufgenommen. Daher sind die Bilder nicht farbgetreu und das Rouge ist beispielsweise nur schlecht zu erkennen.
Ich möchte aber auch gar nicht alle Details zeigen, sondern eure Neugier auf den Look bis zum großen Tag und die folgenden Bilder vom Profi aufsparen.

Zu Termin selbst
Solch ein Braut Make-up kann man an jedem MAC Counter schminken lassen. Dafür muss man einen Termin vereinbaren und 1,5h Stunden Zeit mitbringen. Entspannter für euch und den Artist ist natürlich ein Termin wochentags und weniger an einem Samstag. Informiert euch davor online oder in Brautmagazinen, welchen Look ihr gerne haben würdet. Der Artist wird euch fragen bzw. ihr kommuniziert es, mit welchen Farben ihr euch wohlfühlt, wie bunt es sein soll.
Kostenpunkt: 80€
Diese 80€ werden im Anschluss mit Produkten verrechnet, die ihr kauft. Somit ist das Schminken meist umsonst, wenn ihr einige Teile mitnehmt.

Weitere Infos direkt bei MAC oder fragt auch direkt bei euch am Counter *Klick*
Ein Smokey Eye Look oder natürlicher Tageslook sind auf für 40€/1h/mit Termin möglich!

Während des Schminkens erklärt euch der Artist die einzelnen Schritte genau, damit ihr diese zuhause nachmachen könnt. Wenn ihr es nicht gewohnt seid, geschminkt zu werden: Ein Make-Up ist eine Sache, die sich im Lauf des Schminkens erst entwickelt. Sehen die Augen zwischendrin vielleicht fürchterlich dunkel aus, wirken sie vielleicht mit einem Nude-Lippenstift am Ende und getuschten Wimpern überhaupt nicht mehr so intensiv.
Eine Mischung aus Vertrauen in den Artist und guter Vorbereitung durch euch (genaue Vorstellung vom Look) führt zum Look. Lehnt nicht sofort eine Idee ab, sondern versucht es euch vorzustellen, wie es sein könnte!

Hier nun ein paar Bilder zu meiner Braut Lesson am Counter

IMG_0141

Alle Produkte, die wir uns vorstellen können, werden bereit gelegt. Die silberne Platte dient dem Mischen und der Entnahme von Produkten, ähnlich wie bei einem Künstler. Das Blush ist hier übrigens Mocha, wir haben bei mir dann aber doch auf Blushbaby gewechselt.

IMG_0143

Kajal an der oberen und unteren Wasserlinie.
Unteres Bild: Direkter Vergleich. Die Wimpern oben wirken dank Kajal sofort dichter. Ich finde übrigens gar nicht, dass meine Augen kleiner wirken. Das finde ich im Gegensatz zu einem harten weißen Kajal auf der Wasserlinie (jetzt mal ehrlich: Das sieht doch so unnatürlich aus) viel schöner!

IMG_0146

IMG_0150

Die Augenbrauenform wird nachgezeichnet und anschließend mit MAC Fling und dem Lidschatten MAC Omega aufgefüllt

IMG_0154

Alle Lidschatten: Phloof!, Gesso, Vanilla, Cork, Smut
Lidstrich mit MAC Blacktrack. Highlighter Mischung aus 2 Lidschatten (habe vergessen welche, Phloof! war dabei)

IMG_0157IMG_0159

IMG_0166IMG_0169

Bei Tageslicht: Lippenstift MAC Soft Sell, Blush MAC Blushbaby

IMG_0184

Happy!

Eingekauft habe ich anschließend auch. Und das nicht zu wenig, da ich zwar viel Make-Up besitze aber die Produkte beim Schminken mir einfach gefielen!

IMG_6512

v.l.n.r

4 Refill-Lidschatten Gesso, Vanilla, Cork, Smut | Blott Powder Light | Bronzer Harmony | Concealerpinsel Nr. |
Paint Pot Painterly | Lidschatten Omega (nicht als Refill, damit ich ihn auf Reisen mitnehmen kann) | Pro Longwear Lipcream Soft Sell |
Prep+Prime Lip Base | Eye Brow Pencil Fling | Powerpoint Kajal Stubborn Brown | Lip Pencil Dervish | Lip Pencil Cherry


IMG_6519

Swatches der Produkte

IMG_6541

v.l.n.r.

Bronzer Harmony | Lipliner Dervish | Lipliner Cherry | Pro Longwear Lipcream in Soft Sell | Powerpoint Kajal Stubborn Brown | Augenbrauenstift Fling

IMG_6552 

v.l.n.r.

Paint Pot Painterly | Lidschatten Gesso, Vanilla, Cork, Smut

Pinsel 286: Mischung aus Kunst- und Naturhaar für Concealer

IMG_6530

Wer weiß, womit ich vielleicht noch überrasche…

IMG_0174

Wie findet ihr den Look? Würdet ihr euch an eurer Hochzeit selbst schminken oder schminken lassen? An die Bräute: Wie war es damals bei euch?

Paddy

p2 Leather Matte Polish 030 Fashion Star

IMG_6578

p2 Leather Matte Polish
10ml
Preis 2,45€
In 8 Farben im neuen Standardsortiment erhältlich

Das sagt p2
Exklusive Lackfarben in einer stylishen Lederoptik. Der Lack verleiht den Nägeln ein mattes Finish und ist in 8 Farben erhältlich. Alle Farben sind vegan.

Bildschirmfoto 2014-08-31 um 15.00.19

010 rule breaker | 020 rock steady | 030 fashion star | 040 dress code: trendy
050 rebel factor | 060 rocking love | 070 insider’s diary | 080 thrilling style

IMG_6583IMG_6589

Wie ich den Lack finde
Für mich ist das Produkt nichts Halbes und nichts Ganzes. Mit Leder verbinde ich eine völlig andere Oberfläche. Der pinke Lack Fashion Star ist ein klares Pink. Mit einer Schicht deckt der Lack bereits, mit zwei Schichten wird die Farbe intensiviert. Die feinen Pünktchen auf dem Nagel erinnern an feinste Sandkörner. Somit ist die Neuheit für mich nicht anderes als eine Abwandlung der bekannten Sandlacke nur eben mit einem semi-matten Finish ohne Schimmerpartikel. Die Oberfläche ist ähnlich rau und erinnert mich eher an einen Lack, der noch nicht ganz trocken, Bekanntschaft mit der Bettdecke gemacht hat. Der Effekt lässt sich übrigens nicht mit mehreren Schichten verstärken, die Dichte der Sandpartikelchen bleibt beständig gleich.


IMG_6596

Fazit
Der Nagellack erfüllt für mich keinen der versprochenen Effekte: Er ist nicht matt, sondern lediglich semi-matt. Die Lederstruktur erinnert hingegen an einen altbekannten Sandlack nur mit feineren Partikeln. In der Nahaufnahme könnte man diese mit feinen Bläschen verwechseln und denken, der Lack sei qualitativ eher minderwertig. Für mich daher keine Neuheit, vor allem da Lederlacke schon länger im Handel (z.B. bei Nails inc.) zu finden sind.
Weitere Review hier

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy


Immer wieder sonntags…

|Gesehen| Nichts, ich war nie zuhause, der TV blieb aus

|Gelesen| Marry Mag, Darm mit Charme

|Gehört| Taylor Swift Shake it off (Ich mag den Text sehr)

|Getan| viel gereist: Event in Düsseldorf mit Givenchy/Kenzo/Fendi, Besuch in München bei Beautyrella, Braut Make-Up bei MAC, Großes Multi-Labelevent mit P&G in Berlin was ich richtig super fand!

|Gegessen| Eventhäppchenessen, Pizza

|Getrunken| Kaffee, Chai Latte

|Gedacht| Alle Verbindungen ob DB oder Flugzeug waren pünktlich, auch selten

|Gefreut| so sehr ich das Unterwegs sein liebe, umso mehr freue ich mich auf die Zeit zuhause ohne Reisen

|Gelacht| beim Treffen gestern mit meiner besten Freundin

|Geärgert| keine Zeit zum Aufräumen, Kopfschmerzen wegen zu wenig Schlaf und fehlendes Wlan im Zug

|Gekauft| krkrkrkrkrkrkrkr, nächstes Thema…. Ich habe glaube ich noch nie so viel Geld wie bei MAC bei einem einzelnen Einkauf für Schminke ausgegeben

|Geklickt| Kommentare, Instagram

Bei Instagram (@innenaussen) könnt ihr mich auch immer durch meine Woche begleiten

IMG_9993

Gastblogger gesucht! Ich freue mich auf eure Bewerbung! mehr

Bobbi Brown Surf & Sand Kollektion Blush Pink und Sheer Lip Peach Sorbet

IMG_4318
Bobbi Brown
Surf & Sand Kollektion 2014

Sheer Lip Colour
20 Peach Sorbet
Preis 25€
Insgesamt 4 Farben in der LE

Wie ich ihn finde
Bobbi Brown beschreibt die Lippenstifte als transparent, was ich gar nicht so empfinde. Meine Farbe ist wirklich gut deckend, wie man auch auf den Bildern erkennen kann. Peach Sorbet ist die perfekte Beschreibung für die Farbe, die feinen Goldschimmer enthält. Diesen sieht man auf den Lippen leider kaum. Die Farbe ist wie gesagt sehr deckend mit einem Auftrag. Die Textur des Lippenstiftes ist ungewöhnlich cremig, aber nicht ausgewogen genug, so dass ich das Gefühl hatte die Farbe schiebt sich beim Schminken nur hin und her auf den Lippen. Auf meinen aktuell sehr trockenen Lippen hat der Lippenstift auch noch feine Hautschüppchen betont und so zu einem etwas ungepflegt wirkenden Ergebnis geführt, welches mir leider persönlich nicht gefällt.
Normalerweise bin ich immer von Lippenstiften der Marke begeistert, Peach Sorbet enttäuscht mich aber mit dieser zu cremigen Formulierung. Die Farbe ist aber ein gelungener Peachton, der nicht zu Orange wirkt.

IMG_4320IMG_4323

Brightening Blush
Nr.2 Pink
Preis 50€
Kombination aus Blush, Bronzer und Highlighter

Wie ich es finde
Ein intensiv schimmerndes Blush im Pfännchen mit 3 unterschiedlichen Tönen. Den Namen Pink finde ich etwas irreführend, da die Farbe aufgetragen eine Mischung aus Rosa und Pfirsich ist und auch gut in eine Sommerkollektion passen könnte. Beim Swatchen war ich doch erstaunt, wie pudrig das Blush ist, es hat relativ stark gekrümelt. Das bin ich von Bobbi Brown nicht gewohnt. Shimmer Bricks und auch das Rouge der Marke gehören für mich zu absolut empfehlenswerten Produkten. Beim Auftrag hatte ich aber keinerlei Probleme. Das Blush ist trotzdem gut pigmentiert und es zaubert eine peachige Frische auf die Wangen. Der Schimmer ist sehr subtil und nur schwach wahrnehmbar, nicht so extrem wie bei den Shimmerbricks. Wer jedoch zu viel Glanz im Gesicht neigt, für denjenigen ist das Produkt eher nicht geeignet. Die Haltbarkeit war in Ordnung, nach etwa 7 Stunden war es aber schon ein wenig verblasst.

IMG_4329IMG_4331

Swatches Blush und Lippenstift

IMG_4349

Tragebilder Lippenstift und Blush

IMG_6160

IMG_6180IMG_6169

Fazit
Der Lippenstift ist leider nichts für trockene Lippen, ich fand ihn außerdem ungewöhnlich cremig so dass die Farbe nicht gleichmäßig aufgetragen werden konnte. Das Blush krümelt zwar im Pfännchen, liefert aber ein schönes Endergebnis auf den Wangen.
Zusammenfassend muss ich aber sagen, dass mich Bobbi Brown mit der Qualität enttäusch hat. Das kann die Marke deutlich besser!

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Paddy

Erfahrungsbericht Panasonic 7 in 1 Nass/Trocken Epilierer ES-ED94-Edition

IMG_1978

Panasonic ES-ED94-Edition
7 in 1 Nass / Trocken-Epilierer
Limited Edition mit Fa NutriSkin und Kuschelhandtuch
Preis 129€ UVP, bei Amazon aktuell günstiger
Umfangreiches Zusatzzubehör

Das sagt Panasonic
Mit dem ES-ED94 ist die sanfte Epilation sowie die schnelle und praktische Rasur möglich. Beides kann sowohl nass mit Schaum als auch ganz einfach trocken geschehen. Beim Epilieren werden die Haare gründlich an der Wurzel herausgezupft. Beim Rasieren werden sie direkt an der Hautoberfläche abgeschnitten. Der um 60 Grad bewegliche Schwingkopf passt sich spielend leicht den Körperkonturen an und sorgt so für eine besonders gründliche Epilation. Das Ergebnis ist schöne, glatte Haut am ganzen Körper. Dank der Vibrationen des Bürstenkopfs werden abgestorbene Hautschüppchen mit leichtem Druck schnell entfernt. So werden trockene, raue Stellen wie an Knien und Ellenbogen samtweich und zart. Die dichten Borsten massieren die Haut dabei sanft und sorgen für ein angenehmes Hautgefühl. Dank der Nass/Trocken-Technologie ist auch die praktische Epilation unter der Dusche oder in der Badewanne möglich. Durch die Verwendung von Wasser und Schaum ist die Haarentfernung so besonders sanft zur Haut. Die feinen Lamellen des Skin Protectors straffen die Hautoberfläche und verhindern, dass die Haut beim Epilieren schmerzhaft gedehnt wird. Das schont die Haut und sorgt für eine besonders sanfte Epilation.

Alle Informationen auch auf der Seite von Panasonic

IMG_1988IMG_1985

Der Lieferumfang
Die Limited Edition Version ist eine wirklich große Box, die umfangreiche Extras beinhaltet. Neben einem NutriSkin Duschgel und einem grauen kuschelig weichen Handtuch mit Panasonic-Print finden sich auch zahlreiche Aufsteck-Aufsätze im Set

  • Peelingbürste für den Körper, rotiert wenn das Gerät eingeschalter wird
  • Pediküreaufsatz für die Ferse
  • Kleiner Epilieraufsatz, beispielsweise für die Bikinizone
  • Rasieraufsatz
  • Großer Epilieraufsatz
  • Skin Protector Aufsatz
  • Kammaufsatz
  • Zusätzlich im Lieferumfang: Ladegerät für den Akku, Reinigungspinsel und Aufbewahrungstasche

 

IMG_1990

IMG_1996

Meine Erfahrung mit dem Panasonic Epilierer
Ich bin ein kleiner großer Epilierangsthase. Es soll ja tatsächlich Menschen geben, die sich die Achselhöhlen epilieren, mir macht schon das Epilieren an den Beinen Angst. Als Panasonic mir den Test des Gerätes anbot mit der Bitte einen zweiten Erfahrungsbericht nach weiteren 4 Wochen Anwendung zu schreiben, war dies die perfekte Möglichkeit mich zum Durchhalten zu zwingen. Denn seien wir mal ehrlich, das fast tägliche Rasieren mit dem Nassrasierer geht zwar schnell ist aber eben nicht von Dauer. Viele Tage schöne glatte Beine, keine lästigen pieksenden Stoppeln nach 24h sind verlockend.

Gerät ausgepackt und losgelegt. Positiv zu erwähnen ist das wirklich sehr große Zubehörset in der Box. Es ist alles dabei, was man sich nur denken kann. Wenn man sich auf dem Markt umsieht, ist das genannte Set zum aktuellen Preis wirklich kaum zu schlagen. Von kleinen und großen Aufsätzen zum Epilieren, Rasieraufsatz für den Achselbereich und die Bikinizone, Pediküreroller für die Füße (nicht ausprobiert) oder Miniepilieraufsatz bleiben keine Wünsche offen. Besonders gut gefällt mir auch der Bürstenaufsatz, den ich vor dem Epilieren zusammen mit Duschgel benutze, um die Haut zu peelen und dem Einwachsen der nachwachsenden Haare vorzubeugen. Nach dem ersten Aufladen des Gerätes kann man etwa 1h lang damit rasieren und epilieren, was völlig ausreichend ist. Ich hatte nie mit einem leeren Akku zu kämpfen.

Das Panasonic Gerät kann sowohl trocken als auch nass angewendet werden. Und mit nass meine ich: Es verkraftet problemlos jeden Kontakt mit Wasser, egal ob unter der Dusche oder beim ausgiebigen Tauchgang in der Badewanne. Die Aufsätze lassen sich auch mit nassen Händen unter der Dusche mit nur einem Klick schnell und einfach wechseln, was ich ebenfalls oft mache: Wechsel von Bürste zu Rasieraufsatz zu Epilieraufsatz.
Nach ein paar Versuchen mit Epilieren auf trockener Haut bevorzuge ich mittlerweile eindeutig das Epilieren bei einem gemütlichen Bad.

IMG_2001

Wie ich das Epilieren empfinde
Es tut weh. Machen wir uns nichts vor. Beim ersten Mal dachte ich nach 3 Sekunden: Aua! Wie kann man das freiwillig nur machen? Nach einem Bein (Nass, in der Badewanne) war ich froh durchgehalten zu haben und das zweite Bein war dran. Die Haut habe ich dabei jeweils immer mit den Fingern angespannt und den Epilierer langsam aber gleichmäßig über die Haut gleiten lassen. Je langsamer man es nämlich macht, umso gründlicher ist das Ergebnis im ersten Durchgang und man ist schneller fertig. Die Haut wird dadurch auch weniger irritiert. Der Panasonic Epilierer ist finde ich dabei recht gründlich. Sehr hilfreich dabei ich auch das kleine Licht, mit dem das gründliche Entfernen noch leichter gemacht wird. Ich hatte bei einem anderen Gerät (PR-Sample) deutlich mehr das Gefühl, dass feine Haare nicht erwischt werden und ich mit einem Nassrasierer nachrasieren muss. Das ist hier nicht der Fall, außer bei ein paar ganz wenigen feinen Haaren, die ich dann einfach am nächsten Abend entfernt habe. Im direkten Vergleich mit meinem anderen Bein und klassischer Nassrasur war meine Haut zwar ähnlich glatt, aber die Pore, in der das Haar saß und ausgezupft wurde, war deutlich gerötet und die Haut beruhigte sich erst nach etwa 1 – 2 Stunden. Epilieren ist daher leider für mich als schnelle Lösung zwischendurch nicht möglich, wenn ich einen Rock anziehen möchte. Ich epiliere daher am liebsten Abends, so dass die Rötung am nächsten Morgen verschwunden ist.
Und es stimmt: Nach einer Epilation sind die Beine viel länger glatt! Muss ich bei klassischer Nassrasur oft schon nach 1-2 Tagen erneut rasieren, komme ich hier locker 4-5 Tage ohne Rasur aus. Nachteilig ist aber, dass die nachwachsenden Haare eine gewisse Mindestlänge haben müssen, damit ich erneut epilieren kann. Der Nassrasierer ist klar im Vorteil! Gerade bei dunkler Körperbehaarung können nachwachsende Haare schnell seltsam aussehen, ich mit meiner hellen Haut und hellen Haaren habe einen optischen Vorteil, dass man die neuen Haare kaum sieht. Dass die neuen Haare übrigens stärker nachwachsen empfinde ich persönlich als falsch, im Gegenteil. Nach einer Nassrasur fühlt es sich meist noch viel pieksiger an.

Zubehör

IMG_2010

Peeling- und Pediküreaufsatz

IMG_2012

Unterschiedliche Epilieraufsätze, Kamm- und Rasieraufsatz sowie der Skin Protector

IMG_2016

Ladegerät, Aufbewahrungsbeutel, Reinigungspinsel

Ergebnis Vergleich Epilierer – klassische Nassrasur

IMG_2894IMG_2895

Haut nach dem Epilieren am Bein | Haut nach der Nassrasur am Bein

Ich werde das Gerät wie im Text erwähnt fleißig und tapfer die nächsten Wochen weitertesten. Ich bin gespannt, ob sich das Schmerzempfinden reduziert und sich meine Haut an das Epilieren gewöhnt. Ein zweiter Bericht folgt dann.

Wie sind eure Erfahrungen mit Epilierern? Welches Gerät benutzt ihr?

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Sponsored Post.

Paddy

Gewinnt Shoppinggutscheine: eBay feiert seinen 15. Geburtstag in Deutschland!

fos_komplex4

Happy Birthday eBay! Dieses Jahr wird die Plattform bereits 15 Jahre alt und jetzt mal ehrlich: Wer von euch hat noch nichts bei eBay gekauft oder verkauft? Auch ich habe jeden Schritt von eBay mitgemacht wie beispielsweise Bücher verkauft, auch zum Festpreis. Unterwegs mit der App Dinge Last-Minute ersteigert und bin auch bei den eBay-Kollektionen mit dabei (mein Account). Durch die Auktionsplattform habe ich auch Paypal für mich entdeckt, was für mich mittlerweile gerade bei Bestellungen bei Etsy oder anderen Online-Shops mein liebstes Bezahlsystem ist.

Um diesen Geburtstag gebührend zu feiern, was bietet sich da besser an, als selbst eine Runde bei eBay shoppen zu gehen?

Wusstet ihr übrigens, was sich alles in 1min auf eBay tut?

Bildschirmfoto 2014-08-26 um 20.33.26

Gewinnt zusammen mit eBay einen von insgesamt 15 Gutscheinen im Wert von 15€ für Paypal!!
Die Gutscheine sind online für alle Produkte in Euro-Währung einsetzbar.

Teilnahmebedingungen

  • Ihr müsst einen eigenen Paypal-Account besitzen
  • Nach Ablauf des Gewinnspiel benötige ich von den Gewinnern die mit dem Paypal-Konto verknüpfte E-Mailadresse, damit der Gutschein in Höhe von 15€ gutgeschrieben werden kann
  • Diese Mailadresse leite ich an die betreuende Agentur weiter, damit sich diese um die Gutschrift kümmern kann. Eure E-Mailadresse wird ausschließlich für diesen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben
  • Zeitraum Dienstag 26.08.14 21.00 bis Samstag 30.08.14 23.59Uhr
  • Teilnahme ausschließlich per Kommentar
  • Was soll in den Kommentar: Was war das erste Teil, dass ihr bei eBay gekauft habt?
  • Nur eine Teilnahme pro Person. Bei Mehrfachteilnahme lösche ich alle betreffenden Kommentare
  • Keine Teilnahme per Mail
  • Der Gewinner wird ausschließlich per Mail benachrichtigt und nicht separat auf dem Blog bekannt gegeben. Nach 7 Tagen ohne Antwort lose ich erneut aus
  • Offen für alle Länder mit der €-Währung
  • Rechtsweg ausgeschlossen
  • Keine Barauszahlung des Gewinnes
  • Keine Gewähr
  • Mindestalter 18 Jahre

 

Viel Glück!

 

Sponsored Post. Danke an eBay für die Verlosung der Gutscheine!

Paddy